Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

2.017 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Nürnberg, Ehepaar, Getötet, Schnaittach

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 17:59
Mrs_Holmes schrieb:Daraus schließen sie, dass die beiden das Haus verlassen haben.
Und wer hat die Koffer gesehen? Und vor allem: hat jemand gesehen, was in den Koffern drin war?


melden
Anzeige

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 18:00
trailhamster schrieb:Vielleicht täusche ich mich auch bei der Interpretation der Pressemeldungen. Aber es ist ein Unterschied, ob die Polizei sagt, man gehe davon aus, dass das Ehepaar nach dem 13.12. verschwunden sei oder ob man sagt, dass Ehepaar habe am 13.12. das Haus verlassen und sei nicht zurück gekehrt.
Das ist ein Unterschied.
Ich habe hier gelesen "verschwanden am 13."
Wenn sie danach verschwunden sind, wurden sie am 13. zuletzt gesehen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 18:04
frauzimt schrieb:Das ist ein Unterschied.
Ich habe hier gelesen "verschwanden am 13."
Wenn sie danach verschwunden sind, wurden sie am 13. zuletzt gesehen.
Polizeimeldung:
Sie verließen ihr Wohnhaus und kehrten bis zum heutigen Tage nicht zurück.
Worauf ich hinaus will: dass die beiden das Haus verlassen haben, daran scheint kein Zweifel zu bestehen, da sie im Haus wohl nicht gefunden wurden.

Die Frage ist nur, verließen sie das Haus aktiv, also lebend oder aber in nicht mehr lebendem Zustand.

Die Polizeimeldung legt ersteres nahe. Kann aber auch die typisch fränkische Form des "einfachen Deutsch" sein.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 18:18
Sehr widersprüchliche Angaben. Sehr schlechtes Gefühl.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 18:22
Mich wundert, dass die Schwiegertochter ja extra nochmal betont, dass sie ja so an ihrem Sohn hängen, sagen ihm aber dann nicht wo genau sie hinfahren. Ich würde meine Eltern fragen zu welchen Verwandten sie denn fahren wollen, denn man kennt seine Verwandten ja nun meistens, zumindest die mit denen man Kontakt hat.

Ich schließe einen Suizid immer noch nicht aus, kann mir auch vorstellen, dass sie Zug, etc. mit Bargeld bezahlt haben und sich bis 27.12. nicht meldeten, aber nochmal, wenn sie so an ihrem Sohn hängen, hätten sie doch bescheid gesagt, dass sie länger bleiben.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 18:29
Es deutet bislang nichts darauf hin, dass der Sohn von der Polizei verdächtigt wird und deswegen wird das hier auch nicht spekuliert.

Sollte es nochmals Anschuldigungen (offen oder versteckt) erhoben werden, wird der Thread geschlossen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 18:42
Thorben85 schrieb:Mir erschließt es sich nicht, warum der Zeitungsartikel komplett gegensätzliche Informationen zum dem Fernseh-Beitrag aufweist. Der Artikel enthält ja die Information, dass keine Reise gebucht war. Ok, für einen Aufenthalt bei Verwandten/Bekannten ist tatsächlich keine Buchung notwendig. Allerdings ist der Zeitungsartikel natürlich nach der Vermisstenmeldung erschienen. Hat der Sohn nicht bei der Polizei angegeben, dass seine Eltern Koffer gepackt haben und verreisen wollten. Scheinbar ja nicht!? Ansonsten würde es im Artikel stehen.
Bei diesen Zeitungsartikeln ist es doch oft so, dass vieles einfach (noch) nicht bekannt ist. Der Artikel muss aber geschrieben werden, da sowas die Leute natürlich brennend interessiert (und je reißerischer, desto interessanter natürlich, und desto mehr Leute kaufen dann die Zeitung etc. auch).
Dann muss der Journalist halt sich was aus den Fingern saugen - oft wird dabei auch von anderen abgeschrieben, die das auch nicht so genau wissen.
Also, das ist völlig normal.
Thorben85 schrieb:Dem Fernseh-Beitrag ist auch nicht zu vernehmen, ob er weiß, ob seine Eltern überhaupt bei den Verwandten/Bekannten überhaupt angekommen sind. Wenn nicht, hätten diese sich bestimmt bei ihm gemeldet. Wenn doch, wäre nicht der 13. Dezember das offizielle Vermisstendatum, sondern der Tag der Abreise. Warum wird diese Information zürückgehalten? Wäre doch wichtig zu wissen.

Wie sind die Eltern zu den Verwandten/Bekannten gekommen? Auto und Wohnmobil sind ja noch da? Wurden sie abgeholt oder sind sie doch mit dem Zug gefahren?

Umso mehr Informationen bekannt werden, umso mehr Ungereimtheiten entstehen.
Was dieses Interview anbelangt: Kann ja sein, dass die Eltern im Gespräch zu ihrem Sohn schon genauer gesagt haben, zu welchen Bekannten/Verwandten sie wollten. Das wird aber halt dann nicht öffentlich gesagt, weil es Teil der Ermittlungen ist.

Wichtig ist doch nur, dass die beiden verschwunden sind, und man Hinweise braucht aus der Bevölkerung auf den Verbeib.

Sehr traurige Geschichte übrigens, hoffe sehr, sie werden noch gefunden.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 19:37
Da die Eheleute nicht das eigene Auto genommen haben, käme ja nur Taxi, Bus oder andere öffentliche Verkehrsmittel infrage, welches sie irgendwo hingebracht bzw. abgesetzt hätte. Sie hätten ja Koffer dabei gehabt und damit geht man keine langen Strecken. Wenn ein Nachbar sie gefahren hätte, wüsste man dies doch bestimmt.
Ich schließe nicht aus, dass sie tatsächlich noch unterwegs sind. Denn ich erinnere mich an einem Fall eines älteren Ehepaars, welches mit dem Wohnmobil in Frankreich unterwegs war. Der Sohn konnte seine Eltern tagelang nicht erreichen und rechnete schon mit dem Schlimmsten. Aber irgendwann meldeten sich die Eltern. Sie waren wohlauf. Es war wohl eine Verkettung unglücklicher Umstände, dass der Kontakt nicht zustande kam.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 19:41
Suidakra schrieb:Ich schließe nicht aus, dass sie tatsächlich noch unterwegs sind. Denn ich erinnere mich an einem Fall eines älteren Ehepaars, welches mit dem Wohnmobil in Frankreich unterwegs war. Der Sohn konnte seine Eltern tagelang nicht erreichen und rechnete schon mit dem Schlimmsten. Aber irgendwann meldeten sich die Eltern. Sie waren wohlauf. Es war wohl eine Verkettung unglücklicher Umstände, dass der Kontakt nicht zustande kam.
Nun...wir sprechen von vier Wochen, nicht von ein paar Tagen. Keine Kontobewegung. Keine Info von Freunden, Bekannten und Verwandten.

Wenn die beiden wieder lebend auftauchen, wäre das schon äußerst ungewöhnlich. Leider.
Was dieses Interview anbelangt: Kann ja sein, dass die Eltern im Gespräch zu ihrem Sohn schon genauer gesagt haben, zu welchen Bekannten/Verwandten sie wollten.
Die Polizei hätte das angegebene Ziel des verschwundenen Ehepaares aber schon längst kontaktiert und das wäre öffentlich im Rahmen des Aufrufs auch thematisiert worden.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 19:42
stand das mit den Kontobewegungen irgendwo?


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 19:44
yemus schrieb:stand das mit den Kontobewegungen irgendwo?
Ich meinte das heute in einer Zeitungsmeldung gelesen zu haben, ich schau nochmal nach.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 19:51
Aber ein Auto hätten sie nicht mitgenommen und Reisen, etwa mit Bus, Bahn oder Flugzeug, seien nicht gebucht worden, so der Sprecher.
https://n-land.de/news/wo-sind-die-placzeks

Ich hatte wohl obige Aussage so interpretiert, aber kann natürlich theoretisch sein, dass andere Kontobewegungen vorhanden sind. Was ich aber nicht glaube.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 19:54
das steht nur dass keine Tickets gebucht wurden und die Handys nicht geortet werden können. Schlimm genug. Zumal ich denke, dass sie sich doch gemeldet hätten, wenn sie länger fort bleiben, als geplant....


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 19:57
Wenn meine Eltern in Urlaub gefahren sind:

- dann wusste ich IMMER wohin sie fahren
- womit sie reisen
- wie und wo ich sie im Notfall erreichen kann

Vor allem: Wenn sie länger geblieben sind als geplant, dann haben sie das kurz mitgeteilt, damit sich niemand Sorgen machen muss!


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 20:10
-VOLLSTRECKER- schrieb:Wenn meine Eltern in Urlaub gefahren sind:

- dann wusste ich IMMER wohin sie fahren
- womit sie reisen
- wie und wo ich sie im Notfall erreichen kann

Vor allem: Wenn sie länger geblieben sind als geplant, dann haben sie das kurz mitgeteilt, damit sich niemand Sorgen machen muss
Schön, dass das bei dir so ist. Das bedeutet aber nicht, dass das bei jedem so ist. Viele sagen, sie fahren weg, aber nicht wie lange und melden sich halt, wenn sie wieder da sind.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 20:10
@-VOLLSTRECKER-
Das sehe ich auch so. Obwohl ich über 1000km von meinen Eltern entfernt lebe, weiß ich immer wann, wie und wohin sie in den Urlaub fahren. (Besonders, wenn das über die Weihnachtstage vorkommen würde) Natürlich schließt das nicht aus, dass es bei Familie P. nicht so handgehabt wird.

@Flora61
Du sprachst in einem der Anfangsposts von „Ungereimtheiten um den 1.1.“ wüsstest du nichts. Mich würde interessieren, worauf du dich mit deiner Aussage beziehst?


Hoffen wir das Beste und dass das Ehepaar P. bald wieder auftaucht.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 20:11
Mr.B schrieb: „Ungereimtheiten um den 1.1.“ wüsstest du nichts. Mich würde interessieren, worauf du dich mit deiner Aussage beziehst?
Auf einen gelöschten Post. Gibt nix zu sehen, weitergehen ;)


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 20:16
Nun, die Sache ist so, dass es kaum möglich ist, im vorliegenden Fall Überlegungen anzustellen, ohne mit den Forenregeln in Konflikt zu kommen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

16.01.2018 um 20:17
RobynTheTiny schrieb:Mr.B schrieb:
„Ungereimtheiten um den 1.1.“ wüsstest du nichts. Mich würde interessieren, worauf du dich mit deiner Aussage beziehst?
Auf einen gelöschten Post. Gibt nix zu sehen, weitergehen ;)
Der Post ist nicht gelöscht und wurde unkommentiert so stehen gelassen.
Flora61 schrieb:Von Ungereimtheiten um den 01.01.weiss ich leider nichts und kann mir deshalb kein Bild machen.
Wenn sich Flora61 aber dazu nicht äußern will, ist das natürlich auch ok.


melden
Anzeige

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

21.01.2018 um 14:08
Nochmals zur Erinnerung:

Sollte es wieder Anschuldigungen gegen Angehörige geben, ist hier wieder zu.

Haltet euch an die Fakten und vermeidet wilde Spekulationen.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden