Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

6.452 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2017, Gift ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:06
Zitat von IndinaIndina schrieb:Mir hat schon das Video gereicht, auf mich wirkte das alles zu glatt und einstudiert.
Der Sohn assozierte mir, in dem Video, zunächst keinen eiskalten Mörder.

Eher eine weiche, sanfte Persönlichkeit…dennoch stand er wohl emotional unter Druck und heiratete kurzfristig.

Warum auch immer, es wird sich aufklären.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:08
@Sunrise76

Wer bitte heiratet, wenn die "geliebten" Eltern vermisst werden und nicht anwesend sein können?


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:11
Zitat von Sunrise76Sunrise76 schrieb:dennoch stand er wohl emotional unter Druck und heiratete kurzfristig.
Zitat von E_ME_M schrieb:Wer bitte heiratet, wenn die "geliebten" Eltern vermisst werden und nicht anwesend sein können?
Von dem mal abgesehen, dass man von einem Tag auf den anderen sicherlich keinen Hochzeitstermin bekommt. Schon gar nicht zwischen den Jahren.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:12
Zitat von E_ME_M schrieb:Wer bitte heiratet, wenn die "geliebten" Eltern vermisst werden und nicht anwesend sein können?
Genau das hatte ich mit meinem post bezweckt.

Der Sohn stand emotional unter Druck, von Seiten der Ehefrau und von Seiten der Eltern.

Dennoch die Eltern zu ermorden und sich ein Szenario auszudenken, dem kann ich zunächst nicht folgen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:13
Zitat von Sonnenschein81Sonnenschein81 schrieb:Von dem mal abgesehen, dass man von einem Tag auf den anderen sicherlich keinen Hochzeitstermin bekommt. Schon gar nicht zwischen den Jahren.
Und vorallem benötigt man hierzu Papiere usw.
Wüsste gerne, ob sie alles schon vorliegen hatten oder ob es wirklich so kurzfristig zu organisieren war.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:15
Zitat von E_ME_M schrieb:Eine Seniorin berichtet bei Reporter24 über Streit in der Familie. „Elfriede war absolut nicht einverstanden mit der Freundin von Ingo“, sagt sie. Man habe sich heftig gestritten. Die Mutter wehrte sich demnach gegen eine anstehende Hochzeit. Doch nur eine Woche nach dem Verschwinden der Eltern, soll Ingo Placzek geheiratet haben. „Am 29. Dezember“, sagen Nachbarn. Als das am Freitag der Polizei mitgeteilt wurde, war man dort sichtlich überrascht.
Immerhin war ihnen klar, dass die Mutter definitiv nicht damit einverstanden gewesen wäre...
Geplant war die Hochzeit also noch zu Lebzeiten der Eltern...(die Frage wäre, ob der Termin ursprünglich auch der 29.12. war oder erst später...)


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:17
Also ich habe mich etwas schlau gemacht, man kann innerhalb von einer Woche heiraten. Ich glaube nicht, dass sie das großartig gefeiert haben und einfach zu zweit beim Amt erschienen sind.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:25
Zitat von trailhamstertrailhamster schrieb:Alles andere hätte mich sehr überrascht. Es gab eigentlich von Anfang an nichts, was bekannt gewesen wäre, was auf andere Täter hingewiesen hätte.
Stimmt, eine überraschende Wendung in dem Fall ist das jetzt nicht gerade.
Es war ja auch hier quasi von Anfang an (in den gelöschten Posts) ein konkreter Verdacht in eine bestimmte Richtung.

Schlimme Geschichte, wenn sich das ganze bewahrheitet & vor allem so sinnlos. Vier verpfuschte Leben für nichts und wieder nichts.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:28
Ich wollte mir noch einmal das Interview anschauen, aber anscheinend gibt es das nicht mehr. Dafür habe ich folgendes kurzes Video von heute gefunden. Leider hängt es sich bei mir am Laptop immer auf.

https://www.frankenfernsehen.tv/mediathek/video/neue-entwicklungen-im-vermisstenfall-aus-schnaittach-erste-informationen-der-polizei/


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:32
Zitat von Jacksy24Jacksy24 schrieb:Ich wollte mir noch einmal das Interview anschauen, aber anscheinend gibt es das nicht mehr.
Sieht so aus. Wurde scheinbar aus dem Netz genommen. Vor einer Stunde konnte ich es noch ansehen


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:35
Zitat von No-mysteryNo-mystery schrieb:Schlimme Geschichte, wenn sich das ganze bewahrheitet & vor allem so sinnlos. Vier verpfuschte Leben für nichts und wieder nichts.
Die Verhöre, denen das Ehepaar ausgesetzt ist, werden Licht ins Dunkel bringen.

Sollte sich ein Verdacht gegen das Ehepaar erhärten, ist es für mich weiterhin nicht nachvollziehbar, wie skrupellos sich, in diesem speziellen Fall, der Sohn gegen die Eltern gestellt haben könnte.

Ich hoffe sehr, dass das Schicksal der Eltern ermittelt werden kann.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:40
Wo wollten sie denn hin, waren sie vielleicht auf dem Weg in die Flitterwochen?


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:54
Für mich schon 'ne unerwartete Wende in diesem Fall. Natürlich hat das ganze von Anfang an gestunken, Eltern verschwinden keiner weiss wohin, auf Anrufe wird nicht reagiert usw.

Unerwartete Wende insofern, als ich gestern noch hier drauf klickte, war der Thread geschlossen, Begründung in etwa "Bis wieder Polizeiliche/Behördliche Fakten vorliegen"
da dachte ich noch, "na gute Nacht, da wird soo schnell nichts kommen". Wenn ein Tötungsdelikt o.ä. vorgefallen sein sollte, hätte/n der/die Täter gut eine Woche vorlaufzeit gehabt...und dann heute das, so schnell kanns gehen.

Unglaublich wie Menschen immerwieder glauben die Kripo/Staatsanwaltschaft an der Nase rumführen zu können.

Aber der Forenregeln-halber sei gesagt, NOCH sind keine Leichen gefunden, so ist der Sohn weiterhin als Unschuldig zu betrachten (?), selbst wenn, bleibt ab zu warten ob Gewalteinwirkungen feststelbar sind usw. der Sohn könnte ja im weiteren Verlauf behaupten, er sei nach Hause gekommen und sie lagen Tot da, aus Angst beschuldigt zu werden hat er sie Verscharrt/Versteckt was auch immer...
Abwarten...


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 11:58
Zitat von -VOLLSTRECKER--VOLLSTRECKER- schrieb:Wo wollten sie denn hin, waren sie vielleicht auf dem Weg in die Flitterwochen?
So wie die beiden drauf waren, vermutlich..


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 12:23
https://www.frankenfernsehen.tv/mediathek/video/neue-entwicklungen-im-vermisstenfall-aus-schnaittach-erste-informationen-der-polizei/

Hier ein Filmbeitrag...


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 12:35
Ich muss sagen, mir ist von Anfang an das Ehepaar Hagen im Kopf rumgegeistert, wo ja auch der Sohn höchst tatverdächtich ist. Es gibt einfach einige Parallelen, vor allem die diffuse Urlaubsfahrt... Allerdings ist es in diesem Fall nie zu einer Verurteilung gekommen, da die Leichen ja nie gefunden wurden... Man wird sehen, wie es in diesem Fall aussieht. Alles in allem schien mir hier bei den Placzeks einiges weniger gut durchdacht, daher kann ich mir vorstellen und hoffe, dass die Leichen auch nicht sonderlich geschickt versteckt sind...

Warum so kurzfristig geheiratet wurde, ist mir auch ein wenig schleierhaft... Möglicherweise symbolisch, um sich in dieser Situation/Aktion beizustehen und zusammenzuhalten (dicht zu halten vor der Polizei??)? Oder könnte es etwas damit zu tun haben, dass man als Ehepartner ein Zeugnisverweigerungsrecht vor Gericht hat?


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 12:37
Für mich klingt das nicht überraschend!
Von Anfang an passten so einige Aussagen nicht.
Über Weihnachten in den Urlaub fahren und nicht wissen wohin?
Natürlich kann man über die Feiertage weg fahren aber den einzigen Sohn u.damals noch Freundin Weihnachten alleine lassen?
Die Placzeks hätten Zeit ohne Ende gehabt zu einer anderen Zeit zu fahren.
Der Sohn wusste angeblich die Adresse der Verwandten nicht.Seltsam.
Das Wohnmobil stand vor der Türe,das Auto auch.Er hätte doch seine Eltern nicht mit schwerem Koffer zu Fuß zum Bahnhof laufen lassen.Oder doch?
Dann das Angebot das Wohnmobil ab 1.1.18 zu verkaufen...
Jetzt die plötzliche Hochzeit.
Ich denke,da stimmte einiges nicht.Nach außen werden sie die heile Familie demonstriert haben aber innerhalb der Familie brodelte es.
Interessant wäre es zu erfahren,was passiert ist um sich evtl.von den Eltern zu trennen.
Die geplante Hochzeit mit der die Mutter oder beide Elternteile nicht einverstanden waren?
Die Drohung den Sohn bei einer Heirat zu enterben?
Ich hoffe man findet die Eltern bald und kann ihre Mörder zur Verantwortung ziehen.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 12:57
Ist es nicht so, dass man durch die Heirat nicht gegen seinen Partner aussagen muss?
Oder habe ich da zu viele amerikanische Filme geguckt...


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 13:01
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Folgendes hat sich noch ergeben. 2 Personen wurden festgenommen:
Das wundert mich überhaupt nicht...die Erklärungen des Sohnes zum Verschwinden seiner Eltern klangen schon sehr an den Haaren herbeigezogen.
Zitat von FräuleinTongFräuleinTong schrieb:Warum so kurzfristig geheiratet wurde, ist mir auch ein wenig schleierhaft...
Vielleicht war die Hochzeit schon länger geplant und es kam, weil die Eltern mit der Partnerwahl ihres Sohnes nicht einverstanden waren zum Streit, der schlussendlich eskalierte?
Oder könnte es etwas damit zu tun haben, dass man als Ehepartner ein Zeugnisverweigerungsrecht vor Gericht hat?
Das haben Verlobte auch...man hätte also nur angeben müssen, man sei verlobt.

Und da beide tatverdächtig sind, scheidet das Zeugnisverweigerungsrecht ja eh aus.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.01.2018 um 13:03
Zitat von littlemelittleme schrieb:Ist es nicht so, dass man durch die Heirat nicht gegen seinen Partner aussagen muss?
Oder habe ich da zu viele amerikanische Filme geguckt...
Mich würde wirkich brennend interessieren, wann die das Aufgebot bestellt bzw. den Hochzeitstermin klargemacht haben. Wie gesagt - von einem Tag auf den anderen und dann noch zwischen den Jahren würde mich eine spontane Hochzeit doch sehr wundern


melden