Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

6.452 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2017, Gift ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.07.2018 um 22:40
@-nya-

Du meinst jetzt aber keinen Unbekannten Dritten?
Es ist schon erstaunlich, dass sich zwei solche Menschen gesucht und gefunden haben. Noch so einen halte ich für unmöglich.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.07.2018 um 22:59
Gibt es schon jemanden, der als Prozessbeobachter hinfährt und berichtet?

Ich wäre sehr dankbar.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.07.2018 um 23:37
Was habt ihr es denn so eilig?
Die Tatverdächtigen laufen schon nicht weg, da macht euch mal keine Sorgen.

Es wird wohl darum gehen abzugrenzen, welche Taten er und welche sie begangen hat.
So weit ich das verfolgt habe, sagt sie aus, er hingegen schweigt.

@Luminella Der Prozess wird gegen beide stattfinden.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.07.2018 um 23:45
@Butzeller

Nein, eine 3. Person


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.07.2018 um 23:48
@-nya-

Wer soll das sein? Glaubst du, dass die Beiden dazu zu zweit nicht in der Lage waren?
Also für Beseitigung der Leichen würde ich das nicht ausschließen. Für die Tat schon.
Wie auch immer. Das ist reine Spekulation und bisher gibt es dafür nicht den geringsten Anhalt.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

22.07.2018 um 23:54
@Butzeller

sorry, meine Verbindung wurde 'gestört', ..

einen 3.Täter schliesse ich aus. eher so, wie emz schrieb, wer hat denn nun wirklich was getan, und wer war die treibende Kraft, das ist vielleicht die Schwierigkeit?!


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.07.2018 um 00:43
@-nya-
Das ist sicher mit einem gewissen Aufwand verbunden.
Aber dass dieser Aufwand so groß ist, dass nach 6 Monaten keine Anklagerhebung stattfinden kann, sehe ich nicht.
Noch ist das halbe Jahr U-Haft nicht vorbei. Vielleicht passiert in der kommenden Woche was...


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.07.2018 um 06:39
Im Höxteraner Doppelmord begann der Prozess nach einem halben Jahr, das war im Oktober 2016 und es wird jetzt im August, also nach fast zwei Jahren - so nicht wieder was dazwischenkommt - das Urteil verkündet werden. Da gibt es auch viel Kritik, warum das nicht schneller abgewickelt wurde.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

23.07.2018 um 08:33
@emz
Wollen wir hoffen, dass man in diesem Prozess nicht die Gutachter austauschen muss und es auch weiterhin zu keinen Verzögerungen kommt, damit die beiden Nasen, Tatanteil und Schuld entsprechend, von der Bildfläche verschwinden.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

02.08.2018 um 16:48
Weiß jemand, ob die Anklageerhebung in den Medien verkündet wird, oder könnte es sein, dass die nächste Nachricht der Prozeßbeginn ist.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

02.08.2018 um 19:02
Es ist mir ein Rätsel wie er zwei erwachsene Menschen gleichzeitig / nacheinander erschlagen hat. Zumal die Eheleute ja keine Hänflinge waren ubd sich sicher entsprechend gewehrt haben.
Eine Person zu überwältigen ist schon kein Kinderspiel. Und was macht dann die zweite Person ? Seine holde Freundin war ihm sicher keine Hilfe. Es muss ein massives Gerangel statt gefunden haben...


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

02.08.2018 um 19:12
Zitat von MR________XMR________X schrieb:Es ist mir ein Rätsel wie er zwei erwachsene Menschen gleichzeitig / nacheinander erschlagen hat. Zumal die Eheleute ja keine Hänflinge waren ubd sich sicher entsprechend gewehrt haben.
Eine Person zu überwältigen ist schon kein Kinderspiel. Und was macht dann die zweite Person ? Seine holde Freundin war ihm sicher keine Hilfe. Es muss ein massives Gerangel statt gefunden haben...
Die blanke Wut hat agiert….das Söhnchen wollte endlich frei sein und agieren können, gemeinsam mit der „Auserwählten“.

Punkt aus.

Die Wünsche des Pärchens hätten durchaus auch auf einem normalen Weg realisiert werden können, da bin ich sicher.

Mich überrascht daher die unglaublich brutale Vorgehensweise des Pärchens.

Brutale Tötung und der Prozess des „Einbetonieren“.

Da stimmt bei beiden etwas nicht im „Oberstübchen“.


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

02.08.2018 um 19:38
Zitat von Sunrise76Sunrise76 schrieb:Da stimmt bei beiden etwas nicht im „Oberstübchen“.
Das habe ich mir auch gedacht. Bin mal gespannt ob das im Prozess Thema wird... ah ja, und das Motiv / Auslöser wird spannend.
Zwei so junge Menschen haben ihr Leben versch**ssen.
Was wäre wenn sie erstmal damit durchgekommen wären ? Hätten sicher erstmal weiter das Haus bewohnt und wären vermutlich auf dem Weg zur Garage tagtäglich an den vermauerten Opfern vorbei gekommen.
Wie krank im Hirn muss man als junger Mensch dafür schon sein.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

04.08.2018 um 07:56
Zitat von monkllmonkll schrieb:Weiß jemand, ob die Anklageerhebung in den Medien verkündet wird, oder könnte es sein, dass die nächste Nachricht der Prozeßbeginn ist.
Da würde ich mal sagen, beides ist möglich.
Das kann man nicht vorhersagen, wann die Informationen an die Medien rausgegeben werden.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

04.08.2018 um 14:25
Zitat von Sunrise76Sunrise76 schrieb:Da stimmt bei beiden etwas nicht im „Oberstübchen“.
Daß beide (umgangssprachlich) einen an der Klatsche haben, dürfte klar sein. Ob es allerdings pathologisch ist, das müssen die Gutachter feststellen. Ich gehe aufgrund ihres Nachtatverhaltens von der Schuldfähigkeit aus.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

06.08.2018 um 12:35
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Daß beide (umgangssprachlich) einen an der Klatsche haben, dürfte klar sein. Ob es allerdings pathologisch ist, das müssen die Gutachter feststellen. Ich gehe aufgrund ihres Nachtatverhaltens von der Schuldfähigkeit aus.
Da hast du recht, aufgrund des Nachtatverhaltens gehe ich ebenso von einer Schuldfähigkeit der beiden Protagonisten aus.

Trotz des Aufbäumens des Sohnes gegen die Eltern und der daraus resultierenden blanken Wut, wurde im Vorfeld mit der „Auserwählten“ die Tötung der Eltern voraussichtlich geplant und vollzogen, um endlich frei agieren zu können.

Auch das letzte Verbot der Eltern, auf dem Grundstück Hunde zu halten (Zucht?) hatte sicher dazu beigetragen, die „Störenfriede“ zu beseitigen.


melden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

07.08.2018 um 12:10
In Bezug auf den grausamen Mord an den Eltern möchte ich folgendes kommentieren.

Für mich stellt sich folgendes dar:

Der Sohn war nicht imstande, finanziell für sich selbst und seine Freundin zu sorgen…sorgen zu wollen.

Sohn und Freundin waren beide finanziell auf die Eltern des Sohnes angewiesen.

Wenn dem so war, dann habe ich als Sohn nicht das Recht, den Eltern Bedingungen zu stellen, welche eine Zumutung für das Leben der Eltern darstellen.

Beispiel: Fixe Idee: Hundezucht auf dem Grundstück der Eltern…

Dann hätte sich der Herr Sohn bemühen müssen, Geld zu verdienen und mit seiner „Auserwählten“ eine kleine Wohnung zu beziehen, somit hätte er „frei“ leben können.
Auch die „Auserwählte“ hätte (da keine Kinder) zum Lebensunterhalt beitragen können.
Es wäre ergo möglich gewesen, sich eine eigene, bescheidene Existenz aufzubauen.

Stattdessen wurde anders geplant…das kann es nicht sein.

Für mich persönlich stellt diese Tat eine besondere Schwere der Schuld dar.


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

07.08.2018 um 13:08
Zitat von Sunrise76Sunrise76 schrieb:Beispiel: Fixe Idee: Hundezucht auf dem Grundstück der Eltern…
Eine Hundezucht? Das ist doch nur eine Mutmaßung. Man muss ja nicht gleich an viele Hunde denken. Streit kann es schon um ein einzelnes Tier geben.
Ich hab gelesen, dass die beiden einen Hund halten wollten und seie Eltern wollten nicht.

Mutmaßung meinerseits:
Die Eltern trauten den beiden nicht zu, das Tier verantwortungsvoll zu halten. Sie befürchteten, dass alles was Mühe macht und Geld kostet an ihnen hängen bleiben wird und sich die beiden nur mit dem Tier beschäftigen würden, wenn es ihnen Spaß macht.

Ich bin recht ratlos, was diesen Fall betrifft.
Vier Erwachsene leben unter einem Dach und die älteren, die Hausherren, spüren nicht, welcher Hass da neben ihnen brodelt?
Oder haben es gemerkt und die Situation falsch beweret?
Aus Nachgiebigkeit? Wie entsteht so etwas und warum?
Sind Eltern naturgemäß nachsichtig mit ihren Kindern?

War die Schwiegertochter der Tropfen, der die Wippe zum Kippen brachte?

Ich verstehe es komplett nicht. Ich verstehe auch nicht, warum man in dem Alter- erst recht zu zweit- sein Leben nicht konstruktiv anpacken will.
Warum man sich nicht frei machen will von Beaufsichtigung. Bestimmt nicht schön, wenn von Eltern/Schwiegereltern gehört wird, wann man das Haus verlässt und zurückkommt, welche Post ankommt, dass schon wieder im Internet bestellt wurde etc.

Was nicht bedeutet, dass solche Wohnsituation nicht auch wunderbar klappen kann: wenn man sich super versteht.

Ich glaube, eins weiss ich schon jetzt:
Die Frage nach dem warum, wird der Prozess nicht klären können.


2x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

07.08.2018 um 13:32
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden
heute um 13:08
Sunrise76 schrieb:
Beispiel: Fixe Idee: Hundezucht auf dem Grundstück der Eltern…
Eine Hundezucht? Das ist doch nur eine Mutmaßung. Man muss ja nicht gleich an viele Hunde denken. Streit kann es schon um ein einzelnes Tier geben.
Ich hab gelesen, dass die beiden einen Hund halten wollten und seie Eltern wollten nicht.
Ich glaube schon , dass der Gedanke mit einer Hundezucht bei den beiden im Kopf rumschwirrte, denn sie werden das als Einkommen gesehen haben.

Mit einem Hund hätte man da vermutlich angefangen, durch den es dann dazu übergegangen wäre.

Mit dem Verbot schon des einen Hundes wurden ihnen dann vermutlich ihre neue Existenzgrundlage entzogen.

Beide waren ohne Arbeit und wie es diesbezüglich weitergeht, dazu hatten sie keine Antworten .


1x zitiertmelden

Vermisstes Ehepaar Placzek aus Schnaittach getötet aufgefunden

07.08.2018 um 13:57
Zitat von belladybellady schrieb:Ich glaube schon , dass der Gedanke mit einer Hundezucht bei den beiden im Kopf rumschwirrte, denn sie werden das als Einkommen gesehen haben.
Hast du eine Quelle? "Ich glaube schon" ist ein bißchen wenig...
Zitat von belladybellady schrieb:Mit dem Verbot schon des einen Hundes wurden ihnen dann vermutlich ihre neue Existenzgrundlage entzogen.
Das muss mir jetzt aber nicht leid tun, oder?

Man kennt diese Leute halt nicht. Für den einzigen Sohn haben die Eltern wohl "alles" gemacht. Erfahrungsgemäß ist oft bei solchen Kindern die Frustrationstoleranz schlecht ausgeprägt. Was natürlich überhaupt nicht diese unglaubliche Brutalität erklärt. Von der Frau weiß man noch weniger. Aus beiden scheint aber ein kompletter Empathiemangel zu sprechen.
Bei diesem Fall muss ich immer an eine Radierung von dem Goya denken, die heißt: "Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer", was ein heutiger Schriftsteller (weiß nicht mehr, wer) in "Der Schlaf der Liebe gebiert Ungeheuer" geändert hat. Mehr fällt mir dazu irgendwie nicht ein...


2x zitiertmelden