Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chris Watts' Familie ermordet

2.114 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Mord, 2018 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Chris Watts' Familie ermordet

Chris Watts' Familie ermordet

13.12.2020 um 12:10
Die Unterstellungen und Verunglimpfungen enden jetzt.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

13.12.2020 um 19:21
Hallo :)

Ich habe es vor zwei Tagen geschafft, alle Beiträge hier durchzulesen. Was mich aber immernoch stutzig macht ist, dass irgendwie kein Ermittler etc. Es infrage gestellt hat, warum Shanann niemand hat zur Tür wieder hinausgehen sehen.
Spätestens bei den Aufnahmen auf der Kamera, müsste das doch aufgefallen sein. Oder kam dies später irgendwo mal zur Sprache?

Habt einen schönen Abend :)


melden

Chris Watts' Familie ermordet

13.12.2020 um 20:05
@Msappletree
Könntest du deine Frage nich mal zeitlich konkretisieren ? Du meinst die Nacht als Shannan letztmalig lebend gesehen wurde beim Gang zu ihrer Haustür ? Und danach sah man beim Nachbarn am nächsten Tag das überwachungsvideo mit Blick auf den Truck und das " Beladen " im Morgengrauen . Meinst du das ?
Shananns Schuhe vor dem Haus , ihre Tasche mit Medikamenten plus handy im Haus werden mit Sicherheit den Anwesenden vor Ort bereits am tag danach , mehr als jedes Video gesagt haben .
Gottseidank hat der Täter genau diese Warnhinweise nicht beseitigen können . Besser als jedes wackelige Video . Er hat ab Minute eins , seines Eintreffens am Vormittag am Crime Scene , seine eigene Verhaftung beschleunigt .
Was hat er geglaubt ? Dass keiner dort draußen an seinem oil Tank Areal mal nachschaut ?
Vertuschungs mäßig war er kein Superhirn . Im Gegenteil , man hatte das Gefühl , dass ihm das " danach " eher egal war.

Dafür dass er es schon wochenlang im Kopf geplant hat , war die Ausführung nach den Morden gespickt mit hinweisen wie bei einer Schnipsel Jagd, filmreif und direkter weg für ihn in den Knast .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

13.12.2020 um 20:38
Hallo liebe @Calligraphie :)

CW hat ja gesagt, dass Shanann früh mit den Mädchen zu einer Freundin gegangen wäre.
Hätte die Kamera des Nachbarn bzw. die Türkamera Shanann nicht dabei filmen müssen, wie sie das Haus verlässt?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

13.12.2020 um 21:12
Also da müsste doch den Ermittlern schon ein Verdacht aufgekommen sein, oder irre ich mich da? Sicherlich, wenn man keinerlei Beweise vorher hat, kann man ihn ja nicht festnageln, aber das wäre doch das Erste was ich gefragt hätte.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

13.12.2020 um 23:21
@Msappletree
Zuallererst waren ja morgens zwei (? ) Polizeibeamte vor Ort . Die haben ja grundsätzlich erst mal nur die Pflicht gehabt , sich ein Bild zu machen und zu hören , was der Ehemann. , Freundin etc zur Situation zu berichten haben . CW sagte als erstes : die Kinder sind lt Shanann auf einem Play Date . . Zu deutsch , Shanann und Kinder wären urplötzlich zu Freunden spielen gegangen ( gefahren ? geflogen , abgeholt etc?)

Mit Sicherheit haben da bereits alle Alarmglocken geklingelt bei den Polizeibeamten ( und den Nachbarn sowieso ) nur echte Ermittlungsarbeit läuft eben nicht so . Wir als Zuschauer diverser Crime Reality Dokus ( und erfahrene Polizeibeamte sowieso ) wir haben alle sofort geahnt , dass da was im Busch war .
Nur äußert man so was nicht sofort .
Wie du sicher auch weißt , ist als erstes immer jemand verdächtig aus dem engsten Familienkreis am " verschwinden " .
Bzw arbeitet die EB immer von innen nach außen die Verdächtigen ab.
Die waren da bereits Vormittag recht angespannt bei der Sache im Haus und beim Nachbarn . Nur konnten Sie den Ehemann ja nicht sofort verhaften . Da muss dann schon etwas mehr zusammenkommen , als ein Auto in der Garage mit zwei Kindersitzen oder ein fehlendes Bettlaken .

Und da hat der , von sich erzeugte Täter , hier anscheinend nicht an die Fähigkeiten der Polizei u EB geglaubt , dass man ihn innerhalb kürzester Zeit in Handschellen dem Haftrichter vorführt .
Ratz Fatz innerhalb 4 Tagen war er vom kriminellen Superhirn zum First Class Kandidaten der Todeszelle avanciert .
So schnell ist wohl selten ein Mensch gefallen vom Super hero Daddy zum 4 Fach mörder inclusive theatralischer bühnenreifer Performance für die Kameras . Allerdings ohne Tränen dafür mit viel Körpereinsatz und den Worten , they , there, bring them back .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 12:33
@Calligraphie
Ja, da hast du Recht. Als Zuschauer fällt es einem ja leichter zu sagen: „ hey, merkst du nicht, dass er euch gerade die Taschen vollbaut?“ man braucht ja wirklich auch handfeste Beweise und nicht nur Indizien.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 13:10
@Msappletree
Genau . Man stelle sich vor ein erster Polizist am Ort des Geschehens würde sagen " ich glaube , ich vermute mal Herr Watts , sie haben ihre Frau getötet . Was dann?
Dann hätte Herr Watts das Zauberwort Anwalt bemüht . Und ab da wäre alles kompliziert geworden .
Dann hätte der niemals so schnell freiwillig ausgepackt und jeder Fehler der EB oder der Polizei am Tatort hätte Munition geliefert an die RA'e des Täters.

Alleine die Tatsache zB , dass die Freundin von Shannon mit im Haus bei der Begehung war ...das wäre ein gefundenes fressen gewesen .( Thema genetische Spuren , mischspuren , Tatort Verunreinigung )

Evtl erinnerst du dich , als die Polizei um das Haus lief und nach Shanann rief ( " sollte jemand im Haus sein bitte melden sie sich , geben sie ein Geräusch von sich ")
Unsereiner als Zuschauer möchte ja , dass sofort die Tür eingetreten wird . Das geht aber nur bei hinreichendem Verdacht auf Gefahr ( wie zB durchs Fenster eine leblose Person zu sehen oder Hilferufe oder Gasgeruch usw )
Das alles lag nicht vor . Also mussten sie auf den Hausherrn warten .

So ist das Prozedere . Und solche Abläufe spielen bei evtl Prozessen später eine wichtige Rolle .
In diesem Fall war das alles gut so . Alles rechtsstaatlich abgelaufen . Hat eben nur drei vier Tage gedauert vom nice Daddy bis zum Täter in Handschellen plus Geständnis .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 15:29
@Msappletree
C.W. hat halt absolut nicht damit gerechnet, dass eine Freundin von Shannan Watts (Nichole Atkinson) mitsamt ihrem erwachsenen Sohn dort am Haus der Watts auftaucht und einfach nicht nachgibt, was die Frage nach dem Verbleib von Shannan und den Kindern angeht. Damit hat er einfach nicht gerechnet. Das Thema hatten wir hier schon. Er meinte, seine Familie auslöschen und perfekt verstecken zu können (aus seiner Sicht).

Er hat nicht im entferntesten daran gedacht, dass nach der kurzen Nacht Nichole, die später als Shannan nach Hause kam, tatsächlich am Montag Vormittag dort am Haus der Familie auftauchte und einfach nicht aufgab, was die Frage nach dem Aufenthalt von S.W. und ihren Kindern anging. DAS hat seine Pläne, alles in Ruhe über die nächsten Tage zu beseitigen, durchkreuzt.

Die einzige Genugtuung ist das Eintreffen von C.W. am Haus und seine sichtbare Nervosität. Und dann kommt noch Nate, der Nachbar ins Spiel, der ganz deutlich sagt, was er von der Nervosität C.W.s hält. Diese Momente gönne ich C.W. noch heute und wünsche, dass er sie nacht für nacht wiedererlebt. Denn was sein Morden angeht bin ich mir nicht sicher, ob es ihm schlechte Träume oder gar andere verschafft.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 15:48
@Cuchulain
Ja das alles war abzulesen , an seinem hektisch dynamischen Lauf Richtung Haus und seiner Körperhaltung beim Rundgang mit Begleitung . Da muss es in ihm gerattert haben . Unterschätze nie die beste Freundin der Ehefrau . Sie war wie ein Terrier an seiner Wade . Sie wäre auch ohne seine Erlaubnis mit ins Eigenheim reingestürmt.
Anscheinend wusste auch nur sie , wo was zu suchen und zu finden war , siehe Tasche u handy .
Und dieser honk von Täter plaziert mal schnell noch den Ring , als letzten verzweifelten Akt . Nach dem Motto , sie hat mich verlassen .

Von allen bekannten bzw prominenten Horror taten ist dieser ( was Vertuschung u phantasie Storys für drei vermisste angeht ) bei weitem das schlechteste Szenario .
Der hat so viele " Fehler " gemacht
Freundin unterschätzt
Zeitplan nicht durchdacht
Laken einfach liiebllos im Haus drapiert , ehe Therapie Buch im Müll
Tasche u handy nicht gut versteckt
Überwachungskameras vergessen
Sein handy nicht mal gründlich bereinigt zB um eine gewisse App ( unter der er Fotos gespeichert hat )
Er hätte vorher mal das weinen üben müssen
Die frühen Anrufe in der Vorschule ( um Kohle bzw Schulgeld zu sparen )
Das Haus , als zum Verkauf zu titulieren
Das offene Grab von Shannon direkt am Arbeitsplatz gut sichtbar für jede Drohne oder Kollegen .

Falls euch noch was einfällt ...gerne ergänzen . Die Liste der Peinlichkeiten dürfte noch länger werden


1x zitiertmelden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 17:41
Dieser ganze Fall ist einfach ungeheuerlich.
Das Verhalten von CW ist absolut unverständlich. Er hat nicht mal Trauer oder Angst um seine Familie vorgespielt.
Als die Ermittler morgens sein Haus durchsuchten, haben sie ihn vorher auf der Straße angetroffen.
Er schüttelte seelenruhig seinen Shake...
Dieses Video hat für mich seinen kalten Charakter absolut bildlich wiedergespiegelt.
Das Leben ging für IHN weiter.
Vermutlich war er im Kopf schon bei seiner Trainingseinheit oder hatte diese hinter sich...
Wie abgebrüht ein Mensch nur sein kann

Youtube: Bodycam Footage Shows Chris Watts Lying To Police During House Search | FULL FOOTAGE | Oxygen
Bodycam Footage Shows Chris Watts Lying To Police During House Search | FULL FOOTAGE | Oxygen



1x zitiertmelden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 17:58
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Der hat so viele " Fehler " gemacht
Freundin unterschätzt
Zeitplan nicht durchdacht
Laken einfach liiebllos im Haus drapiert , ehe Therapie Buch im Müll
Tasche u handy nicht gut versteckt
Überwachungskameras vergessen
Sein handy nicht mal gründlich bereinigt zB um eine gewisse App ( unter der er Fotos gespeichert hat )
Er hätte vorher mal das weinen üben müssen
Die frühen Anrufe in der Vorschule ( um Kohle bzw Schulgeld zu sparen )
Das Haus , als zum Verkauf zu titulieren
Das offene Grab von Shannon direkt am Arbeitsplatz gut sichtbar für jede Drohne oder Kollegen .

Falls euch noch was einfällt ...gerne ergänzen . Die Liste der Peinlichkeiten dürfte noch länger werden
Absolut dreist und kalt nach dem "Entsorgen" der Familie ein Sandwich kaufen (auf Ü-Kamera dokumentiert)
Bekloppt drein schauen, als die officers ihn vor seinem Haus befragen (sowas von fake)
Ring "finden" während die officers im Haus sind
Nichole Atkinson mit Blicken töten (als ob das nicht jeder Analyst sieht?)


melden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 18:06
Zitat von Blackorchidee7Blackorchidee7 schrieb:Dieser ganze Fall ist einfach ungeheuerlich.
Das Verhalten von CW ist absolut unverständlich. Er hat nicht mal Trauer oder Angst um seine Familie vorgespielt.
Als die Ermittler morgens sein Haus durchsuchten, haben sie ihn vorher auf der Straße angetroffen.
Er schüttelte seelenruhig seinen Shake...
Dieses Video hat für mich seinen kalten Charakter absolut bildlich wiedergespiegelt.
Das Leben ging für IHN weiter.
Vermutlich war er im Kopf schon bei seiner Trainingseinheit oder hatte diese hinter sich...
Wie abgebrüht ein Mensch nur sein kann
Das Video der ersten Aktion, die die Freundin von Shannan anschob, Nichole, ist m.E. DAS, was alles erklärt und den Typen outet, als das, was er ist: ein Versager vor dem Herrn, der meint, andere täuschen zu können. Ein ****

Youtube: Chris Watts Body Cam Footage on the Day Watts Family Reported Missing (RAW)
Chris Watts Body Cam Footage on the Day Watts Family Reported Missing (RAW)



melden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 18:17
@Cuchulain
Ja das Ding mit der Tankstelle . Der hat sich sogar noch umgezogen . Möchte wissen ob er nach der schweißtreibenden Arbeit ( Leitern hoch und runter an den Tanks und buddeln im dreck ) nicht auch noch eine Shower irgendwo genommen hat. Der muss doch total dreckig gewesen sein und verschwitzt .
Und nicht zu vergessen , seine Erklärungen , warum der Truck da neuerdings mitten in der Nacht so stand wie er stand und wieso er so lange mit dem beladen gebraucht hat .
Für ein Laptop , ne Stullen Büchse und ne Thermosflasche hat er angeblich wie lange gebraucht ? Dafür will er lt erster Aussage da ne Stunde auf und ab zwischen Auto und Haus getrabt sein. Für wie blöd hat er die EB gehalten ?

@Blackorchidee7
Da bleibt die Frage , ist das Verhalten einem Narzissmus geschuldet , einem Defekt oder dem Adrenalin .
Wer weiß wie das in ihm gebrodelt hat . Aber hey , man darf nicht vergessen , er hatte jahrelang Zeit seine echten Gefühle geschickt zu kaschieren . Also immer preppy , immer gute Miene machen , good boy Image .
Alles Übung . Und das ist antrainiert .

Ich habe heute ( lockdown light geschuldet ) mal etwas ZDF Info geschaut . Es ging um das böse und ob es genetisch ist , am Beispiel vom massenmörder Breivik.
Das war mal echt interessant . Wie es zu solchen Entwicklungen kommen kann . Unterdrückte Wut, Ablehnung, missverstanden von der Welt . Dominante Frauen im Leben , angefangen mit Mutter über Schwester zu Frauen .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 18:18
puuuuuuh, immer wieder erschütternd diese videos zu sehen!

ist C.W. ein wenig "autistisch", oder wirklich so verroht und abgebrüht?

ich kann es mir nicht vorstellen, bin aber auch gutgläubig und naiv.

@Carmi

doch gutaussehend ist er schon, äußerlich....innen hat er ein hässliches Gesicht!


1x zitiertmelden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 18:28
Zitat von VentilVentil schrieb:@Carmi

doch gutaussehend ist er schon, äußerlich....innen hat er ein hässliches Gesicht!
Vermutlich durch seinen "gestählten Körper".
Den allerdings hatte er aber erst kurz vor und während der Begegenung mit Frau Kessinger.
Dieser Körper hatte NICHTS mit seinem Charakter/Mind zu tun. Er war und ist ein fluffie, wie es sich nun im Knast wieder offenbart.

Man beachte seine Hochzeitsfotos, wo er fett und absolut untrainiert war. Locker 50 kg mehr als zum Tatzeitpunkt.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 18:30
@Ventil
Da kannst du mal sehen wie unterschiedlich selbst das Aussehen wahrgenommen wird . Wir ( also meine mädels u ich ) fanden den so uninteressant wie ein Knäckebrot .
Stell ihn dir vor ohne Mucki Bude ohne Steroide der letzten Wochen oder Tattoos
Was bleibt ?
Ein Durchschnittstyp in Bermudas u basecap . All American boy .
Keine besonderen Eigenschaften .
Spärliches Haar . Relativ kurze Beine zum Rest .
Gerne noch mal CW Szene anschauen . Er in hausklamotten schlabber Look mit seltsamer Arm Haltung ( Defense ) schlürft über den Boden um den schwangerschafts Test zu bejubeln .
Nix sexy oder man of the year .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 18:35
Solch ein sportlicher Typ aber auch:
imagev15bc62e513e4388a80cd8621d25078f2a-


melden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 18:41
@Cuchulain
Dass er auf den pärchen Fotos im Familienalbum immer so proper aussah , ist mit Sicherheit shanann geschuldet . Die weißen Zähne , der Partnerlook . Regelmäßig Bart scheren , preppy chic . So was kann jeder wenn es die Fassade erfordert .dazu die niedlichen Kinder und die imner preppy chic Ehefrau . Das alles gehört dazu wenn man ein virales Leben führt .
Das Bild muss stimmen .
Aber , wie du sagst , das Ding mit dem " gesunden Leben und Hühnchen Fleisch und Healthy Living und Bank drücken , das kam erst in den letzten Monaten in Schwung . Als ich ihn mit den Ketten und Handschellen sah , beim verhaften im grünen Shirt , hat mich alles an popey erinnert .


1x zitiertmelden

Chris Watts' Familie ermordet

14.12.2020 um 18:43
@Cuchulain
Ja du , das Foto trifft es . Der Mann mit dem niemand auf dem Abschlussball tanzen wollte . Langweilig und stino .
Und dann hat Shanann ihn gepäppelt .


1x zitiertmelden