Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chris Watts' Familie ermordet

1.489 Beiträge, Schlüsselwörter: Familienmord, Chris Watts, Colorado
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Chris Watts' Familie ermordet

Chris Watts' Familie ermordet

23.04.2019 um 19:37
@Spencerstwin
@ringelnatz
Ich versuche auch gerade etwas z dem Anruf von CW zu shananns mom zu finden.
Ich denke es wird sich um einen Rückruf von CW an seine Schwiegermutter gehandelt haben.
Sicher wollte sie als Oma mal mit den Mädchen reden oder fragen ob alles gut war auf dem Geburtstag . Und da der Herr ja "diverse" ausserhausaktivitäten getätigt hat wollte er nicht gestört werden von ihr und hat sie zurückgerufen, als es ihm in den Kram passte. aufgrund der extrem angespannten ehesituation ist es vorstellbar dass die Oma sehr besorgt war und sich auch sorgte wenn Shannan die Kinder dem Mann überlassen musste.


melden
Anzeige

Chris Watts' Familie ermordet

23.04.2019 um 19:51
Leute ich heule gerade, ohne Witz... es gibt doch dieses eine Video von AD wo er nochmal auf die Lichter verweist und wo es so aussieht, als säße jemand im Auto mit einem Handy...
ich habe gerade ein anderes Video angeschaut und da sieht man es richtig deutlich, ohne dass die Person gezielt darauf aufmerksam macht. Ca. ab Minute 8:46-8:53
sagt mal spinn ich oder ist das echt so eindeutig? Dieses Licht relativ mittig, etwas links im Bild...

Youtube: The Morning Chris Watts loaded the bodies.Was Someone there with him? Was Bella still Alive?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

23.04.2019 um 20:00
Es könnte auch CW sein, der gerade was schreibt. Da um diese Uhrzeit aber keinerlei Nachrichten auf seinem Handy gefunden wurde, hat er diese gelöscht. Was bedeutet, sie ging an NK. Ekelhaft.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

23.04.2019 um 20:07
Aber er lief doch kurz vorher wieder rein! Oder ist das Video zusammen geschnitten?
Ich könnte mir vorstellen, dass er den Kids zur Beruhigung und Ablenkung das Handy in die Hand gegeben hat. Schließlich lag ihre Mutter tot zu ihren Füßen!!! 😱


melden

Chris Watts' Familie ermordet

23.04.2019 um 20:10
Das Video ist definitiv nicht ganz ungeschnitten und ich meine, in dem Video hat er auch gerade erst Shanann ins Auto gebracht. Zu 100% weiß man es natürlich nicht. Mich hat das gerade sehr geschockt... Ich finde, es sieht auch nicht aus wie eine Kinderhand...


melden

Chris Watts' Familie ermordet

23.04.2019 um 20:35
Spencerstwin schrieb:Ich finde, es sieht auch nicht aus wie eine Kinderhand...
OK, eine Hand kann ich da überhaupt nicht erkennen. Auch der helle Schatten ist für mich nicht unbedingt eindeutig ein Handy. Ich befürchte hier kann man viel hinein interpretieren. Oder ist das für die anderen auch so eindeutig und ich habe Tomaten auf den Augen??


melden

Chris Watts' Familie ermordet

23.04.2019 um 20:39
Was mich so überzeugt ist, dassich nicht drauf geachtet habe. Es ist nicht so, dass ich da was sehen wollte. Ich hab mir das Video nochmal aus Interesse angeschaut und es dann bemerkt und das war für mich so eindeutig und klar, dass es mir echt sofort wie nen Schlag versetzt hat. Stell dir vor, wie du dein handy in der Hand hast und mit dem Daumen dann was antippst. Genau so sieht das aus


melden

Chris Watts' Familie ermordet

23.04.2019 um 20:42
IMG 20190423 202726

Ich würde gerne noch ein paar Gedanken zu seinem Brief anbringen:

Für mich klingt es so, als ob er im Vorfeld Bedenken konstruieren wollte, um in einem eventuellen Todesfall von ihm bzw den Kindern Shannan als Verdächtige zu präsentieren.
Vielleicht war ja das sein Plan! Er wollte Shannan als Täterin eines erweiterten Suizids hinstellen? Eventuell wollte er sich selbst auch noch als Opfer darstellen?
Warum sonst sollte er einen solchen Brief bei seinen Eltern hinterlassen? Ohne Vorkommnisse eine Gefährdung durch Shannan erfinden?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

23.04.2019 um 22:37
ringelnatz schrieb:Chris Watts' Familie ermordet
heute um 20:42


Ich würde gerne noch ein paar Gedanken zu seinem Brief anbringen:

Für mich klingt es so, als ob er im Vorfeld Bedenken konstruieren wollte, um in einem eventuellen Todesfall von ihm bzw den Kindern Shannan als Verdächtige zu präsentieren.
Für mich klingt das auch so. Der Brief soll wie eine düstere Vorahnung klingen: „S. ist am durchdrehen, sie wird uns etwas antun! Sie ist gefährlich!“ Gleichzeitig finde ich seine Brieferöffnung fast lächerlich hollywoodesk: to whom it may concern... er hätte doch auch dear Dad schreiben können, wenn er den Brief schon bei seinen Eltern zurück lässt! Er trägt richtig dick auf und wedelt geradezu mit „Hinweis! Hinweis!“.
Ich teile deine Ansicht @ringelnatz, dass der Brief zur unmittelbaren Tatvorbereitung gehört. Ab jetzt hat er m.M.n. angefangen, einen Plan zu entwerfen. Versatzstücke des eigentlichen Plans finden sich im ersten Geständnis: S. tötet die Kinder. Die Idee des erweiterten Suizids wäre für ihn eine perfekte Lösung gewesen: alle drei weg, er grade so davon gekommen (!), jede Menge Mitgefühl und Support und trotzdem freie Bahn. Und nur er kennt die Wahrheit...

Nach wie vor beschäftigt mich sein ursprünglicher Plan - und der hatte sicher mit dem Lexus und vlt. auch mit dem Ring im Lexus zu tun.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

23.04.2019 um 23:06
Spencerstwin schrieb:Leute ich heule gerade, ohne Witz... es gibt doch dieses eine Video
Oh nein, mach dich nicht fertig! Es ist grauslich, weil wir wissen was er tut, aber diese ominösen Lichter in der Fahrerkabine können alles und nix sein. Hand- oder Daumenbewegungen auf dem Display durch das Blattwerk erkennen zu wollen - schwierig.... Ich verstehe das Vid auch so, dass die Kinder erst nach dem „Licht“ ins Auto verbracht werden, daher schließe ich die Kinder als Benutzer eher aus. Also entweder
- es ist eine Täuschung/Spiegelung oder
- CW schreibt (mit seiner toten Frau im Wagen!) sms an NK oder
- eine weitere Person ist anwesend (was ich nicht glaube)

Ich tu mir sehr schwer, mir die ungefähre Form und Proportion des Trucks hinter dem Busch vorzustellen, das macht es mir ziemlich unmöglich, die Position der verschiedenen Lichter zuzuordnen.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

24.04.2019 um 00:13
gärtnerin schrieb:Oh nein, mach dich nicht fertig! Es ist grauslich, weil wir wissen was er tut, aber diese ominösen Lichter in der Fahrerkabine können alles und nix sein. Hand- oder Daumenbewegungen auf dem Display durch das Blattwerk erkennen zu wollen - schwierig.... Ich verstehe das Vid auch so, dass die Kinder erst nach dem „Licht“ ins Auto verbracht werden, daher schließe ich die Kinder als Benutzer eher aus. Also entweder
- es ist eine Täuschung/Spiegelung oder
- CW schreibt (mit seiner toten Frau im Wagen!) sms an NK oder
- eine weitere Person ist anwesend (was ich nicht glaube)

Ich tu mir sehr schwer, mir die ungefähre Form und Proportion des Trucks hinter dem Busch vorzustellen, das macht es mir ziemlich unmöglich, die Position der verschiedenen Lichter zuzuordnen.
Ich sehe in dem Video zum ersten Mal ein schwaches Aufleuchten ziemlich genau mittig bei 8:22. Ich hab es mir diverse Male angeschaut und auch auf die Farbveränderungen geachtet, die der Bildqualität geschuldet sind. Das sieht für mich definitiv anders aus.
Von der Höhe her könnte es ein Handy sein, welches von jemandem aus der Tasche geholt wird, der gerade etwas links von der Beifahrertür steht. Und bei iPhones ist es mittlerweile so, dass das iPhone auf Bewegung reagiert und automatisch „aufwacht“. Und NK hatte jedenfalls ein iPhone, CW allerdings auch, bzw. zwei Stück.
Jedenfalls kommen dann unmittelbar darauf die Bewegungen und Lichter rechts vor dem Auto die ich nicht wirklich zuordnen kann und CW geht von rechts nach links durchs Bild.
Dieses allererste Aufleuchten müsste nach meiner Meinung dann von einer anderen Person als ihm selbst verursacht worden sein, ansonsten hätte man ihn vorher noch von mittig nach rechts laufen sehen müssen. Es ist aber auch schon spät vielleicht übersehe ich was.
Zeitlich würde es meine ich auch mit den darauffolgenden im Video erwähnten Lichtern zusammenpassen, dass dann jemand einsteigt und auf sein Handy schaut und es dann wieder runter auf den Schoß legt.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

24.04.2019 um 07:26
Ach quatsch, fertig machen tu ich mich nicht. Es kam nur so plötzlich und für mich sehr deutlich, dass es mich so richtig erwischt hat. Ich bin sehr überzeugt von dem, was ich da gesehen habe, glaube aber, dass es Chris ist. Nichts desto trotz finde ich, dass es unstimmigkeiten bei den Lichtern gibt und es wirklich so aussieht, als stände teilweise jemand auf der Mitfahrerseite, wenn CW definituv auf der Fahrerseite steht. Man darf ja auch nicht vergessen, es muss einen Grund haben fürcdas erneute Interview


melden

Chris Watts' Familie ermordet

24.04.2019 um 07:28
Schaut ihr das video auf dem handy oder auf dem laptop/pc? Auf dem Handy ist es für mich auch unklarer


melden

Chris Watts' Familie ermordet

24.04.2019 um 08:16
Ab 14:17, das aufleuchtende Licht könnte sehr gut die Frontkamera von seinem iPhone sein. Sieht bei mir genauso aus, habe es eben auch nochmal getestet. Danach macht er es glaube ich noch einmal etwas später. Also macht er evt ein Selfie?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

24.04.2019 um 08:56
Das guck ich mir heute Abend an...


melden

Chris Watts' Familie ermordet

24.04.2019 um 10:07
@ringelnatz
@all
Zu dem Brief , von dem ich hier erstmalig Kenntnis nehmen konnte.
Diesen kurzen Brief soll CW ja angeblich bei seiner Schwester hinterlegt haben für den Fall der Fälle. Seine Eltern sollen ihn zu dem verfassen dieses Briefes ermuntert haben . Sie sollen also daran geglaubt haben , dass nicht Shanann in Gefahr war in dieser Ehe sondern ihr Sohn war in Gefahr . Dieser Brief wurde bis zur Urteilsverkündung nirgends erwähnt. Auch ronnie hat mE nach den Brief nie erwähnt. Angeblich waren die Verteidiger darüber informiert aber nicht interessiert ihn in eine Verteidigung einfließen zu lassen.
Wie ist eure Meinung dazu, ist dieser Brief als echt einzustufen oder nachträglich gebastelt von jemandem aus dem CW Umfeld .
Der Brief an sich wäre ein weiterer Beweis der durchgeplanten tat.oder aber ein gutes Instrument um im nachgang nochmals Shanann zu diskreditieren.
Ich finde je mehr man das alles dokumentiert bekommt in allen winzigen Details um so klarer wird auch das Bild was man sich von seiner Familie machen kann. Es erscheint mir alles bei Ihnen so dysfunktional , als ob alle incl Jamie getrieben waren ihren Bruder Sohn eretten zu wollen aus der Umklammerung seiner Frau und Kinder.selbst nach dieser monströsen bewiesenen tat können sie anscheinend nicht loslassen von ihrem Hass befeuert durch bashing unterstützergruppen im net.
Euch allen einen schönen Tag .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

24.04.2019 um 12:29
Angenommen, der Brief ist von ihm. Was hat er sich erhofft, würden die Ermittler finden?
Was hatte er zu dem Zeitpunkt geplant, bzw. was hatte er im Kopf, was ihm angeblich passieren könnte? Oder meint er damit auch seine Verhaftung?
Ich traue beiden Seiten alles zu. Wir wissen, dass der 6.8. ungefähr die Zeit war, in der CW seinen Plan gefasst hat und hat ausreifen lassen. Das würde also passen. Er musste ja irgendwie schon in seinen Plan etwas mit einbauen, falls es schief geht. Nur wie gesagt: was hatte er gehofft, könnten sie bei shanann finden? Vor allem bei dieser eindeutigen Todesursache?

Gleichzeitig würde es mich auch nicht im Ansatz wundern, wenn die Familie das gefaked hätte. Die sind so dermaßen daneben...


melden

Chris Watts' Familie ermordet

24.04.2019 um 12:35
Und ganz ehrlich? Ich halte diese Familie ebenso für narzisstisch. Never ever hätten die diesen Brief aufbewahrt ohne vorher reinzugucken...


melden

Chris Watts' Familie ermordet

24.04.2019 um 12:54
@Spencerstwin
Zumindest die Eltern von CW wussten um den Inhalt des Briefes, egal ob er ihn verfasst hat oder jemand von seiner Family. Liest man über die Gespräche von CW mit seinen Eltern beim letzten Besuch , dann hat er ihnen ja eindeutig erzählt dass er dringend aus dieser Ehe raus will. Und man kann sich vorstellen dass Cindy's Herzchen vor Freude gehüpft sein muss.
Ich habe nirgend etwas gefunden, dass seine Eltern oder Schwester jemals versucht hätten Chris zu mäßigen um an seiner Ehe zu arbeiten.
Im Gegensatz zu den Eltern von Shanann, die waren besorgt und haben trotzdem versucht Shanann gut Ratschläge zum Erhalt ihrer Ehe zu geben.
Ich vermute er hatte seine Pläne schon grob umrissen in der Tasche nachdem Shanann mit d Mädchen in den Urlaub gefahren ist und er das Bachelor life und den Touch of Freedom geschnuppert hat . Nur bei den Details scheint er noch dies und das modifiziert zu haben. Der Brief könnte einem Suizid Szenario Vorschub leisten, vielleicht war das sein Plan, alle tot und er verletzt aber überlebt. Das wäre nicht das erste mal in der Kriminalgeschichte gewesen. Daraus hätte er so viele neue Szenarien für die Ermittler Stricken können.


melden
Anzeige

Chris Watts' Familie ermordet

24.04.2019 um 13:15
Tot ja, aber begraben und in Öltanks geschmissen? Er muss ja irgendwas damit bezweckt haben wollen (wenn der von ihm ist) aber das wäre echt ne extrem waghalsige Nummer gewesen...


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt