Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chris Watts' Familie ermordet

1.231 Beiträge, Schlüsselwörter: Familienmord, Colorado, Chris Watts
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Chris Watts' Familie ermordet

Chris Watts' Familie ermordet

08.06.2019 um 19:26
@traces
Omg, das habe ich noch nie so deutlich gesehen . Ist das sorry gruselig. Die arme Bella. Wo war sie als er Shannen ins Auto wuchtete. In der Garage im Pyjama? Oder auf der Treppe ? Wenn CeCe da bereits tot war muss er sie ja quasi unter Bellas Augen im Müllsack zum Truck getragen haben. Und bella war quasi Beifahrer ? Wie lange ist er gefahren ? 45 Minuten ? So ein Kind , wenn es nicht schläft , muss doch ununterbrochen gebrabbelt haben. Er kann doch nicht geschwiegen haben die ganze Fahrt. Da muss doch mal eine Sekunde etwas wie beschützerinstinkt aufgeblitzt sein. Wie kann man das so abschalten . das ist doch ein erlernter Reflex sogar in der Tierwelt schützt man seine Nachkommen . Über Stunden auf so einer Mission zu sein und das bis zum Ende incl der Tage bis zur Verhaftung durchzuziehen . Das ist echt wie ein Amoklauf .


melden
Anzeige

Chris Watts' Familie ermordet

08.06.2019 um 19:27
Zusatz:

Wenn man den Part betrachtet, in dem der Schatten eines der Kinder auftaucht, dann sieht man CW, wie er das mutmaßliche Kind hochhebt und zum vorderen Bereich des Trucks trägt. Wenn man sich jetzt fragt, wohin er es genau trägt, dann ist interessant, dass in dem Moment die Lichtquelle im Innern auf der Beifahrerseite nicht mehr zu sehen ist. Ergo: jemand müsste dort gesessen haben bzw. hingesetzt worden sein.
Hier mal eine Vermutung, was die Lichtquelle im Beifahrerbereich gewesen sein könnte:

49829585 10215224008648452 4147264908288

Kann u.a. in diesem Vid jemand erkennen, ob CWs Truck tatsächlich auch Hintertüren hatte?! Es sieht so aus, als habe er nur jeweils Türen für Fahrer- und Beifahrerseite. Spannend auch, dass man die Rückbank umlegen kann...

Youtube: Chris Watts truck back on the road locally !


melden

Chris Watts' Familie ermordet

08.06.2019 um 20:34
Ich frage mich, wer dieses Auto kauft. Trotz Reinigung würde mir immer ein Schauer über den Rücken laufen. Wobei ich mich auch frage, ob der Wagen nicht Anadarco gehört? Bin ich von aus gegangen. Warum sollte der also versteigert werden?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

08.06.2019 um 20:35
traces schrieb:Kann u.a. in diesem Vid jemand erkennen, ob CWs Truck tatsächlich auch Hintertüren hatte?! Es sieht so aus, als habe er nur jeweils Türen für Fahrer- und Beifahrerseite.
Auf dem Innenraumbild von weiter vorne (S 57) sehe ich eindeutig Türdichtungen im Rückbankbereich. Auf dem Video oben kann ich jedoch keinen Türgriff außen erkennen, was mich wieder verunsichert.

Ich vermute aber, dass hinten Schiebetüren sind, es macht auch Sinn, dass der hintere Bereich des (gewerblichen) Trucks zusätzlichen Laderaum bietet und dass noch mehr Laderaum durchs Umklappen der Rückbank geschaffen werden kann. Die Rückbank selbst wirkt ja eher wie ein Notsitz.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

08.06.2019 um 20:40
Spencerstwin schrieb:Warum sollte der also versteigert werden?
Vielleicht weil auch die Mitarbeiter von Anadarco diesen Wagen aus dem Fuhrpark gruslig finden....


melden

Chris Watts' Familie ermordet

08.06.2019 um 20:46
Bearbeitungszeit für den vorvorigen Beitrag abgelaufen: vielleicht gibt es hinten nur auf einer Seite eine eine Schiebetür (hinter dem Fahrersitz?)


melden

Chris Watts' Familie ermordet

08.06.2019 um 22:57
Calligraphie schrieb:Ich habe letztens ein Akt you Tube Vid mit nickole aus ihrem auto heraus gesehen. Ihr geht es immer noch nicht gut . Sie ist so getroffen von diesem Verlust und ein Beispiel dafür , welche Folgen solche Taten für so viele Menschen haben.
Das war, meinem verständnis nach eine andere Nicole


melden

Chris Watts' Familie ermordet

08.06.2019 um 23:19
Vielleicht habe ich es überlesen aber wie kommt ihr darauf das CW SW im auto und nicht hinten auf die Ladefläche vom Truck geladen hat ?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

08.06.2019 um 23:47
@Leni91

Das Videomaterial von Nates Cam lässt keinen anderen Schluss zu. Er ist mit geschlossener Ladefläche zur Garage gefahren. Dort hätte er zwar womöglich von der Kamera unbemerkt die Heckklappe öffnen können, aber es wäre aller Wahrscheinlichkeit nach zu sehen gewesen, wenn er ihren Leichnam am Heck zu verstauen versucht. Da Nates Cam bewegungssensitiv ist, wäre zu sehen, wenn er die Seitenklappen der Ladefläche (sofern vorhanden) runterklappt. Nichts dergleichen ist zu sehen, wohl aber, wie er in gebückter Haltung etwas sehr schweres entlang des Trucks Richtung Kabine trägt. Da er Shanann nicht auf dem Fahrersitz abgelegt haben und auch nicht ums Fahrzeug herum getragen haben wird, bleibt nur noch die Option, dass er sie auf der linken Seite in den Fahrgastraum legte. Da er wusste, dass Nate eine Kamera hat, ist zudem fraglich, ob er das Risiko eingegangen wäre, den offen einsehbaren Laderaum für die Verbringung zu nutzen.

@gärtnerin

Der Link ist bei mir ein Bezahlartikel. Hast du den Artikel noch irgendwo in der Vollversion gefunden?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

08.06.2019 um 23:59
Ach so, ok das habe ich wohl tatsächlich überlesen
Ich war immer der Meinung er hat sie (im Bettlacken) einfach von hinten mit dem Kopf voraus oder mit den Beinen voraus einfach von hinten auf die Ladefläche geschoben hat.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

09.06.2019 um 10:00
Oh, peinlich, ich hab einen bezahl-Artikel eingestellt, Pardon!

Ich schau, ob er in einigen Tagen auch gratis online verfügbar ist wenn nein, fasse ich ihn zusammen.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

09.06.2019 um 10:08
@Spencerstwin
ich habe folgendes zum Truck von CW gefunden. mE nach auch gute detailfotos dabei.
https://crimerocket.com/2018/10/22/a-quick-word-on-chris-watts-work-truck/

zumindest sieht man gut den Innenraum. der rest ist evtl nur vermutung vom crime rocket autor


melden

Chris Watts' Familie ermordet

09.06.2019 um 10:17
@VicVic
ich habe meinen Post auf folgendes Video von Nicole Atkinson ( Freundin von Shanann)bezogen
here we go:
Youtube: Hero Nicole Atkinson Speaks Out & Reflects After 7 Months for First Time


melden

Chris Watts' Familie ermordet

09.06.2019 um 12:45
@Calligraphie
Hmm, ich weiß nicht, die Detailfotos von Innenraum und Ladefläche von crimerocket zeigen ein deutlich neueres Modell dieses Fahrzeugtyps. Im Vergleich mit dem auf dem Abschlepper aufgeladenen Ford sehe ich eine deutlich kürzere Ladefläche und einen sehr viel kleineren Fondbereich beim Watts-Wagen. Die Vergleichsmarkierungen, die crimerocket gemacht hat, scheinen mir recht wenig aussagekräftig. Beim neueren Modell gibt es eindeutig hintere Türen, beim Watts-Wagen sind sie nicht auszumachen.

Ich neige mittlerweile dazu, dass die Nutzung des Fonds beim Watts-Truck tatsächlich nur über die vorderen Türen möglich ist, was das Einladen der Körper ziemlich umständlich gemacht haben muss.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

09.06.2019 um 12:57
@gärtnerin

Im folgenden Vid ist ein Ford Truck Modell zu sehen, das ähnlich wie CWs Truck keine Türöffner für die hinteren Türen zu haben scheint. Allerdings ist hier der Mechanismus zu erkennen, den es auch bei CW gegeben haben dürfte. Denn auf dem Foto, das ich hier mal zum Fonds gepostet hatte, ist keine B-Säule zu sehen. Ergo: Wahrscheinlich gibt es keine, weil die Hintertür nach rechts öffnet. Gleichzeitig wird sichtbar, wie wenig Platz es hinten zu geben scheint.

Youtube: Ford F-350 Extended Cab Suicide Door Truck with Heavy-Duty Glide 'n Go


melden

Chris Watts' Familie ermordet

09.06.2019 um 14:53
Wow, genial dass du @traces das Video gefunden hast! Jetzt wird mir das mit den Türen klar. Ja, saueng hinten, auch wenn der Mensch im Video wohl auch noch die Hydraulik für den Lift hinten drin hat, viel Platz ist nicht. Entweder hatte CW die Rückbank umgeklappt und den Körper (die Körper?) auf den Boden gelegt oder direkt auf die Rückbank. Wenn Bella noch am Leben war, saß sie eher vorn.

Die geheimnisvolle Lichtquelle, die schon diskutiert wurde und von manchen für ein Handydisplay gehalten wird, könnte der Laptop oder das Tablet gewesen sein, das offenbar vorn in der Halterung am Beifahrersitz steckte. Möglich wäre, dass beim Einladen von Bella auf den Beifahrersitz dieses unabsichtlich (?) aktiviert wurde.

Die Müllsäcke über S.s Gesicht als pietätvollen Akt gegenüber den Kindern halte ich für unwahr. Er wollte - nach seinen Erlebnissen zu Mord und Körperflüssigkeiten in erster Linie weitere Spuren durch die nächsten Leiche verhindern. Es ist wahrscheinlicher, dass Cece in einem Müllsack transportiert wurde, weil sie von Größe und Gewicht dennoch leicht für ihn zu tragen war.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

09.06.2019 um 20:22
@traces !!! DANKE! Wow, endlich habe ich meinen Frieden bzgl. der Lichter in AD´s Video. Wenn die Türen sich so geöffnet haben, dann ist es klar, dass die Lichter von vorne nicht mehr sichtbar sein konnten, weil sie von der TÜR verdeckt wurden und nicht von einem Menschen. Er war allein in der Nacht. Ende aus Mickey Maus.
gärtnerin schrieb:Die geheimnisvolle Lichtquelle, die schon diskutiert wurde und von manchen für ein Handydisplay gehalten wird
Das wiederum sehe ich nach wievor ganz eindeutig. Aber das wird ganz einfach CW selbst gewesen sein, der was gecheckt hat oder eine SMS schrieb. Kurz darauf kam er ja auch hinter dem Busch hervor.
gärtnerin schrieb:Es ist wahrscheinlicher, dass Cece in einem Müllsack transportiert wurde, weil sie von Größe und Gewicht dennoch leicht für ihn zu tragen war.
Denke ich auch. Als wäre ihm noch wichtig gewesen, ob die Kinder sich ängstigen oder nicht.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

09.06.2019 um 20:29
Spencerstwin schrieb:Das wiederum sehe ich nach wievor ganz eindeutig. Aber das wird ganz einfach CW selbst gewesen sein, der was gecheckt hat oder eine SMS schrieb. Kurz darauf kam er ja auch hinter dem Busch hervor.
Gabs da nicht noch ne Sequenz, in der CW gar nicht am Truck war und das Licht dort trotzdem verdeckt wurde?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

09.06.2019 um 20:33
Hm, gute Frage, müsst ich mir nochmal angucken nachher. Automatisch geht die Tür nicht auf oder? So per Drücker oder wenn sie auf der einen Seite aufgeht, die andere Seite automatisch mit aufgeht? Wäre noch ne interessante Info... Geh ich aber nicht von aus.


melden
Anzeige

Chris Watts' Familie ermordet

09.06.2019 um 20:35
@Spencerstwin
Nee, ne Automatik kann ich mir da auch nicht vorstellen...für mich sah es auch so aus, dass das kein Licht der Innenbeleuchtung oder Außenbeleuchtung des Fahrzeugs war, sondern ein Screen in der Halterung.

@all

irgendwie wäre es spannend, wenn wir mal eine Systematik der Verbringung von Haus zu Truck zusammenstellen. Er läuft ja glaube ich fünf mal hin und zurück, wobei man mal Rückschlüsse ziehen könnte, bei welchem Mal er was genau transportierte oder tat. Gut möglich, dass dadurch auffallen würde, was an Handlung zu viel oder auch zu wenig war, was er zuerst tat und was zuletzt, denn das würde wiederum Rückschlüsse darauf zulassen, wie er die Verbringung zuvor IM Haus realisiert hat.


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt