Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

201 Beiträge, Schlüsselwörter: 2019, Stiefvater, Leonie, Torgelow

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

03.02.2019 um 15:03
@Twins0199
Danke für die Info....ich hatte Radio gestern aus , daher habe ich es nicht gehört



@all
Ich habe eine Frage an euch alle .

Was glaubt ihr , wurden die Kinder bzw die Familie bewusst isoliert ? Es ist ja grundsätzlich schwer , in einer neuen Stadt /Umgebung Freunde zu finden , Anschluss zu bekommen usw. Auch der Umzug nach Torgelow muss ja aus einem Grund erfolgt sein ( Arbeit ?) . Aber gerade das die Kinder nicht in die KiTa gebracht wurden, obwohl sie angemeldet waren, ist eigenartig finde ich. Wie seht ihr das ?
Ebenfalls verstehe ich nicht , warum die Dame die an dem Abend von Leonies Tot vor Ort war, sich die anderen Kinder nicht angeschaut hat. Überforderung seitens der Mitarbeiterin ? Soviele Fragen schwirren mir im Kopf rum.


Liebe Grüße
Butterfly


melden
Anzeige

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

03.02.2019 um 15:17
@Butterfly105
Sollen beide nicht arbeitslos gewesen sein?Vill war er ja vorher arbeiten und wurde dann arbeitslos kann natürlich auch sein.
Also ich denke die sind umgezogen damit die Familie sich bewusst isolieren kann.
Es soll ja schon mal ne Anzeige gegeben haben Anfang 2018.Dort erschien die Mutter ,Oma und die kleine..Dort wurden aber wohl keine Auffälligkeiten gesehen,kann ich irgendwo auch nicht nachvollziehen weil die Tante ja die beiden kinder per zufall im Auto sah,und die Verletzungen bemerkte.Daraufhin erstattete sie ja die Anzeige zusammen mit dem leiblichen Vater...


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

03.02.2019 um 16:50
In dem Bericht stellt der Kreis erneut klar, dass die Familie des Mädchens im Februar 2018 nach einer Meldung über Kindswohlgefährdung beim Jugendamt überprüft wurde - allerdings ohne dass Auffälligkeiten festgestellt wurden. Bei einem Termin mit Großmutter, Mutter und Leonie im Wolgaster Jugendamt hätten sich Sozialarbeiter das Kind angesehen. "Augenscheinlich waren keine Verletzungen zu erkennen. Das Kind selbst spielte unauffällig und ruhig mit dem bereit gestellten Spielzeug."
Die Anzeige erfolgte demnach zu einem Zeitpunkt, als die Familie noch in Wolgast wohnte.
Auch nach dem Umzug von Wolgast nach Torgelow im vergangenen Juli sei die Familie nicht auffällig geworden. "In diesem Zeitabschnitt bis zum tragischen Kindstod sind dem Jugendamt keine Informationen bekannt geworden, die auf eine mögliche Kindswohlgefährdung hinweisen", so der Bericht.
Aber :
Im Zuge der Nachforschungen nach dem Tod des Mädchens listen die Behörden aber mögliche Verdachtsmomente auf.

Der Bericht führt auf, dass Leonie und ihr jüngerer Bruder trotz Anmeldung seit Mitte Oktober nicht mehr in der Kita waren, obwohl Mutter und auch der Stiefvater mehrfach anriefen und mitteilten, dass sie den Platz wieder in Anspruch nehmen wollten. Zuletzt sei der Anruf am 3. Januar erfolgt, neun Tage vor dem Tod des Mädchens. "Weder die Kinder noch die Eltern erschienen daraufhin in der Einrichtung", heißt es in dem Papier.

Bruder erschien nicht zu Vorsorgeuntersuchung

Zudem hatte das Landesgesundheitsamt (LaGuS) das Gesundheitsamt in Anklam Anfang November informiert, dass der jüngere Bruder trotz Erinnerungsschreiben noch nicht an der Vorsorgeuntersuchung U 7 teilgenommen hat. Am 5. November hatte das Amt die Mutter schriftlich gebeten, mitzuteilen, "wann und durch wen die U 7 stattgefunden hat". Als auch drei Wochen später keine Rückmeldung erfolgte, statteten Mitarbeiter der Familie einen unangemeldeten Hausbesuch ab. Die Mutter - so der Bericht - habe gerade das Haus verlassen wollen und erklärt, die U 7 sei am 8. November in einer Arztpraxis in Pasewalk erfolgt. Ob das Gesundheitsamt diese Information auf ihre Richtigkeit überprüfte, lässt der Bericht an das Ministerium offen. Dort heißt es: "Die beiden jüngsten Kinder (Bruder und das 2018 Neugeborene, d. Red.) wurden durch den Sozialarbeiter des Gesundheitsamtes in Augenschein genommen. Beide Kinder wirkten normal und zeigten keine äußerlichen Anzeichen von Gewaltanwendungen". Daraus ergibt sich auch, dass Leonie nicht dabei war.
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Fall-Leonie-Kreis-schickt-Bericht-ans-Ministerium,leonie142.html


Von Februar 2018 bis zum 12.01.2019 ist eine lange Zeit.
Eine Zeit in der die Mutter hätte sich trennen können, um Hilfe bitten, die Polizei einschalten usw.

All das hat sie aber nicht getan. 
Sollte dem Tatverdächtigen die Tat nachgewiesen werden (er bestreitet dies ja) macht sich die Mutter in meinen Augen mit schuldig, wenn sie sich nicht sogar selbst beteiligt war. Was ich mir nicht vorstellen möchte. Aber das wird hoffentlich die Kripo alles aufklären.


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

08.02.2019 um 08:07
Leonies Mutter rückt in den Fokus der Ermittler

https://www.nordkurier.de/ueckermuende/leonies-mutter-rueckt-in-den-fokus-der-ermittler-0834507502.html


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

08.02.2019 um 10:04
War ja klar.
Es müssen immerhin paar fragen geklärt werden z.b warum die Frau sich keine Hilfe gesucht hat und zuglassen hat das ihr Mann ihre Tochter misshandelte. Und natürlich ob sie auch ein opfer war oder sogar die treibene kraft.


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

08.02.2019 um 14:30
Twins0199 schrieb:Leonies Mutter rückt in den Fokus der Ermittler
Das wundert mich nicht wirklich, ich hatte schon früher mal die Frage gestellt, ob hier nicht vielleicht der Falsche am Pranger steht?
Ich bin gespannt, was die weiteren Ermittlungen ergeben. Ein wirklich trauriger Fall 😞

Beitrag von E_M, Seite 2


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

08.02.2019 um 17:47
ne, mich wundert das auch nicht.

in den mir bekannten (viel zu vielen) fällen von Kindesmisshandlung durch einen "Stiefvater" trifft die Mutter nahezu immer eine schuld...dulden, wegsehen, decken...

schrecklicher fall...wie so viele...zu viele.


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

08.02.2019 um 18:28
Ventil schrieb:...dulden, wegsehen, decken...
Na wenn das mal in diesem Fall nicht anders war? Vielleicht hat der Stiefvater hier gar nicht Schuld an den Verletzungen der Kinder?


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

08.02.2019 um 18:37
@E_M

auch möglich klar, aber erfahrungsgemäss eher unwahrscheinlich.

vielleicht auch gemeinschaftlich begangen?

denke da an den fall Karolina...


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

09.02.2019 um 10:06
@E_M
Das denke ich auch. Der ist abgehauen, weil ihm eh keiner geklaubt hätte, das er es nicht war. Nun widersprechen sich auch noch ihre Aussagen. Es wird schwer werden, den wahren Täter zu ermitteln. Möglich ist das bestimmt nur durch die „Aussage“ des kleinen Bruders Noel (3 Jahre), der ja selbst nicht viel besser aussah, als die kleine Leonie. :-(

Sie haben ja letzte Woche auch das Auto der Mutter beschlagnahmt, um Spuren zu sichern. Ich möchte mir garnicht ausmalen, was da im Auto passiert sein muss, die Kids angeschnallt in ihren Kindersitzen ...


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

09.02.2019 um 20:01
Ich weiss natürlich nicht was genau dort immer vorgefallen ist und auch nicht wer die handelnde person war. Was ich weiss ist das auch mütter ganz schön grausam sein können. Ich möchte dieser frau nichts unterstellen, kann ich auch nicht da ich nicht dabei war. Aber viele menschen haben im kopf immer noch die meinung das "eine.mutter sowas nicht macht". Leider machen viele das aber doch 😢

In verschiedenen themen hat man hier schon gelesen das man als.mutter merken.muss wenn das kind verletzungen hat. Ich hatte diese meinung auch, jetzt bin ich selbst 3 fache mutter (7, 3 und 1) und ich bin mir nicht mehr sicher. Es gab schon mal nen tag (im.sommer) da wollte ich nicht nach draussen. Mein grosser sah so schlimm aus. Beine und arme voller blauer flecken, kratzer im gesicht (die mittlere hat ihre mädchenfähigkeiten getestet) und es war mir echt unangenehm. Meine kinder toben und spielen.viel und sind auch relativ wild, dabei fällt man, stösst sich oder ähnliches. Ich persönlich frage also ehrlich gesagt nicht immer nach wenn eins der kinder wieder eine verletzung hat und würde da auch nicht meinen mann oder exmann in.verdacht haben.

Ich kenne die Verletzungen der kinder nicht. Bei zuvielen grossen verletzungen (blaues auge z.b.) oder wenn.mein kind sich mir anvertraut dann würde ich schon nachhaken und.kontrollieren (z.b. ob.eine neue verletzung dazu kam wenn.ich mal aus dem haus war). Dennoch glaube ich das so etwas auch eine zeit lang dauert bis man die zusammenhänge erkennt.


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

09.02.2019 um 20:44
@Bauzi
Die Rede ist hier nicht von blauen Flecken und Kratzern im Gesicht. Welche Verletzungen bei Leonie letztendlich zum Tod geführt haben, weiß ich nicht. Die Rede war von Rippenbrüchen und diversen Frakturen ... - es wurden auch Frakturen festgestellt, die schon älter und inzwischen wieder verheilt waren Ubd das will man - als Eltern - nicht mitgekommen haben?!

Der kleine Bruder Noel hat laut seinem Vater auch diverse schlimme Verletzungen gehabt, Da das Video vom Radiosender Ostseewelle hier nicht erlaubt ist, hier der Bericht der Ostsee-Zeitung;

http://m.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/MV-aktuell/Vater-von-toter-Leonie-Stiefvater-hat-auch-zweites-Kind-misshandelt


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

09.02.2019 um 21:35
soweit ich das richtig gelesen habe, hatte sie sogar einige alte Brüche gehabt. Wenn das beim eigenen Kind nicht auffällt dann weiß ich auch nicht.

Übrigens kann ich nicht ganz nachvollziehen, warum man nicht nachfragen sollte, wenn das Kind eine Verletzung aufweist. Bei einem intakten Familienleben kommuniziert man doch miteinander. Haben meine Elten schon vor vielen Jahren so gemacht.
Wenn mein Kind ganz grün und blau geschlagen wäre, würde ich es als selbstverständlich ansehen da nachzufragen.


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

09.02.2019 um 22:00
Venice2009 schrieb:Übrigens kann ich nicht ganz nachvollziehen, warum man nicht nachfragen sollte, wenn das Kind eine Verletzung aufweist. Bei einem intakten Familienleben kommuniziert man doch miteinander.
Ich weiss nun grad nicht ob es mir galt oder nicht. Ich antworte mal drauf...

Also ich hake nicht bei jedem blauen fleck nach, einfach weil es beim grossen eine "neverending story" ist. Ist einer weg, sind zwei neue da. Kratzer irgendwo sind auch nicht aussergewöhnlich. Die bisherige standard antwort bisher war "ehrlich, woher soll ich das jetzt noch wissen". Ich habs dann aufgegeben. Alle Verletzungen die blut enthalten oder selbst für ihn ungewöhnlich sind erzählt er mir bevor ich sie wahrnehme. Das gebe ich entweder so an.meinem mann oder meinen ex weiter. Umgekehrt genauso.

Was ich eher meinte in bezug auf leonie war, das man eben bei "kleinigkeiten" vermutet das es beim spielen passiert ist und nicht das es so geschlagen wurde. Habe jetzt auch über die verletzungen.gelesen und denke schon das man darüber nicht stolpern kann. Bei einem rippenbruch muss man.ja bemerken das die kleine schmerzen hatte.


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

10.02.2019 um 05:25
Bauzi schrieb:Was ich eher meinte in bezug auf leonie war, das man eben bei "kleinigkeiten" vermutet das es beim spielen passiert ist und nicht das es so geschlagen wurde. Habe jetzt auch über die verletzungen.gelesen und denke schon das man darüber nicht stolpern kann. Bei einem rippenbruch muss man.ja bemerken das die kleine schmerzen hatte.
von Kleinigkeiten stirbt niemand.

Man merkt es doch nicht nur an den äußerlichen Blessuren, sondern auch an dem veränderten Verhalten. Ich glaube nicht, dass man es nicht mitbekommt, wenn jemand einer solchen Gewalt ausgesetzt ist und man lebt in einem Haushalt.


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

11.02.2019 um 19:34
Genaue Ursache für Leonies Tod weiter unklar

https://www.nordkurier.de/ueckermuende/genaue-ursache-fuer-leonies-tod-weiter-unklar-1134537702.html


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

19.02.2019 um 07:58
Hallo ...
Habe mir alles mal in Ruhe durchgelesen & äußere mich jetzt auch mal dazu ... !!!
Ich bin eine Nachbarin von David.H. gewesen , bevor die nach Torgelow gezogen sind ... !!!
Ich kann das alles noch gar nicht so wirklich fassen , stehe jeden Tag vor Leonie ihr Grab und Frage mich "Warum" ... !!!
Ich hätte niemals David.H. so eine schreckliche Tat zugetraut ... Es war zwar öfter unten mal laut , man hat die Kinder auch mal Weinen hören, man hat ihn auch mal meckern hören aber niemals so laut das man die Polizei hätte rufen müssen ...
Habe die Kinder persönlich auch nur einmal zu Gesicht bekommen , wo der leibliche Vater da war .. sonst habe ich die Kindernie gesehen ... auch nie aufn Hof spielen sehen...
Mit der Mutter habe ich persönlich nie guten Kontakt gehabt aber das sie zu guckt wie ihre Kinder gequält werden kann ich nicht verstehen...


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

19.02.2019 um 12:09
@Liene23


Wie lange hast du denn mit der Familie im selben Haus gewohnt? Und bist du tagsueber nie zuhause? Weil du sagst, dass du die Kinder nur ein einziges Mal gesehen hast. Kommt dir das im Nachhinein nicht merkwuerdig vor? Die Mutter der Kinder und David H. scheinst du ja besser zu kennen.
Weisst du, ob Leonie in Torgelow regelmaessig einen Kindergarten besucht hat?


melden

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

19.02.2019 um 12:52
Ungefähr 1 Jahr habe ich mit den im selben Haus gewohnt ... !!! Und dann waren die nachher spurlos verschwunden ..
Ich habe die Kinder einmal vor der Tür gesehen wo der leibliche Vater da war ... sonst habe ich die Kinder nie gesehen ... ab und zu mal die Mutter oder den David , aber meistens dann ohne Kinder ...
Ich habe schon immer ein komisches Gefühl gehabt , weil der David ja auch schon Polizei bekannt war ... !!!
Aber wie gesagt es war niemals so laut oder Geschrei so das man gedacht hat die Kinder werden verprügelt ...
Die Mutter kenne ich ganz gut , habe aber mit ihr nie ein gutes Verhältnis gehabt ...
So wie ich gelesen habe scheint Leonie nicht in ne Kita gewesen sein... & der kleine auch nicht bei der U7 Untersuchung ... !!! Die beiden sollen die Kinder wohl isoliert haben ...


melden
Anzeige

6-Jährige Leonie aus Torgelow tot aufgefunden

19.02.2019 um 19:31
Liene23 schrieb:Die beiden sollen die Kinder wohl isoliert haben ...
Ja, so sieht es wohl aus. Man fragt sich, warum.
Danke fuer deine Informationen.


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt