Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

4.434 Beiträge, Schlüsselwörter: Lehrer, 2019, Pension, Passau, ILZ, Armbrüste, Wittingen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:00
lightbride schrieb:Aber jetzt mittlerweile denkevich, dass da jemand gnadenlos abgerechnet hat...
Wer checkt denn dann zu dritt in eine Pension in das gleiche Zimmer ein!? Das passt doch vorne und hinten nicht zu einem Mord.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:03
Wenn’s Kumpel waren (Hobby Kumpel) und nur ne zwischenübernachtung machen wollten und halt nen Hunni sparen wollten - so what... aber ja, so richtig rund ist das auch nicht hast recht


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:05
passato schrieb:Wer checkt denn dann zu dritt in eine Pension in das gleiche Zimmer ein!? Das passt doch vorne und hinten nicht zu einem Mord.
Warum das denn nicht, wenn es geplanter Mord war, passt das doch hervorragend.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:08
lightbride schrieb:Um ehrlich zu sein dachte ich bei diesem spooky Fall auch an Sekte/verpeilte Spinner etc. Aber jetzt mittlerweile denkevich, dass da jemand gnadenlos abgerechnet hat..
Sehe ich genauso. Um eine Armbrust nachzuladen, braucht man Ruhe und Gelassenheit. Für eine Tat im Affekt eignet sich eine Pistole besser. Einmal abgeschossen, muß die Armbrust neu gespannt und ein Pfeil neu eingelegt werden. Das dauert seine Zeit. Krimis sind sonst nicht mein Fall, aber das hier ist ja schon außergewöhnlich. Meistens wollen Täter mit so einer Geschichte Aufsehen erregen oder ein Zeichen setzen. Ich kann mir ebenfalls gut vorstellen, daß da jemand auf der Flucht oder noch unentdeckt ist.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:12
Aber zu einem Selbstmord auch nicht ...Warum bitte sehr fahren sie soweit um Selbstmord zu begehen ? Das mit den angeblichen "Abschiedsbriefen" kann doch auch inszeniert gewesen sein ..Und was bitte ist mit den anderen beiden Toten? So wie ich gelesen habe ,müssen diese schon etwas länger tot gewesen sein ,da die Verwesung schon eingetreten war ...


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:15
@JamieStarr
Um eine Armbrust nachzuladen, braucht man Ruhe und Gelassenheit. Für eine Tat im Affekt eignet sich eine Pistole besser. Einmal abgeschossen, muß die Armbrust neu gespannt und ein Pfeil neu eingelegt werden. Das dauert seine Zeit.
So ganz richtig ist das nicht, siehe hier: Youtube: Die 6 Schuss Laser Armbrust für Scharfschützen!

Wenn die mutmaßlicher Täterin noch einen stärkeren Wurfarm mitgekauft hat sollte auch diese Pistolenarmbrust mit Repetierfunktion schon als Mordwaffe ausreichen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:16
Inzwischen gehe ich davon aus, dass die 30-Jährige mit den beiden Leichen in der Wohnung in beiden Fällen die Täterin ist und den zweiten Mord in Passau klar geplant hat. Dazu passt auch der Abschiedsbrief.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:20
Scheinzwein schrieb:So ganz richtig ist das nicht, siehe hier:
Naja gut, das ist ja aber auch eine Laserkanone. Fehlt nur noch ein phasenkoordiniertes Plasmagewehr mit einer 44er Reichweite, so wie im Terminator. Ich dachte da an einfachere Modelle. Aber es gibt ja auch so gut wie keine Infos, das ist alles Spekulation. Man muß abwarten, wie die Ergebnisse sind.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:22
Luckylee schrieb:Warum das denn nicht, wenn es geplanter Mord war, passt das doch hervorragend.
und wie stellst du dir das so im Detail vor:

"kann ich bei euch übernachten?"

"Wieso das denn?"

"Naja, ich hab zwar als Beste abgeschlossen aber bin so vollkommen pleite dass ich mir nicht mal die 30 Euro für ein eigenes Zimmer leisten kann"

"Ja gut, kein problem, kannst bei uns das Beistellbett nehmen, es stört uns überhaupt nicht"

"Äh, könnt ihr mir vielleich auch noch helfen, die Armbrüste hinaufzutragen"

"Wozu brauchst du die denn in unserem kleinen Zimmer"

"Äh, damit will ich euch.... äh also das kann ich euch jetzt noch nicht so genau sagen..."


Also jetzt mal im Ernst, dass 3 Erwachsene in ein Zimmer einchecken ist so was von ungewöhnlich, das muss doch etwas von allen drei gemeinsam geplantes gewesen sein!


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:28
Jebneet schrieb:Inzwischen gehe ich davon aus, dass die 30-Jährige mit den beiden Leichen in der Wohnung in beiden Fällen die Täterin ist und den zweiten Mord in Passau klar geplant hat. Dazu passt auch der Abschiedsbrief.
Ich halte sie auch für dringend tatverdächtig, aber komplett kann ich dir nicht zustimmen:
1. Die "Planung" des Passauer Mords ist zweifelhaft, da sie die Tatwaffe ja erst am Tattag in Passau gekauft hat. Spricht für mich nicht für eine lange Planung.
2. Sie hat keinen Abschiedsbrief verfasst, die beiden Toten auf dem Bett sollen irgendetwas hingeschreibselt haben.
passato schrieb:Also jetzt mal im Ernst, dass 3 Erwachsene in ein Zimmer einchecken ist so was von ungewöhnlich, das muss doch etwas von allen drei gemeinsam geplantes gewesen sein!
Ungewöhnlich sicherlich, aber nicht ganz ausgeschlossen. Manche Leute haben vielleicht keine so großen Berührungsängste; wenn sie gemeinsam in einem Verein waren, einem Mittelalterverein, vielleicht schliefen sie manchmal auch gemeinsam in Zelten...


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:28
passato schrieb:Also jetzt mal im Ernst, dass 3 Erwachsene in ein Zimmer einchecken ist so was von ungewöhnlich, das muss doch etwas von allen drei gemeinsam geplantes gewesen sein!
Warum denkst du so umständlich? Die Leichen befanden sich bereits vor der Abfahrt zu den Ritterspielen in der Wohnung. Dann fuhr die Dame mit den Bekannten zu den Ritterspielen. Auf dem Rückweg wollten sie noch ein Wochenende in Bayern verbringen. Um die beiden anderen Morde zu vertuschen, hat sie die beiden und dann sich selbst getötet. Der Abschiedsbrief deutet darauf hin, dass sie die beiden anderen Morde geplant hat. Ich weiß nicht, was daran ungewöhnlich ist, wenn sich drei Bekannte ein Zimmer teilen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:31
passato schrieb:Also jetzt mal im Ernst, dass 3 Erwachsene in ein Zimmer einchecken ist so was von ungewöhnlich, das muss doch etwas von allen drei gemeinsam geplantes gewesen sein

Dem stimme ich nicht zu. Wie erklärst du dir dann, die zwei weiteren Leichen, wo man von ausgeht, das sie kein Selbstmord begangen haben?
Wie erklärst du dann, dass die Leichen im Bett mehr Treffer hatten, als die am Boden Liegende?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:31
Ist eigentlich bekannt, aus welcher Gegend der Mann gekommen ist?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:34
Jebneet schrieb:Ich weiß nicht, was daran ungewöhnlich ist, wenn sich drei Bekannte ein Zimmer teilen.
3 Bekannte vielleicht, wenn sie völlig abgebrannt sind. Er hatte aber einen lukrativen Mittelaltershop in Hachenburg und sie war Preisgekrönte Filialleiterin

Und doch nicht 1 Mann mit zwei Frauen, ausser zu gewissen anderweitig eindeutigen Handlungen!

Und wie soll sie denn unbemerkt und völlig geräuschlos zwei Erwachsene Menschen mit der Armbrust erschiessen, ausser das ganze ist ein einvernehmlicher Vorgang!
passato schrieb:Dem stimme ich nicht zu. Wie erklärst du dir dann, die zwei weiteren Leichen, wo man von ausgeht, das sie kein Selbstmord begangen haben?
Von den 2 Leichen habe ich gar nicht gesprochen. Wie die umgekommen sind wissen wir ja nicht.
passato schrieb:Wie erklärst du dann, dass die Leichen im Bett mehr Treffer hatten, als die am Boden Liegende?
Na das veranschaulicht doch eindeutig dass es kein Mord gewesen sein kann. Oder meinst du die zwei hätten sich da seelenruhig einen Pfeil nach dem anderen in den Körper schiessen lassen ohne auch nur mit der Wimper zu zucken und sich zu wehren?

Natürlich kann die letzte Person nur ein Geschoss im Körper haben da sie sich ja selber erschossen hat.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:34
Menedemos schrieb:1. Die "Planung" des Passauer Mords ist zweifelhaft, da sie die Tatwaffe ja erst am Tattag in Passau gekauft hat. Spricht für mich nicht für eine lange Planung.
Muss nicht unbedingt der Fall gewesen sein, denn möglicherweise war vorher bereits der Kauf von Waffen geplant. Natürlich wäre es ein großer Zufall, könnte aber in direktem Zusammenhang mit ihrem Hobby stehen. Ich gehe davon aus, dass die Ritterspiele der Grund waren, warum sie die lange Autofahrt auf sich genommen haben.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:37
Stefan1982 schrieb:Ist eigentlich bekannt, aus welcher Gegend der Mann gekommen ist?
Den kannst du dir sogar auf der Bild Frontseite ansehen. Er hatte einen Mittelaltershop in Hachenburg / WW


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:40
Könnte ja auch sein, daß die 3 aus sexuellen Gründen ein Zimmer zusammen nahmen?!
F. C. lebte mit Lebensgefährtin (Lehrerin) zusammen.

Möglicherweise könnte auch Eifersucht eine Rolle gespielt haben.

Und hoffentlich ist es ein Zufall, daß auf dieser Seite nicht nur K.E., F. C. und T.W. als neue Mitglieder erwähnt werden, sondern auch noch ein L. mit gleichem Nachnamen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:41
passato schrieb:Und doch nicht 1 Mann mit zwei Frauen, ausser zu gewissen anderweitig eindeutigen Handlungen!
Warum? Das Zimmer hatte ein Doppelbett und ein Einzelbett. Ich sehe immer noch nichts Ungewöhnliches. Die müssen doch nicht alle direkt Sex miteinander haben.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

14.05.2019 um 00:43
Und wer soll da wer sein
1. Farani C was ist das für ein D Name Hmmm noch nie gehört so ein Name
2. Wenn der Typ plus Frau in einem Auto kommen ist die Sache klar oder ? das ist bis ins kleinste Detail geplant gewesen

2 Frauen kalt gemacht
Ab in den Kurzurlaub mit Vermerk auf Ritterspiele etc kurz in die Pension schnell eingebucht ,

Retoure ging glaub nicht mehr Verdeckungstat etc


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt