Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

14.02.2020 um 21:08
@Zeralda

Woher kennt man denn die Dezibel?


melden
Anzeige

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 02:51
AVIOLI schrieb:Irgendwo entgegnete CE auch noch auf die angeblich nur alten Narben , da ß der Tierarzt der Curtis am Tag von Elisas Tod untersuchte diese Verletzungen festgestellt hat. Leider kann ich das gerade nicht wiederfinden.
Und dann wurde Curtis noch einmal (?) im Tierheim von einem Tierarzt untersucht, bei welcher Gelegenheit er die freiwillige Helferin biss. Oder war das die von CE erwähnte Untersuchung gleich am Tag von Elisas Tod, und es gab ingesamt nur eine tierärztliche Untersuchung von Curtis nach Elisas Tod? Wenn nicht:

Warum eine zweite Untersuchung? Weil offenbar (?) niemand dem Tierheim gesagt hatte, um welchen Neuzugang es sich da handelte. Eine vom Tierheim veranlasste Untersuchung wäre dann evtl. Routine wie bei jedem Neuzugang im Tierheim gewesen (wobei eigentlich jedes Tierheim vorsichtig ist, wenn es Hunde bekommt, deren Vorgeschichte es nicht kennt. Freiwillige Helfer werden da im Regelfall anfangs nicht rangelassen). Also: Wenn es eine zweite durchs Tierheim veranlasste Untersuchung gab, was wurde da - außer dass der Tierarzt die Helferin von Curtis befreien musste, der sich an ihr festgebissen hatte - bei Curtis an frischen Verletzungen festgestellt?


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 03:14
Ich denke nicht, dass man im Tierheim bei einem frisch eingelieferten Hund, von dem man nichts weiß, gleich einen Wesenstest veranlasst.

Als erstes kommt so ein Tier eigentlich deshalb zum Tierarzt, um festzustellen, ob es gesundheitlich ok ist, frische Verletzungen hat, dann wird vielleicht vorsichtshalber geimpft, damit es Mitbewohner nicht ansteckt, es werden Quarantänefragen erörtert, das Tier wird auf Parasiten, vulgo Flöhe, Zecken etc. untersucht, bekommt eine Wurmkur und dergleichen. Ich vermute, dass derlei auch bei Curtis gemacht werden sollte und wurde.

Die von CE erwähnte tierärztliche Untersuchung noch am Tag von Elisas Tod war wohl eine andere von der Polizei veranlasste, noch bevor Curtis überhaupt ins Tierheim kam.

Interessant wäre aber schon, welche frischen Verletzungen bei Curtis nun bei den beiden Untersuchungen festgestellt wurden.


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 03:23
Andante schrieb:anwesend
Ich denke nicht, dass man im Tierheim bei einem frisch eingelieferten Hund, von dem man nichts weiß, gleich einen Wesenstest veranlasst.
Der wird anberaumt worden sein bereits wegen dem Beißvorfall auf der Polizeistation? Ich meine, das stand hier auch schon irgendwo.
Ob das Tierheim dann Genaueres erfährt oder nur den Termin bin ich überfragt. Denke aber, bei Sicherstellungen ist das durchaus sehr vage und eigentlich müsste man ja davon ausgehen, dass sie mit jedem neuen Hund erstmal Vorsicht walten lassen, wie Du es auch sagst.


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 05:45
@sooma
aus dem Wiki:
Welche Hunde genau zu Wettkämpfen antraten ist unklar. Sicher ist, dass Curtis, ein American Staffordshire Bullterrier, und Ice, ein Pitbull.
Curtis wird in den Medien mal als American Staffordshire Terrier, mal als Mischung aus Whippet und Patterdale Terrier bezeichnet. Ist aber kein American Staffordshire BULLterrier, das verwechselt sich leicht. Er stammt der Zucht von Sharon De Wit, die American Pitbull Terrier züchtet.
Ice war ein American Staffordshire Terrier aus Frankreich, an Wettkämpfen/Ausstellungen sicher teilgenommen hat außer Curtis noch Drago, von Ice wurde dahingehend bisher nichts erwähnt.


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 06:01
Tussinelda schrieb:aus den Wikk:
Welche Hunde genau zu Wettkämpfen antraten ist unklar. Sicher ist, dass Curtis, ein American Staffordshire Bullterrier, und Ice, ein Pitbull.
Curtis wird in den Medien mal als
Curtis wird in den Medien mal als American Staffordshire Terrier, mal als Mischung aus Whippet und Patterdale Terrier bezeichnet. Ist aber kein American Staffordshire BULLterrier, das verwechselt sich leicht. Er stammt der Zucht von Sharon De Wit, die American Pitbull Terrier züchtet.
Ice war ein American Staffordshire Terrier aus Frankreich, an Wettkämpfen/Ausstellungen sicher teilgenommen hat außer Curtis noch Drago, von Ice wurde dahingehend bisher nichts erwähnt.
@Tussinelda
Danke für den Hinweis. Ich glaube, ich nehme das so besser mal ganz raus, eine sichere Quelle wie die Papiere der Hunde liegen uns nicht vor und die Pressemeldungen können sich da gar nicht festlegen. Und wir letztendlich nur vom Augenschein ausgehen. Ich gebe dann bis auf Weiteres nur die Zucht an, "Hitam Kennel, Sharon DeWit, Niederlande".


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 06:04
@sooma
ich finde das es ruhig erwähnt werden kann, dass offenbar keine Klarheit bezüglich der Rasse besteht, denn das ist ja auch ein großer Teil der Diskussion und wird ja auch (je nachdem, welche Rasse wer favorisiert) als Begründung für was auch immer genommen.


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 06:44
Done. Es sind übrigens fast alle Seiten und Einträge, die sie erwähnen, wohl vom Netz genommen.


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 07:20
sooma schrieb:Done. Es sind übrigens fast alle Seiten und Einträge, die sie erwähnen, wohl vom Netz genommen.
Man kann wohl davon ausgehen, dass die niederländischen Behörden da auch inzwischen dann wach geworden sind und das ist auch sicher ganz gut so.


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 07:39
Zeralda schrieb (Beitrag gelöscht):Ich finde es schon wieder verstörend und irrational genug. Eine junge Frau und ihr ungeborenes Kind sind auf übelste Weise zu Tode gekommen und nur wieder Theater um den ach so armen Curtis.
Wenn er wirklich gar nichts mit dem Vorfall zu tun hätte, finde ich es gut, dass sein Schicksal auch Beachtung findet. Nur hier spricht ja vieles für ihn als Täter. Und diese vielen Punkte strikt zu leugnen und seine Gefährlichkeit für Menschen auf geradezu absurde Weise ("Trauma" des Hundes und Unfähigkeit der Tierheimmitarbeiterin) herunterzuspielen, ist schlichtweg unvernünftig.

Ein Verhaltenstipp bei einem angreifenden Hund ist, ihm die Jacke oder Tasche zum Zubeißen zu geben, um sich ihn vom Leib zu halten. Vermutlich hat Elisa das getan, ein paar ihrer Sachen (Jacke, Weste, Schal) wurden weiter entfernt von der Wegstelle gefunden. Als es nicht klappte, versuchte sie sich in Sicherheit zu bringen, indem sie vom Weg weglief, evtl. stürzte und hinfiel.

Nach dem panischen Anruf, als sie bereits gebissen wurde, ließ sie auf Rat von CE die Leine los. Danach stoppte der Angriff nicht, er war bereits in Gang und steigerte sich. Sie zog die Jacke aus und versuchte, den angreifenden Hund damit abzulenken. Ohne Erfolg. 

In meiner Vorstellung sind weder beim Anruf, noch beim Loslassen der Leine noch beim Ausziehen der Jacke irgendwelche Jagdhunde dabei, ich sehe nur Curtis, der an der nicht sehr großen und auch nicht sehr kräftig gebauten Elisa hochspringt und zubeißt.

Beschreibung der Tierheimmitarbeiterin:
"Er sprang mich auf Brusthöhe an. Ich habe ihn zurückgestossen und in diesem Moment hat er mich ins Bein gebissen und wollte nicht mehr loslassen."
Elisa hatte im Gegensatz zu der Frau keine Hilfe.


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 07:52
Seps13 schrieb:Nach dem panischen Anruf, als sie bereits gebissen wurde, ließ sie auf Rat von CE die Leine los. Danach stoppte der Angriff nicht, er war bereits in Gang und steigerte sich. Sie zog die Jacke aus und versuchte, den angreifenden Hund damit abzulenken. Ohne Erfolg. 

In meiner Vorstellung sind weder beim Anruf, noch beim Loslassen der Leine noch beim Ausziehen der Jacke irgendwelche Jagdhunde dabei, ich sehe nur Curtis, der an der nicht sehr großen und auch nicht sehr kräftig gebauten Elisa hochspringt und zubeißt.
Wie oft willst du deine These hier eigentlich noch wiederholen?
Die Beteiligung der Hunde/des Hundes wird sich klären. Der Hund/die Hunde werden eingeschläfert werden. Für mich absolut nachvollziehbar, das Risiko, dass wieder etwas passiert, wird wohl keiner tragen können. Wie fast immer in solchen Fällen ist es einfach so, dass auch dieser Todesfall aus menschlichem Versagen im Umgang mit Hunden resultierte.


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 08:00
Seps13 schrieb:Ein Verhaltenstipp bei einem angreifenden Hund ist, ihm die Jacke oder Tasche zum Zubeißen zu geben, um sich ihn vom Leib zu halten. Vermutlich hat Elisa das getan, ein paar ihrer Sachen (Jacke, Weste, Schal) wurden weiter entfernt von der Wegstelle gefunden. Als es nicht klappte, versuchte sie sich in Sicherheit zu bringen, indem sie vom Weg weglief, evtl. stürzte und hinfiel.

Nach dem panischen Anruf, als sie bereits gebissen wurde, ließ sie auf Rat von CE die Leine los. Danach stoppte der Angriff nicht, er war bereits in Gang und steigerte sich. Sie zog die Jacke aus und versuchte, den angreifenden Hund damit abzulenken. Ohne Erfolg. 

In meiner Vorstellung sind weder beim Anruf, noch beim Loslassen der Leine noch beim Ausziehen der Jacke irgendwelche Jagdhunde dabei, ich sehe nur Curtis, der an der nicht sehr großen und auch nicht sehr kräftig gebauten Elisa hochspringt und zubeißt.
Theoretisch möglich ist natürlich alles, aber dieses Szenario erscheint mir so unwahrscheinlich. Elisa hatte Curtis an der Leine, sehr wahrscheinlich hatte er zudem einen Maulkorb auf - aber gehen wir zugunsten deiner Theorie mal davon aus, er hätte keinen an.

Er greift Elisa also unvermittelt an. Diese hat die Möglichkeit ihn mithilfe der Leine zumindest eine Armlänge vom Körper wegzuhalten.

Sie hat nun also nach deiner Version die Möglichkeit Jacke, Weste und Schal auszuziehen und nach einem oder mehrerer Bisse mit Ellul zu telefonieren - aber hat anscheinend keine Möglichkeit, Curtis einfach festzubinden? Und sie folgt der sonnenklar dämlichsten Variante, die man in dieser Situation tun kann: den Hund loslassen?

Ich mag mir das mit dem Hintergrund ihrer Erfahrung einfach nicht vorstellen. Sie war Rassekenner und Reitlehrerin. Da hat man eines m.E. verinnerlicht: lass das tobende Tier nicht los.


melden

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 08:08
Tussinelda schrieb:Ice war ein American Staffordshire Terrier aus Frankreich, an Wettkämpfen/Ausstellungen sicher teilgenommen hat außer Curtis noch Drago, von Ice wurde dahingehend bisher nichts erwähnt.
Hieß es nicht, dass sich Elisa und Christophe bei solch einer Veranstaltung kennengelernt hatten? Ich weiß aber nicht mehr, wo das stand.


melden
Anzeige

Elisa Pilarski - Mord oder Tod durch Hunde

15.02.2020 um 08:08
Evil-Eve schrieb:Sie hat nun also nach deiner Version die Möglichkeit Jacke, Weste und Schal auszuziehen und nach einem oder mehrerer Bisse mit Ellul zu telefonieren - aber hat anscheinend keine Möglichkeit, Curtis einfach festzubinden? Und sie folgt der sonnenklar dämlichsten Variante, die man in dieser Situation tun kann: den Hund loslassen?
Nein, das macht sie ja nicht. Genau deswegen ruft sie CE an, während sie Curtis noch auf Abstand hält. Der Angriff war auch noch nicht derart massiv, dass sie dachte, sie sei in Lebensgefahr. Sie fragt CE, ob sie Curtis festbinden oder loslassen soll. Da sind viele andere Hunde, Elisa weiß nicht, wie weit diese noch entfernt sind. CE denkt, diese Hunde sind bereits direkt bei ihr und er sagt, "lass ihn los." Dann bricht das Gespräch ab, weil ihm das Handy wegfällt. Sie macht, was er ihr geraten hat.


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt