Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

8.276 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:17
Zitat von FreezingstarFreezingstar schrieb:Hätte das nicht eigentlich rauszufinden sein müssen?
Die Polizei wird auch nicht jedes Ermittlungsergebnis gleich an die Öffentlichkeit geben.

Eigentlich schreibt man so etwas doch auch der Familie oder Freunden, mit denen man in Kontakt steht, oder? Und wenn es nur ein Nebensatz ist wie "dass die Pension, in der man gerade für zwei Nächte ist, ganz gutes Frühstück macht" oder was auch immer. Dass sie sich aus der Pension und am nächsten Morgen nicht gemeldet hat, finde ich wirklich seltsam.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:18
@PurePu
Finde ich auch.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:19
Hallo!
Interessant ist auch die Uhrzeit der Sichtung in der Nähe vom Glashof St. Blasien. Der Mann will die junge Frau um ca. 6 Uhr morgens am Sonntag gesehen haben. So steht es jedenfalls auf der FB Seite der Polizei Freiburg.


1x verlinktmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:25
@PurePu


Sie hat sich so wie ich es verstanden habe. Zuletzt am 10.09 bei Bekannten und Freunden noch gemeldet. Und weil Sie am 11.09 nicht bei der Freundin aufgetaucht ist als Vermisst gemeldet.

Laut Facebook Post der Schwester startete Sie am 05.09 ab dem 08.09 bis 10.09 war Sie im Hotel.

Also war Sie wohl 3 Tage wandern für 5 Etappen.

Die Presse schreibt Sie wollte dann am 10.09 alleine wandern. War Sie zuvor zu zweit?

Dann war ja das letzte lebenzeichen nicht der 09.08 sondern der 10.09 also Donnerstag.

Die neue Erkenntnis erklärt aber auch, warum die Suche nach der Vermissten dann geändert wurde, Anfangs suchte man wohl ab Todtmoos Richtung Wehr, und dann auf dem gesamten Schluchtensteig. Vielleicht weil man davon ausging das Sie wieder in die andere Richtung ging, sprich Richtung St. Blasien.

Was auch mit der Sichtung zusammen passen könnte, allerdings war diese Sonntags, evtl. hat der Mann sich am Tag vertan.

Seltsam.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:28
Heute Abend war der Fall in der WDR-Lokalzeit Bielefeld.

Leider wurde da nichts neues gesagt. Da habe ich hier schon mehr gelesen.

Nur, dass die Polizei von einem Unfall ausgeht und es leider genügend Möglichkeiten gäbe, an denen sie verünglickt sein könnte. Wenn ich mir die geposteten Bilder anschaue, dann kann ich mir das gut vorstellen.

Ich war vor etlichen Jahren mal in Todtmoos, weil mein Vater da zur Reha war. Ich bin allerdings nicht wandern gewesen. Deshalb: Danke für die Bilder und Links; da kann man sich das immer besser vorstellen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:36
Also wichtig wäre denke ich nun zu wissen ob sie nun tatsächlich wieder umgedreht hat und doch zurück gelaufen ist.
So wie ich verstanden habe war sie bereits in Totdmoos ist dann wieder nach St Blasien wo sie dann wieder nach Todmoss .... richtig??


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:37
Einzelne Tagesetappen mit Bus und Bahn
Wer nur einzelne Etappen erwandern möchte, plant seine Tour am besten so, dass bei der Anreise das Auto am Zielort der Wanderung geparkt wird und von dort die Fahrt mit dem Bus zum Startpunkt der Wanderung erfolgt. So ist man vom Busfahrplan unabhängig und kommt ohne Zeitdruck am Ziel an. Unter den einzelnen Etappenbeschreibungen und im Fahrplan erhalten sie die notwendigen Infos. Die Angaben dort beziehen sich jeweils auf die Ferienzeiten. An Schultagen gibt es mehr Verbindungen.
An einigen Stellen ist der Handyempfang sehr schlecht, deshalb lohnt sich ein Blick vorab in die Busauskunft.

Bei den Etappen 2, 3 und 4 empfiehlt sich bei reinen Tagestouren eine etwas gekürzte Wanderroute mit den unten aufgeführten Start- und Zielorten, damit die Busverbindung entlang der Route zum Start- bzw. Zielort gewährleistet ist.

2. Etappe: Wutachmühle – Schattenmühle (Hinweis: Der Wanderbus startet in den Sommerferien bereits in der Wutachschlucht statt in Ewattingen)
3. Etappe: Schattenmühle – Lenzkirch
4. Etappe: Schluchsee-Aha – St. Blasien

Dabei ist es von der Fahrplanlage manchmal günstiger, die Wanderung in umgekehrter Richtung zu laufen.
Quelle: Schluchtensteig.de

Dabei ist es von der Fahrplanlage manchmal günstiger, die Wanderung in umgekehrter Richtung zu laufen.

Youtube: Wanderidyll: Video-Streifzug durch den Schluchtensteig
Wanderidyll: Video-Streifzug durch den Schluchtensteig



Screenshot 20200918 213152 com.android.cOriginal anzeigen (0,4 MB)


Screenshot 20200918 213251 com.google.anOriginal anzeigen (0,8 MB)


Quelle Schluchtensteig.de


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:39
@gibsy83

Ja....

Deswegen wurde wohl die Suche dann auf den kompletten Schluchtensteig ausgedehnt.

Fraglich ist warum von Todtmoos wieder nach St. Blasien, und von St. Blasien wieder nach Todtmoos. Warum zwei Übernachtungen, wenn Sie noch eine Etappe vor sich hatte, bzw. Am Freitag in Mainz sein wollte, zuvor hätte Sie von Wehr noch nach Stühlingen kommen müssen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:44
@Lieselottela
Ok dann ist das wirklich etwas komisch.
Evtl hat sie beim ersten Versuch in Todmoos gemerkt das es ihr zeitlich nicht reicht und es keinen geeigneten Zeltplatz in der Umgebung gibt. Somit ist sie erst einmal zurück um am nächsten Tah früher zu starten?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:46
@seli
Sehr gut, dass du die neue Info gefunden hast.

Leider sehr unlogisch von der Vermissten und auch Fragen aufwerfend.

So ergeben sich natürlich weitere Möglichkeiten und ein möglicher Verbleib wird noch schwieriger.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:47
Da müsste man wissen,ob sie schon gleich für zwei Übernachtungen gebucht hat oder spontan nachgebucht.
Vielleicht wollte sie sich St. Blasien anschauen,scheint eine Stadt mit Sehenswürdigkeiten zu sein. Aber darüber hätte sie sicher die Familie informiert.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:48
Was mir auffällt, zu dem Zeitpunkt waren noch Ferien. Der Bus fuhr nach Ferienplan. Früh morgens wäre Sie mit dem Bus noch nach St. Blasien gekommen, nur zurück nach Todtmoos nicht. Offenbar fährt der Bus laut Plan nur wenige male. Zumal es unter der Woche war.

St Blasien ist wunderschön. Die Schwester postete auch ein Foto vom Dom.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:49
Dass sie etwas verloren haben soll, halte ich übrigens als Ursache für unwahrscheinlich; sie hat im Supermarkt ihr Handy in der Hand und muss ihr Portemonnaie auch noch gehabt haben sonst hätte sie nicht einkaufen gehen können.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:52
@Gurkenwasser
Ja zu wissen ob sie im Voraus für 2 Übernachtungen gebucht hat wäre interessant.
Das Foto vom Supermarkt entstand ja in Todtmoos, aber am Tag der 1 Ankunft oder am 2 ??


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:53
@Freezingstar

Das war am 10.09 mit dem Supermarkt. Da hat Sie sich gemeldet auch bei ihren Angehörigen.

Am 09. 09 fuhr Sie von Todtmoos zurück nach St. Blasien

Und am 08.09 ist Sie wohl von St. Blasien nach Todtmoos, hat vom 08 auf den 09 dort im Hotel verbracht, ist am 09 zurück nach St. Blasien, und am 09 auch wieder nach Todtmoos, um dort eine weitere Nacht im Hotel zu verbringen. Am 10.09 war Sie im Supermarkt. Ab da verliert sich die Spur.

Die Schwester postete Fotos wo der Dom zu sehen ist, und auch Fotos von zwei verschiedenen Zelt Plätzen wo das Zelt zu sehen ist.... Die Schwester gibt da aber an Sie sei am 10.09 in St. Blasien angekommen. Laut Polizei schon am Tag zuvor. Bzw dann in Todtmoos, wieder zurück, wieder nach Todtmoos...


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 21:59
Ok nur das ich es richtig zuordnen kann

8.9 sie geht von St Blasien nach Todtmoos incl dortiger Übernachtung

9.9 sie geht von Todtmoos wieder nach St Blasien und am selben Tag auch wieder von St Blasien zurück nach Todtmoos incl dortiger Übernachtung

10.9 sie wird in Todtmoos in einem Supermarkt gefilmt und danach nicht mehr gesehen


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 22:05
Ich frage mich auch wie gesichert diese Rückkehr ist.
Vielleicht sandte sie nur ein Bild und den Text "Grüße aus St. Blasien" oder so, weil sie es schön fand, aber am Vortag nicht daran gedacht hat.
Dann erklärt man ja vielleicht nicht unbedingt ausführlich, dass man eigentlich schon weiter ist, sondern man will nur seinen Gruß loswerden.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 22:06
@gibsy83

So verstehe ich den Artikel.

https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Paderborn/Bad-Lippspringe/4276716-Anders-als-bislang-vermutet-ist-die-26-jaehrige-Wanderin-Scarlet-S.-aus-Bad-Lippspringe-wohl-auch-mit-dem-Bus-unterwegs-gewesen-Neue-Erkenntnisse-zur-Vermissten

Die Vermisste kann demnach überall sein. Weil es einfach unklar ist warum Sie nochmals nach St. Blasien zurück ist.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 22:09
@arpanet

Ich gehe davon aus. Das es Zeugen gab. Die Sie dort gesehen haben.

Ganz am Anfang hieß es die erste Ortung hätte ergeben St. Blasien allerdings hieß es dann Todtmoos. Ihr letztes Signal von der Ortung war Todtmoos Abends. Ich denke die Polizei kann anhand der Daten sehen wo das Handy noch zuvor eingeloggt war. Und da wird es vermutlich dann St. Blasien gewesen sein.

Und sicherlich bekam die Polizei auch Infos vom Hotel.

Es wurde ja sie suche geändert. Anfangs nur auf ein begrenztes Stück und dann wieder auf das gesamte Gebiet. Ich finde nur den letzten Satz in der Presse bzw von dem Kommissar komisch. Am 10.09 wollte sie dann alleine wandern. Ja zuvor war sie in Begleitung oder wie.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

18.09.2020 um 22:13
@arpanet
Evtl auch nur ungeschickt formuliert
Ich denke das wenn man wüsste das sie mit jemanden gelaufen ist das das dann doch bekannt gegeben worden wäre.


melden