Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

448 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Missbrauch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

04.01.2022 um 16:54
Zitat von MusikengelMusikengel schrieb:Vielleicht lockt er mit "eigenen" Kindern, andere Kinder an ? ....
Eine Möglichkeit wäre auch noch, dass ihm die Kinder von den Eltern "überlassen" werden. Leider gibt es in diesem Sumpf nichts, was es nicht gibt.


1x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

04.01.2022 um 21:00
Zitat von bey0ndbey0nd schrieb:Eine Möglichkeit wäre auch noch, dass ihm die Kinder von den Eltern "überlassen" werden. Leider gibt es in diesem Sumpf nichts, was es nicht gibt.
Das war auch leider mein erster Gedanke. Hat auch schonmal ein User erwähnt. Das würde definitiv die Altersspanne erklären. Wäre er ein Lehrer, Trainer etc. würde es sich doch auch rumsprechen, dass er öfters Kinder bei sich hat. Ich überlege immer wem ich meine Kinder anvertrauen würde: meiner Familie und meinen besten Freunden. Wenn ich jetzt mal in meinem Freundeskreis schaue (bin Mitte 30) gibt es da auch nicht so eine „Altersspanne“ von Kindern.
Diese armen, armen Kinder. Einfach schrecklich sich an die schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft zu vergreifen.


1x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 08:07
Zitat von Frau_HFrau_H schrieb:Ich überlege immer wem ich meine Kinder anvertrauen würde: meiner Familie und meinen besten Freunden. Wenn ich jetzt mal in meinem Freundeskreis schaue (bin Mitte 30) gibt es da auch nicht so eine „Altersspanne“ von Kindern.
In meinem Freundeskreis zwar schon, aber man sollte nicht so sehr von sich auf Andere schließen.

Der Lügde Fall hat uns doch gezeigt, wie leicht es für einen erwachsenen Mann ist über Jahrzehnte an Kinder zu kommen ohne jeglichen beruflichen Bezug zu haben. Leider.

Die Polizei geht anscheinend von einem beruflichen Bezug aus. Wenn das wirklich so ist und nicht nur ermittlungstaktische Gründe hat (was gar nicht so klug wäre, weil eventuell betroffene Eltern dann keinen Verdacht schöpfen, weil es in ihrem Umfeld niemanden mit beruflichem Bezug gibt), dann werden sie irgendeinen Grund dafür haben. Eine Ansprache mit "Sie" halte ich für ausgeschlossen. Ich kenne persönlich, außer Lehrern, keinen Beruf in dem man sich von kleinen Kindern mit "Sie" ansprechen lässt heutzutage.

Ich kann mir auch eine Bereitschaftspflegeperson vorstellen. Allerdings bezeichnet man das nicht als "beruflich"


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 08:49
Der zitierte Beitrag von MissWexford wurde gelöscht. Begründung: Muss es trotzdem rausnehmen, da der Link zu Bild+ Artikel geht. Bezahlschranke.
Na dann wäre das doch genau der eine Fall, wo man jemanden mit "Sie" anspricht.

Mir ist auch aufgefallen, dass die anderen Kinder scheinbar alle in einem recht ähnlichen Alter zu sein scheinen. Nur das 1-Jährige sticht da irgendwie raus. Möglicherweise sein eigenes Kind? Oder ein Kind zu Betreuung?


1x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 09:34
er bot wohl auch Einzelcoachings an, was auch immer das bei einem Grundschulkind sein soll.
Wie die Staatsanwaltschaft mitteilt, laufen derzeit umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen gegen den ehemaligen Grundschulleiter, der sich auch in seiner Freizeit viel und gerne mit Kindern beschäftigte. So bot er beispielsweise außerschulische Freizeitaktivitäten wie Workshops oder Einzelcoachings für Kinder an. Wie lange die polizeilichen Untersuchungen noch dauern werden, ist nicht bekannt
Quelle: https://osthessen-news.de/n11661323/grundschuldirektor-in-haft-er-soll-kinder-missbraucht-und-dabei-gefilmt-haben.html


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 11:06
Zitat von EdnaEdna schrieb:Mir ist auch aufgefallen, dass die anderen Kinder scheinbar alle in einem recht ähnlichen Alter zu sein scheinen. Nur das 1-Jährige sticht da irgendwie raus. Möglicherweise sein eigenes Kind? Oder ein Kind zu Betreuung?
Woher die Annahme, dass die ähnliches Alter haben, ich hatte nur gelesen, dass das Altersspanne von 1-10 Jahre ging

ich würde ungern mein etwa 1 Jährigen zur Fremdbetreuung geben, da muss auf jeden Fall ein Bezug da sein


2x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 11:41
Zitat von missbathorymissbathory schrieb:Woher die Annahme, dass die ähnliches Alter haben, ich hatte nur gelesen, dass das Altersspanne von 1-10 Jahre ging
Weil die auf den Fotos abgebildeten Kleidungsstücke alle zu Kindern in einem ähnlichen Alter passen.
Zitat von missbathorymissbathory schrieb:ich würde ungern mein etwa 1 Jährigen zur Fremdbetreuung geben, da muss auf jeden Fall ein Bezug da sein
Wie gesagt, da sollte man nicht zu sehr von sich selbst auf Andere schließen.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 12:11
Zitat von missbathorymissbathory schrieb:Woher die Annahme, dass die ähnliches Alter haben, ich hatte nur gelesen, dass das Altersspanne von 1-10 Jahre ging

ich würde ungern mein etwa 1 Jährigen zur Fremdbetreuung geben, da muss auf jeden Fall ein Bezug da sein
In dem Artikel steht folgendes. Sowas könnte die breite Altersspanne erklären:
ist ein Vorwurf, der schwerer kaum sein könnte: Wie die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS bestätigt, wird aktuell gegen einen 46-Jährigen, der wenige Jahre eine Grundschule im Raum Hersfeld-Rotenburg leitete, ein Ermittlungsverfahren geführt. Der Vater eines Sohnes steht unter "dringendem Tatverdacht des sexuellen Missbrauchs von Kindern, der Herstellung von kinderpornografischen Schriften sowie des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen". Offenbar soll er das pornografische Material zusätzlich im Internet verbreitet haben. Der Mann befindet sich seit seiner Festnahme in Untersuchungshaft.
Quelle: https://osthessen-news.de/n11661323/grundschuldirektor-in-haft-er-soll-kinder-missbraucht-und-dabei-gefilmt-haben.html


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 12:35
Könnte das denn der hier diskutierte Fall sein? Ich verfolge diesen Fall hier durchgehend und bin schockiert. Fast vor der Haustüre, womit man ja immer nicht rechnet.


1x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 13:13
Zitat von Schnake21Schnake21 schrieb:Könnte das denn der hier diskutierte Fall sein?
Das verstehe ich nicht so. Beim dem hier diskutierten Fall ist doch das BKA zuständig, und nicht die Generalstaatsanwaltschaft Hessen.
https://www.bka.de/DE/IhreSicherheit/Fahndungen/Personen/UnbekanntePersonen/Schwerer_Kindesmissbrauch/Sachverhalt.html?nn=26874#fahndungsgalerie183392


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 13:36
Alle Behörden und Beamten des Polizeidienstes sind verpflichtet, Strafanzeigen entgegenzunehmen. Wenngleich dies auch für das Bundeskriminalamt gilt, müssen die beim BKA eingehenden Strafanzeigen an die jeweils zuständige Polizeibehörde auf Länderebene weitergeleitet werden, da es eine ausdrückliche zentrale bzw. bundesweite Zuständigkeit für die Verfolgung der Kriminalität im Internet nicht gibt.
https://www.bka.de/DE/UnsereAufgaben/Aufgabenbereiche/Zentralstellen/Kinderpornografie/kinderpornografie_node.html

Das liest sich für mich schon so, dass die Staatsanwaltschaft Frankfurt bei BKA Ermittlungen dann zuständig ist für eine Anklage, habe aber ehrlich gesagt davon keine Ahnung.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 14:53
@Schnake21
offenbar ist die Generalstaatsanwaltschaft für die Internet-Kinderpornografie in Hessen zuständig.
Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität
Die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (Teil der Abteilung VI) wurde Anfang des Jahres 2010 als Außenstelle in Gießen errichtet. Sie ermittelt in ganz Hessen bei besonders schwerwiegender oder umfangreicher Internetkriminalität (z. B. Drogenhandel, Datendiebstahl, Kinderpornografie) und besteht aus einem Oberstaatsanwalt und vier Staatsanwälten.
Quelle: Wikipedia: Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 15:02
Je nach Schulkonzept können ja auch Kitas angeschlossen sein. Bei Montessorischulen ist dad oft der Fall. Das würde den Zugriff auf unterschiedliche Altersgruppen erklären.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 16:53
dazu passt ja die Notenpultleuchte.Er war auch Chorleiter .bin gespannt ob er was mit diesem Fall zu tun hat


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 17:57
@Musikengel

Danke, so war auch mein Gedanke.

https://www.hessenschau.de/tv-sendung/verdacht-auf-kindesmissbrauch-ermittlungen-gegen-grundschulrektor-,video-164120.html

Dort ein kurzes Video zu dem Fall. Laut einem anderen Hessenschau Artikel kam der Hinweis zu dem Fall aus den USA.


1x zitiertmelden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 18:51
Zitat von Schnake21Schnake21 schrieb:https://www.hessenschau.de/tv-sendung/verdacht-auf-kindesmissbrauch-ermittlungen-gegen-grundschulrektor-,video-164120.html
Laut diesen Videos sitzt der dort behandelte Täter seit Mitte Dezember in Untersuchungshaft. Die XY–Folge wurde erst am 8.12. ausgestrahlt. – Wenn der bedeutende Hinweis im Video–Fall allerdings aus den USA kam, hat sich das vielleicht einfach nur überschnitten, sollte es sich um denselben Täter und Fall handeln.

Es wäre ja zu hoffen, dass sie damit den Täter dieses hier besprochenen Falls gefasst haben. Aber man muss wohl abwarten.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 22:47
Laut Bild soll der Lehrer die Taten zw 2012 und 2015 an einer Grundschule in Hessen begangen haben. Das passt nicht so ganz zu diesem diskutierten Fall.
Der Täter soll doch aus Berlin stammen?


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 23:12
@Emsig
Wie kommst du darauf? Bitte hier jetzt keine falschen Fakten reinbringen, es wurde nur gesagt, dass die Tatkamera in Berlin gekauft wurde, woher der Täter stammt, ist unbekannt.


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

05.01.2022 um 23:41
Mein Gott, was man so über ihn findet. "Begnadeter Pädagoge", sensibel und wählte Solisten im Kinderchor aus mit denen er "separat trainierte". Da wird einem speiübel.
Vielleicht gab es auch so etwas wie Chorfahrten?


melden

Schwerer sexueller Missbrauch an Kindern in D

06.01.2022 um 10:04
Viele Gemeinsamkeiten, Musik-chorleiter passt, Alter passt, Zugriff auch privat zu Kindern, alles Jungs, was nicht passt sind die Zeitspannen.

Die Zeitspannen stimmen allerdings nicht überein.
das ist der Täter aus Nordhessen:
Die Taten sollen sich zwischen 2012 und 2015 ereignet haben. Damals war B. an einer anderen Grundschule in Hessen.
Quelle: https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/schuldirektor-in-u-haft-er-war-der-mann-dem-die-kinder-vertrauen-78736018.bild.html

und das der Täter aus der Fahndung mit den Quietscheentchen und dem Bad vom BKA.
Der Beschuldigte soll zwischen 2010 und 2019 mindestens sieben Kinder im Alter von ein bis zehn Jahren – allesamt Jungs – teilweise schwer sexuell missbraucht haben.
Quelle: https://www.focus.de/panorama/welt/polizei-erhaelt-hunderte-hinweise-grossfahndung-fuehrt-foto-von-quietsche-enten-das-bka-zu-brutalem-kinderschaender_id_24504089.html


1x zitiertmelden