Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.648 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2007 um 10:45
@Anders
Bei Ebay kannst Du es ersteigern. Allerdings werden zum Teil horrendePreise
verlangt.
Wenn Du Glück hast, bekommst Du es um die 30 Euro...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

14.02.2007 um 10:55
wow das ist heftig. an ebay habe ich als letztes gedacht...bin kaufmann...ebay machtalles kaputt..lach..ok vielen dank


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 03:03
einfach googlen aber ich hab meins aus m esoterik laden sonst kriegste das auch nicht soeinfach aber so zufrieden bin ich damit nicht da fehlen sachen drin und sindschreibfehler vorhanden irgendwie doof das letzte was ich auch mal gelesen hatte war daseine neonazi gruppe die letzten echten teile gestohlen haben


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 03:04
hm ich hab 24 gezahlt aber im laden


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 07:30
@newbe
Also irgendwie scheinen wir von verschiedenen Dingen zu sprechen...
Wirreden von zwei Ausgaben eines Buches des gleichen Autors. Die erste Auflage kam 1978 aufden Markt, während die zweite Ausgabe von 1997 ist.
Jetzt erklär mir bitte mal,welche "echten, letzten Teile" von den Nazis gestohlen wurden...???
Hast Du Dich imThread vertan?

@Anders
Du bekommst die zweite Ausgabe in Ebay relativ oftangeboten. Wenn es nicht neu sein soll, bist Du meist um die 25/30 Euro dabei. AlsNeuware wird es so um die 40 Euro angeboten.
Die erste Ausgabe ist ziemlich selten,kostet Dich daher auch mehr. Erst die Tage ging ein Exemplar für 42 Euro über den Tisch.Da die zweite Ausgabe aber "ergiebiger" ist, würde ich Dir diese eher empfehlen...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 07:31
@Topic

Ich hab nun einige informationen von einem ehemaligen schulfreund von mirerhalten die sehr interessant sind.
Die sache mit dem tagebuch ist schwernachzuvollziehen da, dass buch in einem denkbar schlechten zustand war und man nichteinwandfrei bestaetigen konnte das es sich wirklich um das buch der jungen magd handelt.

Mein bekannter hatte bis vor ein paar jahren noch regelmaessig kontakt mit einerfamilie desen verwandte im nachbardorf der fam gruber wohnten.
Die angaben sindnatuerlich ohne gewehr aber die familie ist davon ueberzeugt das die grubers opfer derselbstjustiz wurden.
Die junge magd soll ein verhaeltniss mit einem jungen mann ausdesen dorf gehabt haben der aber nicht der vater des kindes war. Der alte gruber war nachderen aussage der vater des kleinen. Blutschande war damals nicht gerne gesehninsbesondere nicht in diesem speziellen fall da der alte gruber seine tochteroffensichtlich reglmaessig vergewaltigt hat. Der junge man hat durch seine affäre mit dertochter gewusst was auf dem hof alles passiert ist.
So soll er mit 2 mittätern diefamilie gruber ermordet haben das ganze dorf wusste bescheid und deckte den mord, jasogar oertlichen polizeibehoerden sollen gewusst haben was auf dem hof passiert ist aberalle schwiegen.
Warum die magd und das kleine kind getoetet wurden kann er mir auchnicht sagen.

Das waren alle infos die ich von ihm bekommen habe.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 08:02
@Judge
Hat Dein Schulkamerad noch sein Referat von damals??? Würde mich sehrinteressieren.
Selbstjustiz ist mir einleuchtend, dennoch glaube ich nicht, dass esder junge Mann war, der mit der Magd eine Affäre hatte, hätte er sechs Monate wartensollen, nachdem seine Freundin vom Hof weggegangen ist????
Ist ihm irgendwas bekannt,in welcher Reihenfolge die Leichen im Stadel gelegen sind?? Ich verstehe den Mord an der7jährigen Cäcile nämlich auch nicht.
Ganz schön konfus alles.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 08:13
Er hat das referat noch ich werd ihn mal fragen ob er es mir zur vefuegung stellt.

"hätte er sechs Monate warten sollen, nachdem seine Freundin vom Hof weggegangenist????"

Sorry das ist falsch ruebergekommen der mann hatte eine affaere mit dertochter vom gruber und der hatte das gewehr angeblich nur mit sich herumgetragen weil erden jungen burschen erschiessen wollte falls er ihn nochmal auf seinem hof sieht.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 08:13
@Anders
Das zweite Buch des Leuschner ist viel umfangreicher und detailiertergeschrieben und beinhaltet eigentlich die gesamten Kapitel des ersten Buches
Daherwäre das zweite Buch zu empfehlen.
Nachdem das erste Buch so gut wie nicht mehrerhältlich ist, solltest Du es in einer Bücherei versuchen, wenn es Dich interessiert


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 08:15
Ich persoehnlich glaube er hat die frau und das kind mitermordert warscheinlich auseifersucht oder uns einfach unbekannten motiven vielleicht wollte sie ihn verlassen odernicht mehr sehn...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 08:17
@Judge
Wen meinst Du jetzt mit "junger Magd"?
Die Tochter vom Gruber, alsoVictoria Gabriel oder die Magd, die ein halbes Jahr vorher gekündigt hat?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 08:18
Ich spreche von der Tochter die Victoria genau so hies sie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 08:23
@Judge
Dann wären wir wohl wieder bei der "Schlittenbauer-Theorie"...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 08:25
Die Victoria soll (slebst für heutige Meinungen, damals) schon eine zeimliche Schl.....gewesen sein. Ihr Spitzname war "Holz-Vic" ("Holz-fick"; nicht genau überliefert)
DerSchlittenbauer war intim mit ihr und auch mehrere Leute im Dorf. Ich kann mir einfachnicht vorstellen, dass sie sich von ihrem Vater vergewaltigen läßt und ihn dann unbedingtaus dem Gefängnis haben will, wo doch so viele heiratswillige Kandidaten da waren.Außerdem wurde ihr der Hof 1913 von ihren Eltern überschrieben, sie hatte alle Trümpfe inder Hand!!!!!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 08:31
der fall hinterkaifeck ist auch sehr verwirrend kannschon sein das ich da wasdurcheinandergebracht habe mein necronomicon ist von abdul alhazred aber nochmalüberarbeitet von dem besitzer des buchladens und selbst rausgebracht mit dem kleinenschlüssel salomons im anhang


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 08:33
@newbe
Irgendwie verwechselst du da ein paar Themen, scheint mir. Wir reden hier überBücher von Peter Leuschner, der sich mit einem Mordfall aus dem Jahr 1922auseinandersetzt


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 15:46
Warum hat sich das Mädchen eigentlich die Haare während des Sterbens ausgerissen???
Ich könnte mir vorstellen das der oder die täter noch Grausamer waren als man glaubt.Ich könnte mir gut vorstellen das die Leichen noch mishandelt worden sind und Mädchen dasnoch mit angesehen hat.
Ich selbst denke auch nicht das es einen verschwundenen Manngab der wieder auftauchte, wobei er aber die einzige mögliche Person gewesen wäre die nenGrund hätte alle umzubringen.
Viele hier fragen sich warum alle getötet wurden abermal ehrlich es passiert heute noch sehr oft das nicht nur eine Person bei so einer Affäreumgebracht wird sondern gleich eine ganze Familie.
Am glaubwürdigsten ist irgendwieimmer noch die version mit den tätern auf dem Dachboden allerdings frage ich mich da wieman mehrere tage an so einem Ort verbringen kann ohne aufzufallen weil irgendwann mussman schlieslich mal aufs klo, man kann zwar einfach in die ecke machen aber der geruchwäre ja da und das würde mir ja auffallen, und dazu macht man ja auch geräusche undBauernhäuser geben bei jeder Bewegung ein geräusch von sich selbst ein umherschleichenwird so sehr laut.

Das komischte ist ja immer noch die sache das ja die tierenoch weiterversorgt wurden, meine theorie wäre das die familie umgebracht wurde weil manauf dem Hof was gesucht hat, selbst wenn die tiere laut werden wenn sich nichtregelmässig versogt werden hätte der täter immer noch genug zeit gehabt um zu flüchten daes eh schon abends war und die familie immerhin schon schlief.
Somit wird das ganzeschon wieder Misteriöser, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das dort Kinderverscharrt wurden die "ausversehen" gezeugt wurden weil wenn man damals schon kein kindhaben wollte gab es genügen mittel und wege eine schwangerschaft zu verhindern.

Ich denke schon das das mäderl viele Männer hatte mit denen sie regelmässig schliefaber ich glaub nicht unbedingt das sie der grund ist warum alle Sterben mussten,Dorfmatratzen gab es damals auch schon wie heute und sie waren eher berüchtigt aberselten sind sie wirklich umgebracht worden und da ihr mann eh schon die scheidung wolltegeh ich mal davon aus das er sich mit der situation abgefunden hat das sein frau nunmalnicht brav ist.

LG Noki


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 16:28
Ich kann mir das auch nicht erklären das die Familie nichts bemerkt hat,
und auchnicht warum sie oder er die Tiere noch gefüttert hat.
Das Mädchen hat sichwarscheinlich die Haare vor Schmerzen ausgerissen.
Mich wundert aber auch das derVater sich nicht um die Fußspuren
gekümmert hat, die zu seinem Hof hingangen.
Man hat auch gelesen das die oder der Täter nichts mitgenommen hat,
obwohl dieFamilie ja nicht gerade arm war. Darum frage ich mich warum er oder sie die Familiegetötet haben.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

15.02.2007 um 17:14
kann wirklich sein das ich was durcheinander gebracht habe hier sind sehr viele themenfür jemanden der neu auf der seite ist kann das schon verwirrend sein


melden