Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.732 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

27.07.2011 um 19:25
@Bernstein

Nein, Du machst aber die Geschichte "salonfähig", indem Du sie hier erwähnst und das ist sie nicht.

Irgendetwas von der Geschichte, ob sie belegt ist oder nicht, wird schon hängenbleiben. Darauf hoffe einige und Du solltest da nicht mitmachen!!!!!!


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

27.07.2011 um 19:27
@heike75
In euer Wiki kommen ? Willst du mich verschaukeln ! Das ist für mich eine Drohung !


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.07.2011 um 19:34
Die geizigen Grubers sollen ein Fässchen Bier gespendet haben? da geht eher das berühmte kamel durchs Nadelöhr. Bevor jetzt aber @heike75
nach Beweisen fragt , was sie ja gerne tut, nur nicht bei ihren eigenen Thesen, nein ich habe keine Beweise, ja, es ist nur meine unmaßgebliche Meinung. Angekommen ?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.07.2011 um 19:50
@AngRa,
Zitat von AngRaAngRa schrieb: Nein, Du machst aber die Geschichte "salonfähig", indem Du sie hier erwähnst und das ist sie nicht.
Na, sollen wir sie denn unter den Teppich kehren?

Was hast Du, ich und viele andere User schon salonfähig gemacht?
Was machst du mit Lorenz Schlittenbauer? Was mache ich mit den Soldaten? Was macht Lahkai mit den Gabriels?

Wenn wir nicht mehr spekulieren "dürfen", über "Gerüchte" diskutieren können, dann können wir einpacken.

Weder ich, noch Du oder sonst wer kann doch entscheiden, was in die richtige Richtung geht. Auch wenn ich nicht immer mit Bernie einer Meinung bin, er hat recht. Es ist es wert, dieser Sache nachzugehen.

Du magst ja gut informiert sein und gewissenhaft arbeiten, aber mir geht es gar nicht ab, wenn Du hier entscheiden willst, was geschrieben werden darf und was nicht. Bei LS bist Du doch auch nicht so pimsig.

@Bernie,
sollte ich Dir dies bzgl. behilflich sein können, lass es mich wissen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.07.2011 um 21:08
Da stimme ich @AngRa zu!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.07.2011 um 21:51
Die Gabriels wurden schon überprüft. Leider gibt es über zeitnahe Ermittlungen keine Unterlagen. Im FFB- Bericht nachzulesen.

Oberinspektor Xaver Meinreder schreibt in den Akten am 12. 8. 1948 auszugsweise.
Da weitere stichhaltige Verdachtsgründe nicht vorhanden waren und auch nicht ermittelt werden konnten wurden die 3 Gebrüder Gabriel nach etwa 3 Wochen aus der U- Haft entlassen.

Wenn sie es waren dann haben sie gut dichtgehalten !


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.07.2011 um 22:10
@opal
Danke, aber das war 1948.
Lassen wir mal ganz aussen vor, ob sie es nun gewesen sein könnten oder nicht...

Warum wurde die Familie 1922 nicht beleuchtet / nicht vernommen?
Reingruber schreibt in seinem Bericht, dass das Motiv das Erbe gewesen sein könnte. Während dessen klagt Karl Gabriel sen. das Erbe ein. In Sachen Erbe hatte es schon 1915 Streit gegeben.
Warum hat man da keine Verhöre vorgenommen?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

27.07.2011 um 22:24
@heike75
Ich weiß das es 1948 war. Im FFB Bericht sagt eine Gabriel Bekannte das die Familie überprüft wurde. Was Ich bin bei solchen Aussagen immer skeptisch. Ich finde es auch schlecht das sie nicht zeitnah vernommen worden sind oder das es kein Protokoll davon gibt. Es ist das gleiche Problem wie mit dem Hofner der hätte auch zeitnah vernommen werden müssen. Ich bin mir bei den Gabriels nicht schlüssig ob sie es waren. Genug Leute wären es gewesen, auch für die " Nachbehandlung" . Ich glaube nur nicht das jemand die schützende Hand über die Gabriels gehalten hat, dazu waren sie zu klein , meiner Meinung nach. Mir kommt so vor als hätte vor Ort die Koordination gefehlt. Es wurde zwar ermittelt, aber irgendwie ohne System. Das ist aber nur meine Meinung


melden

Mordfall Hinterkaifeck

28.07.2011 um 08:57
Ich hoffe, dass das nicht wieder in persönlichen OT ausartet. Für eure Kappeleien habt ihr eigens einen Thread bekommen der verkümmert. Versucht ihn doch einfach dafür zu nutzen, wenn ihr euch mal wieder die Meinung geigen wollt, dort ist es auch ok und nicht OT


melden

Mordfall Hinterkaifeck

28.07.2011 um 11:42
Niemand hat eine schützende Hand über die Gabriel´s gehalten.

Es wurde zwar ermittelt, aber irgendwie ohne System.
Die Ermittlungen liefen kreuz und quer und drehten sich im Kreis ohne Ergebnis.

Vielleicht wollte man den Täter gar nicht fangen.
DilettantischeVorgehensweise bei den Ermittlungen.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

28.07.2011 um 16:50
@lörner
Zitat von lörnerlörner schrieb: Vielleicht wollte man den Täter gar nicht fangen.
Mittlerweile gehe ich genau davon aus!

Was die sich da zeitweise abgehalten haben ist schon bald nicht mehr anders zu erklären...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

28.07.2011 um 22:32
Hura hura der Wicht ist da 

Den Eindruck habe ich auch, dass das Interesse den Fall zu lösen nicht sehr groß war.
Das war für die Minkas nur eine Provinzposse unter Bauernlümmeln.

Aber irgendetwas hat den 'Mindset' da mal verändert; das erkennt man auch an der drastischen Kürzung der ausgebrachten Belohnung.

Gruß ans Marterl


melden

Mordfall Hinterkaifeck

28.07.2011 um 22:49
@opal,
ich lese seit ca. 3 Monaten hier mit und finde es super, was so alles an Infos zusammen getragen wurde. Nun hast Du gestern von einen FFB Bericht geschrieben. Was ist denn der FFB Bericht und wo kann man den nachlesen"...
Grüße, liso11


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.07.2011 um 12:02
@liso11,
diesen FBB-Bericht findest Du auf der Startseite von www.hinterkaifeck.net ! Es gibt noch andere gute Hk-Foren, klar, aber dieser FBB-Bericht wurde offiziell m. E. nur dort hinterlegt !
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.07.2011 um 12:18
@Bernstein,
ich danke dir. Auf das Forum stieß ich auch schon. Leider ist es kein offenes Forum, aber diese Homepage ist vielversprechend. So eine Seite fehlt hier leider.
Grüße, liso11


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

29.07.2011 um 14:04
@liso11

An deiner Stelle würde ich mich dort bei "www.hinterkaifeck.net" umgehend anmelden !

Die haben auch das beste "Wiki", das man sich vorstellen kann.

pilvax


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.07.2011 um 14:10
@pilvax,
das habe ich auch schon entdeckt, danke. Die Leute dort haben wohl echt was drauf. Es ist nur so, ich weiß noch zu wenig. Ich werde mich erst mal mit der Homepage befassen und das zugehörige Wiki durchstöbern. Hier werde ich natürlich auch weiter lesen. Wenn ich dann meine zum Thema HK was beitragen zukönnen, tue ich es auch.
Also, schreibt recht fleißig zum Mordfall, damit ich klug werde.
Grüße, liso11


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.07.2011 um 14:53
Zitat von liso11liso11 schrieb:Auf das Forum stieß ich auch schon. Leider ist es kein offenes Forum, aber diese Homepage ist vielversprechend
@liso11

Wie kannst du eigentlich wissen, dass „dieses Forum“ vielversprechend ist und dass diese Leute dort echt was drauf haben ?

"Unser Wiki ist das Beste" hast ja noch nicht gelesen und das Forum ist nicht offen, wie du geschrieben hast.

pilvax


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.07.2011 um 15:02
Pilvax, da hast du rescht, es ist das beste Wiki das es gibt, ich bin so richtig neidisch drauf !


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.07.2011 um 18:54
@pilvax,
ich bezog mich auf die Hompage. Wenn du in dem gelobten Forum lesen willst, kommt die Aufforderung dich anzumelden. Nur wer so eine Homepage schreibt, dem zolle ich meinen Respekt.
Das Wiki ist sehr informativ, dem gehört nun meine Aufmerksamkeit.
Gruß, liso11


melden