Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.705 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 18:02
@drahdiwaberl
Wie schon vorher, habe ich geschrieben, dass es für einen Schulaufsatz ist.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 18:11
@eventhorizon79
An sich dürfen die solche Auskünfte auch nicht für einen Schulaufsatz geben.
Es könnte allerdings sein, dass diese Aufzeichnung im Zuge der Änderungen im Personenstandsgesetz (ich glaub, das heißt so), inzwischen ins zuständige Gemeindearchiv abgegeben worden sind. Dann steigen die Chancen, auch als Fremder an diese Daten kommen zu können - aber eben nicht mehr beim Standesamt.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 18:20
@heike75, bevor Du meine Beiträge anmaßend findest, hättest Du Dich auch mal ans Bistumsarchiv Augsburg wenden können und das Sterbedatum des Andreas Asam erfragen können,wenn Du seinen Tod nicht als gesichert erachtest.

Das wäre viel sinnvoller gewesen als Beiträge zu verfassen was mit ihm nun gewesen sein könnte etc.

Du solltest auch mal forschen statt hier nur die,die forschen und ihre Ergebnisse hier eingestellt haben, anzugreifen.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 18:54
@o.uschi

Das war eindeutig ein Rechtshänder. Man muß berücksichtigen, wie man ein derartiges Instrument wie eine Reuthaue führen würde. Da kommt nur ein Rechtshänder in Frage.

Spekulatius.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 19:32
Habe gerade nochmal im Internet gesucht, in Sachen Sterbedatum. In Bayern ist es so, dass man ein "berechtigtes Interesse" nachweisen muss. Berechtigtes Interesse kann ja vieles bedeuten. Ich glaube, dass die Sache problematisch werden könnte.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 19:41
Aber nein @eventhorizon79 problematisch ist die Auskunft nicht. Man muss halt dafür zahlen, wie für so viele andere Auskünfte, die hier eingestellt worden sind eben auch.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 19:41
@eventhorizon79
Als "berechtigtes Interesse" gilt z.B. Familienforschung


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:02
http://www.kirchliche-archive.de/Kirchenb%C3%BCcher/tabid/171/Default.aspx

Die aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes nötigen Sperrfristen (bezogen auf den jeweiligen Eintrag) betragen bei:

Taufbüchern: 120 Jahre nach Geburt/Taufe
Trauungsbüchern: 100 Jahre nach Trauung
Sterbebüchern: 40 Jahre nach Tod


allzuviel kann das ja auch bei den Standesämtern nicht abweichen, demnach sehe ich archivrechtlich seitens der Diozöse weniger das Problem

@drahdiwaberl
Zitat von drahdiwaberldrahdiwaberl schrieb:Als "berechtigtes Interesse" gilt z.B. Familienforschung
ja, aber das kann man in unserem Fall ja nicht bringen mit so ´ner Lüge aufzufahren.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:04
Nachtrag!

Sterbebücher dürfen bis 100 Jahre nach Datum des letzten Eintrags grundsätzlich nicht als ganzes Buch vorgelegt werden; vielmehr können aus solchen Büchern im Einzelfall Auskünfte auf Anfrage erteilt werden.

Möglicherweise liegt hier der Grund weshalb der Eintrag bislang nicht gefunden wurde :~


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:09
@drahdiwaberl

Familienforschung hin oder her. Wenn man nicht vor Ort sein kann sind die Auskünfte kostenpflichtig.

Ich erachte es als Sauerei, diejenigen, die Kosten und Mühen in der Vergangenheit nicht gescheut haben und hier alles offen eingestellt haben, das gilt für mich und auch für @Badesalz hier immer wieder anzumachen von wegen dass ich hier mir etwas anmaße was diskutiert wird.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:14
Liebe @Anra,
wann ich wo forsche, das lass mal meine Sorge sein. Ich kann Dir dazu nur sagen, dass ich auf legalem Weg bleibe... Und wenn nicht, dann lass ich mich nicht erwischen.
Zitat von AngRaAngRa schrieb:Du solltest auch mal forschen statt hier nur die,die forschen und ihre Ergebnisse hier eingestellt haben, anzugreifen.
Ich greife Dich dann an, wenn Du hier ein Thema mit aller Gewalt beenden möchtest, weil es Dich langweilt oder aus anderen Gründen nicht in den Kram passt. Du kannst forschen bis der Mond viereckig wird, das gibt Dir noch lange nicht das Recht, hier irgendwem den Mund zu verbieten.
Zitat von AngRaAngRa schrieb: Das wäre viel sinnvoller gewesen als Beiträge zu verfassen was mit ihm nun gewesen sein könnte etc."
Herv. von mir...

Andreas muss vor seinem Vater gestorben sein, weil er kein Erbe von seinem Vater bekommen hat..."
Diese Schlussfolgerung stammt doch von Dir...? Hast Du da nicht auch etwas in die Welt gesetzt, was gewesen sein könnte???


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:18
Ja klar, Du bleibst auf legalem Weg und ich forsche illegal.

Unterstehe Dich so etwas zu behaupten!


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:20
Zitat von AngRaAngRa schrieb: Ja klar, Du bleibst auf legalem Weg und ich forsche illegal. Unterstehe Dich so etwas zu behaupten!
Hab ich das? Ich kann gar nicht verstehen, warum Du das gleich auf Dich beziehst... Gäbe es einen Grund Dir einen solchen Vorwurf zu machen?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:26
@heike75 , auf Dich muss man nicht näher eingehen. Es spricht doch alles für sich. Wer lesen kann und verstehen kann, weiß was Sache ist.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:35
Freunde, Weihnachten steht vor der Tür, das Fest der Liebe :-)

Spekulatius. :-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:43
@AngRa
Zitat von AngRaAngRa schrieb: auf Dich muss man nicht näher eingehen
Nochmal, hättest Du einen Grund, Dir einen solchen Vorwurf von mir machen zu lassen, rein hypotetisch gesehen?
Solltest Du Dich nicht darauf einlassen (was Du nicht musst!!!), dann könnte ich doch sagen:
Zitat von AngRaAngRa schrieb: Wer lesen kann und verstehen kann, weiß was Sache ist.

Aber mal ein ganz anderes Thema...
Die Diskussionen mit @Lahkai haben Dich genervt, weil wir soooo gegen die Gabriels gegangen sind...
Über Andreas Asam gibts nun auch nichts mehr zu sagen (Huk-Du hast ja gesprochen)...
Die altehrwürdige Hebamme darf auf keinen Fall auf den Tisch und das Thema Krankenkasse geht Dir auch gegen den Strich und wenn das spezielle Thema kommt, muss sich @Bernie bei Dir einen Rüffel abholen...

Über was sollen wir reden? Über Lorenz Schlittenbauer...? Haben wir das nicht schon bis zum erbrechen durchgekaut? Wie oft und vor allem wie lange sollen wir das Gleiche immer und immer wieder lesen...
Der StA. Renner schreibt... Reingruber hat in seinem Bericht... Schwaiger ist 1951 glaubwürdig und Ney 1953 nicht, ist zu lange her...

Bravo... aber wie Du schon geschrieben hast, hier darf sich Jeder seine Meinung bilden... also - nur zu:
Machen wir mit den Rechercheergebnissen in Sachen "Fahrt nach Schrobenhausen" weiter. Vik. will Lorenz verklagen, aber der Anwalt bei dem sie war, hat sich nicht gemeldet... Vielleicht wollte sie sich auch nur informieren... beim Amtsgericht... da hat sie zwar auch niemand gesehen, das spielt ja aber auch keine Rolle.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:45
@spekulatius

Wenn Dir so nach Weihnachten und kuscheln ist, gehst halt in einen anderen thread. Es gibt genug. :-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:46
@spekulatius,
Knuddeln erst nach 22:00 Uhr ;-))))


melden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:51
... und dann wundert man sich, daß die Leute mit Reuthauen aufeinander losgehen... würde mich nicht wundern, wenn es ein ganz trivialer Grund war... der Gruber hat irgendwann seinen Heuwagen vor einer anderen Einfahrt geparkt oder sowas...

Spekulatius.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

16.12.2011 um 20:52
@spekulatius

Schau mal hier:

Hier geht es um Weihnachtswünsche. Den Threadersteller schätze ich.Wir haben auch schon zusammen ermittelt in einem anderen Fall und er ist sehr eloquent.

Was wünscht Ihr Euch denn zu Weihnachten...?


melden