Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.698 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:07
@mima
Hallo, ich geb Dir recht, ist ein sehr gutes Forum, wiesoein
anderes?

das Thema Hinterkaifeck interessiert mich seit wtwa einem jahrsehr. habe
auch das Buch THANNÖD gelesen, ist nicht schlecht, aber dass einer dernachbarn der
Mörder sein soll, halte ich eher für unwahrscheinlich. Oder vielleichtbin ich zu sehr
auf der Version des verstorben geglaubten Ehemanns Karl Gabriel?
Esgibt ja sehr viele
Versionen über seinen Verbleib...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:14
Bin bisher leider nur mal mit dem Auto in Gröbern gewesen, wollte aber nicht aussteigen,da ich nur alleine war. Hätte aber schon mal interesse, den Tatort und umgebung genauerzu inspizieren


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:18
der tatort sieht alltäglich aus.. :)
kein thrill, keine härchen die sich aufrichten..


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:20
ja, ich weiss, interessant währen für mich eher gespräche mit den Menschen aus Gröbern.hast Du auch welche gesprochen, als Du dort warst?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:28
@nafets
Ich hab den Roman Tannöd nicht gelesen, bin aber der festen Überzeugung, dassder Ehemann im Krieg tatsächlich gefallen ist und vorher eh schon die Scheidung wollte,warum also hätte er sie umbringen sollen.???? Außerdem scheint es echt bewiesen, dass ergefallen ist, alle Aussagen die auf einen russischen Komandanten hinweisen, wurden derLüge überführt!!!
Ich bin der festen Überzeugung, dass es "ein" Nachbar war, diesenNamen werde ich allerdings nicht in einem Diskussionsforum nennen, es kommt aber nureiner mit einem persönlichen Motiv für mich in Frage.
Ich werd demnächst mal nachGröbern fahren, schließlich jährt es sich wieder Ende des Monats, außerdem werden daGruselwanderungen veranstaltet!!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:30
tatort ? acker acker *g


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:33
Mich würde auch der Stadel interessieren, der aus den Steinen des Mordhauses aufgebautwurde, der steht ja angeblich immer noch


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:34
@mima
Gruselwanderung klingt gut. Glaube 2004 Hat es eine mit Peter Leuschner gegeben,irgendwann im Sommer.
Willst Du diese Wanderung alleine unternehmen?Oder weisst Duvielleicht , ob es irgendwelche besonderen Veranstaltungen zum Jubiläum gibt?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:35
ja aber was soll da dran sein ? alle steine halt, glaub kaum das da was dran is
ehermal den boden durchstöbwern wo der vorher stand ob da echt babyleichen liegen *mhhhhhhh


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:37
@style

Bitte etwas mehr Ernsthaftigkeit. Oder kannst Du was besseres dazubeitragen?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:37
HÖ? ich mein das ernst vvvvv


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:38
Auf Google Earth hab ich den nicht gesehen. Aber zu welchem Zweck wurde der Stadl denngebaut?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:39
@style

Hast Du schon was davon gelesen, oder warst schon mal dort?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:40
ja hab ich , komme aus neuburg :)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:42
@style

entschuldige, dann bist Du ja echt sehr nah am Geschehen. Was sagen dieMenschen in SOB und umgebung? Ist es nioch ein grosses Thema?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:42
@style
der Stadel ist ein paar Kilometer weiter von der Familie Gabriel aufgebautworden, wo genau der ist steht im Buch vom Leuschner, der wusste zumindest die Gemeindebzw. die Flur!
Soweit ich weiß wurde der Stadel einfach so aufgebaut, das Haus wurdeja abgerissen, da niemand mehr darin wohnen wollte!!!
Verständlich, wie ich finde


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:44
würd ich auch nicht wohnen wollen. Mich überkommt irgendwie da immer so ein leichterSchauer, wenn man bedenkt, welches Wissen die Menschen in Gröbern und umgebung vielleichtauch heut noch mit sich rumschleppen


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:45
@nafets
Die Gruselwanderungen werden durch einen ortsansässigen Verein veranstaltet,da kann man sich sicherlich anmelden.
Wäre ganz interessant, was der Führer derWanderungen so alles zum Besten gibt.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:48
Wann sind diese Wanderrungen?Wo kann man das erfragen? Würde mich ja brennendinteressieren. Habe das Theaterstück letzten April in nandlstadt gesehen, zweimal, undjedesmal is mir eiskalt den Rücken runtergelaufen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.03.2007 um 20:51
Ich mach mich mal bei der Gemeinde Gröbern bzw. Waidhofen schlau, wann die das anbietenund wie das genau abläuft.
Ich hab leider nie ein Theaterstück gesehen, lediglich einpaar Fernsehberichte bzw. Dokumentationen, war/ist jedesmal gruselig


melden