Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.720 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:26
@struppiw1
Da hast du nicht unrecht, aber wissen wir was für ein Typ der Gruber war? (Herrisch, Diktatorisch, ect. Und die Frau dann alleine auf dem Hof mit Fremden Männern, der konnte ja nicht mal ertragen, dass Vik heiraten wollte!! Und dann quasi, dem BM als Aufpasser).


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:27
Vielleicht war zwischen Hauswand und Sandhaufen ein Zwischenraum?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:29
Natürlich möglich, aber eigentlich sah das auf den Fotos, die ich vorher gesehen hatte eher so aus, dass er an die Hauswand angeschüttet war. So macht man es meist.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:33
@linelein
Für mich sieht es auch so aus, als wäre der Sandhaufen direkt am Haus.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:34
@linelein,
Zitat von lineleinlinelein schrieb:Als Frage an die Kenner: Warum ist in dem Fenster rechts von der Tür nur ein Drahtgitter? Was lag dahinter? Nur aus Neugier.
Das Drahtgitter diente vermutlich dazu, dass die Hennen bei geöffnetem Fenster nicht ins Haus kamen.

@eventhorizon79,
Zitat von eventhorizon79eventhorizon79 schrieb:(ich glaube, die Kartoffeln sind sind das geringste Problem in dieser Geschichte). :-)
Das mag sein, dennoch stellten sie anfang April 1922 einen Wert dar von 100.000.-Mark, der sich im Laufe der Zeit schnell erhöhte.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:35
Zitat von eventhorizon79eventhorizon79 schrieb:Für mich sieht es auch so aus, als wäre der Sandhaufen direkt am Haus
bei der Entfernung kann er genau so gut 2 Meter weg sein, das kann man nicht sagen, ist das gleiche wie mit den Säulen


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:35
@eventhorizon79

jaaa hätte wäre wenn ....:-))))

aber dafür extra geld ausgeben für einen fotografen...mmmhhh ich weiss nicht .....:-)

.......was hätte das foto denn dem gruber beweisen sollen......männer hatte vic.doch bestimmt trotzdem.....wachhund hin oder her .....grins


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:43
@struppiw1
Ja, ja hätte der Hund nicht ...., wäre ich nicht reingetreten. Ich hatte ja nur spekuliert, und dafür sind wir ja schliesslich hier im Forum, oder:-) ???
Ich denke, um das Alter des Fotos bestimmen zu können müsste man das Foto haben und einen Fachmann aufsuchen. Was jedoch, denke ich mal, nich so einfach zu bewerkstelligen ist (wenn nicht gar unmöglich)!!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:45
Also, ich suche jetzt das Foto vom Hof, das hier eingestellt wurde. Das so eine gute Auflösung hatte. Für mich sieht es so aus als würde der Sandhaufen direkt unter dem Fenster enden und dann nach vorn abfalle. Zumal er auch nach den Seiten sehr ausgedehnt ist. Es wirkt irgendwie nicht so, als wäre er frei aufgeschüttet, so kegelförmig. Aber da kann ich echt nur mutmaßen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:46
Also, ob ein Fachmann feststellen könnte ob das Foto von 1915 oder Anfang 1922 oder Mitte 1922 ist?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:46
@linelein

ja das geht heutzutage.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:47
@canales
Ich denke, dass die Kaoffeln dem B. Gruber kostenlos zur Verfuegung gestellt wurden. Denn schliesslich hat er unentgeltlich den Hof in Schluss gehalten, das Vieh versorgt und die Felder bewirtschaftet, for nothing. Glaube ich nicht:-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:48
@berlinisshit
Da bin ich nämlich der gleichen Meinung (warum sollte ein Kunstfachmann Oelgemaelde genau bestimmen können, und ein Fotofachmann nicht?)!!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:49
@eventhorizon79


ja sind ja alles nur spekulationen :-) auf die wir wohl keine antworten bekommen werden.....leider...


@canales


das was eingenommen wurde gehörte zur erbmasse......wie dies dann aufgeteilt wurde kannst du bei wiki im kaufvertrag vom 22.09.1922 nachlesen....


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:49
Hm, auf den Monat genau? Das kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Wenn jetzt nicht gerade eine andere Art Film oder so verwendet wird. Aber gut, es wäre ja super, wenn es so wäre. Wie käme man denn jetzt an so einen Experten?


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:51
@linelein
Zitat von lineleinlinelein schrieb:Wie käme man denn jetzt an so einen Experten?
off-peak kennt sich mit Fotos gut aus.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 16:58
@off-peak
Kann man irgendwie - z. B. durch chemische Analyse oder so - feststellen wann das Foto gemacht wurde? Also genauer als "zwischen 1900 und 1935 und so?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 17:00
@margaretha
Lese ich da ein wenig Ironie? :-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 17:02
@eventhorizon79
nein keinesfalls, man konnte das doch gestern gut erkennen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

02.07.2012 um 17:18
/dateien/mt31345,1184740408,Bild1.JPG

Hier - so finde ich - kann man den Sandhaufen schon besser erkennen. Und er ist wirklich an die Hauswand angeschüttet, so sieht es für mich aus. Wobei er fast ein bisschen höher ist als die Fensterbank.


melden