Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.690 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 18:34
@margaretha
sehe ich auch so. Auf dem Tatorthofbild sieht man an den Farbunterschieden (unterschiedliche Schattierung oder wie man das nennt), dass an der Ecke gearbeitet wurde.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 18:57
@heike75
Auf Grund von Krankheiten war er mehr dienstunfähig als an der Front.
Auf dem Foto, welches @jaska eingestellt hat, sieht er auch irgendwie krank aus.
Das Asthma scheint ihm wohl doch ganz schön zu schaffen gemacht zu haben.

Kein Vergleich mit den Fotos aus jüngeren Tagen.
Wen auf dem Foto meinst Du??

Grüße aus Gröbern


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:23
@ troadputzer:
Zitat von troadputzertroadputzer schrieb:Und dann sind sie beim Herumwerkeln mit dem "Graffel" an der Wand, oder was sonst hinten im Stall steht, angestoßen
Das willst Du als "Logik" verkaufen, mittels welcher Du die erhebliche Beschädigung der Mauer erklärst? Wenn der B. Gruber sich nicht darum geschert hätte, wie Du unterstellst, wo wäre dann der herausgefallene Stein abgeblieben? Der müsste da noch herumliegen. Wie genau soll "Herumwerkeln mit Graffel" das Mauerwerk so kurzfristig und so erheblich beschädigen?

@ Alle:

Es ist schon so, dass nachverputzte Mauer - samt wieder eingesetztem Stein - eines der starken Argumente dafür ist, dass das Foto vor der Tat aufgenommen wurde.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:28
@Kailah
Zitat von KailahKailah schrieb: Wen auf dem Foto meinst Du??
Links siehst Du doch die Gruppe Frauen mit Kinder. Dann kommt ein Mann, der ein Beil in der Hand hat (Eisenteil in der Hand, Stiel am Oberkörper/Arm angelehnt). Der nächste Mann ist Lorenz Schlittenbauer.
Der Mann mit Beil hat seine Hand über der Hand vom Lenz.

@zilch,
volle Zustimmung.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:30
@troadputzer


Da hat der Zahn der Zeit dann in kürzester Zeit ziemlich viel genagt :-))))

Denn es ist ja nicht nur das Eck (was ich eigentlich auch nicht meinte ) sondern auch die Mauerkante hinter der männlichen Person rechts und der fehlende Fensterladen ......

Wenn das Fenster nicht offen steht.....dann haben wir noch das reparierte Fenster..... für mich spricht alles dafür ......vor der Tat aufgenommen......vielleicht nach der Entlassung vom A.Gruber aus der Haft ......

Würde aber eher auf 1921 tippen....da 1920 vielleicht wenig Geld nach der Entlassung.......


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:37
@struppiw1
auch die Wetterbedingungen passen sehr gut zu 1921.

Anhand der Schatten konnte @jaska ziemlich gut einen Zeitraum ermitteln, an dem das Foto gemacht wurde. Monat Juni, nach Mittag.

Da 1921 war eines der trockensten Jahre im 20 Jahrhundert war, damit erklärt sich die zurück gebliebene Vegetation.
1920 und 1922 waren "ganz normale" Jahre, da hätte die Pflanzenwelt besser ausgesehen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:38
@heike75


Bin der Meinung das es auf dem Lebmaier Foto nicht L.S. ist ...auch wenn identifiziert von Familie......für mich ist da keine ähnlichkeit vorhanden..... L.S. hat einen guten Wiedererkennungswert ....ich seh davon auf dem Bild nichts ......

Auch wenn ich jetzt damit in Ungnade falle :-))))))


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:39
@struppiw1
natürlich fällst Du nicht in Unknade, aber es ist es definitiv. Den hab sogar ich erkannt ;-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:41
@heike75


Dem schliesse ich mich an.......denn ansonsten hätte in kurzer Zeit zu viel kaputt gehen müssen......


Mag sein das mich mein Auge da täuscht ;-)


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:45
@struppiw1
Zitat von struppiw1struppiw1 schrieb: Mag sein das mich mein Auge da täuscht ;-)
ja, es täuscht Dich tatsächlich ;-)

Aber Dein Einwand find ich gut, denn es unterstreicht das, was ich immer sage. Er ging körperlich ganz schön zurück (kein Vergleich zu den Fotos früher). Man sah ihm an, dass er krank war (Asthma). Irgendwann hinterliess die Krankheit ihre Spuren.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:50
@heike75

Weisst du wie groß die anderen Männer ( für das Foto relevanten Männer) ca.waren........?

Da A.Gruber ja nur 165cm war ..........würde er dann nicht auffallen auf dem Foto? Falls er,wie spekuliert wurde ,mit drauf war.......

Ja das kann natürlich sein....denn gesund sieht die Person nicht wirklich aus........dann könnte aber auch A.G. nicht drauf zu sehen sein.......weil das Foto dann wohl einige Jahre später aufgenommen wurde....


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:58
@struppiw1
nein, zur Größe kann ich Dir leider nichts sagen. Der Herr ganz rechts (Lebmaier), scheint der Größte zu sein.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 19:59
@zilch,

das Polizeifoto ist doch für die Katz bei Details. Einfach locker bleiben, die Ziegel waren es ja auch.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 20:05
@heike75

Ja ,er scheint auch recht groß auf dem Foto mit Greger........

Hab mir nochmal das Familienfoto von L.S. angeschaut und auch er macht nicht den Eindruck eines großen Mannes....dann würd das schon hinkommen auf dem Lebmaier Foto......


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 20:53
Zitat von troadputzertroadputzer schrieb:das Polizeifoto ist doch für die Katz bei Details
Nur für oberflächliche Beobachter. Die Stelle des Mauerwerks ist gut sichtbar. Auch weitere Details, die für die entsprechende zeitliche Eindordnung des neuen Bildes von Belang sein können, sind erkennbar.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 21:21
@zilch
@troadputzer

Der gute Wille ist natürlich Vorraussetzung.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 21:25
@zilch,

jo, so sans hoid, de oberflächlichen Oberflächenbetrachter! Ich trau hoid an @Zeier mehr ois Dir, der is wenigstns neutral und cool! Tuat ma aa ned amoi load!


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 21:33
Zitat von struppiw1struppiw1 schrieb:und es ist tatsächlich so, das die Mauer auf dem TOF heil ist!
Danke, das seh ich auch so. Wo ich es aber nicht erkennen kann, ist auf dem Weltbild Foto. Ist dort die Mauer nun intakt oder nicht?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 21:43
@ troadputzer:

Ich verstehe diese Argumentation nicht.

@ Alle:

Es ist festzuhalten, dass es keine brauchbare Erklärung dafür gibt, dass die zur Tatzeit unbeschädigte Mauer einige Wochen nach der Tat plötzlich marode sein sollte. Umgekehrt jedoch ergibt es Sinn: Die zuvor schadhafte Aufmauerung wurde zwischenzeitlich wieder instand gesetzt und ein fehlender Stein wieder eingefügt. Es spricht m. E. sehr viel für ein Entstehungsdatum des Bildes im Juni 1921.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

08.07.2012 um 21:49
@zilch,

macht nichts.

Mit gutem Willen kann man auch das Wunschdatum ausrechnen, wann das Foto aufgenommen worden sein soll.

Der gutwillige Oberflächenbetrachter sieht selbst auf dem Weltbildfoto das was er sehen will.


1x zitiertmelden