Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.722 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:10
@Robin76
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:...Ich weiß auch von Deutschen, die in Frankreich von Witwen, die damals alleine einen Hof betreiben mussten, gerne aufgenommen und versteckt wurden.
Beispiele?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:10
@Kailah
Es handelt sich um einen Verwandten von mir, geschah zwar im 2. Weltkrieg, aber es war tatsächlich so und ich denke, dass er nicht der Einzige war.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:11
@Kailah
@Jessica-
Wenn hier nur noch Zynismus und böse Ironie kommt und Ihr Euch nicht kritisch mit Beiträgen anderer User auseinandersetzen wollt, dann laßt es doch einfach.

"Schwachlast" ist schlicht und einfach kein guter Diskussionsstil. Genau genommen gar kein Diskussionsstil.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:14
@Schissler
Gegen "zynisch oder böse ironisch" hätte ich nichts, auch wenn ich jetzt nicht weiss, welchen Vergehens diesbezüglich ich mich nun schuldig gemacht hätte. Auch ein "nur noch" kann ich aktuell nicht erkennen.

Unhöflichkeit stört mich da doch eher - und da bin ich in Bezug auf "Schwachlast" ganz bei Ihnen.

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:17
@Robin76

...du hast recht, auch der alte Gruber könnte es selbst gewesen sein, er hat dann die Dachziegel verschoben und Lichtsignale zu seinem Komplizen in den Wald gesendet, wo sein Helfershelfer, die Gabriels oder Karl Gabriel jun. der möglicherweise doch nicht im Krieg gefallen ist, sich mit dem alten Gruber, der sich auf dem Dachboden versteckt hat und die Ziegel verschoben hat, dann mittels Lichtsignalen verständigt hat.

Das ist jetzt toternst gemeint, keine Ironie, nicht damit wir uns jetzt falsch verstehen.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:25
Im Leuschner-Buch kann zwar eine Situation auch nur spekulativ wiedergegeben werden. Aber hier wird es so dargestellt, dass die Viktoria Angst hatte, dass der Karl Gabriel, ihr Ehemann noch am Leben sei. Der alte Gruber schreit sie deswegen sogar an: Jetzt glaub es einfach, er ist tot. (sinngemäß).
Wir wissen jetzt nicht, welche der Frauen kurz zuvor an der Paar aufgefunden wurde. War es Viktoria oder ihre Mutter? Viktoria hatte angeblich ebenfalls Angst? Aber weshalb läuft sie dann alleine nachts davon? War sie wirklich total von Sinnen, weil sie einfach glaubte, dass ihr Mann zurückgekehrt und sich rächen wollte? Spürte sie, dass er in der Nähe war?

@Jessica-
abgesehen davon könnte der alte Gruber die Dachziegel auch nach der Tat entfernt haben, um zu sehen, wann die Luft rein war. Wann er zum Backofen gehen konnte, wann er den Hund rauslassen konnte? Warum nicht? In diesem Fall gibt es sehr viele Möglichkeiten und keine kann man komplett ausschließen. Die jeweiligen Todeszeitpunkte wurden meines Wissens nie genau festgelegt.
Wer hat denn die Lichtsignale ausser den Grubers noch gesehen? Der Pöschl, der nachts von der Taschenlampe geblendet wurde? Im Nachhinein kann natürlich jeder Lichtsignale gesehen haben. Wie aus den Aussagen zu entnehmen ist, sagten diese auch vieles aus, was einfach erfunden wurde.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:33
Müßige Diskussion momentan. Erinnert an "Hätte, hätte, Fahrradkette".

Sicher gibt es " viele Möglichkeiten" im Sinne von Spekulationsvarianten.

Aber Tatsache ist auch, dass wer nach ALLEN Seiten offen ist, nicht ganz dicht sein kann.

Jedem Tierchen sein Pläsierchen!

Grüße aus Gröbern


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:35
Zitat von KailahKailah schrieb:Aber Tatsache ist auch, dass wer nach ALLEN Seiten offen ist, nicht ganz dicht sein kann.
Ich glaube, du gehst hier eindeutig zu weit.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:36
@Robin76
Ruhig Blut, Sie verfolgen ja auch eher nicht die Theorie, dass Gruber es selbst war.

Und hier darf jeder sagen was er mag und auch @Jessica- (wie Sie und ich) hat ja das Recht, das Forum jederzeit zu verlassen.

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:39
@Kailah
Es steht zwar ganz, ganz hinten. Aber ich würde es trotzdem nicht ausschließen. So wie ich alles andere nicht 100% ausschließen kann.

Deshalb bin ich jedoch nicht "nicht ganz dicht". Ich denke auf solche Äusserungen können wir sehr wohl verzichten.

Im übrigen Frage ich mich, weshalb dieses Grüße aus Gröbern unter jedem Beitrag stehen muss.
Was soll dies demonstrieren?


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:40
@Robin76

1. Sie waren primär gar nicht gemeint
2. Bekannte Redensarten dürfen auch Sie aushalten

Ich grüße halt gern aus

Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:42
@Kailah
Ich fühle mich aber angesprochen, weil ich auch nicht irgendetwas wirklich ausschließen kann. Was können Sie zum Beispiel zu 100% ausschließen?

Sofern sie tatsächlich von dort kommen, was ich nicht glaube, finde ich es ja noch ganz in Ordnung. Aber sollte damit nur demonstirert werden, dass Sie mehr über den Fall wissen wollen als andere, klingt dieser Satz etwas überheblich.


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:46
@Robin76
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Ich fühle mich aber angesprochen...
Tja, jeder kennt sich selbst am Besten.
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:...Was können Sie zum Beispiel zu 100% ausschließen?
Das ich es war oder Josef (obwohl.... wenn ich darüber nachdenke: ein Motiv hätte er gehabt!).

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:48
@Kailah
Eine vernünftige Diskussion mit Ihnen scheint nahezu ausgeschlossen zu sein, wenn man nicht an ihre Rollkommandotheorie und angebliches Waffenlager glaubt. Schließe ich zwar auch nicht aus. Aber es konnte bisher auch nicht bewiesen werden, dass überhaupt mal ein Waffenlager oder Flugzeugteile auf Hinterkaifeck existiert haben.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 10:50
@Kailah

Zu deinem posting von heute um 10.36 Uhr:

...doch mit seinem posting von heute, um 10.06 Uhr hat @Robin76 sehr wohl die Theorie verfolgt, daß der alte Gruber es selbst gewesen sein könnte, ebenso wie auch Heike hier vor kurzen diese Theorie erörtert hat.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 11:02
@Robin76

Lesen Sie doch mal die letzten Seiten und reden nicht nur so egozentrisch über Ihre eigenen Ideen:

ich habe dort alle möglichen Theorien mit abgewogen und z.T. auch unterstützt.

Und richtig, ich habe NICHT EINEN Beweis für ein Waffenlager oder Flugzeugteile! Brauche ich auch nicht, denn ich habe soetwas auch nicht als wahrscheinlich behauptet.

Zuhören (lesen) ist offensichtlich nicht Ihre Stärke.

Welche "Beweise" haben Sie?

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 11:05
@Jessica-

Nein, @Robin76 hat lediglich die für ihn selbst nachrangige Variante "Gruber" zugelassen und dies mit einigen Argumenten hinterfüttert.

Da ist er professioneller als Sie.

Grüße aus Gröbern


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 11:07
@Jessica-
@Kailah

Zu deinem posting von heute um 10.36 Uhr:

...doch mit seinem posting von heute, um 10.06 Uhr hat @Robin76 sehr wohl die Theorie verfolgt, daß der alte Gruber es selbst gewesen sein könnte, ebenso wie auch Heike hier vor kurzen diese Theorie verfolgt hat.
... Kindergartenniveau ...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 11:08
@Schissler

Stimmt auffällig. Aber ich bin heute in der Kindergärtnerlaune 😀

Grüße aus Gröbern


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.01.2015 um 11:11
@Kailah
Zitat von KailahKailah schrieb:Nein, @Robin76 hat lediglich die für ihn selbst nachrangige Variante "Gruber" zugelassen und dies mit einigen Argumenten hinterfüttert.

Da ist er professioneller als Sie.
Ich habe soeben noch betont, dass ich nichts ausschließen kann. Abgesehen davon ist mir das jetzt wirklich zu kindisch, mich auf diesem Niveau weiter zu unterhalten.

Grüße nach Gröbern


melden