Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

3.186 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Ungeklärt, Harz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

30.11.2020 um 22:36
Zitat von DuvalDuval schrieb:Es wurde ein Suizid festgestellt
Wie hatte man den Suizid denn festgestellt? Wurde ein Histamin-Test gemacht? Und wie konnte das Seil verschwinden? Wer hatte denn alles Zugang zu der Örtlichkeit?


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 12:53
Dann wäre es vielleicht von Vorteil, wenn du das, was du meinst, u.das, was du schreibst, miteinander in Einklang bringen könntest...damit sparst du dir viel Zeit u.Tipperei, und uns unnötige Fragen u.Antworten :)
Oh sorry, dann entschuldige ich mich, aber dieser Fall unterscheidet sich tatsächlich von den vorgetragenen Beispielen in der Art, wie er ausgeführt wurde. Das konnte ich ja nicht wissen, dass dies alles von euch nicht beachtet wird.
Zitat von HathoraHathora schrieb:Bei der ganzen Geschichte finde ich viel interessanter, dass der Stiefvater von Heike sich in deren Streitsituation handgreiflich eingemischt hat. Das hat jetzt nicht irgendeine Fremde 25 Jahre später erzählt, sondern diese Geschichte kommt von einer direkten Zeugin innerhalb der Familie und des direkten Geschehens. Auf diese Aussage kann man viel eher (wenn auch mit grosser Vorsicht) etwas schliessen.
Welche Zeugin ist da jetzt gemeint ? Die Mutter von Heike ?


2x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 14:43
Zitat von belladybellady schrieb:Welche Zeugin ist da jetzt gemeint ? Die Mutter von Heike ?
Ja. Sie hat diese Geschichte ja zum Besten gegeben.


2x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 15:08
Zitat von hopkirkhopkirk schrieb:Ja. Sie hat diese Geschichte ja zum Besten gegeben.
Das ist wohl eine der wenigen Geschichten von ihr, denen man Glauben schenken kann...


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 15:10
Zitat von belladybellady schrieb:Welche Zeugin ist da jetzt gemeint ? Die Mutter von Heike ?
Wie viele weibliche Familienmitglieder gab es denn außer Heike? So groß kann die Auswahl doch nicht gewesen sein.


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 15:20
@Pestilenz_61
Ja, weil sie ja eigentlich auf was ganz anderes herauswollte. Dabei hat sie unbedarft diese nicht ganz uninteressante Information ausgeplaudert, vermutlich, weil ihr die Brisanz gar nicht bewusst war.


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 15:20
Wäre schön wenn sich @Heike hier noch mal zu Wort melden würde. Auch wenn es müßig ist, aber ich denke wenn Frau Rimbach uns noch mal alles detailgetreu erzählen würde, würden viele Missverständnisse ausgeräumt werden.


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 18:39
Zitat von devlyndevlyn schrieb:Wäre schön wenn sich @Heike hier noch mal zu Wort melden würde. Auch wenn es müßig ist, aber ich denke wenn Frau Rimbach uns noch mal alles detailgetreu erzählen würde, würden viele Missverständnisse ausgeräumt werden.
http://liesbeth-treuter.blogspot.com/2009/10/der-mordfall-heike-rimbach.html?m=1

Hier in dem Link kann man alles nachlesen.

Zwischen Alfreds und Heike's Ableben, in diesen 2 Wochen soll es die Einbrüche in der Firma gegeben haben, wenn ich das richtig gelesen habe , die danach wieder aufhörten ....

Der Täter hätte Heike aufgesucht, um mit ihr ein Problem zu lösen, aber wer hatte das Problem: Heike oder der Täter ?
Zitat von hopkirkhopkirk schrieb:Ja. Sie hat diese Geschichte ja zum Besten gegeben.
Ich weiß jetzt nicht, weshalb ihr auf dieser Ohrfeige des Stiefvaters herumreitet - hätte sie diese nicht in Gegenwart ihres damaligen Freundes kassiert, könnte man es anders deuten, aber so ?

Dieser ominöse Streit sei im Sommer 1994 gewesen, danach hätte man sich wieder vertragen, man habe sogar vom "Zusammenziehen " gesprochen.......und danach im Mai 1995 das Beziehungsende.

Was machte eigentlich der Exfreund für eine Ausbildung oder arbeitete in welchem Beruf, wenn Heike dort in der Metzgerei beschäftigt war ?

Manchmal sucht man sich ein ähnliche Berufsziel aus, wenn man sich als Paar so früh kennen lernt, was nomalerweise noch mehr verbindet......?


2x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 18:52
Zitat von belladybellady schrieb:Ich weiß jetzt nicht, weshalb ihr auf dieser Ohrfeige des Stiefvaters herumreitet
Ach so, man muß also die Ohrfeigen danach bewerten, in wessen Gegenwart man sie kassiert...
Zitat von belladybellady schrieb:Manchmal sucht man sich ein ähnliche Berufsziel aus, wenn man sich als Paar so früh kennen lernt, was nomalerweise noch mehr verbindet......?
Klingt logisch...wenn der Mann als Maurer am Bau arbeitet, dann macht die Frau das auch...u.wenn die Frau als Verkäuferin in einer Damenboutique arbeitet, dann wählt ihr Partner auch diesen Job. Klingt völlig logisch, das verbindet ungemein.
Zitat von belladybellady schrieb:Hier in dem Link kann man alles nachlesen.
Und was soll uns das jetzt sagen? Klar kann man das dort nachlesen...dann weiß man das, was man gelesen hat, nicht mehr u.nicht weniger.


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 18:52
Zitat von belladybellady schrieb:Ich weiß jetzt nicht, weshalb ihr auf dieser Ohrfeige des Stiefvaters herumreitet -
Weil umgekehrt ständig auf der angeblichen Neigung des Ex-Freundes zur gewalttätigen Lösung von Problemen herumgeritten wird. Dieses Beispiel eignet sich nun mal wunderbar, um zu belegen, dass er da - falls die Behauptung überhaupt zutrifft und nicht nur üble Nachrede ist - nicht der einzige derartige Mensch in Heikes Umfeld war.


2x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 18:55
Zitat von hopkirkhopkirk schrieb:Weil umgekehrt ständig auf der angeblichen Neigung des Ex-Freundes zur gewalttätigen Lösung von Problemen herumgeritten wird. Dieses Beispiel eignet sich nun mal wunderbar, um zu belegen, dass er da - falls die Behauptung überhaupt zutrifft und nicht nur üble Nachrede ist - nicht der einzige derartige Mensch in Heikes Umfeld war.
Genau so sieht es aus...das wurde ja auch schon mehrmals erläutert. Aber manche sehen halt nur das, was sie sehen wollen, wie naiv muß man sein, um gewisse Zusammenhänge nicht zu erkennen? Da kämpft man gegen Windmühlen!


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 19:08
Zitat von Pestilenz_61Pestilenz_61 schrieb:Aber manche sehen halt nur das, was sie sehen wollen, wie naiv muß man sein, um gewisse Zusammenhänge nicht zu erkennen?
Richtig, manche sehen nur das, was sie sehen wollen... aus einer Ohrfeige werden Zusammenhänge abgeleitet und
der Fall ist gelöst...


3x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 19:40
Zitat von m.1806m.1806 schrieb:Richtig, manche sehen nur das, was sie sehen wollen... aus einer Ohrfeige werden Zusammenhänge abgeleitet und
der Fall ist gelöst...
Das dir das logische denken etwas schwer fällt, haste ja schon oft genug unter Beweis gestellt. So langsam denke ich, das du dich bewußt etwas unbeholfen anstellst. Oder geht es dir nur ums trollen? Bye!


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 19:44
@Pestilenz_61
Ich denke nicht an trolle..vieleicht Angehörige, von welchen Seite auch immer...Wer sonst wird eine Ohrfeige als harmlos hinstellen?


2x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 19:45
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Angehörige
nee, da liegst du aber ganz falsch...


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 19:47
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Ich denke nicht an trolle..vieleicht Angehörige, von welchen Seite auch immer...Wer sonst wird eine Ohrfeige als harmlos hinstellen?
Eher ein Sympathisant...aber egal, der bemüht sich hier umsonst.


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 19:49
@Pestilenz_61
Vieleicht hast du recht...Aber nicht mit dem er..Nur meine Meinung


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 20:24
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Vieleicht hast du recht...Aber nicht mit dem er..Nur meine Meinung
Stimmt...das könnte gut möglich sein.


melden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 20:33
@Pestilenz_61

kann mich nicht erinnern mit dir groß diskutiert zu haben...
Und ich glaube nicht, dass du dir anmaßen kannst zu entscheiden was logisch ist und was nicht.
Zitat von Pestilenz_61Pestilenz_61 schrieb:Eher ein Sympathisant...aber egal, der bemüht sich hier umsonst
Und auch du liegst leider daneben mit deiner Vermutung.
Ich kann hier genauso meine Meinung/Vermutung zum Fall äußern, wie jeder andere auch. Dazu muss ich weder dich fragen, noch mich in irgendeiner Weise bemühen.


1x zitiertmelden

Mordfall Rimbach in Lüttgenrode/Harz

01.12.2020 um 20:36
Zitat von m.1806m.1806 schrieb:kann mich nicht erinnern mit dir groß diskutiert zu haben...
Und ich glaube nicht, dass du dir anmaßen kannst zu entscheiden was logisch ist und was nicht.
Pestilenz_61 schrieb:
Eher ein Sympathisant...aber egal, der bemüht sich hier umsonst
Und auch du liegst leider daneben mit deiner Vermutung.
Ich kann hier genauso meine Meinung/Vermutung zum Fall äußern, wie jeder andere auch. Dazu muss ich weder dich fragen, noch mich in irgendeiner Weise bemühen.
Du machst es halt ein bißchen zu auffällig, um glaubhaft zu wirken...geht mir aber sonstwo vorbei. Werde nicht mehr auf deine geistreichen Beiträge eingehen, u.gut ist. Schönen Abend noch :)


1x zitiertmelden