weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

2.891 Beiträge, Schlüsselwörter: Mordfall, Jonbenét Patricia Ramsey, Ramsey
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 13:30
Zu dem Pinsel gibt es bei jonbenet pb Infos unter nicht autopsy.
Darin steht,daß die garotte aus diesem Pinsel bestand.
und auch,daß der Missbrauch kurz vor dem Tod stattfand.

Ich weiß jetzt auch nicht,wie wahr das ist,habe bisher aber auch immer nur von einem Pinsel gelesen.
Man fand wohl bei der autopsy Splitter von diesem Pinsel, deshalb verstehe ich es auch so,daß es nur um einen Pinsel ging.

Wenn ich jetzt für mich davon ausgehe,daß der Schlag nicht im Keller ausgeführt wurde,so wurde jonbenet danach in den Keller gebracht,wo sich p atsys malutensilien befanden,auf dem Teppich mit den urinspuren.

Es erscheint mir schlüssig,daß man das Kind a bwischte und eine andere Unterhose anzog.

Wurde denn nicht untersucht,WO sich die Unterhosen für die Nichte befanden?
Da es welche mit Wochentag waren,gehe ich davon aus,daß es davon noch mehrere in ramseys Haushalt gab.

woher und von wem stammte das Shirt und die Decke,mit der sie zugedeckt war?

Es ist schon ausgesprochen seltsam,daß ein Entführer, der ja scheinbar erstmal nur Geld haben will,dermaßen kopflos agiert.
schreibt den Brief mit ramseys Stift und Block...Ist scheinbar kein bißchen vorbereitet.

da die Entführung schiefgeht,mißbraucht er/sie das Kind mit patsys Pinsel (woher weiß man eigentlich,daß es ausgerechnet ihr Pinsel war?)
auch ein Entführer könnte nicht wissen,daß daß Kind nach dem Schlag schwer verletzt war.

nichtmal einen Koffer,um das Kind wegzuschaffen bringt er mit.

wo stand dieser Koffer vorher?

Ich gehe nicht unbedingt davon aus,daß die Eltern vertuschten oder gar geplant agierten,Frage mich allgemein,ob kleine Misses, die mit ihrem Körper und aussehen Geld verdienten,ihren Körper versichert haben.


melden
Anzeige

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 13:32
@lovestar
Ja, das ist auch möglich, sie hat auch sonstige Probleme gehabt, sie war immer noch nicht in der Lage, ihren Popo selbst richtig zu reinigen, so gesehen, ja, das könnte schon auch harmlose Gründe gehabt haben.

Und ich wollte nochmal auf was anderes hinweisen, das, glaube ich, @Photographer73 geschrieben hat - keine Fingerabdrücke auf dem Erpresserbrief, aber ein Handabdruck, der Patsy zugeordnet werden konnte, und wie @Photographer73 (glaub ich) meinte, so ein Abdruck entsteht beim Schreiben. Das wollte ich nur auch nochmal hervorheben.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 13:37
wurden auf dem teeglas Fingerabdrücke gefunden?
und wenn ja,von wem?


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 13:39
whitelight schrieb: wurden auf dem teeglas Fingerabdrücke gefunden?
und wenn ja,von wem?
Von Burke.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 14:38
whitelight schrieb:. Wurde denn nicht untersucht,WO sich die Unterhosen für die Nichte befanden?
Da es welche mit Wochentag waren,gehe ich davon aus,daß es davon noch mehrere in ramseys Haushalt gab.

woher und von wem stammte das Shirt und die Decke,mit der sie zugedeckt war?
Dies habe ich mich auch schon gefragt, aber nirgends etwas dazu gefunden.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 15:19
Weiß jemand,wann die Ramseys dann verdächtigt wurden?


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 16:09
@whitelight schrieb:
whitelight schrieb:Wurde denn nicht untersucht,WO sich die Unterhosen für die Nichte befanden?
@whitelight

Soweit mich erinnere, wurden bei der Hausdurchsuchung die Unterhosen vom Kaufhaus Bloomingdale (Größe 12/14) mit den Wochentag-Aufschriften nicht gefunden, welche Patsy für ihre ca. 11- oder 12 Jährige Nichte Jenny gekauft hatte.
Was seltsam ist, da Patsy behauptet hatte, dieses Unterhosenset zu JonBenets viel kleineren Unterhosen (Größe 6) hinzugetan zu haben, welche in einem Badezimmerschrank aufbewahrt wurden. Die Ermittler fanden dort jedoch nur Unterhosen von JonBenets Größe 6.
Patsy verhält sich bei der betr. Vernehmung (die leider erst viel später, im Jahr 2000) durchgeführt wurde, ziemlich ausweichend. Es wird nie richtig klar, warum sie diese Unterhosen, die JonBenet ja viel zu groß waren, dann doch nicht hrer Nichte Jenny schenkte, sondern stattdessen JonBenet gegeben haben will.

In Forumsdiskussionen ist vermutet worden, dass sich das Untehosenset für die Nichte möglicherweise bei den anderen Weihnachtsgeschenken im Keller befand, und die Person, welche im Keller (vermutlich in großer Aufregung und Hast) das staging durchführte, das Päckchen aufriss, um JonBenet daraus eine Unterhose mit der Aufschrift 'Wednesday' anzuziehen.
whitelight schrieb:woher und von wem stammte das Shirt und die Decke,mit der sie zugedeckt war?
Alle Gegenstände stammten aus dem Haushalt der Ramseys. JonBenet trug noch das weiße Shirt von GAP, das sie bei der Weihnachtsfeier bei den Whites getragen hatte.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 16:25
@whitelight schrieb:
(woher weiß man eigentlich,daß es ausgerechnet ihr [Patsys] Pinsel war?)
@whitelight

Weil sich das abgebrochene Borstenteil des Pinsels noch bei Patsys Malsachen befand, wie man auf dem Foto im Link deutlich erkennen kann (etwa bis zur Mitte herunterscrollen):
https://www.realcrimedaily.com/was-justice-served-against-oscar-pistorius/

Um das abgebrochene Mittelteil des Pinsels war die Nylonschnur gewickelt worden. Das spitze Ende des Pinsels wurde nie gefunden. Es war vermutlich dazu benutzt worden, um JB die Verletzung im Vaginalbereich beizubringen, worauf wiederum ein Hozsplitter hinweist, welcher bei der Autopsie aus dem betr. Körperbereich sichergestellt werden konnte und sich als übereinstimmend mit dem Holz des Pinsels erwies.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 16:29
Korrektur zum meinem vorigen Post (hatte aus Versehen den falschen Link angegeben):

Hier der richtige Link:
https://www.realcrimedaily.com/debunking-the-jonbenet-ramsey-kidnapping-what-was-the-familys-real-role-in-the-murder/


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 16:43
whitelight schrieb:Bei jonbenet war das Band zweimal um den Hals gewickelt und hinten verknotet.
@whitelight

Die Nylonschnur selbst war nur einmal um den Hals gewickelt und dann hinten verknotet worden.

Da JonBenet aber eine weitere Markierung am Hals hatte, die offenbar ebenfalls von der Schnur herrührte, nehmen Experten an, dass von der betr. Person zwei Versuche gemacht wurden, bevor die Schnur schließlich so um JonBenets Hals angebracht wurde, wie es der betr. Person am 'effektivsten' schien.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 17:01
@Aggie
Danke für den Link.
Laut dem Bericht war man sich nicht sicher,ob man das fand,was man dachte: Spuren von früheren sexuellen Mißbrauch?

Kann man sowas denn wirklich nicht 100prozentig nachweisen?

Das wäre dann natürlich auch ein Grund um etwas zu verschleiern, falls es so war.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 18:38
Wie man es dreht und wendet, alle Theorien haben Details die einen doch wieder zweifeln lassen!
Spinnennetz, fremde DNA, Patsys Handschrift und dann doch wieder nicht, keine Fingerabdrücke wo sie eigentlich sein müssten, Stimmen auf Tonband nach dem Auflegen, die Unterhose... Nichts passt zusammen. Ich fürchte der Fall bleibt ungeklärt.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 19:49
@Sukkulente

Ja, das mit dem Handabdruck war ich. Es kann ja jeder mal für sich selbst testen, die meisten Menschen legen die Hand beim schreiben auf dem Blatt auf, zumindest den unteren Teil des Handballens.

@Alminu

Kannst Du bitte mal die Quelle für die angebliche Hausführung verlinken ? Ich weiß nur von der Weihnachtsfeier, die im Haus der Ramseys stattfand.

@Ligeya

An schiefgegangene Doktorspiele hab ich früher auch schon mal gedacht, es würde vieles abdecken, da hast Du vollkommen Recht. Bei der Garotte ist mir noch eingefallen, daß es irgendwo mal die Diskussion darüber gab, daß BR bei den Boy Scouts gewesen wäre und sie dort auch Knoten lernen würden. Und es liegt eigentlich auch auf der Hand, warum die Ramseys die Polizei nicht riefen, wenn BR es wirklich gewesen wäre. In den USA gehen auch Kinder schon in den Knast.

Wurde eigentlich schon die Theorie von Ermittler Steve Thomas besprochen ? Er ging davon aus, daß PR JB tötete, weil sie erneut einnässte, PR deswegen wütend war und es im Bad zu einem Unfall kam, bei dem JB auf den Badewannenrand, ans Waschbecken o.ä. knallte und PR dann in Panik geriet, weil sie JB für tot hielt. Soviel ich das in Erinnerung habe, wurde auch im Bad eine Unterhose mit Urin gefunden.

Ich glaube zwar nicht an diese Theorie, möchte sie aber mal in die Runde schmeißen, weil sie eine der am meisten diskutierten Theorien war/ist.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 20:35
@Photographer73
Das mit der Hausführung wurde mehrmals hier im Forum erwähnt.

Das mit der Badewannen-Unfall-Theorie erscheint mir auch möglich. Vielleicht waren John und Burke auch gar nicht eingeweiht?


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 20:42
@Photographer73
Laut dem Bericht,den @Aggie
vorhin einstellte,kann man in Colorado ab 10 Jahren zur Rechenschaft gezogen werden.
Burke wurde wohl 2 Wochen später 10.,er wäre dann straffrei geblieben?!

Wir kennen im Prinzip nicht den Umgang der ramseys miteinander.
Nach außen hin war garantiert alles perfekt.
Der Vater war,glaub ich,beruflich sehr erfolgreich und oft unterwegs.

Ob und was Patsy machte,weiß ich gar nicht.

Ich habe mir,seitdem ich von diesem Fall gehört habe,öfters schon Gedanken über Eltern gemacht,die ihre Kinder in Richtung Sänger,Schauspieler oder auch Model trimmen.
Prominente Fälle zeigen,daß die Kinder damit scheinbar nicht ganz klar kommen. (Britney,Culkin,Hannah Montana oder auch Corey Haim )
Bei manchen hatten die Eltern sehr eigene Interessen,z.b. Geld,Macht und taten dafür einiges.

Ob dann zuhause normales Mutter-Kindverhältnis stattfinden kann?
Wenn Eltern vielleicht energisch und ungeduldig ihre Kinder unter Druck setzen?

Sollte es im Bad zum Pipiunfall gekommen sein,würde das bedeuten,daß Jonbenet nicht beim nachhause kommen geschlafen hätte.
Sonst wäre das Bett vorher bezogen worden oder nass gewesen.

Wäre es denn vom verletzungsmuster möglich gewesen,daß jonbenet mit dem Kopf irgendwo gegen fiel?


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 20:48
@Alminu
Alminu schrieb:Vielleicht waren John und Burke auch gar nicht eingeweiht?
Lt. Steve Thomas, hatten BR und JR nichts damit zu tun (wenn man an seine Theorie glaubt) John soll allerdings aufgefallen sein, daß die Handschrift der RN der von Patsy sehr ähneld, auch Ausdruck usw. Er soll erkannt haben, daß sie sie geschrieben hatte, aber nichts gesagt habe, um sie zu schützen.
Alminu schrieb:Das mit der Hausführung wurde mehrmals hier im Forum erwähnt.
Das stimmt, aber es gibt nirgends im Thread hier eine Quelle dazu, nur die Behauptung, daß es so gewesen sein soll. @whitelight
sprach, laut Suche, am 02.01. zum ersten Mal davon, ohne Quellenangabe, danach wurde das übernommen.
Einen Tag vorher gab es doch eine sehr große Feier bei den ramseys mit hausführung.
Es waren wohl über 100 Besucher dort.
@whitelight

Es gab nur am 13. Dezember eine große Party mit über 150 Personen, nicht am Tag vor der Tat. Da gab es eine Weihnachtsfeier mit 30 Leuten und McReynolds als Weihnachtsmann.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 20:52
@Photographer73
Wer ist mcReynolds? Finde dazu nichts in der Suche


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 21:26
Photographer73 schrieb:. Wurde eigentlich schon die Theorie von Ermittler Steve Thomas besprochen ? Er ging davon aus, daß PR JB tötete, weil sie erneut einnässte, PR deswegen wütend war und es im Bad zu einem Unfall kam, bei dem JB auf den Badewannenrand, ans Waschbecken o.ä. knallte und PR dann in Panik geriet, weil sie JB für tot hielt. Soviel ich das in Erinnerung habe, wurde auch im Bad eine Unterhose mit Urin gefunden.
Ist auch möglich. Aber hier denke ich, hätte Patsy 911 gerufen und es als Unfall gemeldet, ausgerutscht oder Ähnliches, denn hier gab es ja keinen Grund etwas zu vertuschen.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 22:02
@Photographer73
Ich meine,auch schon öfters davon gelesen hz haben,daß die Ramseys -warum auch immer- Hausführungen gemacht haben.

Die Party,einen Tag vor Weihnachten mit 100 Gästen,muß ich wohl leider ohne selber zu überprüfen,hier im Thread übernommen haben.

Die einzige ,mir bekannte Party mit 150 Gästen,war am 13.12.

Ich nehme an,daß es am 21.5.2012 noch nicht soviele Infos zum Fall gab und @Comtesse
auch die Party von 13.12. meinte.



Am 23.12. fand eine Party mit 30 Gästen statt und Mc Reynolds.
Darüber berichtete ich auch an 3.1.

Sorry für das Chaos.


melden
Anzeige

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

05.01.2017 um 22:12
@Ligeya

Vorne im Thread gibt es einige Theorien dazu.
Was,z.b. wenn die Mutter beim Umziehen/Saubermachen im Bad festgestellt hätte,daß Jonbenet sexuell mißbraucht wurde?
Was,wenn Jonbenet an diesem Abend nicht geschlafen hat,sondern ihr davon erzählte?

Würde eine Mutter dann durchdrehen,evtl. sogar eifersüchtig darauf reagieren ,sie der Lüge bezichtigen,wenn ihre kleine Miss ihr erzählt,daß eine evtl. nahestehende Person ihr das antat?

Oder gäbe es dann wohl etwas zu vertuschen?


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schachbrett-Mörder21 Beiträge
Anzeigen ausblenden