Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

91.916 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:17
Aber natürlich gibt es auch Wiederholungs/Serientäter, die gewisse Dinge nochmal machen oder "vebessern"

Da ist es schon schwer Nachahmungs- von Wiederholungstätern zu unterscheiden. Da bedarf es schon handfesteres.
stimme absolut zu. ich wollte nur darauf hinaus, dass es nicht unbedingt derselbe täter sein muss - dass es derselbe sein 'kann', ist natürlich möglich. wir können ja mit unserem wissensstand (und das gilt ja letztlich für alle 'fälle' hier auf allmy) sowieso recht wenig 'definitiv' ausscheiden ...


aber dem
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Bei der Motivsuche vorhin, meinte ich auch nicht C.F. explizit. Ich habe nur versuchst, noch ein anderes Motiv zu finden - angelehnt an die Geschichte rund um baumer. Natürlich kann das auch ein anderer Täter gewesen sein - wahrscheinlich sogar sehr wahrscheinlich.
möchte ich mich vorerst anschließen. Bis zum beweis des gegenteils. ;)

@Siegessicher
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:..aber hat nichts verbessert. Die Anrufqualität wurde viel schlechter :D
vielleicht war es aber auch genau das, was er daraus gelernt hat? :-D ;)


melden
Fynn ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:18
@Kältezeit
aber das wäre dann ein täter aus ihrem nahen umfeld?


melden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:18
Der Fall Baumer ist gar nicht mal schlecht als Beispiel. Ein Beispiel, wie gerne man ein Opfer länger leben lassen möchte als Täter


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:21
@Siegessicher
;)
aber das wäre dann ein täter aus ihrem nahen umfeld. jemanden den sie öfter sah als ihren mitbewohner?
Nicht unbedingt.
Immerhin war ja ein Festhalten nötig, um die Phantasien auszuleben.

Wie gesagt, ich spekuliere nur. Ein sexuelles Motiv hatte ich bisher immer ausgeschlossen. Zumindest eines, bei dem man wirklich körperlich wurde ... aber 's gibt nunmal Menschen, die bekommen ihren Kick auch anders.


melden
Fynn ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:21
das schlimme ist wenn man sich solche täter oder tatverdächtigen dann ansieht, so geht es mir, ich kann es dann meist nicht glauben, weil die person mir zu harmlos vorkommt, auch wenn ich mir vorstellen kann dass er in gegebenen situationen entsprechend aufdrehen kann


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:21
@Siegessicher
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:Der Fall Baumer ist gar nicht mal schlecht als Beispiel. Ein Beispiel, wie gerne man ein Opfer länger leben lassen möchte als Täter
Versteh ich nicht, MB lebte längst nicht mehr, Frauke mindestens eine Woche...


melden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:23
Zitat von FynnFynn schrieb:das schlimme ist wenn man sich solche täter oder tatverdächtigen dann ansieht, so geht es mir, ich kann es dann meist nicht glauben, weil die person mir zu harmlos vorkommt, auch wenn ich mir vorstellen kann dass er in gegebenen situationen entsprechend aufdrehen kann
Passt zu der Doku, die ich gerade schaue....
Youtube: Detlef K. ,  Kindermörder und Sexualstraftäter , Mord an Diana DOKU
Detlef K. , Kindermörder und Sexualstraftäter , Mord an Diana DOKU
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



1x zitiertmelden
Fynn ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:23
@Kältezeit
wenn du dir speziell bei dem aktuellen verdächtigen dne tv bericht ansiehst wird dir schlecht wie er dasitzt und einen bewußt auf unschuldsmimik macht. ich habe gedacht: der ist nicht fertig mit den nerven weil seine freundin weg/tot ist, der versucht unschuldig auszusehen. durch entsprechende mimiken


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:24
@Ocelot

ich meinte länger leben lassen als sie wirklich lebte. Du kennst ja meine Meinung zu diesem Fall. Und die Meinung werde ich auch noch in 100 Jahren haben. Es sei denn, der Täter wird gefasst und erzählt eine andere Story oder es kommen andere Fakten an den Tag.


melden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:26
@Siegessicher

Stimmt, Du bist aber hartnäckig :D Wobei, als frischer Anhänger der Freiwillig-Theorie mach ich mir auch net viele Freunde.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:26
...und daher: genau DAS hat (Name vergessen) im Fall Baumer vermutlich auch versucht


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:28
Zitat von OcelotOcelot schrieb:@Siegessicher

Stimmt, Du bist aber hartnäckig :D Wobei, als frischer Anhänger der Freiwillig-Theorie mach ich mir auch net viele Freunde.
vielleicht hilft es dir ein wenig wenn ich dir sage, dass ein freiwilliges Wegbleiben Fraukes bei mir auf Platz 2 ist :)


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:33
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:...und daher: genau DAS hat (Name vergessen) im Fall Baumer vermutlich auch versucht
bisher konnte ich deine theorie nicht verstehen. jetzt kann ich es. oh ja.


melden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:33
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:vielleicht hilft es dir ein wenig wenn ich dir sage, dass ein freiwilliges Wegbleiben Fraukes bei mir auf Platz 2 ist :)
Dann sind wir fast schon net mehr die Außenseiter hier :D Aber im Ernst: Da wirkt vieles schlüssiger als in der Festhaltetheorie.


melden

Mord an Frauke Liebs

28.07.2014 um 23:34
Zitat von FynnFynn schrieb:@Kältezeit
wenn du dir speziell bei dem aktuellen verdächtigen dne tv bericht ansiehst wird dir schlecht wie er dasitzt und einen bewußt auf unschuldsmimik macht. ich habe gedacht: der ist nicht fertig mit den nerven weil seine freundin weg/tot ist, der versucht unschuldig auszusehen. durch entsprechende mimiken
Und selbst das gelingt ihm nicht sonderlich gut. Hast du mal versuchst, den Kpf zu schütteln, während du die Wahrheit sagst? Jetzt schau dir mal an, was der die ganze Zeit mit seinem Kopf veranstaltet... entweder der leidet an einer Tic-Störung, oder der LÜGT.

Aber egal... is ja hier nich Thema. ;)


melden
Fynn ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mord an Frauke Liebs

29.07.2014 um 06:51
zu den anrufen :
-sie verschwand nachts
-sie hat sich den ganzen mittwoch nicht gemeldet
-sie hat sich mittwochabend auch nicht gemeldet, an einem abend wo sie wußte, dass der mitbewohner gewöhnlich noch in paderborn war
-sie hat sich auch dommerstag nicht gemeldet
- am donnerstagabend nach dem ersten zeitungsartikel der anruf von frauke

ich sehe das so: der täter zwang frauke anzurufen weil er glaubte die polizei ermittelt und ortet
hinzu kommen die plakate der familie

der täter fühlte sich durch die "vermutete" aktivitäten der polizei dazu genötigt und wollte diese unterbinden.
völlig egal ob er nun durch zeitungsartikel oder suchaktion darauf "aufmerksam" wurde.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.07.2014 um 13:25
Hallo,
Ich bin gerade über den Fall der Katrin K. gestolpert. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Ein 'Medium' nahm Kontakt zu ihr auf. Sie schrieb Alles nieder. Vielleicht könnten wir jmd ausfindig machen der diese gabe hat & fragen ob sie uns helfen kann.

Ganz wichtig ;jmd der die Gabe hat, nimmt KEIN Geld, denn es ihre /seine Aufgabe zu helfen!
Hat jemand Erfahrung o. ä?


melden

Mord an Frauke Liebs

29.07.2014 um 15:02
Zitat von Neonweiss22Neonweiss22 schrieb:Passt zu der Doku, die ich gerade schaue....
Ist schon echt beängstigend, welch normalen Eindruck dieser Mann macht. Ich kann mir gut vorstellen, dass er im Alltag richtig sympathisch ist. Erschreckend...

@Verkoc1
Das gab es glaub schonmal, dazu gibts auch einen Eintrag in einem Esoterikforum dazu.


melden

Mord an Frauke Liebs

29.07.2014 um 15:22
Wurde überhaupt schon mal ein Fall mit Hilfe eines "Mediums" gelöst? Da bin sehr skeptisch. Gibt ja net wenige Wichtigtuer, die sich auf Kosten von Verbrechensopfer profilieren wollen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

29.07.2014 um 16:15
Zitat von OcelotOcelot schrieb:Wurde überhaupt schon mal ein Fall mit Hilfe eines "Mediums" gelöst? Da bin sehr skeptisch. Gibt ja net wenige Wichtigtuer, die sich auf Kosten von Verbrechensopfer profilieren wollen.
Wenn dann nur durch Zufall oder bereits vorhandenem Wissen.
Das ein Medium (vorzugsweise Rind) irgenetwas "sieht" (hoho) gibt es mMn.
Möglicherweise könnte dieser Versuch im Bereich Mystery vorangetrieben werden, nicht im ernsten Thread ;)


melden