Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.135 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 21:22
@katzeundhund
Wenn die Ermittlungen nur ansatzweise so schlecht waren, wie die Photoshopmontage (oder war es CorelDraw oder Paint? :-) dann weiß man, warum mN den Täter noch nicht gefasst hat.


----------
Ganz neue Töne von Dir!
Gefällt mir!


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 21:36
Naja, ich bezweifele ja primär nicht die Polizei, die macht ja eigentlich immer einen guten Job, wenn sie 96% Aufklärungsquote haben. Aber der 4% wegen: Professionelles Photoshop bei Suchbildern sieht nun mal anders aus. Und von daher ist dies sicherlich noch ein Punkt, wo man dran arbeiten kann und muss, polizeiseitig. Da braucht auch niemand zu sagen: Naja, sie haben es nicht besser gewusst, nein, so etwas nicht nicht ok, verzerrt die spätere Suche und ist ein der Aufmerksamkeit des Falles nicht würdig, weil es einfach kompletter Pfusch war.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 21:40
@katzeundhund
@Tibetdog

Ihr meint also, dass die Polizei 2006 AdobePhotoshop! oder Corel PhotoPaint zur Verfügung hatte. Ist ja mal interessant ;-)


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 21:44
@y-ray
Die Montage kann man 2006 auch mit Windows Paint machen. Obwohl, das setzt einen VHS Kurs voraus....:-)


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 21:46
ich finde die montage gar nicht so schlimm....sie erfüllt meiner meinung ihren zweck voll und ganz


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:13
@y-ray

Zwar haben Kripobeamte sicherlich früher und auch speziellere Bildbearbeitungsprogramme als die breite Masse Zugriff darauf hat, aber die Aussage, die Du mir in den Mund legst, habe ich nie getroffen.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:17
@katzeundhund
Wie kommst Du auf die 96%.
Meinst Du das bezogen auf
-alle Verbrechen
-alle Morde
-weltweit
-deutschlandweit
-bezogen auf Herrn Östermann
-in welchem Zeitraum
?


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:18
@Tibetdog

Mordaufklärungsrate Deutschland.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:20
@katzeundhund
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/152525/umfrage/entwicklung-der-polizeilichen-aufklaerungsquote-bei-mord-seit-1995/

Bei der Statistik wundert mich, dass der Endpunkt 125% ist. Etwas verwirrend ...


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:23
@Tibetdog
Nein, er ist bei genau 100%.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:24
nein, bei 110....
rein optischer aspekt.

die jeweils fehlenden % sind die fälle der kripo bielefeld :troll:

@katzeundhund
@Tibetdog


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:29
@LIncoln_rhyME
Ändert aber nichts an der Faktenlage: 96% Aufklärungsquote. Und in Quantität gesetzt macht dann Bielefeld für das Jahr circa 0,3% aus. An dem Nelly-Fall hat er sich aber auch die Zähne ausgebissen.

Achtung nun kommt eine doofe Floskel: Vielleicht gibt es Bielefeld auch einfach nicht. :-)

(((ach ja: Man kann die Statistik auch so lesen, dass bei 100% Schluss ist, die Achsen sind ja nicht beschriftet und die Korinthen kann man dadurch im Dorf lassen)))


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:31
Zitat von katzeundhundkatzeundhund schrieb:Ändert aber nichts an der Faktenlage
natürlich nicht, es zeigt nur, dass du und @Tibetdog die achsenbeschriftung nicht lesen konntet,
bzw. man hätte es auch abzählen können....aber du hast recht!
Es ändert nix an den fakten, dass mord hier in D sehr, sehr oft gelöst wird.

das mit bielefeld wa ein witz.
aber sie sind tatsächlich unter schnitt, wenn man sich die jahresberichte anschaut :)


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:36
@LIncoln_rhyME
Da sagste was und haste natürlich Recht. Einerseits muss Bielefeld da wirklich schon eigentlich deutlich unter Schnitt sein.

Aber ich hab da mal ne Frage zu der Situation von Fraukes Bekannten (Freund): Wurde irgendwo einmal etwas davon gesagt, ob FL neben Chris und der Familie noch einen Freund bzw. Bekannte zu der Zeit hatte, die sich auch einmal zu dem Fall geäußert haben?


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:52
@LIncoln_rhyME
Ich konnte die Achsenbeschriftung lesen, finde nur die 125% völlig sinnlos.


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:54
@Tibetdog
Ok, ich sehs gerade...
Am Handy zeigts 125 an
Am Rechner 110....

:bier:

Lag also nicht an dir....technisches Problem:)


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:56
@LIncoln_rhyME
Statistiken sind eh immer so ne Sache.
Artikel wie dieser

http://mobil.abendblatt.de/vermischtes/article2339389/Ruecklaeufige-Aufklaerungsrate-bei-Mord-und-Totschlag.html


geben auch ein anderes Licht.
Mir kommt die 96% Statistik sehr optimistisch vor.
Aber wenn s stimmt - umso besser für unser Gefühl;)


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 22:59
@Tibetdog
Eben...
Auch nicht alle Morde werden erkannt....
Weiterhin wissen wir nicht wie langzeitvermisste in die Statistik einfließen....

Dennoch...in etwa passts, dass wir in D die meisten Mörder fassen....


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 23:19
@LIncoln_rhyME
Bin mal auf die Statistik der aufgeklärten Flugzeugabstürze 2014 gespannt. Wenn die auch 96% ist ...
😺
OT


melden

Mord an Frauke Liebs

02.02.2015 um 23:59
Zitat von TibetdogTibetdog schrieb:Mir kommt die 96% Statistik sehr optimistisch vor.
Aber wenn s stimmt - umso besser für unser Gefühl;)
Gibt nicht wenige Pathologen, Ärzte bzw Juristen, die meinen, dass auf einen erkannten Mord oder Totschlag zwei unentdeckte kommen in D, also 1.200 pro Jahr, manche meinen, es seien sogar 2.400.
Weil recht selten eingehend obduziert wird. https://www.google.de/search?q=tötungsdelikte+dunkelziffer+deutschland


melden