Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.137 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 16:41
Etwas ist mir noch aufgefallen. FL's Leiche wurde ja an einer Bienenzucht gefunden. Und die Seite yooliety, auf der sie damals viel gechattet hat, steht ja auch ganz im Zeichen der Biene.

Wahrscheinlich ist das alles nur Zufall. Aber zumindest bemerkenswert.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 16:43
@snaky2k9

Naja, yooliety war halt in OWL verbreitet. Da war gefühlt jeder von hier zu der Zeit unterwegs. Wird also wohl keinen bestimmten Hintergrund haben.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 16:44
Zitat von snaky2k9snaky2k9 schrieb:Etwas ist mir noch aufgefallen. FL's Leiche wurde ja an einer Bienenzucht gefunden. Und die Seite yooliety, auf der sie damals viel gechattet hat, steht ja auch ganz im Zeichen der Biene.

Wahrscheinlich ist das alles nur Zufall. Aber zumindest bemerkenswert.
Interessanter Ansatz, den ich in der Tat noch nie hier gehört habe 🤔.
Könnte natürlich ein bekannter Chatpartner gewesen sein..


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 16:46
Zitat von BeckyBecky schrieb:Naja, yooliety war halt in OWL verbreitet. Da war gefühlt jeder von hier zu der Zeit unterwegs. Wird also wohl keinen bestimmten Hintergrund haben.
Habe ich vorher noch nie gehört hier in OWL, bin aber auch etwas älter als FL. Aber Jüngere, die ich kenne, waren eher bei Knuddels und ICQ unterwegs..


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 16:52
@Glucke2

Ich bin nen paar Jahre jünger als Frauke und bei uns in der Ecke war gefühlt wirklich jeder unterwegs. Vor allem die Teenies und Anfang 20-jährigen.


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 17:01
@snaky2k9
...und den Bienenkorb im Haller Weg nicht vergessen, wo wir dann ganz schnell wieder bei der Zwangsprostitution sind, deren Diskussion hier verboten ist.

http://m.ladies.de/Sex-Anzeigen/Sex-Clubs/Sex-Club-Paderborn-Eroscenter-Bienenkorb-3404395.html

Liegt übrigens voll im Gebiet der 262-01-14662-11099...


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 17:38
Um diese Bienensache nochmal kurz aufzugreifen: Das würde ja implizieren, dass der Täter durch den Ablageort absichtlich einen versteckten Hinweis liefern wollte. Sorry, aber das halte ich für nicht realistisch und fällt für mich in die Kategorie krampfhaft konstruierte "Zusammenhänge". Ich denke für Vieles was wir hier auf über 3000 Seiten bis ins das kleinste Detail analysiert haben wird es ganz profane Erklärungen geben, wenn der Täter endlich gefasst ist. Meist ist es nachher wesentlich einfacher und weniger mysteriös als man denkt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 18:20
@qwert987
Nun, Ablageorte haben immer eine Besonderheit (oder mehrere). Natürlich wäre es kontruiert, wenn die Bienenkörbe am Ablageort etwas mit dem Bienenkorb in PB, Haller Straße, oder dem Bienenkorb "Yooliety" zu tun hätten, nur manchmal kommt man ohne etwas Konstruiertes auch nicht weiter.

Ich halte es nicht für konstruiert, dass die Ablage bewusst dort erfolgt ist, um die Ermittlungen in eine ganz bestimmte Richtung zu lenken.


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 18:50
Weil es gerade um Motive geht. Für mich gibt es nur vier mögliche Motive dafür, einen Menschen solange festzuhalten bis er stirbt:

- Sadismus
- tödlichen Hass auf diesen Menschen
- krankhafte Eifersucht auf diesen Menschen
- Rache an jemanden, der das Opfer liebt

Möglich wäre noch, Schutz der eigenen Person, weil das Opfer vielleicht eine strafbare Handlung beobachtet hat und man eine Anzeige befürchtet.

Zusammen mit den Anrufen tendiere ich aber zu Sadismus, Hass, Eifersucht oder Rache.

Für ersteres kommt wohl nur eine fremde Person oder flüchtige Bekanntschaft in Frage. Für die anderen drei Motive bedarf es einer wie auch immer gearteten Beziehung zum Opfer.

Für die ersten drei könnte ich mir jeweils einen Verdächtigen vorstellen, für Rache eher nicht. Aber ohne Frauke und ihr Lebensumfeld persönlich gekannt zu haben, erübrigt sich jede Mutmaßung.

Das Motiv ist wohl die Gretchenfrage.


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 19:44
Seit wann ist es Thema, wie die Situation in der WG zwischen Frauke und C. war und wie ihr neuer Freund dazu stand? Diskussionen dieser Art sind zu unterlassen!


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 20:49
Lichtenau ist jetzt nicht das Highlight, es hat aber etwas, weswegen man es besuchen könnte.

Es gibt in Lichtenau-Atteln ein Waldbad, das für mich, in diesem heißen Sommer 2006, interessant gewesen wäre, hätte ich in Paderborn gewohnt. Kommt man mit dem Auto am Ablageort von Fraukes Körper vorbei, wenn man von Paderborn zum Naturbad Atteln fährt?

Und gab es fremde Gäste, die eben nicht aus Lichtenau kamen?


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 21:00
@DaScully
Das kommt darauf an, wo man lang fährt.
Auch Herbram-Wald ist ein beliebtes Ausflugsziel - z.B. das Golfstübchen. Fährt man vom Golfstübchen in Richtung Lichtenau, kommt man direkt am Fundort vorbei.


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 21:02
...ja und war jemand nach Fraukes Verschwinden im Juni 2006 im Schwimmbad Atteln die und hat auf dem Weg dorthin ein Auto am Straßenrand parken sehen? Hat wer Fotos im Schwimmbad gemacht?


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 21:05
@y-ray
Genau. Hier oder dort. Oder erst das Eine, dann das Andere?! ;-)


melden

Mord an Frauke Liebs

17.05.2016 um 23:43
Ich denke, dass die Leiche von Paderborn aus zu diesem Platz gefahren wurde, weil es die erstbeste Stelle ist, um eine Leiche mehr oder weniger versteckt abzulegen


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2016 um 00:10
Zitat von qwert987qwert987 schrieb:Meist ist es nachher wesentlich einfacher und weniger mysteriös als man denkt.
Diesen Satz habe ich hier schon häufiger gelesen. Allerdings stoßen alle einfachen Erklärungen schnell auf Widersprüche, die sich aus den bekannten Fakten ergeben. Es gibt keine konsistente, einfache Erzählung.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2016 um 00:23
Zitat von JairoJairo schrieb:Das kann man nicht sagen ich glaube es nicht aber angenommen sie bekam nichts zu trinken dann wird sich jeder Überlegen ob man diese restlichen Tage wo es einem immer schelchter geht noch mitmachen soll.
Wenn die Schwester es richtig interpretierte könnte ihr Tod schon vor dem letzten Telefonat festgestanden haben, sie meinte es könnte ein Abschiedsgespräch gewesesen sein.
also ich denke, dass man den überlebenswillen einer geistig "gesunden" (oder zumindest nicht depressiven) person nicht unterschätzen sollte.
es zeigt sich nach überstandenen extremsituationen immer wieder, dass die betroffenen versuchen, MIT ALLEN MITTELN am leben zu bleiben.

es gibt zig beispiele, so u.a.:
- den mexikanischen fischer, dessen boot schiffbruch erlitten hat und der über 1 ganzes jahr lang auf dem offenen ozean trieb, bis er zufällig entdeckt wurde
- natascha kampusch
- die opfer von josef fritzl
- die besatzung der KURSK, die die explosion überlebt hat, sich in die einzige noch heile sektion des u-bootes gerettet hat und dort dann qualvoll erstickt ist.

KEINER dieser menschen hat suizid begangen, "um das elend abzukürzen".
nur der fischer aus mexiko hat hinterher erzählt, dass er zeitweise an suizid dachte. aber da war er auch schon monate ohne feste nahrung ganz allein auf einem stück treibholz im offenen meer unterwegs...


von daher halte ich so etwas im fall FL für abwegig, zumal ein mord ja doch das naheliegendste hier ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2016 um 01:04
@fettlappen
Deine Beispiele in Ehren
Aber bei der Kursk ist alles offen. Keiner war dabei, die wenigen Aufzeichnungen besagen nichts.
Umgedreht begehen jeden Tag Menschen einen Suizid.
Weil sie ihre Lage als hoffnungslos ansehen. Und in vielen
dieser Fälle kann der Wissende nur den Kopf schütteln.
Eben weil er den Grund nicht als dramatisch nachvollziehen
kann. Bei FL ist das alles unklar und jede Möglichkeit offen.
Erklären kann es nur der, der diese Situation herbei geführt
hat. Und den sehe ich in weiter Ferne.

Wo ich die einzige Hoffnung auf Klärung sehe, eine erneute
Untersuchung ihrer Bekleidung. Denn ein Haar vergeht nicht.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2016 um 09:14
Diese ganzen Überlegungen lassen mich grad nachdenken, ob man einem Täter überhaupt den Mord nachweisen könnte? Was wäre, wenn er sich stellen würde und nun auch seinerseits behaupten würde, es sei Suizid gewesen und er habe Frauke nur in den Wald geschafft, um nicht falsch beschuldigt zu werden? Er habe mit ihr lediglich eine Woche Zeit verbracht und sie sei verwirrt gewesen, habe ihren Mitbewohner anrufen wollen..


melden

Mord an Frauke Liebs

18.05.2016 um 09:24
@Glucke2
Die Schwierigkeit könnte durchaus bestehen. Es wäre sicher nicht das erste Mal, dass man einen Täter kennt aber keinen Nachweis der Tat mehr führen kann.


melden