Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

85.157 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 22:48
@Alpakadame
Darf ich mich einbringen? schließlich ging es um einen Beitrag den ich moniert hatte und bei dem mir Carietta zur Seite gesprungen war.
Zitat von zulu67zulu67 schrieb:Wenn Frauke meine Tochter gewesen wäre, dann hätte ich
A) Das Handy von Chris auf mein Handy umgeleitet ( das war damals möglich), um mit meiner Tochter sprechen zu können (spätestens nach dem 2. Anruf von Frauke)
oder
B) Hätte das Handy von Chris einkassiert, um jeden möglichen Anruf von meiner Tochter mitzubekommen.
So sehe ich das als Vater!!!
Und da meine ich, das Einzige, was sich dieser Vater zurecht einkassiert hätte, wäre ein Satz heißer Ohren gewesen. Der Rest wäre Größenwahn.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 22:49
@emz

Ach so! So ist das gemeint!! Nun begreife ich das. ;) Sorry, wollte keinen Ärger machen oder so. Danke für den Hinweis, das hab ich wohl übersehen!


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 22:50
@emz Danke :)

@Alpakadame Kein Problem. Manchmal ist es in so einem Thread auch verwirrend. ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 22:52
@Carietta

Ja, das stimmt. Zudem komme ich von einem Forum in dem sich jeder gerne die Birne einhaut und von dem bin ich ein bissl geschädigt. ;D Muss mich erst neu hier orientieren.

Aber nun ist mir dein Standpunkt klar.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 22:55
@Ehlias
Naja erst mal geht es darum, ob die Meldung (WW Einbuchung am Fundort) eine Ente/Gerücht von AWs Anwalt ist, oder bestätigte Info.
Ansonsten geb ich Dir auch Recht, dass es nicht viel heißen muss.

Eine nicht völlig vernachlässigbare Relevanz hätte die Einbuchung, wenn sie zeitnah zum letzten Gespräch, am "besten" tief in der Nacht danach, aufgezeichnet worden wäre und wenn es weitere Einbuchungen desselben Handys gäbe, die ein Bewegungsprofil ergäben, am thrilligsten dabei wäre Dören-PB (letzter Kontakt)->unbekannter/beliebiger Ort (30min bis 3h Aufenthalt)-> Leichenfundort (15 min Aufenthalt)->Rückfahrt zu Ankerpunkt WW.
Allerdings würde das so nicht veröffentlicht und ist außerdem reines Kopfkino.
Wollte nur meinen, dass eine Einbuchung in Kombi mit anderen oder anderen Indizien natürlich schon viel besagen kann oder könnte. Es ist schon deutlich mehr als keine Einbuchung ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 22:57
@emz
Zitat von emzemz schrieb:Siehst du, selbige Zweifel habe ich auch, weshalb ich versuchte, das möglichst drastisch darzustellen ...
Aber ob's was hilft :D
eher nicht...


mfg: domlau


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:01
@Alpakadame
Ach @Alpakadame , wir bringen dich schon noch auf Spur :D Du scheinst einsichtig zu sein, lernfähig, hast also die besten Voraussetzungen für einen gedeihlichen Gedankenaustausch. Und so böse, wie es zunächst den Anschein hat, sind wir doch gar nicht. Sei also herzlich willkommen.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:03
@Trash43
Meine Äußerung bezieht sich auf mein eigenes Verständnis. Und ich sehe in WW nicht den Täter im Tötungsdelikt FL.
Aus meiner persönlichen Sicht weisen die Fälle keinerlei Gemeinsamkeiten auf.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:05
@emz

Vielen Dank, das ist nett von dir! Da fühlt man sich doch gleich besser - zumal ich es schön finde wie man hier auf mich eingeht etc.
Und ja ich geb mir Mühe. :D und nein ihr seid überhaupt nicht böse. Da hab ich schon ganz andere Dinge erlebt.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:07
Ich möchte hier auch noch mal was einbringen. Und zwar werde ich den Gedanken nicht los dass "Aber das weißt du doch Chris, dass ich nicht wegen einem Typen wegbleibe" irgendwie ein Hinweis auf den Täter sein sollte.
Das wurde hier bestimmt schon mehrfach besprochen - aber diese Anrufe lassen mich nicht mehr los.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:12
@Alpakadame
Ja das wurde es und wenn da ein Hinweis drin ist dann wohl das der Täter nicht männlich ist.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:13
heute um 22:45 [Dieser Beitrag wurde bearbeitet.]
@ilse-man
Ein KHK Östermann und sein Team besteht aus Spezialisten und diese kennen sicherlich mehr Eventualitäten als wir meinen zu Wissen.
...eine "normale" ermittlungskommission stößt aber doch schon recht schnell an ihre grenzen- gerade bei solch einem komplizierten (und auch seltenen) fall.

die frage stellt sich hier schon, inwieweit weitere hilfe (sprich: experten) hinzugezogen wurde?

gerade bei der handydaten-verwertung habe ich dahingehend leichte bauchschmerzen...


mfg: domlau


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:18
@Ehlias
Seh das auch ambivalent.
Gemeinsamkeiten seh ich schon (Nachtfahrten mit Opfer, Bezug zu den meisten Örtlichkeiten, SMSe zum Angehörigen-Beruhigen, Risikobereitschaft des Täter speziell was Sich-Zeigen-mit-Opfer angeht, außerdem Besitz geeigneter Autos (Bulli ist bestätigt), gibt noch weitere Details)
Was nicht passt, ist das Beuteschema von WW und die Art, wie er ansonsten die Kontakte aufgebaut hat (sie haben sich ihm freiwillig angeschlossen, aus Verliebtheit, wollten Beziehung zu ihm eingehen) und wie lange er die Frauen sonst gequält hat, nämlich viele Wochen bis Monate und auch was für Frauen das waren.
Das passt alles gar nicht.
Letztlich geht's nicht um subjektive Wirklichkeiten sondern um "Evidenz". Allerdings fehlt die ja nach wie vor ;)


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:21
@Trash43
Das Objektive, die äußere Tat sehen wir und begreifen wir, das subjektive die innere Tat, der Antrieb des Täters ist der Stein der Weisen im Fall FL.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:27
@y-ray

Das mit dem Standort ist, so finde ich wirklich nicht so leicht:
https://www.allmystery.de/i/t7ad8e0_15cbe1_Zwischenablage01.jpg
https://www.allmystery.de/i/t6au0Eq_yaygBG_Ortungen-Handy-neu.jpg
https://www.allmystery.de/i/t08c05ed4a_t378015_e045af_30.12.2006.jpg

Alle Bilder suggerieren 2 Standorte. Einen für die SMS und einen für den Anruf. Dabei würden ja schon wenige Meter oder ein Hindernis ausreichen. Ich kann mir um die Uhrzeit keine Überlastung der Zellen vorstellen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:27
@Alpakadame
Zitat von AlpakadameAlpakadame schrieb:Aber das weißt du doch Chris, dass ich nicht wegen einem Typen wegbleibe
Könnte man auch so interpretieren, dass Frauke darauf hinweisen wollte, dass sie nicht aus freien Stücken weg ist.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:28
Zitat von Trash43Trash43 schrieb:und wie lange er die Frauen sonst gequält hat, nämlich viele Wochen bis Monate und auch was für Frauen das waren.
Er hätte in Schlangen keine Möglichkeit gehabt Frauke zu verstecken. In Höxter - im eigenen Haus - war das mit den zukünftigen Opfern wesentlich einfacher und anders.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:30
Zitat von AlpakadameAlpakadame schrieb:Aber das weißt du doch Chris, dass ich nicht wegen einem Typen wegbleibe
Oder das es mehrere - Typen - / Täter sind.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:32
Zitat von OcelotOcelot schrieb:Könnte man auch so interpretieren, dass Frauke darauf hinweisen wollte, dass sie nicht aus freien Stücken weg ist.
So sehe ich das auch. Ich bin nicht wegen einem Typen weg, warum auch, ich bin unfreiwillig weg.


melden

Mord an Frauke Liebs

23.06.2016 um 23:35
Zitat von SilentsSilents schrieb:Er hätte in Schlangen keine Möglichkeit gehabt Frauke zu verstecken.
Aber woanders. Er hat da jmd ein Foto von einer Waldhütte gezeigt, er hatte Autos wie Bullis oder umgebaute Rettungswagen, er hatte Wohnanschriften in Detmold (z.B. in Berlebek).
Möglicherweise gab es eine Scheune bei Nieheim.
Möglicherweise gab es andere Örtlichkeiten, die unbekannt blieben.


melden