Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.204 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 12:30
Zitat von emzemz schrieb:Ein Jäger dürfte da einen etwas anderen Blick haben.
Und auch er ist nur zufällig über den Leichnam gestolpert. Wäre er nicht bekleidet gewesen, hätte er es vielleicht noch nicht mal bemerkt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 13:03
Zitat von AnNevisAnNevis schrieb:Oder aber die besorgten Angehörigen haben sich hier recherchierend angemeldet.
So war es ja bei Az xy dargestellt worden, dass sich Fraukes Schwester wohl mit "Internetaktivitäten/Chatprotokollen" von Frauke beschäftigt hatte, um irgendwelche Hinweise zu finden, als Frauke dann bei Chris anrief.
Ob die Fernsehdarstellung der Wirklichkeit entspricht, könnte vllt in anderen Interviews noch einmal geäussert worden sein. Da habe ich aber nicht so den Überblick. Ich weiss aber, dass auch die Schwester zu hören war.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 13:40
Zitat von raydenrayden schrieb:emz schrieb:
Ein Jäger dürfte da einen etwas anderen Blick haben.

Antwort:
Und auch er ist nur zufällig über den Leichnam gestolpert. Wäre er nicht bekleidet gewesen, hätte er es vielleicht noch nicht mal bemerkt.
Wäre aber auch nicht weiter schlimm gewesen, denn spätestens die Polizei hätte ihn drauf angesprochen ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 15:37
Zitat von Kuno426Kuno426 schrieb:So war es ja bei Az xy dargestellt worden, dass sich Fraukes Schwester wohl mit "Internetaktivitäten/Chatprotokollen" von Frauke beschäftigt hatte, um irgendwelche Hinweise zu finden, als Frauke dann bei Chris anrief.
Ob die Fernsehdarstellung der Wirklichkeit entspricht, könnte vllt in anderen Interviews noch einmal geäussert worden sein. Da habe ich aber nicht so den Überblick. Ich weiss aber, dass auch die Schwester zu hören war.
Haben zu der Zeit junge Menschen den Zugang zu ihren Rechnern nicht mit Passwort geschützt? Wäre für mich eigentlich selbstverständlich.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 15:56
Zitat von redsherlockredsherlock schrieb:Haben zu der Zeit junge Menschen den Zugang zu ihren Rechnern nicht mit Passwort geschützt? Wäre für mich eigentlich selbstverständlich.
Wenn das Passwort der Name des Hunde oder das eigene Geburtsdatum ist, ist auch das keine Raketenwissenschaft.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 16:23
Wenn. In Krimis wird es ja immer so dargestellt.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 19:35
Hatte sich die Schwester auf FLs PC nicht eingeloggt, um nach Hinweisen zu suchen?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 19:53
Zitat von Chrisco1234Chrisco1234 schrieb:Ja
Fraukes Mutter arbeitete in Bad Driburg, das ist allerdings nicht weit von den anderen genannten Orten entfernt und das "Mama" könnte daher auch ein Verweis auf Bad Driburg gewesen sein. Fraukes Mutter hatte dort eine Zweitwohnung, Frauke wird bestimmt öfter mal dort gewesen sein und sich vllt auch etwas in dem Ort ausgekannt haben.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 19:58
Zitat von MickelangeloMickelangelo schrieb:Es wurde ja schon unzählige Male auf die mögliche Bedeutung der 3-maligen Antwort „Mama“ eingegangen und darüber diskutiert.
Aber viel rätselhafter, als diese Antwort, ist mir tatsächlich, wie jemand da 3 mal hintereinander die selbe Frage stellen kann.
Frauke antwortet das erste Mal „Mama“- da denkt Chris vielleicht, daß sie seiner Frage ausgewichen ist oder die Frage nicht richtig verstanden hat und fragt direkt ein zweites Mal. Aber als da wieder die selbe Antwort kommt, würde man doch eigentlich spätestens dann nachfragen „Was meinst du damit? Deine Mama ist nicht hier. Kannst du mir sagen, wo du bist?“.... aber Chris stellt anscheinend unbeirrt die selbe Frage einfach ein drittes Mal.
Diese Passage ist für mich schwer einzuordnen.
Das sehe ich genauso, alles beruht ja desweiteren nur auf Gedächtnisprotokollen von Christos und Fraukes Schwester. In einer solch nervaufreibenden und angespannten Situation stelle ich es mir schwierig vor, sich dann auch noch den genauen Gesprächsverlauf inklusive Wortwahl und Betonung zu merken. Vllt gab es noch mehr kleinere Hinweise, vllt wurde auch einfach was übersprungen, vergessen, hinzugefügt oder in falsche Reihenfolge gebracht. Sodass das ein oder andere einen Sinn oder eben keinen Sinn ergibt.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 20:00
Zitat von raydenrayden schrieb:Hatte sich die Schwester auf FLs PC nicht eingeloggt, um nach Hinweisen zu suchen?
Ja das hat sie gemacht, das würde auch mehrfach betont von Seiten der Familie, dass sie das war und nicht Frauke


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 20:04
Zitat von IngoFi1972IngoFi1972 schrieb:Da bin ich absolut bei Dir. Der Täter hatte definitiv eine hervorragende Ortskenntnis. Der Windkraftanlagenmann wäre eine Möglichkeit, für die Einiges sprechen könnte. Dennoch gäbe ich zu bedenken, dass man die andere Möglichkeit, nämlich dass der Täter in Frauke's näherem Umfeld zu finden sein könnte, nach wie vor in Betracht ziehen sollte und dies möglicherweise sogar wahrscheinlicher ist. Solange man aber weder das eine noch das andere mit absoluter Sicherheit ausschließen kann, muss man auch in alle Richtungen ermitteln, weil sonst die Gefahr besteht, dass man sich verrennt und etwas übersieht.
Wer sagt denn, dass nicht vllt jemand aus Fraukes Umfeld, vllt weiterer Bekanntenkreis von Beruf Windanlagenmonteur ist oder war? Das eine schließt das andere ja nicht aus. Es sind nur nähere Infos über Verdächtige öffentlich gemacht worden, die sicher als Täter ausgeschlossen werden konnten.


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 21:23
Die meisten Browser bieten ja die Option, Passwörter zu speichern, damit man die nicht jedesmal neu eingeben muss. Das war vermutlich 2006 auch schon so. Dann hätten die Schwester oder z.B. auch der Mitbewohner das Passwort nicht kennen müssen. Der Zugriff auf Fraukes Computer, der in der gemeinsamen Wohnung mit Chris stand, hätte genügt. Das spricht dafür, dass das angebliche Einloggen am 27.6.2006 tatsächlich von der Schwester oder Chris kam.

Ich bin dennoch nicht restlos davon überzeugt. Es soll ja die letzte Anmeldung bei Fraukes Yooliety-Account gewesen sein. Wenn die Familie oder Chris die Möglichkeiten hatten, auf das Konto zuzugreifen, um zu sehen, ob sich dort irgendwelche Lebenszeichen von Frauke finden lassen, dann hätten sie doch sicher auch später noch ein paar Mal dort nachgeschaut, gerade nachdem von Frauke auf einmal keine Telefonate oder andere Lebenszeichen mehr kamen.

Daher vielleicht doch ein letztes Einloggen durch Frauke oder ggf. dem Entführer, der Frauke gezwungen hat, ihm das Passwort zu verraten?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 21:54
Zitat von petrocekpetrocek schrieb:Daher vielleicht doch ein letztes Einloggen durch Frauke oder ggf. dem Entführer, der Frauke gezwungen hat, ihm das Passwort zu verraten?
@petrocek
Und aus welchem Grund sollte dann die Familie von Frauke was anderes behaupten? Welchen Sinn sollte das machen?


melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 22:14
Was behauptet denn die Familie dazu?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 22:25
Zitat von petrocekpetrocek schrieb:Was behauptet denn die Familie dazu?
@petrocek
Das steht zwei Beiträge über deinem:
Zitat von Trümmer444Trümmer444 schrieb:Ja das hat sie gemacht, das würde auch mehrfach betont von Seiten der Familie, dass sie das war und nicht Frauke



melden

Mord an Frauke Liebs

30.07.2021 um 22:34
Bezieht sich das konkret auf den Yooliety-Account oder nur auf Fraukes PC?

Vielleicht kann @Trümmer444 ja noch konkretisieren, wo diese Aussage(n) der Familie zu finden sind.

Ich kann mich nur erinnern, dass die kleine Schwester in dem XY-Film an Fraukes Computer saß, aber Einzelheiten dazu bleiben dort sehr vage. Wirklich thematisiert wird es nicht. Gibt es noch eine andere Quelle dazu? (ehrlich gemeinte Frage. Mir ist keine bekannt)


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

31.07.2021 um 10:37
Stand der PC nicht unangerührt bei der Polizei herum? Wann hatte Frau Liebs den denn abgeholt?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

31.07.2021 um 10:42
Zitat von RaissaRaissa schrieb:Stand der PC nicht unangerührt bei der Polizei herum? Wann hatte Frau Liebs den denn abgeholt?
@Raissa
Wann sollte Fraukes PC denn zur Polizei gekommen sein? Hat man ihn da frühzeitig hingebracht? Oder wurde er abgeholt als feststand, das Frauke tot ist?


melden

Mord an Frauke Liebs

31.07.2021 um 10:44
Das frage ich euch. Meiner Meinung nach hat ihn die Mutter im Zuge der Vermisstenmeldung zur Polizei gebracht.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

31.07.2021 um 12:27
Zitat von RaissaRaissa schrieb:Das frage ich euch. Meiner Meinung nach hat ihn die Mutter im Zuge der Vermisstenmeldung zur Polizei gebracht.
Also das kann ich mir jetzt überhaupt nicht vorstellen. :D
Frauke war volljährig, hat dauernd angerufen, da geht die Ermittler der Laptop mal rein gar nichts an.
Es ist wohl anzunehmen, dass die Ermittler, spätestens als Frauke tot gefunden worden war, sich die Wohnung angesehen haben und in diesem Zusammenhang dürften sie dann auch den Laptop mitgenommen haben.


melden