Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

89.055 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 14:07
Auch wegen dem Schlüssel: ich würde niemals meinen einzigen Schlüssel abgeben und wenn, dann hätte ich mir diesen wieder bringen lassen von ihrem Typ. Da waren doch auch bestimmt Schlüssel zur ZweitWohnung der Mutter bei Somit konnte sie nirgends mehr wohin flüchten oder abhauen außer in Wald ...


melden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 14:15
@Karajana

Frauke hatte in einem anderen Telefonat dreimal nacheinander "Ich bin in Paderborn gesagt". Und da sie im letzten Telefonat dreimal "Mama" sagte, habe ich über eine Verbindung nachgedacht, bzw. ob es Zufall war, dass sie einmal einen Satz und einmal ein Wort jeweils dreimal sagte.
Aber es stimmt, sie hat im letzten Telefonat dreimal "Mama" als Antwort auf Chris Frage, wo sie sei, gesagt.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 14:17
Zitat von KarajanaKarajana schrieb:Sie sagte aber doch nur drei Mal "Mama" weil Chris die gleiche Frage "wo bist du" drei mal stellte? Somit wird die Zahl 3 nichts zu sagen haben, da es nicht von ihr aus ging.
Du sagst es.
Wenn es denn so war, wie notiert, dann war es eine sehr merkwürdige Kommunikation. Bekomme ich auf eine Frage eine nicht verständliche Antwort, dann stelle ich doch die Frage nicht gleichlautend noch zwei weitere Male. Da wäre ein Hinterfragen wie 'was meinst du mit Mama' angebracht. Ich wage zu behaupten, so kann das Gespräch nicht gelaufen sein.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 14:48
Die bloße Vorstellung: 3 € im Portemonnaie und keinen Schlüssel und kein funktionierendes Handy ....treibt mir den Angstschweiß auf...und dann noch in dieser Not allein heimzuwandern...dann steigt man doch lueber bei jedem ins Auto.


3x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 15:05
Zitat von emzemz schrieb:. Da wäre ein Hinterfragen wie 'was meinst du mit Mama' angebracht. Ich wage zu behaupten, so kann das Gespräch nicht gelaufen sein.
Ich kann mir das schon vorstellen, dass das so gelaufen ist. Ich interpretiere es so, dass Chris dachte, Frauke hat seine Frage nicht richtig verstanden, zumal sie ja auch leicht weggetreten war und ihre Antwort nicht schlüssig war. Deshalb hat er sie noch zweimal, vielleicht deutlicher und lauter wiederholt. Diese Frage, wo sie denn sei, ist schließlich die Wichtigste überhaupt.
Zitat von BlackfridayBlackfriday schrieb:Die bloße Vorstellung: 3 € im Portemonnaie und keinen Schlüssel und kein funktionierendes Handy ....treibt mir den Angstschweiß auf...und dann noch in dieser Not allein heimzuwandern...dann steigt man doch lueber bei jedem ins Auto.
Naja, so weit war der Weg ja nun auch nicht, als dass die deswegen ja gleich in Panik verfallen sollte.
Aber die Tatsache, dass sie weder Akku noch Geld hatte, war wahrscheinlich der Grund, dass sie eigentlich heim wollte.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 15:06
Zitat von BlackfridayBlackfriday schrieb:Die bloße Vorstellung: 3 € im Portemonnaie und keinen Schlüssel und kein funktionierendes Handy ....treibt mir den Angstschweiß auf...und dann noch in dieser Not allein heimzuwandern...dann steigt man doch lueber bei jedem ins Auto.
Der User Kangaroo hat ja hier vor Jahren mal Bilder eingestellt die zeigen den Nachhauseweg von Frauke.
Auch wenn an dem Abend noch viele Leute unterwegs waren, man kommt immer an Stellen wo man doch allein ist. Und man steigt doch nicht zu jedem ins Auto oder wie meinst du das?
Ich hätte mir ein Taxi bestellt und dann zu Haus das Geld geholt. Leider hat sie das nicht gemacht.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 15:10
@Retsiemfoh wenn man keinen Ausweg sieht meinte ich....also wenn einer insistiert mitzufahren... gezwungenermaßen


melden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 15:12
Zitat von BlackfridayBlackfriday schrieb:Die bloße Vorstellung: 3 € im Portemonnaie und keinen Schlüssel und kein funktionierendes Handy ....treibt mir den Angstschweiß auf...und dann noch in dieser Not allein heimzuwandern...dann steigt man doch lueber bei jedem ins Auto.
So empfindet das jeder anders. Wäre ich eine Frau, käme mir eine nächtliche Wanderung, auch wenn es durch verlassenes Gebiet ist, sicherer vor, als bei einem Fremden ins Auto zu steigen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 15:22
Zitat von Scott78Scott78 schrieb:Wäre ich eine Frau, käme mir eine nächtliche Wanderung, auch wenn es durch verlassenes Gebiet ist, sicherer vor, als bei einem Fremden ins Auto zu steigen.
Bei einem komplett Fremden würde ich das unterschreiben.
Bei jemandem, den ich flüchtig kenne oder aus (anderen) Gründen keine negativen Absichten vermute, könnte das Einsteigen schon eher erwogen werden.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 15:31
Wenn man aber bei der nächtlichen Wanderung von einem Auto "eskortiert" wird und einem nichts andres mehr übrig bleibt als gute Miene zum bösen Spiel vorzuspielen logisch oder? Taxi anrufen ? Mit 3 EUR? Anrufen vom leeren Handy?


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 15:34
@Hanseatin
Dann mag das etwas anderes sein, aber selbst dann hätte ich wohl ein ungutes Gefühl. Zudem glaube ich auch nicht, dass sich der Täter und das Opfer gekannt haben. Ich denke eher, dass Frauke ein Zufallsopfer war, die Tat aber trotzdem geplant war.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 15:42
Zitat von BlackfridayBlackfriday schrieb:anwesend
Wenn man aber bei der nächtlichen Wanderung von einem Auto "eskortiert" wird und einem nichts andres mehr übrig bleibt als gute Miene zum bösen Spiel vorzuspielen logisch oder? Taxi anrufen ? Mit 3 EUR? Anrufen vom leeren Handy?
Naja wenn man mit Gewalt in ein Auto gezerrt wird kann man nichts machen das stimmt schon. Taxi hätte die Freundin rufen können. Das Handy war ja nicht leer. Geld wie gesagt aus der Wohnung holen und das Taxi bezahlen.
Zitat von Scott78Scott78 schrieb:Hanseatin
Dann mag das etwas anderes sein, aber selbst dann hätte ich wohl ein ungutes Gefühl. Zudem glaube ich auch nicht, dass sich der Täter und das Opfer gekannt haben. Ich denke eher, dass Frauke ein Zufallsopfer war, die Tat aber trotzdem geplant war.
Ja sehe ich auch so. Der muß sich ja auf jeden Fall vorbereitet haben.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 15:46
Zitat von Scott78Scott78 schrieb:aber selbst dann hätte ich wohl ein ungutes Gefühl.
Kommt ganz drauf an, wer das eben ist, der/die einen mitnimmmt.
Eine Frau gleichen/ähnlichen Alters, Typ Mauerblümchen? --> wirkt harmlos, warum nicht
abgerockte Typen, schmuddelig, latent aggresiv wirkend? --> besser nicht einsteigen
Mehrere Bekannte von früher zufällig in der Stadt --> warum nicht
Jemand seriös Wirkendes, (m/w), Firmenwagen mit erkennbarem (namhaften) Logo --> warum nicht

Bitte nicht wortwörtlich nehmen, nur als Beispiel für die verschieden Facetten hierbei.
Die Liste kann beliebig fortgesetzt werden.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 16:00
@Hanseatin
Weil man immer damit rechnen muss, einen Menschen gänzlich falsch einzuschätzen. Ich würde das als Frau so gut wie möglich vermeiden wollen und nur bei Personen mitfahren, die ich wirklich gut kennen würde. Ansonsten würde ich dann auch lieber in Kauf nehmen, nächtlich durch verlassenes Gebiet zu wandern.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 16:08
Es gab ja angeblich eine Zeugin, die gesehen hat, dass eine Frau "unfreiwillig" in ein Auto eingestiegen ist. Hatte ich hier im Thread gelesen, irgendwo auf den ersten Seiten. Die konnte aber nicht sagen, was für ein Auto das war.
Wie seriös die Quelle ist, weiß ich nicht. Zumal man ja eigentlich die Polizei ruft, wenn man sieht, dass jemand "unfreiwillig" in ein Auto einsteigt.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 17:15
Mal ein paar Gedanken meinerseits zu den Argumenten auf den letzten Seiten:

1. Pharmareferent: Wenn ich meinen eigenen Medikamentenschrank aufmache, sehe ich eine ganze Reihe Medikamente, die in größerer Menge jemanden umhauen könnten. Und ich hab noch nicht mal Psychopharmaka zu Hause, wie ein eventuell psychisch angeschlagener Täter sie vielleicht hatte. Und die Autopsie wurde in halb verwestem Zustand gemacht. Was davon wäre noch nachweisbar?

2. Es darf nicht vergessen werden, dass die Gespräche nur Gedächtnisprotokolle sind, noch dazu Monate später erhoben. Wer weiß, was sie wirklich gesagt hat.

3. Ich glaube auch, dass sie zu einem Bekannten ins Auto gestiegen ist, eventuell sogar abgeholt wurde. Aber man darf auch jugendlichen Leichtsinn gepaart mit Gutgläubigkeit und leichtem Schwips nicht unterschätzen.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 17:30
Zitat von BlackfridayBlackfriday schrieb:Wenn man aber bei der nächtlichen Wanderung von einem Auto "eskortiert" wird und einem nichts andres mehr übrig bleibt als gute Miene zum bösen Spiel vorzuspielen logisch oder? Taxi anrufen ? Mit 3 EUR? Anrufen vom leeren Handy?
Straßenseite wechseln, sich anderen Fußgängern anschließen, am nächsten Haus klingeln ...
Wie kann man sich nur so hilflos anstellen.


melden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 17:50
Zitat von FritzPhantomFritzPhantom schrieb:2. Es darf nicht vergessen werden, dass die Gespräche nur Gedächtnisprotokolle sind, noch dazu Monate später erhoben. Wer weiß, was sie wirklich gesagt hat.
Woher weißt du, dass die erst Monate später erhoben wurden?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 17:58
Fraukes Mutter glaubt ja, dass Frauke mit dem mehrfachen "Mama" im letzten Telefonat auf ihren Aufenthaltsort hinweisen wollte. Fraukes Mutter arbeitete und lebte unter der Woche in Bad Driburg.
Auch die erste SMS von Frauke könnte von dort gesendet worden sein, da der Funkmast Nieheim auch einen Teil von Bad Driburg abdeckt. Und Fraukes Ablageort war nur ca. 10min von Bad Driburg entfernt.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

22.08.2021 um 18:04
Zitat von Maria78Maria78 schrieb:Woher weißt du, dass die erst Monate später erhoben wurden?
Weil die Polizei erst richtig ermittelt hat, als die Leiche gefunden wurde.


1x zitiertmelden