Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

87.949 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

21.07.2021 um 12:00
@Kangaroo
@F.Einstoff

Jetzt aber mal langsam.

Wenn jemand von wahrscheinlich schreibt, so wie @Karajana, der tut seine persönliche Einschätzung kund. Für alles kann man jetzt nicht unbedingt eine Quelle verlangen, da wird es etwas abstrus.

Und nochmal. Wenn eine Spur ausermittelt ist und zu keinem Ergebnis geführt hat, dann kommen diese Unterlagen in die Spurenakte und darauf hat kein Außensteher mehr Zugriff.



@JeeKay

Warum sollte ich Frau Liebs fragen, ob sie Akteneinsicht beantragt hat?
Wenn mich etwas interressieren würde, dann, ob ihr Akteneinsicht gewährt wurde und gegebenenfalls in welchem Umfang.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.07.2021 um 12:10
Zitat von emzemz schrieb:Wenn jemand von wahrscheinlich schreibt, so wie @Karajana, der tut seine persönliche Einschätzung kund. Für alles kann man jetzt nicht unbedingt eine Quelle verlangen, da wird es etwas abstrus.
Ne ne.
Das wahrscheinlich bezog sich nicht auf eine eventuelle Akteneinsicht sondern darauf dass sich Verdächtiger XY erledigt haben könnte.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.07.2021 um 12:26
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Das wahrscheinlich bezog sich nicht auf eine eventuelle Akteneinsicht sondern darauf dass sich Verdächtiger XY erledigt haben könnte.
Wahrscheinlich heißt wahrscheinlich und ist nichts weiter als eine Annahme, für die man keinen Beleg zu erbringen hat.


melden

Mord an Frauke Liebs

21.07.2021 um 12:41
Zitat von KangarooKangaroo schrieb:Quelle für diese Behauptung bitte.
Ist sicher wieder nur Spekulation ..
Ja natürlich war das Spekulation, das war wie @emz
schon sagte, ja auch offensichtlich.

Ich weiss jetzt nicht genau, für was du eine Quelle möchtest.
Dass Frau Liebs Akteneinsicht beantragt hat, ist doch bekannt. Hier im Video wird es am Ende gesagt.

https://www.sat1nrw.de/aktuell/neue-entwicklungen-im-mord-fall-frauke-liebs-205862/
Zitat von OpLibelleOpLibelle schrieb:Nein, da wird ganz sicher nichts geschwärzt. Der Anwalt eines Nebenklägers bekommt die Akten zur Einsicht (und zwar für ein paar Tage). Da legt niemand extra irgendwelche Kopien an und malt darin herum. So sieht das nur bei deklassifizierten Dokumenten der US-Schlapphüte aus.
Ok, dann nehme ich das zurück. Ich dachte, das müsste alleine aus Datenschutzgründen schon gemacht werden. Und natürlich um zu verhindern, dass Angehörige Selbstjustiz verüben.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.07.2021 um 13:58
Zitat von OpLibelleOpLibelle schrieb:Nein, da wird ganz sicher nichts geschwärzt. Der Anwalt eines Nebenklägers bekommt die Akten zur Einsicht (und zwar für ein paar Tage). Da legt niemand extra
Wo gibt es denn im Mordfall Frauke Liebs eine Hauptanklage, dass irgend ein Anwalt Nebenkläger spielen kann???

Hoch wahrscheinlich wird aber sein, solange die Cold-Case den Fall bearbeitet und mit ihrer Arbeit noch nicht fertig ist, wird wohl gar niemand so schnell eine Akteneinsicht bekommen. Tippe stark darauf, dass der Frau Ingrid Liebs ihr Ansuchen auf Akteneinsicht wohl nicht stattgegeben worden ist - aus obigen Grund. Wäre ja fatal, wenn aus den Akten unbeabsichtigt vielleicht dem Täter selbst über Umwegen wichtige Infos zugespielt würden.


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.07.2021 um 15:17
Zitat von DoverexDoverex schrieb:Hoch wahrscheinlich wird aber sein, solange die Cold-Case den Fall bearbeitet und mit ihrer Arbeit noch nicht fertig ist, wird wohl gar niemand so schnell eine Akteneinsicht bekommen. Tippe stark darauf, dass der Frau Ingrid Liebs ihr Ansuchen auf Akteneinsicht wohl nicht stattgegeben worden ist - aus obigen Grund. Wäre ja fatal, wenn aus den Akten unbeabsichtigt vielleicht dem Täter selbst über Umwegen wichtige Infos zugespielt würden.
Wird denn aktuell an dem Fall noch gearbeitet?


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.07.2021 um 16:17
Ja, an dem Fall wird aktuell noch gearbeitet.
Zitat von KarajanaKarajana schrieb:Ich weiss jetzt nicht genau, für was du eine Quelle möchtest.
Dass Frau Liebs Akteneinsicht beantragt hat, ist doch bekannt. Hier im Video wird es am Ende gesagt.
Das ist mir bewusst, es ging darum dass deine Wortwahl unglücklich war und es suggerierte als hätte Frau Liebs Akteneinsicht bekommen.

Aber egal, will mich hier nicht über Erbsen unterhalten.


melden

Mord an Frauke Liebs

21.07.2021 um 17:39
Zitat von DoverexDoverex schrieb:Wo gibt es denn im Mordfall Frauke Liebs eine Hauptanklage, dass irgend ein Anwalt Nebenkläger spielen kann???
Für die Akteneinsicht durch einen vom Verletzten beauftragten Anwalt bedarf es keiner vorausgegangenen Anklagerehebung. Siehe § 406e StPO, wo sich auch die Gründe finden, aus denen heraus die Einsicht verweigert werden kann. An die Stelle der Verletzten treten bei Tötungsdelikten (nicht nur aber auch) die Eltern.

https://dejure.org/gesetze/StPO/406e.html
Zitat von emzemz schrieb:Und nochmal. Wenn eine Spur ausermittelt ist und zu keinem Ergebnis geführt hat, dann kommen diese Unterlagen in die Spurenakte und darauf hat kein Außensteher mehr Zugriff.
Auch die Einsicht in die Spurenakte durch den Verteidiger (und damit erst Recht durch den Verletzten), lässt sich notfalls einklagen. Wie erfolgreich eine solche Klage jeweils wäre, hängt natürlich sehr davon ab, wofür man meint, diese Einsicht zu benötigen.

https://www.burhoff.de/veroeff/aufsatz/pa_2004_14.htm


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

21.07.2021 um 18:23
Habe gerade festgestellt, dass es ziemlich genau vor einem Jahr war, als wir genau dieses Thema mit der beabsichtigten Akteneinsicht von Frau Liebs diskutierten. Seither hat sich nichts Neues getan, soweit mir bekannt ist.

Bei der Gelegenheit habe ich herausgefunden, worauf die Sache mit dem verdächtigen Windanlagen-Monteur beruht.
Diese Info soll die Task-Force-Frauke-Liebs, die in ganz Deutschland unterwegs ist, von der Polizei, bekommen haben, so ist es hier vermerkt: Beitrag von frauke2020 (Seite 4.064)
Zurück zum Monteur.
Leider ist es eine Illusion zu glauben, dass auch im Rahmen der Mordermittlung zu 100% strukturiert gearbeitet wurde – wenn man damit meint, dass jeder beteiligte Polizist stets wusste, was die anderen tun. Das war nicht der Fall.
Fakt ist: eine Kommissarin hat Frau Liebs mitgeteilt, dass der Leichenspürhund im Wagen eines Verdächtigen (eines Windanlagenmonteurs) angeschlagen hat, man aber sonst nichts in der Hand hat.
Zitat Ende.
Genau so wurde es gesagt. Hiervon hatten nicht alle beteiligten Polizisten Kenntnis.
Zitat von KarajanaKarajana schrieb:Wird denn aktuell an dem Fall noch gearbeitet?
Der Fall wurde im Dezember 2019 in die Datenbank Cold-Cases eingegeben.
https://www.westfalen-blatt.de/owl/bielefeld/kripo-meldet-50-ungeklarte-morde-in-owl-991456?pid=true
Zitat von OpLibelleOpLibelle schrieb:Auch die Einsicht in die Spurenakte durch den Verteidiger (und damit erst Recht durch den Verletzten), lässt sich notfalls einklagen. Wie erfolgreich eine solche Klage jeweils wäre, hängt natürlich sehr davon ab, wofür man meint, diese Einsicht zu benötigen.
Im Fall Peggy Knobloch sind daran bereits mindestens drei Anwälte kläglichst gescheitert.


melden

Mord an Frauke Liebs

21.07.2021 um 19:49
Zitat von OpLibelleOpLibelle schrieb:Für die Akteneinsicht durch einen vom Verletzten beauftragten Anwalt bedarf es keiner vorausgegangenen Anklagerehebung.
Du wählst so Worte wie "Anwalt des Nebenklägers...blablabla.." was einen großen Unsinn darstellt wenn es gar keine Hauptanklage gibt ...ABER deine Argumentation war genau so.
Das ein Anwalt der Opferfamilie Akteneinsicht beantragt - aber kann jeder beantragen oder versuchen sogar du - ist wiederum eine ganz andere Hausnummer , bist nun wohl selbst oben drauf gekommen, diese mögliche Akteneinsicht von Frau Liebs mit einer Anklageerhebung und Nebenkläger gar nichts zu tun hat?!!!
Fakt ist, es gibt keinen "Nebenankläger" wenn es gar keine Haupt-Anklage gibt. Wo soll denn da ein Nebenkläger sein oder wo soll der herkommen?
Ansonsten zeige mir, wo es im Fall Frauke Liebs eine Anklageerhebung gibt.
Oder noch besser, erkundige dich erstmals richtig, bevor du hier Unsinn im Thread verbreitest.


melden

Mord an Frauke Liebs

24.07.2021 um 12:57
Hallo zusammen!
Bislang habe ich nur sporadisch mitgelesen. Wollte nun einmal auf die gestellte Frage warum der Windanlagen Monteur und sein Beruf so fokussiert genannt wird eingehen. M. E. könnte das deshalb von Bedeutung für den Fall sein, da in Lichtenau, wo Fraukes sterblichen Überreste gefunden wurden sehr viele Windkraftanlagen stehen. Man geht ja sowieso meist davon aus, dass Täter sich an den Ablageorten ihrer Opfer auskennen, ortskundig sind und daher wissen wann, wie lange und wo sie sich dort am besten und sichersten aufhalten können ohne gesehen zu werden. Ich habe desweiteren herausgefunden herausgefunden, dass es eine Windkraftanlagenfirma in Paderborn unweit der Liborigalerie gibt. Wenn man allerdings davon ausgeht, dass Frauke und der Täter sich kannten, woher könnte sie dann einen Windanlagenmonteur gekannt haben? Ein Freund von Freunden? Ein ehemaliger Schüler ihrer Mutter oder ehemaliger Nachbar? Oder jemand den sie online kennengelernt hatte? Es stellt sich ja auch immer die Frage nach dem Motiv und dem Modus operandi und welches Bedürfnis oder welche Bedürfnisse der Täter damit ausdrückte und befriedigte. Der Tod Fraukes war jedenfalls aus meiner Sicht nicht im Vordergrund bei der Tat, evtl. Gar nicht geplant und vom Täter nicht absichtlich herbeigeführt. Sie könnte z. B. Auch bei der Hitze im Sommer einen Hitzschlag erlitten haben wenn sie sich in einem recht stickigen und kleinen Raum befand und sie körperlich schon sehr geschwächt war. Zu den Leichenspürhunden: wenn Hunde auf Leichengeruch anschlagen, kann man lediglich nachweisen, dass sich im entsprechenden Fahrzeug mal eine Leiche befunden hat, wann jedoch genau und wer nicht. Herr Östermann sagte glaube ich mal, es fehle der entscheidende Zeuge der Täter und Opfer zusammen gesehen hat. D. H. um jemanden mit der Entführung und dem Tod Fraukes in Verbindung zu bringen, hätte man beide im relevanten Zeitraum zusammen sehen müssen oder Spuren des Täters an Frauke nachweisen können. Denn selbst wenn man Fraukes DNA oder Spuren ihrer Kleidung in einem Fahrzeug findet, kann man nicht sagen, wann sie dort mitgefahren ist. Das kann ja auch schon Wochen vor ihrem Verschwinden gewesen sein und macht so vllt verdächtig aber ist kein Beweis. LG und ein schönes Wochenende


melden

Mord an Frauke Liebs

24.07.2021 um 22:02
Guten Abend ,

Bin Neu hier und lese mich noch ein also ich bitte um Nachsicht!
Habe den Fall heute zum 1 mal gelesen und bin ein bisschen hängen geblieben.

Es ist schrecklich was überall passiert :( ich hoffe Sie können der Familie die Antworten geben nach denen Sie suchen!!!

Mich interessiert die Sache mit dem Handy, lese jetzt noch einige Seiten und schau ob ich ein paar Denkanstöße finde!
Denn für mich macht die SMS auch als Verschleierung , keinen wirklichen Sinn auch die darauf aufgebauten Telefonate.
Für mich sieht es so aus, als würde Sie sich zum Zeitpunkt der SMS, noch sicher fühlen, denn irgendwie muss Sie das Handy geladen haben oder ein Akku herbekommen haben .

Hoffe der Thread ist ok für euch,

Schönen Abend noch!


melden

Mord an Frauke Liebs

25.07.2021 um 09:25
Hallo, die 1.SMS bewerte ich auch als freiwillig, denn dieses "Spiel war lustig, nicht gegen England" hätte sie sonst höchstwahrscheinlich nicht geschrieben. Da das Handy danach wieder aus war, denke ich, sie hatte sich für die SMS wieder nur den Akku von jemandem geliehen. Ich gehe davon aus, dass es jemand war, an dem Frauke irgendein Interesse hatte oder in irgendeiner Weise helfen wollte. Vllt hatte sie sich geplant noch nach dem Pub verabredet und gab nur vor müde zu sein. sie nahm deshalb in Kauf noch wachzubleiben obwohl sie früh raus musste am nächsten Tag. Vllt hat sie an dem Abend noch mit jemand anderem Nachrichten ausgetauscht als nur mit dem Kumpel von ihrer besten Freundin. Diesen Kontakt wollte sie vllt noch geheimhalten und hat ihn deswegen nicht vor den anderen erwähnt. Ich glaube aber z. B. Nicht, dass diese SMS aus nieheim entrup kam. Sendemasten können eine weite Reichweite haben. Je nachdem, wie bebaut die Umgebung ist. In einer sehr ländlichen Gegend kann es also durchaus passieren, dass sich das Handy in einem Sendemasten an einem weiter Weg gelegenen Ort einloggt. Von der Reichweite her, könnte sie sich deshalb z. B. Auch in Bad Driburg befunden haben. Es gab mal einen Fall, da wurden 2 junge Männer vermisst, da das Handy eines vermissten sich zuletzt in einen Sendemasten in Lemgo eingeloggt hatte, wurden sie dort gesucht. Über eine Woche später fand man die beiden im Auto verunfallt in einem Waldstück zwischen Bielefeld und Herford. 29km von Lemgo entfernt.


melden

Mord an Frauke Liebs

25.07.2021 um 11:43
P.s. Für mich wären die Anrufe ein guter Hinweis gewesen, die vielleicht zur Aufklärung geführt hätten!
Aus manchen Nachweisen habe ich heraus gelesen das die Polizei durch die Anrufe nicht wirklich Gefahr im Verzug gesehen hat, sondern als Nachweis das es Ihr gut geht und somit am Anfang nur die 1 SMS nachverfolgt wurde ?!

Konnte man zu diesem Zeitpunkt keine Einzelverbindungsnachweise anfragen?! Heute ist es ja möglich einzelne SMS oder Anrufe von bestimmten Karten abzufragen.
Es ist ja auch ab und an die Rede gewesen, warum sie nicht Direkt gesagt hat, wo und bei wem Sie steckt.
Da muss ich sagen das jeder Mensch anders auf Situationen reagiert und man es nicht als Außenstehender beurteilen kann.

Vielleicht hat Sie es auch nicht als Gefahr gesehen oder dachte Sie beherrscht die Situation! (Es gibt auch viele Frauen die in bestimmten Situationen über sich Hinaus wachsen)
Durch ihre Ausbildung wird Sie Umgang mit verschiedenen Charakteren gelernt haben oder sich angeeignet haben.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Mord an Tina Würth (ähnlich Frauke Liebs)
Kriminalfälle, 171 Beiträge, am 16.04.2021 von Halbedelstein
Axolotl am 19.10.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
171
am 16.04.2021 »
Kriminalfälle: Ungeklärtes Tötungsdelikt an Melanie Frank(13) aus Wiesbaden
Kriminalfälle, 369 Beiträge, am 24.03.2021 von Herbstkind
moppelhexe am 23.05.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
369
am 24.03.2021 »
Kriminalfälle: Die Fälle der Brüder Weirich
Kriminalfälle, 101 Beiträge, am 19.06.2021 von abberline
spiky73 am 13.08.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6
101
am 19.06.2021 »
Kriminalfälle: Mord an Nurin Jazlin
Kriminalfälle, 5 Beiträge, am 28.02.2021 von cecil_XY
cecil_XY am 27.02.2021
5
am 28.02.2021 »
Kriminalfälle: Vergewaltigung Wald, Bad Orb, Aktenzeichen XY
Kriminalfälle, 253 Beiträge, am 31.05.2021 von xoxalb
Glucke2 am 11.03.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
253
am 31.05.2021 »
von xoxalb