Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Amanda Knox

10.828 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Medien, Prozess, Amanda Knox, Meredith Kercher

Amanda Knox

08.12.2009 um 10:27
Ja, das ist der Stoff, aus dem die Medienträume gemacht sind:

Lesbensex, Sadosex, Drogen, Neger und ein Mord.
Besser hätte es sich ein Porno-CD-Hüller-Texter nicht einfallen lassen können.
(Da darf der Afrikaner übrigens noch "Neger" heissen).

Schon zittern alle vor Erregung mit und fabulieren sich die blutrünstigsten und feuchtesten Fantasien zurecht.

Keine Ahnung, was passiert ist - ich war nicht dabei - und es interessiert mich auch herzlich wenig.
Die Polizei hat zu ermitteln, die Justiz hat zu urteilen - und Menschen können Fehler machen.

Morgen wird eine andere Sau durchs Mediendorf getrieben.

Who the fuck was Amanda Knox?


melden
Anzeige

Amanda Knox

08.12.2009 um 13:58
Ich verfolge den Fall schon seit längerer Zeit und finde,dass 26 Jahre Haft für Amanda Knox angemessen sind.
Zudem hat sie sich mit ihren Auftritten vor Gericht keinen Gefallen getan,was sicherlich keine Bedeutung bzgl. des Urteils hatte.Trotzdem hätte sie sich ihr hübsches T-Shirt mit der Aufschrift ''All you need is love'' besser sparen sollen.Kann man natürlich sehen wie man will...
In den amerikanischen Medien wird jetzt ganz Italien aufgrund der 26 Jahre Haft verurteilt.
Und das von einem Land,das nicht mal davor zurückschreckt,geistig Behinderte hinrichten zu wollen.
Amandas Eltern haben gestern noch im amerikanischen Fernsehen verkündet,dass ihre Tochter ein ganz normales ,unauffälliges und sensibles Mädchen sei.Na ja,wenn man dann aber Amandas Party Orgien aus der Vergangenheit ansieht,kann man das nur sehr schwer glauben.


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:00
@Gallison
"Na ja,wenn man dann aber Amandas Party Orgien aus der Vergangenheit ansieht"



Ach, Du warst eingeladen?


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:03
Gallison schrieb: Ich verfolge den Fall schon seit längerer Zeit und finde,dass 26 Jahre Haft für Amanda Knox angemessen sind.
ich finde ohne beweise, und mit unklaren, verfälschten indizien, ist sie nicht so gut davon gekommen.


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:05
@Doors
Ja sicher doch.Du nicht?
Die Fotos jedenfalls haben ein Mädel gezeigt,dass alles andere als schüchtern und lieb aussah.Ich habe mich auf die Aussage der Eltern bezogen :)


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:06
@Gallison


dann haben wir bei facebook und co aber recht viele sexmörderinnen.

und ich denke genau diehaltung, ist auch der grund warum sie verurteilt wurde. beweise warens jedenfalls nicht


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:07
@insideman
Wenn man davon ausgeht,dass sie (mit-) verantwortlich für einen Mord ist,dann sind 26 Jahre in jedem Falle angebracht.
Ich habe nicht gesagt,dass ich zu 100 % von ihrer Schuld überzeugt bin.


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:28
@Gallison
Weil jemand Party macht, bringt er noch lange niemanden um.
Und wenn Du sagst 26 Jahre sind angemessen, aber sagst daß du nicht 100% von ihrer Schuld überzeugt bist, versteh ich das nicht.
Warum ist es dann angemessen? Wegen des Shirts?
Ihre 'fragwürdigen' Auftritte wurden von den Medien so ausgelegt, als hätte sie sie nicht mehr alle. Genauso wie sie meinten die sei verrückt, und hätte ein Spagat gemacht vor ihren Verhören.
Was sie wirklich gemacht hatte, war Meditation um sich zu beruhigen.


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:30
@Gallison
Guck mal ihr MySpace an...wenn du meinst die Fotos zeigen kein liebes Mädchen. Auf ihrer Seite war sie jedenfalls wie jedes andere Mädchen....

@insideman
Das seh ich genauso.
Beweise waren es nicht.


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:34
@Leelee
Dreh mir bitte nicht die Worte im Mund herum.
Ich habe nie behauptet,dass jemand,nur weil er Party macht,ein Mörder oder eine Mörderin ist.
Wenn Amanda Knox Meredith Kercher umgebracht haben sollte oder an ihrem Mord beteiligt war,dann sind 26 Jahre angemessen.
Klar,sind die Medien für vieles,vorallem was Amanda's Image angeht ,verantwortlich.Aber getragen hat Amanda dieses Shirt und das spricht nicht gerade für Respekt gegenüber der Familie des Opfers.
Meditation?


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:39
@Gallison
Leelee schrieb:Meditation?
Wikipedia: Meditation


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:43
@Gallison
Nee ich hab dir nix im Munde herumgedreht, sondern nur wiederholt was du geschrieben hast.Hättest es halt deutlicher ausdrücken müssen.

Ja, Meditation.


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:44
@Gallison
Es war respektlos der Familie des Opfers gegenüber, weil sie ein Shirt trug mit der Aufschrift: All you need is love?
Hä? Wenn Du meinst.
Ich finde das nun nicht sooo tragisch.


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:47
@Leelee
Hättest es ja auch richtig verstehen können.

Ich kann mich nicht erinnern, behauptet zu haben,dass wenn man Party macht,jemanden umbringt.
Aber nun gut...


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:49
@Gallison
@Leelee

der michael jackson thread ist paar ecken weiter ;)
Gallison schrieb:
Wenn man davon ausgeht,dass sie (mit-) verantwortlich für einen Mord ist,dann sind 26 Jahre in jedem Falle angebracht.
Ich habe nicht gesagt,dass ich zu 100 % von ihrer Schuld überzeugt bin.
offenbar auch nicht die jury, wenn sie 8 stunden lang beraten müssen.


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 14:49
@Gallison
Nee, aber du hast gesagt das Urteil wäre angemessen. Im nächsten Satz dann daß du nicht 100% glaubst sie sei schuldig. Und dann... wenn man ihre Partyvergangenheit betrachtet wäre sie kein liebes Mädchen. Ist man 'unlieb' wenn man Partys macht?


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 15:04
@Leelee
Leelee schrieb:Ist man 'unlieb' wenn man Partys macht?
Wenn es sich um Drogenpartys handelt, ist das Engel-Image sicher schnell angekratzt, dann wird das nichts mehr mit der weissen Weste.

26 Jahre Haft halte ich fuer angemessen, wenn Amanda wirklich schuldig ist. Wer jemand anderem das Leben nimmt, sollte auch dafuer gerade stehen. Mit 26 Jahren ist sie dann (WENN sie schuldig ist) noch relativ gut weggekommen, in den USA haette sie sich schon mal ein Kissen fuer den Stuhl aussuchen koennen. Die sind da ja weniger zimperlich.

@insideman
insideman schrieb:der michael jackson thread ist paar ecken weiter
Huebscher Vergleich. Waere Amanda schwarz, maennlich und Kardiologe mit duenner Stimme, haette sie wohl nicht einmal eine Verhaftung zu befuerchten, selbst wenn sie die Tat gestanden haette^^

@Gallison

Zu 100% sicher bin ich mir in dem Fall auch nicht - eben WEIL er NUR auf Indizien gestuetzt ist. DNA am Messer, das nicht einmal das corpus delicti ist - da gilt normalerweisse "in dubio pro reo". Der Fall steht auf wackeligen Beinen - die Revision duerfte interessant werden.


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 18:31
@Cathryn
Naja. Wäre dem so und amanda selbst würde sich als Engel darstellen, hätte sie sich gleich mal anderes präsentiert, als lächelnd oder mit dem Shirt.
Dann hätte sie alles getan um auch 'arm' auszusehen, und hätt mal mehr geheult und mitfühlend getan, aber meistens hat sie sich sehr zusammengenommen.
Einmal ist sie jedoch zusammengeklappt, als es um die Tatortfotos etc ging, die ihnen gezeigt wurden, da hat sie die Hände vors gesicht geschlagen, das war dann auch ihr zuviel.
Der Fall ist relativ verzwickt. Da es Zeugen gibt, die einmal das und dann wieder das aussagen und andere nicht mal verhört werden oder Tatsachen die nicht berücksichtigt sind, welche aber doch ausschlaggebend wären. Ein Urteil aber ist gefallen, obwohl es zu wenig gibt, was Amanda wirklich festnagelt als Schuldige.
Mal sehen was da noch raus kommt.
Meredith war in der Nacht zuvor auf ner Party..wer weiß was da schon begonnen hat.


melden

Amanda Knox

08.12.2009 um 18:32
Komischerweise hört man von der 'richtigen' Tatwaffe gar nichts...


melden
Anzeige

Amanda Knox

08.12.2009 um 18:41
Den Fall habe ich auch etwas verfolgt und glaube auch, dass Knox und ihr Freund in das Verbrechen verstrickt sind. Aber Glauben heisst ja bekanntlich nicht wissen ...

Ganz offensichtlich gibt es keine klaren Beweise, nur ein paar Indizien, die von der Staatsanwaltschaft natürlich zu Ungunsten der Angeklagten ausgelegt wurden und den Richtern offenbar ausreichten.

Falls nicht noch irgendwelche Beweise auftauchen sollten oder aber einer der Beteiligten ein Geständnis abliefert, erwarte ich eigentlich einen Freispruch in der zweiten Runde.

Emodul


melden
755 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt