Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

4.235 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Ungeklärt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

01.03.2021 um 23:37
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Wenn er über den Betrag - wie oft vermutet - alleine verfügen konnte ok. Trotzdem wie bucht er das - Kredit an sich selbst?
Das ist ne Frage, die man gerne später klären kann. Wenn die Kohle da ist, dann ab damit und los.


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

01.03.2021 um 23:49
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Das ist ne Frage, die man gerne später klären kann. Wenn die Kohle da ist, dann ab damit und los.
Keine Ahnung wie dein Background beruflich ist - ich kann es mir nicht so ganz vorstellen.
Vielleicht Du - also wie das genau funktioniert. Herr B. als vermeindlicher Bankräuber der in die Kasse stürmt und Scheine zusammenrauft?
Seine Kassenmitarbeiter zur Seite schiebt und mit einer dunklen Plastiktüte rausläuft und quietschenden Reifen wegbraust?

Bestimmt geht das auch weniger auffällig, also kein Reifenquietschen?

Oder die Mitarbeiter in der Kasse - einweihen? In die Pause schicken und einen Eigenbeleg reinlegen?

Letzendlich war der kurzfristige Plan wohl diesen Blitzkredit "zu buchen"...
Und die Beschaffung ist halt auch schon schiefgelaufen - jedenfalls wurde das Geld nicht schnell genug beschafft.

Ich behaupte zusammen mit Tatü-tata Polizeiautos in der Nähe des Übergabeortes hat sich nicht gut auf das Entführungsopfer ausgewirkt.


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 00:01
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Keine Ahnung wie dein Background beruflich ist - ich kann es mir nicht so ganz vorstellen.
Vielleicht Du - also wie das genau funktioniert. Herr B. als vermeindlicher Bankräuber der in die Kasse stürmt und Scheine zusammenrauft?
Seine Kassenmitarbeiter zur Seite schiebt und mit einer dunklen Plastiktüte rausläuft und quietschenden Reifen wegbraust?
Wie wäre es mit reden?


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 02:12
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Ja prima Idee ... dann auch keine Geisel mehr. Oder ein Ergebnis so wie in dem Fall hier.
Du - prima Idee. Geldübergabe zu spät war wohl auch prima Idee Du Schlaumeier
Zitat von gotitinmyeargotitinmyear schrieb:Ja anscheinend war die Geisel tot. Was soll er oder sie sich noch melden?
Sich melden und eine zweite Geldübergabe fordern. Das Geisel tot weiß bisher keiner. Und warum ist die Geisel „so rasch tot“? Ging es um Geld oder die Person


2x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 08:14
Zitat von HeribertHeribert schrieb:Sich melden und eine zweite Geldübergabe fordern. Das Geisel tot weiß bisher keiner. Und warum ist die Geisel „so rasch tot“? Ging es um Geld oder die Person
Das eine bedingt nicht das andere.
Vielleicht hatte der Giselnehmer nach dem Scheitern des Inkassos und dem Tod der Geisel keine Nerven mehr dafür und brach ab.
So ist er ohne Geld, aber in Freiheit geblieben.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 15:03
Zitat von HeribertHeribert schrieb:Ging es um Geld oder die Person
Was soll diese Frage - schreib doch deutlich auf was du hinaus möchtest.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 15:50
@gotitinmyear

Vielleicht ging es dem Täter hauptsächlich um Frau Bögerl, er wollte Rache an ihr oder der Täter wollte sehen wie die Familie leidet?


2x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 15:56
@gotitinmyear

Anscheinend kannte er ja auch den genauen Tagesablauf wann Frau Bögerl alleine zuhause ist. Oder auch das Herr Bögerl in einer Bank arbeitet. Falls es ein unbekannter Täter sein soll, dann hat er dies wohl über längere Zeit ausspioniert. Aber wieso dann die Übertötung? Übertöten ist doch meistens was persöhnliches.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 16:09
Auch kein Wunder das die DNA vom Täter nirgendswo in der Datenbank auftaucht. Ein Täter, dem es in erster Linie um Erpressung geht, begeht bei der Entführung seine erste und einzigste Tat?
Er muss doch davor irgendwann polizeilich in Erscheinung getreten sein, z. B. Raub Diebstahl? Wenn es ihm wirklich nur ums Geld ging


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 16:34
Zitat von Cavo93Cavo93 schrieb:Vielleicht ging es dem Täter hauptsächlich um Frau Bögerl, er wollte Rache an ihr oder der Täter wollte sehen wie die Familie leidet?
Ok und deswegen fährt er mit ihr durch die Gegend.
Hält sich im Wald auf - in der Nähe von dem Ort wo er eine Geldübergabe ankündigt...
Telefoniert - was auch zurückvefolgbar ist oder auch nicht - oft ja.

Der mag wohl den Nervenkitzel.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 17:36
Ich hätte bestimmte Fragen an Leute hier, die den Fall genauer kennen:


1. Zur Entführung von Frau Bögerl: Es wurde berichtet, dass sie Nachbarn zugewunken hätte, als sie sich mit der A-Klasse entfernte.
Wurde definitiv ein Entführer von Nachbarn wahrgenommen? Oder nahm man das nur an, dass noch jemand im Auto saß?

2. Der Todeszeitpunkt von Frau Bögerl: Konnte man ihn genau feststellen?

3. Mobilität von Herrn Bögerl während der Entführung: Weiß man genau, wo er sich während der Entführung genau aufhielt?
Zum Beispiel: Wann holte er das Geld? Holte er es allein? Fuhr er allein wieder nach Hause?


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 18:49
Zitat von LindströmLindström schrieb:Ist es denn gesichert, dass Frau B. das Haus überhaupt lebend verlassen hat?
Davon geht die Polizei wohl aus, denn Maria Bögerl wurde erstochen. Eine solche Tat hätte entsprechende Spuren im Haus hinterlassen und der Täter hatte keine Zeit, diese durch enstprechende Putzarbeiten zu beseitigen. Maria Bögerls Sohn war während der Entführung auf dem Weg zu ihr, der hat den Täter nur knapp verpasst.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 18:53
Zitat von LindströmLindström schrieb:Gab es nur das eine Telefonat mit dem ominösen Entführer? Kann ich mir fast nicht vorstellen. Was denkt ihr, was wirklich dahinter steckt?
Warum nicht? Ein Telefonat reichte doch für die Geldforderung des Täters völlig aus, auch den Ort für das Lösegeld hat er in diesem Anruf beschrieben. Je mehr Anrufe, desto höher das Entdeckungsrisiko.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 18:58
@Lindström

Was mir noch einfällt: Maria Bögerl hat nach ihrer Entführung mit ihrem Mann gesprochen, Thomas Bögerl hatte darum gebeten, nachdem der Täter ihn mit Maria Bögerls Handy angerufen hatte. Diesen Anruf konnte man in ein Waldgebiet zurückverfolgen, also hat Maria Bögerl ihr Haus lebend verlassen.


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 19:30
Zitat von KalterFallKalterFall schrieb:Diesen Anruf konnte man in ein Waldgebiet zurückverfolgen, also hat Maria Bögerl ihr Haus lebend verlassen.
Davon ist auszugehen. Und anscheinend hat der Sohn keine Blutspuren oder sonstige größere Auffälligkeiten feststellen können.

Schade das der Entführer sich nicht mehr gemeldet hat und er mit dir ihm normal reden konnte- z.B. über die Verspätung oder das die Stücklung sehr schwer zu beschaffen ist

Hier ein Anruf, das war’s

Am Geld wäre die Aktion ja nicht gescheitert; Geld war ohne Polizei übergehen worden, hätte der Täter das Geld abgeholt, hätte er das Geld gehabt und keiner hätte ihn erwischt. So hat er nun nix, kein Geld, und wird seit Jahren gesucht. Aus Tätersicht, gescheitert

Hätte er kein Geld gewollt- hätte er nicht angerufen


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

02.03.2021 um 20:11
Zitat von HeribertHeribert schrieb:Am Geld wäre die Aktion ja nicht gescheitert; Geld war ohne Polizei übergehen worden,
naja - da wren die tatü tata Sirenenfahrten der Polizeiautos. Was wenn der /die Täter einfach die Nerven verloren haben,
zusammen mit der Verspätung des Geldes.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

03.03.2021 um 19:44
Zitat von Cavo93Cavo93 schrieb:Vielleicht ging es dem Täter hauptsächlich um Frau Bögerl, er wollte Rache an ihr oder der Täter wollte sehen wie die Familie leidet?
Das sehe ich auch so. Es war ein Irrer, der es auf sie oder ihre Famile abgesehen hatte und null Ahnung vom Bankwesen.

Trotzdem: Warum ließen sich die Vertriebswege von Flagge und Handschellen nicht zurückverfolgen? Als Fr. Bögerl tot gefunden wurde, wäre das noch eher möglich gewesen als Monate später. Und warum wurde das nie thematisiert? Einfach behaupten "gibt zuviele davon" kann ja jeder. Auch eine vertuschte Panne?

h.


melden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

04.03.2021 um 01:04
Oder man hätte einen Sack voll Geld RECHTZEITIG in irgendeiner Stücklung abgegeben - aber sicher den Abholer dingbar gemacht.?
Ich sage als Laie- besser pünktlich GELD - als zu spät die passende Stücklung
Es reicht schon ein in tarnfleck getarnte Person. Die siehst Du nicht- auch wenn drei Meter neben dir liegt


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

04.03.2021 um 21:14
Zitat von HeribertHeribert schrieb:Oder man hätte einen Sack voll Geld RECHTZEITIG in irgendeiner Stücklung abgegeben - aber sicher den Abholer dingbar gemacht.?
Ich sage als Laie- besser pünktlich GELD - als zu spät die passende Stücklung
Man weiß nicht, mit wem man es bei einer solchen Tat zu tun hat und muss deswegen damit rechnen, dass der Täter das Entführungsopfer tötet, wenn die Stückelung nicht stimmt. Deswegen gilt bei solchen Fällen, dass die Forderungen des Täters oberste Priorität haben.
Wenn man die von der dir beschriebene Wahl hat, wäre es möglich, die Stückelung ausnahmsweise zu ignorieren. Fakt ist aber auch, dass es wohl möglich gewesen wäre, die 300 000 Euro in der geforderten Stückelung zu beschaffen, man hätte nur gegenüber der Ulmer Bundesbank-Filiale mit offenen Karten spielen und die dortigen Angestellten darüber informieren sollen, dass es sich hier um eine Entführung handelt. Die Polizei war zu diesem Zeitpunkt doch bereits eingeschaltet und deren Einsatz schwer zu übersehen und zu überhören. Warum also dieses Versteckspiel mit dem angeblichen Blitzkredit?


1x zitiertmelden

Allmy ungelöst - Wer hat Maria B. entführt und ermordet?

05.03.2021 um 01:12
Zitat von KalterFallKalterFall schrieb:Warum also dieses Versteckspiel mit dem angeblichen Blitzkredit?
Wer besorgt in solchen Fällen überhaupt das Geld? Wer haftet dafür bzw. unterschreibt dafür?


War nicht auch noch ein Autopanne im Spiel?
So hatte einer der Mitarbeiter von Thomas Bögerl eine Autopanne, als er in Richtung Ulm unterwegs war, um das Geld zu besorgen
Quelle: https://www.focus.de/kultur/kino_tv/tid-28468/aktenzeichen-xy-die-zehn-spektakulaersten-faelle-entfuehrungs-und-mordfall-boegerl_aid_875387.html


Die Frage ist doch wer die Polizei an der Aufklärung gehindert hat - Unvermögen oder tiefere Sachen.


melden