Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Aktuelle Vermisstenmeldungen

2.722 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Vermisst, Erwachsene, Spurlos Verschwunden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

23.08.2020 um 19:31
Zitat von TatsachenTreue
TatsachenTreue
schrieb:
Weitere Meinungen zum Komplex Personendaten bei geklärten Vermisstenfällen?
Meinung? Hab ich. Lösung nur bedingt... ;-)

Personenbezogene Daten gehören geschützt, keine Frage. Dazu gehört m.E., dass man z.B. im Thread keine Klarnamen (Familiennamen) nennt, selbst wenn in der Presse veröffentlicht. Wenn der volle Name im verlinkten Artikel steht, wäre aus meiner Sicht die Presse verantwortlich, den Artikel nach Ende der Suche aus dem Netz zu nehmen. Ergo: auch im Thread dann nicht mehr auffindbar. Zur Unterscheidung der Fälle hier im Thread reichen m.E. die Vornamen (ggf. mit eingekürztem Familiennamen - Max M. statt Max Mustermann) völlig aus.
Allerdings sehe ich ganz persönlich es so, dass der Nutzen, der aus einer zügigen Verbreitung der Suchmeldung resultieren kann, im Zweifel höher zu gewichten ist, als das Problem, dass das Netz "nicht vergisst". Im Zweifel dürfte es wichtiger sein, dass die vermisste Person gefunden wird, als dass die Suchaufrufe später nicht mehr gefunden werden. Und wie man am Fall der gerade aufgefundenen 16-Jährigen (Halleluja!!) sieht, ist die aufmerksame Öffentlichkeit in solchen Fällen nun mal Gold wert...



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.08.2020 um 12:43
https://www.bz-berlin.de/panorama/vermisster-junge-6-wieder-da-verschwinden-hatte-ruehrenden-hintergrund

Ach gottchen :/
Der Schock muss riesig gewesen sein aber gut das der Junge wieder da ist. Und der Grund ist tatsache rührend, wenn auch erschreckend. :(



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.08.2020 um 19:11
Hallo zusammen,
Vor drei Tagen wurde in Prerow eine weibliche Leiche angespült, die bisher nicht identifiziert werden konnte.
Nun sucht die Polizei mithilfe der Bevölkerung nach Hinweisen, die zu der Identifizierung der Toten führen:

- Die Frau ist etwa 60 Jahre alt
- sie trug rot gefärbtes schulterlanges Haar
- die Leiche war lediglich mit einem Bikini Oberteil und einer (auf dem Foto zu sehen) silbernen Kette bekleidet

HINWEIS:
Im folgenden Link ist ein Foto der Toten Frau zu sehen, für diejenigen, die empfindlich sind, weise ich explizit darauf hin!

https://www.google.de/amp/s/m.bild.de/regional/mecklenburg-vorpommern/mecklenburg-vorpommern-news/raetselhafter-fall-um-...

Zu der Todesursache, sowie dem möglichen Hintergrund äußert sich die Polizei bisher nicht.

Beste Grüße und hoffen wir, dass zielführende Hinweise eingehen!



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.08.2020 um 20:03
Ich sehe eine gewisse Ähnlichkeit zu Annett Carolin Kaiser. Noch jemand?



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.08.2020 um 20:08
Zitat von puntanorte
puntanorte
schrieb:
Ich sehe eine gewisse Ähnlichkeit zu Annett Carolin Kaiser. Noch jemand?
Stimmt aber das Verschwinden von Annett ist Jahre her...



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.08.2020 um 20:09
Zitat von puntanorte
puntanorte
schrieb:
Ich sehe eine gewisse Ähnlichkeit zu Annett Carolin Kaiser. Noch jemand?
An die dachte ich auch sofort. Aber das Foto ist in einem ungünstigen Winkel aufgenommen, so dass man bspw. die Nasenform nicht besonders gut sehen oder erkennen kann. Allerdings passt irgendwie, aber das ist mein Eindruck, das Gesicht auch nicht sooo recht zu den Fotos von ACK.

Allerdings hoffe ich ja sehr, dass ein Abgleich hier schon stattgefunden hat. Es wäre ja nicht das erste Mal, dass man eine unbekannte Verstorbene für ACK oder Birgit Rösing hält, siehe die Unbekannte in den Niederlanden....



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.08.2020 um 21:44
Zitat von puntanorte
puntanorte
schrieb:
Ich sehe eine gewisse Ähnlichkeit zu Annett Carolin Kaiser. Noch jemand?
Ja, auch die Form von Stirn und Haaransatz!



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.08.2020 um 22:19
@puntanorte
Die Ohren sind völlig anders und die Nase ist bei A.C.Kaiser viel spitzer.



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.08.2020 um 22:27
Birgit Rösing sieht ihr sehr ähnlich. Das Alter kommt auch hin. Aber Birgit Rösing war 1,68 groß. Die Tote ist nur 1,60 m...



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.08.2020 um 23:25
Ich sehe, ehrlich gesagt weder mit Anett Carolin Kaiser, noch mit Birgit Rösing eine Ähnlichkeit.
Vielleicht ist man durch die Beschreibung der roten Haare auch ein wenig verleitet, sie mit bestimmten
Vermisstenfällenfällen zu assoziieren.

Meiner Meinung nach entsprechen B.R. und A.C.K. Schon einem etwas ähnlichen Typus. Die anonyme Leiche ordne ich persönlich da jetzt nicht zu ein...
Zudem B.R. sehr feines Haar hatte, was ich auf dem abgebildeten Bild überhaupt nicht der Fall zu sein scheint.



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

26.08.2020 um 08:42
2 vermisste Mädchen aus Verden:
Die Polizei fahndet öffentlich nach zwei seit Montagvormittag vermissten 16-jährigen Mädchen aus dem Kreis Verden. Die beiden hätten sich verabredet und seien am Abend nicht nach Hause zurückgekehrt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Sie bedürften dringend ärztlicher Hilfe. Erste Ermittlungen hätten Hinweise ergeben, dass sich die Mädchen an die Ostseeküste in Schleswig-Holstein im Bereich von Grömitz bis Scharbeutz begeben haben könnten. Es sei aber auch möglich, dass sie sich woanders aufhielten.
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/kurz-notiert/fahndung-vermisste-verden-100.html

Ausführlicher Polizeilink:
https://www.lka.polizei-nds.de/startseite/fahndung/fahndungen_via_sozialer_netzwerke/verdenscharbeutz-zwei-16-jaehrige-m... (Archiv-Version vom 26.08.2020)



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

26.08.2020 um 15:50
Zitat von cinoa
cinoa
schrieb:
Hallo zusammen,
Vor drei Tagen wurde in Prerow eine weibliche Leiche angespült, die bisher nicht identifiziert werden konnte.
Nun sucht die Polizei mithilfe der Bevölkerung nach Hinweisen, die zu der Identifizierung der Toten führen:
Sie ist Identifiziert , Habe deinen Link angeklickt und der ist geändert. Da steht nun drin wer sie ist



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

26.08.2020 um 17:38
Zitat von itfc
itfc
schrieb:
Sie ist Identifiziert , Habe deinen Link angeklickt und der ist geändert. Da steht nun drin wer sie ist
Danke für das Update!

————

Seit Montag Abend wird die 16-jährige Betty Braun aus Eching vermisst.
Das Mädchen war zuletzt in München bei einer Freundin und ist nicht nach Hause gekommen.
Die Polizei vermutet, dass sie sich noch in der Landeshauptstadt aufhält. Sie ist außerdem nicht zum ersten Mal von Zuhause ferngeblieben.

Betty wird wie folgt beschrieben:
- 170cm
- ca 50kg
- braunes schulterlanges Haar
- Brillenträgerin

-> im Link ist ein Foto der Vermissten zu sehen!

https://m.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/jugendliche-vermisst-polizei-sucht-16-jaehrige-aus-eching-72576292....

Hoffen wir mal, dass sie bald wieder auftaucht und es nur eine Auszeit ist.



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

27.08.2020 um 18:13
Die vermissten Mädchen aus Verden sind wieder da:
Die beiden seit Montagvormittag vermissten 16-jährigen Mädchen aus dem Landkreis Verden sind wohlbehalten in den Niederlanden gefunden worden. "Sie werden nun an ihre Eltern übergeben und ärztlich betreut", teilte die Polizei am Donnerstag mit. Demnach trafen Polizeibeamte in den Niederlanden die beiden Teenager bei einer Kontrolle an und informierten die deutschen Kollegen. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die beiden 16-Jährigen von Zuhause weggelaufen. Hinweise auf eine Straftat gebe es bislang nicht, sagte die Sprecherin.
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/kurz-notiert/vermisste-maedchen-gefunden-holland-100.html



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.08.2020 um 14:43
In Bielefeld wird die 16jährige Alize mit Trisomie21 vermisst.
Sie wurde zuletzt am Freitag, 28.08.2020, gegen 12:30 Uhr im Bereich des Karl-Siebold-Weg und Maraweg gesehen.
Sie hat lange rote Haare, zu zwei Zöpfen gebunden und trägt einen schwarzen Haarreifen. Bekleidet ist sie mit türkisblauen Sportschuhen, blauer Jeans und dunklem T-Shirt - mit einer Aufschrift. Ihr Schulrucksack ist dunkelblaue mit kleinen weißen Punkten.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4691852



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

28.08.2020 um 14:47
In Kreuzau-Obermaubach wird seit dem 14.08.2020 (!) die 78jährige Sieglinde S. vermisst. Die Dame leidet an Demenz und wurde zuletzt fußläufig in ihrer Wohnumgebung gesehen.

Sie hat weiße Haare, ist 155cm groß, Augenfarbe grau, Statur schlank, Bekleidung: schwarze 3/4-Hose, T-Shirt mit Blumenmuster und dunkle Turnschuhe.
Besonderheiten: leicht nach vorne gebeugte Haltung, Brille


Auffällig in der Meldung: Sie wird seit dem 14.08. vermisst, anscheinend haben aber Zeugen sie am 17.08. in Duisburg gesehen. Dort wohnt Verwandtschaft.

https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/kreuzau-vermisste-seniorin



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

29.08.2020 um 20:03
Zitat von itfc
itfc
schrieb am 26.08.2020:
Sie ist Identifiziert , Habe deinen Link angeklickt und der ist geändert. Da steht nun drin wer sie ist
Ja, wobei das (vorab) geschätze Alter nicht wirklich gut zutraf, die Frau wurde ja zunächst einmal auf etwa 60 Jahre geschätzt, war aber tatsächlich schon 78 Jahre alt, also wurde ganze 18 Jahre jünger geschätzt.
Wie die Polizei am Mittwoch in Stralsund mitteilte, handelt es sich um eine allein lebende 78 Jahre alte Seniorin, die von der Insel Rügen stammt. Angehörige der Frau hätten sie anhand des am Dienstag veröffentlichten Bildes identifizieren können.

Die Obduktion habe zudem ergeben, dass die Frau ertrunken ist. Trotzdem laufe das Todesermittlungsverfahren noch weiter, erklärte die Sprecherin.
Quelle: https://www.google.de/amp/s/m.bild.de/regional/mecklenburg-vorpommern/mecklenburg-vorpommern-news/raetselhafter-fall-um-...



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

29.08.2020 um 20:24
@Eossoe

Klingt leider zunächst nicht unbedingt gut.
Hatten hier im Forum ja leider schon mehrere Fälle, in denen (demente) Senioren*innen verschwunden sind - und bis zum heutigen Tag nie wieder auftauchten - weder tot noch lebendig, teils sogar inklusive ihrer Fahrräder.
Zitat von Eossoe
Eossoe
schrieb:
Auffällig in der Meldung: Sie wird seit dem 14.08. vermisst, anscheinend haben aber Zeugen sie am 17.08. in Duisburg gesehen. Dort wohnt Verwandtschaft.
Das spricht dafür, dass Sieglinde S. zumindest nicht vollkommen orientierungslos "herumzuirren" scheint, sondern es immerhin offenbar noch geschafft hat, bis nach Duisburg zu kommen, dass die Verwandtschaft dort wohnt, wird höchstwahrscheinlich in ihrem Langzeitgedächtnis verankert sein und dieses ist meist erst in einem späteren Stadium der Erkrankung durch die Demenz beeinträchtigt als das Kurzzeitgedächtnis.
Fragt sich nur, wie zuverlässig diese Zeugensichtung ist, höchstwahrscheinlich kannten diese Zeugen Frau S. ja nicht -> haben sie mit ihr gesprochen?



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

29.08.2020 um 20:33
Zitat von ThoFra
ThoFra
schrieb:
Das spricht dafür, dass Sieglinde S. zumindest nicht vollkommen orientierungslos "herumzuirren" scheint, sondern es immerhin offenbar noch geschafft hat, bis nach Duisburg zu kommen, dass die Verwandtschaft dort wohnt, wird höchstwahrscheinlich in ihrem Langzeitgedächtnis verankert sein und dieses ist meist erst in einem späteren Stadium der Erkrankung durch die Demenz beeinträchtigt als das Kurzzeitgedächtnis.
Als ehemalige Geriatrieschwester ist mir der Ablauf von Demenz durchaus bewusst.
Hier handelt es sich jedoch um eine Strecke von knapp 2,5 Stunden mit der Bahn (!). Sie muss sich also mit Bahn oder Auto fortbewegt haben, sofern die Zeugen natürlich wirklich sie gesehen haben; zu Fuß erscheint mir zu unrealistisch.

Und mit der Bahn hätte man sie sicher auf ein Ticket kontrolliert, das heißt: entweder war die Demenz nicht so weit fortgeschritten, dass sie 1. den Weg gefunden hat und 2. ein Ticket gekauft hat (dazu muss sie dann Geld dabei gehabt haben), bzw. jemanden angesprochen hat, der sie mitnimmt (oder es war in Duisburg eben nicht sie).
Aber geht man nach der Richtigkeit der Zeugenaussage; muss sie sich ja dann ebenso drei Tage irgendwo aufgehalten haben, bzw. eben irgenddwie nach Duisburg gekommen sein.
Wäre sie bei den Verwandten angekommen, so hätten sich die doch sicher gemeldet...

Das erscheint mir eben etwas merkwürdig...diese drei Tage dazwischen. Da muss sie ja irgendwo gewesen sein.



melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

30.08.2020 um 08:11
Zitat von Eossoe
Eossoe
schrieb:
Das erscheint mir eben etwas merkwürdig...diese drei Tage dazwischen. Da muss sie ja irgendwo gewesen sein.
Ja, das stimmt, da hast Du schon Recht, das ist wirklich merkwürdig in diesem Fall.

Hatte an anderer Stelle schonmal vermutet, dass Frau S. evtl bei einer Familie "aufgenommen" worden sein könnte, vll haben die Leute, die sie evtl bei sich übernachten lassen haben, gar nichts davon mitbekommen, dass Sieglinde S. gesucht bzw vermisst wird und sich daher auch nicht gemeldet.

Wir wissen ja auch nicht, wie weit fortgeschritten die Demenzerkrankung der Frau S ist, was es natürlich erschwert, einzuschätzen, was passiert sein könnte.

Selbst wenn es wirklich Sieglinde S. gewesen ist, die die Zeugen in Duisburg gesehen haben:
Wo ist Frau S. dann jetzt?
Wäre sie bei der Duisburger Verwandtschaft, so hätten die Verwandten wohl längst Bescheid gesagt, dass Frau S. dort (wohlbehalten) angekommen ist, das sehe ich genauso wie Du @Eossoe.



melden