Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktuelle Vermisstenmeldungen

3.112 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Vermisst, Erwachsene + 1 weitere

Aktuelle Vermisstenmeldungen

20.11.2020 um 16:55
huch @cocoon jetzt hast du mich aber getroffen!

was soll ich sonst sagen?

bin weder homophob noch möchte ich jemanden diskriminieren...für mich (und viele Homosexuelle) ist "schwul" ein ganz normaler Begriff...

hilf mir!


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

20.11.2020 um 16:59
Zitat von VentilVentil schrieb:was soll ich sonst sagen?

bin weder homophob noch möchte ich jemanden diskriminieren...für mich (und viele Homosexuelle) ist "schwul" ein ganz normaler Begriff...
Es geht doch nicht um das Wort "Schwul" sondern um das Wort "Milieu" Es gibt auch kein "Heteromilieu". Lies doch bitte den Artikel, den ich in meinem letzten Post von Queer.de angehängt habe. Ich unterstelle dir auch keine böse Absicht sondern wollte lediglich sensibilisieren.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

21.11.2020 um 12:34
Vermisst wird der 50 jährige Sebastian S aus Bad Münstereifel. ... Herr S ist ...auf Medikamente angewiesen. Herr S. hat Bezüge nach Arnsberg und Meschede


https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65841/4769715


https://www.sauerlandkurier.de/hochsauerlandkreis/arnsberg/spur-eines-vermissten-fuehrt-ins-sauerland-suche-mit-hubschrauber-90101579.html


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

21.11.2020 um 19:36
Zitat von VentilVentil schrieb:Emilia wird wieder auftauchen, munter, wenn auch in diesem Fall auf Grund der Behinderung des Mädchens die Dringlichkeit größer ist als sonst bei diesen Fällen...Teenager aus Einrichtung entlaufen.

Tauchen zeitnah (fast) alle wieder auf...
Zu hoffen ist das.
Ganz sicher kann ich mir da nicht sein, ich hab lange mit Menschen mit Behinderung gearbeitet...... fast jedes junge Mädchen, das eine normale Statur hat & geistig bei sich ist hat mindestens eine Erfahrung á la "Der hat mich einfach angefasst." Oft sogar jemand aus der selben Einrichtung.
Es ist traurig....aber die Mehrheit unserer Gesellschaft denkt scheinbar bei "Behinderten ist das halb so wild".


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

21.11.2020 um 23:07
POL-H: Öffentlichkeitsfahndung: 12-jähriger Junge aus Hannover vermisst
Hannover (ots)

Die Polizei Hannover sucht seit Mittwoch, 18.11.2020, nach Maximilian K. Das 12-jährige Kind wurde am Mittwochvormittag zuletzt in seiner Schule Auf der Bult gesehen. Er verließ sie gegen 10:00 Uhr und ist seitdem verschwunden. Als er am Abend nicht in seine Wohngruppe in Bothfeld zurückkehrte, informierte die Einrichtung an der Sutelstraße die Eltern des Kindes und die Polizei.

Nach den bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Lahe verließ der Vermisste am Mittwoch seine Wohngruppe um zur Schule zu gehen. Dort äußerte er gegenüber Mitschülern, dass er sich auf den Weg nach Berlin machen möchte. In der Vergangenheit unternahm er bereits ähnliche Reisen ohne Begleitung und Absprache mit den Betreuern seiner Wohngruppe. Jedoch kehrte er immer am Abend wieder zurück. Die Betreuer baten schließlich die Polizei um Hilfe, da Maximilian am Mittwochabend nicht in der Wohngruppe erschien.

Die bisherigen Suchmaßnahmen im Umfeld des Kindes sowie die Überprüfung von möglichen Kontaktadressen verliefen bislang erfolglos. Eine Gefahr für Leib und Leben kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Maximilian K. ist nunmehr bereits seit zwei Tagen verschwunden, weshalb die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe bittet.

Der Junge ist etwa 1,67 Meter groß und stark übergewichtig. Er hat kurze blonde Haare und blaue Augen. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er eine schwarze Winterjacke.

Hinweise zum Aufenthalt von Maximilian K. nimmt das Polizeikommissariat Hannover-Lahe unter der Telefonnummer 0511 109-3317 entgegen. /nzj, ana

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jessika Niemetz
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4769925


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

21.11.2020 um 23:29
19.11.2020, PP Niederbayern




GDE. Ruderting / LKR. PASSAU

Fr. Praml wird seit heute, 19.11.2020, 11.30 h vermisst.
Fr. Praml hat zu dieser Zeit ihre Wohnung verlassen und seitdem unbekannten Aufenthaltes.

Fr. Praml ist mit einem Pkw, Ford, S-Max, dunkelgrau, amtl. Kz. PA-AP 889, unterwegs.

Fr. Praml benötigt aufgrund einer Krankheit ärztliche Hilfe.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Passau oder an die Einsatzzentrale des PP Niederbayern.



Name Praml Vorname Andrea Maria Geburtsname
Geburtsdatum 04.09.1967 Geburtsort/Geburtsland Nationalität

Größe 174 cm Figur schlank Sprache/Dialekt

Augenfarbe Haare kurz / schwarz Geschlecht weiblich

Besondere Merkmale

Bekleidung/Mitgeführte Gegenstände Fr. Praml ist mit einer blauen Jeans, einem blauen Pullover, einer schwarzen Daunenjacke und einem schwarzen Schal bekleidet.

Fr. Praml trägt einen Brille.

Zuständige Dienststelle Polizeiinspektion Passau
Nibelungenstraße 17
94032 Passau

Telefon: 0851/9511-0
Fax: 0851/9511-490
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular | Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.
Quelle: https://deutschland-report.de/2020/11/19/53-jaehrige-fr-praml-aus-ruderting-vermisst/


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

21.11.2020 um 23:56
@MYTHOS27
Die vermisste Frau aus Ruderting wurde leider tot gefunden
https://www.polizei.bayern.de/news/presse/aktuell/index.html/321677
[
Ländung einer Wasserleiche - Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung
Ruderting und Passau
Heute Nachmittag, 20.11.20, gg. 14.15 Uhr, wurde eine in der Donau bei Passau treibende Leiche von Passanten entdeckt und der Polizei gemeldet.


Die Leiche wurde unterhalb der BAB A 3 - Brücke, bei Flusskilometer 2234 gesehen und kurz danach von der Freiwilligen Feuerwehr auf Höhe Gaißa/Staatsstr. 2125 am linken Ufer geländet.
Die Leiche wurde vom Kriminaldauerdienst der Kripo Passau, der die Sachbearbeitung übernommen hat, als die seit gestern aus Ruderting, Lkr. Passau, vermisste 53jährige Frau identifiziert.
Lt. den aktuellen Ermittlungen gibt es keinen Hinweis auf ein Gewaltdelikt oder einer sonstigen Fremdbeteiligung. Ob ein sonstiger Unglücksfall vorliegt oder eine tragische Erkrankung ist noch nicht geklärt. Derzeit läuft die Verständigung der Angehörigen.
Quelle: ][/quote]


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

22.11.2020 um 00:52
@seli
Danke für die Info...das ist natürlich traurig


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

22.11.2020 um 15:00
28-jähriger Mann vermisst
Aktualisiert: 21.11.20 - 16:58
Fehmarn – hö – Seit Freitag (20. November) wird der 28-jährige Jan A. vermisst. Der junge Mann ist wohnhaft in Nordrhein-Westfalen, zum Zeitpunkt seines Verschwindens habe er sich nach Mitteilung der Polizei auf Fehmarn aufgehalten. Zuletzt sei er am Freitag gegen 17.30 Uhr im Bereich Marienleuchte gesehen worden.

Noch am späten Abend startete nach Angaben der Polizeipressestelle eine umfangreiche Suchaktion, in die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr eingebunden waren. Es kamen auch eine Hundestaffel und Drohnen zum Einsatz. Bis weit in die Nacht hinein wurde gesucht – ohne Erfolg. Sonnabend setzten die Einsatzkräfte die Suche im Bereich Puttgarden, Gammendorf und Todendorf fort. Doch auch bis zum Einbruch der Dunkelheit konnte der 28-Jährige nicht gefunden werden.

Der Vermisste ist etwa 1,88 Meter groß, hat dunkelbraune Haare und trägt einen Vollbart. Er ist mit einem dunklen Kapuzenpullover und einer Jogginghose bekleidet. Der junge Mann trägt keine Schuhe.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. Hinweise werden über den Notruf 110 oder durch den Kriminaldauerdienst in Lübeck unter 0451 1314604 entgegengenommen.
Quelle: https://www.google.com/amp/s/www.fehmarn24.de/fehmarn/28-jaehriger-mann-vermisst-13937234.amp.html


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

22.11.2020 um 17:51
klingt nicht gut...


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

22.11.2020 um 18:42
Ich wohne auf Fehmarn und wir haben heute nochmal gesucht. Leider haben uns dir Freunde erzählt, dass er Drogen an dem Abend genommen habe. Er wollte sich hinlegen und ist dann aus dem Haus raus. Sie haben gedacht er will vielleicht im Busch pinkeln. Als er nicht wieder kam sind sie an den Strand, weil sie vermuteten, dass er schwimmen wollte. Aber fanden ihn nicht. Er wird wohl eine Psychose haben. Die Polizei wird wohl auch nicht weiter suchen. Ist er ins Wasser gestiegen, wird er wohl in Dänemark oder so auftauchen. Wir haben Freitag und heute starken Westwind, gestern Südwind.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

23.11.2020 um 09:23
Hallo Flomaeh,
seit gestern wird wohl mit Hubschrauber und Wärmebildkamera gesucht. Zwei seiner engen Freunde sind vor Ort und halten uns in Düsseldorf auf dem Laufenden. Wieso meinst du, wird die Polizei nicht weiter suchen? Ich hoffe einfach so sehr, dass er lebendig gefunden wird.
AECDE836-DFCB-46C4-9E17-D882DB5EE6D8Original anzeigen (0,9 MB)


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

23.11.2020 um 09:51
Ja, genau früher war wohl ein Helikopter nicht verfügbar. Das mit dem Weitersuchen hörte sich gestern so an, als ich mit jemanden von der Presse sprach. Heute soll er wohl in Neustadt i.H gesehen wirden sein. Mit seinen Freunden halten wir auch Kontakt.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

23.11.2020 um 11:24
Zitat von MYTHOS27MYTHOS27 schrieb:POL-H: Öffentlichkeitsfahndung: 12-jähriger Junge aus Hannover vermisst
Hallo

Ich komme aus Hannover und kenne sowohl die Schule, als auch die Wohngruppe.
Ich werde die Augen offen halten und hoffe, dass er nur abgehauen ist und gesund gefunden werden kann.


1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

23.11.2020 um 15:44
Zitat von SomeBeeSomeBee schrieb:Hallo

Ich komme aus Hannover und kenne sowohl die Schule, als auch die Wohngruppe.
Ich werde die Augen offen halten und hoffe, dass er nur abgehauen ist und gesund gefunden werden kann.
Sehr gut...vielen Dank.
Ich hoffe nur das Beste.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

23.11.2020 um 15:47
POL-H: Öffentlichkeitsfahndung: 90-Jähriger vermisst - Wer hat Erich T. gesehen?
Hannover (ots)

Das Polizeikommissariat Hannover-Döhren sucht seit Sonntag, 22.11.2020, nach einem vermissten 90 Jahre alten Mann. Erich T. verließ das Seniorenzentrum an der Matthäikirchstraße im hannoverschen Stadtteil Wülfel und kehrte nicht mehr zurück. Da der Senior an Demenz leidet, kann die Polizei nicht ausschließen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der 90-Jährige zuletzt am 22.11.2020 gegen 15:00 Uhr im Seniorenzentrum an der Matthäikirchstraße gesehen. Er leidet an Demenz mit einer ausgeprägten Weglauftendenz und hatte in der Vergangenheit schon mehrfach die Einrichtung verlassen. Das Pflegepersonal meldete den Senior am Sonntag gegen 18:00 Uhr als vermisst. Die Polizei leitete umgehend eine umfangreiche Fahndung nach dem 90-Jährigen ein. Ein Polizeihubschrauber hat die Suche aus der Luft unterstützt, auch Personenspürhund (Mantrailer) war im Einsatz. Da die Suche erfolglos verlief, erhofft sich die Polizei nun die Unterstützung aus der Bevölkerung.

Erich T. ist circa 1,65 Meter groß und von untersetzter Statur. Er hat graue Haare mit Halbglatze. Zum Zeitpunkt des Verschwindens war er mit einem grauschwarzen Anorak und einer dunkelblauen Jogginghose bekleidet und trug eine braune Ledermütze, die wie ein Basecap aussieht. Der Senior hatte einen Gehstock bei sich.

Zeugen, die Hinweise zum möglichen Aufenthaltsort von Erich T. geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Hannover-Döhren unter der Rufnummer 0511 109-3617 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. /nash, nzj

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Natalia Shapovalova
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/amp/66841/4770955


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

23.11.2020 um 18:12
Der 12 jährige aus Hannover ist wieder da
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4771853
Die Polizei Hannover hat seit Mittwoch, 18.11.2020, nach dem zwölfjährigen Maximilian K. gesucht. Das 12-jährige Kind war zuletzt in seiner Schule Auf der Bult gesehen worden und seitdem verschwunden. Am Nachmittag, 23.11.2020, tauchte der Junge gesund und munter bei seinen Eltern auf. Wo er sich zwischenzeitlich aufgehalten hat, blieb zunächst unklar. Die Polizei dankt allen, die sich an der Suche nach dem 12-Jährigen beteiligt haben.
Quelle:

Und auch der vermisste 90 jährige konnte gefunden werden
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4771781?fbclid=IwAR30UBdci1PlmAEr9hFUIsncLMy6DL1JDXtj96j5nRcW7sdrFAGe_DKk4e0
Hannover (ots)

Das Polizeikommissariat Hannover-Döhren hat seit Sonntag, 22.11.2020, nach dem 90-jährigen Erich T. gesucht (wir haben berichtet). Am heutigen Nachmittag wurde der Vermisste wohlbehalten in der Nähe des Seniorenzentrums angetroffen. Die Polizei bedankt sich bei allen, die sich an der Suche nach dem Mann beteiligt haben.
Quelle:



1x zitiertmelden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

23.11.2020 um 22:10
Zitat von seliseli schrieb:Der 12 jährige aus Hannover ist wieder da
Danke für die schöne Nachricht.
Mein Sohn ist ein Jahr jünger als Maximilian.
Ich würde durchdrehen, wenn er so lange fort wäre und ich nicht wüsste, wo er ist.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

24.11.2020 um 18:01
:(
Seit Freitag (20.11.) wurde der 28-jährige Jan A. vermisst. Er wurde am heutigen Dienstag (24.11.) im Bereich eines mehrstöckigen Hauses auf der Insel Fehmarn tot aufgefunden.
Um die Umstände zu klären, unter denen der junge Mann zu Tode gekommen ist, hat die Staatsanwaltschaft Lübeck die Obduktion beantragt. Der Leichnam wurde in die Gerichtsmedizin nach Lübeck verbracht. Die Todesermittlungen führen die Lübecker Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizeistelle (KPSt) Oldenburg in Holstein.
Quelle: https://www.google.de/amp/s/www.presseportal.de/blaulicht/pm/amp/43738/4772954


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

24.11.2020 um 18:58
war zu befürchten😢


sehr traurig!


melden