Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Aktuelle Vermisstenmeldungen

1.528 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Vermisst, Erwachsene, Spurlos Verschwunden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.03.2019 um 11:17
Seit Freitag wird ein 11 Jähriger Junge aus Winnenden vermisst:
Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen

Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt aus Winnenden der 11jährige Hisam ALMSTO. Dieser hat in Winnenden gegen 12:30 Uhr die Stöckachschule in der Ringstraße verlassen und ist anschließend nicht in seiner Wohngruppe in der Paulinenpflege erschienen. Derzeit sind keine Hinwendungsorte bekannt. Suchmaßnahmen unter Einsatz eines Polizeihubschraubers und eines Mantrailer-Hundes blieben bislang erfolglos. Der Junge wird wie folgt beschrieben: Ca. 150 cm groß, südasiatische Erscheinung, bekleidet mit schwarzen, fingerlosen Handschuhen, schwarzen Schuhen und khakifarbener Oberbekleidung mit Kapuze.
Quelle zur Erstmeldung der Polizei: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4226391

Und hier die Folgemeldung der Polizei von heute:
Winnenden: Vermisstenfahndung nach 11-jährigem Jungen dauert an! Kripo bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung

Die Suche nach dem vermissten 11 Jahre alten Hisam ALMSTO aus Winnenden dauert an! Unter folgendem Link kann ein aktualisiertes Bild des Jungen abgerufen werden:

https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-aalen-winnenden-vermisstenfall/

Die Polizei sucht mit Hochdruck nach dem Jungen und bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise! WER hat den Jungen seit Freitag, 12:30 Uhr gesehen? WER kennt den Jungen und kann Hinweise zu einem möglichen Aufenthaltsort geben? WER hat den Jungen in der Vergangenheit an Örtlichkeiten in Winnenden oder anderswo gesehen? Hinweise werden von der Kriminalpolizei Waiblingen, Telefon 07151/950-0 entgegen genommen.

Wie bereits berichtet hat der Junge am Freitag, um 12:30 Uhr die Stöckachschule in Winnenden verlassen und ist seitdem verschwunden. Eine Suche, unter anderem mit einem Polizeihubschrauber und Personensuchhunden, verlief bislang ohne Erfolg. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Waiblingen ergaben bislang keinerlei Hinweise zum Grund seines Verschwindens, bzw. zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort. Die Suche wird heute fortgesetzt. Bei dem Buben handelt es sich um einen Flüchtling aus dem Irak. Er ist im Mai 2018 in die Bundesrepublik eingereist und in einer Wohngruppe in Winnenden untergebracht. Er spricht deutsch.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4226854


melden
Anzeige

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.03.2019 um 14:06
@BlueLagoon
Hier gibt es noch etwas zum Hintergrund des Jungen
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.vermisster-junge-aus-winnenden-fluechtlingskind-gilt-nicht-als-ausreisser.7f10...
[Es kommt ja immer wieder vor, dass Kinder ein paar Stunden bei Klassenkameraden bleiben.“ In diesem Fall scheide dies jedoch aus. Auch die Stöckachschule, wo Hisam zuletzt gesehen wurde, sei von den Lehrern noch einmal intensiv durchsucht worden – Fehlanzeige. Der vermisste Elfjährige sei auch nicht als notorischer Ausreißer bekannt: „Er gilt als guter Schüler, er spricht deutsch, englisch und rumänisch“, so Krötz.
Das Kind aus Winnenden gilt seit Freitag als vermisst
Der Elfjährige sei von seinem Vater zusammen mit anderen Flüchtlingen nach Europa geschickt worden und seit dem vergangenen Jahr ohne seine Eltern in Deutschland. „Es gibt im Rems-Murr-Kreis einen Onkel, aber auch der konnte uns nicht sagen, wo der Junge stecken könnte“, sagt Krötz. /quote]


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.03.2019 um 16:23
Winnenden (ots)
Winnenden: Vermisster Junge
Die Suche nach dem vermissten 11 Jahre alten Jungen aus Winnenden dauert weiterhin an. Inzwischen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass er zum Zeitpunkt seines Verschwindens einen Schulranzen der Marke "Scout" mit einem Fußballmotiv bei sich geführt hat. Wer einen solchen Schulranzen, auch ohne Person gesehen hat, wird gebeten sich an die Kriminalpolizei Waiblingen, Telefon 07151/950-0 zu wenden.
Derzeit finden weitere Suchmaßnahmen in Winnenden statt.
Fahndungsbild nach wie vor unter: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-aalen-winnenden-vermisstenfall/
Letzte Pressemitteilung unter: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4226854


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.03.2019 um 20:21
Na hoffentlich stimmt das auch, sicher scheint sich die Polizei ja nicht zu sein.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4227698?fbclid=IwAR3uSnbNG5S-Fzqstik_TGGpdSxlcUZUMqODkXLlmytqBjo0CQRCtWJ...
Winnenden (ots)
Der vermisste Junge, welcher seit Freitag aus Winnenden vermisst wird, hält sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wohlbehalten in Nordeuropa auf.
Der Kriminalpolizei Waiblingen liegen nach umfangreichen Ermittlungen sehr konkrete Hinweise vor, wonach sich der Junge aus eigenem Antrieb zu Familienangehörigen nach Nordeuropa begeben hat.
Die weiteren Ermittlungen dauern an.
Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen!


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

26.03.2019 um 17:35
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4226979
Bad Segeberg (ots)
Seit Montag, den 18. März 2019, wird der 32-jährige B. Karabulut aus Bad Bramstedt vermisst. Zuletzt wurde er gegen 17:00 Uhr in Bad Segeberg gesehen, von wo aus er sich mit seinem schwarzen VW Golf IV mit dem Kennzeichen SE-EQ 284 entfernte. Am Folgetag wurde das Auto verlassen auf einem Parkplatz am Nehmser See aufgefunden. Umfangreiche Suchmaßnahmen am Nehmser See führten nicht zum Auffinden. Die Polizei bittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung und um Verbreitung der Fahndung durch die Medien.
Herr Karabulut ist 1,80 Meter groß, schlank und hat ein südeuropäisches Erscheinungsbild. Er ist mit einer schwarzen Jogginghose, weißen Turnschuhen und einem dunklen Oberteil bekleidet.
Wer den Vermissten oder dessen Auto noch nach dem 18. März 2019, gegen 17:00 Uhr, gesehen, oder Personen/Fahrzeuge im Bereich des Parkplatzes am Nehmser See wahrgenommen hat, wird dringend gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter Telefon 04551-884-0 oder dem Polizeinotruf 110 zu melden.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

26.03.2019 um 17:40
Katharina ist wieder da.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4228795


Die 15-jährige Katharina B. aus Langwedel, die seit dem 12. Februar nach einer Diskussion im häuslichen Umfeld das Haus verlassen hatte und von dem Besuch eines Lebensmittelmarktes nicht zurückgekehrt war (wir berichteten), ist wieder da. Sie nahm am Dienstagnachmittag Kontakt zu ihrer Mutter und zwei Freundinnen auf und gab ihren Aufenthaltsort im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein preis. Ersten Befragungen zufolge hat sie sich freiwillig in der Familie eines neuen Freundes aufgehalten. Katharina wurde in polizeiliche Obhut genommen und soll nun eingehender zu den Umständen ihres Verschwindens sowie ihres Aufenthaltes in den letzten Wochen angehört werden. Sie ist nach erster Einschätzung unversehrt. Es geht ihr eigenen Angaben zufolge gut. Hinweise auf eine Straftat liegen bislang nicht vor. Es wird nachberichtet.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

26.03.2019 um 18:23
Die vermisste mit den Kindern aus Arnsberg wurde, Gott sei dank, gefunden.

https://www.dorfinfo.de/hochsauerlandkreis/arnsberg/35-jaehrige-mutter-und-ihre-beiden-kinder-vermisst/?fbclid=IwAR3WbPM...
Arnsberg. Der gesuchten 35-jährigen Mutter aus Arnsberg sowie ihren beiden Kindern geht es gut. Eine Zeugin wurde aufgrund der FB-Fahndung auf die Frau aufmerksam. Sie meldete sich bei der Polizei. Hierdurch konnte der Aufenthaltsort der Frau ermittelt werden.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

29.03.2019 um 16:42
https://www.fnp.de/deutschland/mainzhessen-maedchen-vermisst-alina-15-gesehen-zr-12002163.amp.html

Die 14 jährige ist seit Mittwoch vermisst. Raum Mainz.

Kommt mir das nur so vor, dass momentan besonders viele junge Mädchen verschwinden?


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

29.03.2019 um 18:39
Beitrag von Monk_ey, Seite 74

Die 45-jährige Österreicherin (Kärnten) ist weiterhin [qseit 7 Wochen spurlos nach einem Autounfall verschwunden.

https://www.kleinezeitung.at/kaernten/5603540/Seit-sieben-Wochen_Mysterioes_Nach-Unfall-bleibt-Frau-spurlos


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

29.03.2019 um 21:11
@kreativbinichn
Laut deinem Link scheint die Vermisste heute Abend aufgegriffen worden zu sein. Eine offizielle Bestätigung gibt es aber wohl noch nicht. Nur ihre Tante hat das geschrieben. Es wäre schön, wenn es der Wahrheit entspricht!

Und, ja, mir fiel auch schon auf, dass momentan auffällig viele Menschen (vor allem junge Mädchen) als vermisst gemeldet werden.

@Monk_ey
Hier könnte ich mir einen 'Unfall nach dem Unfall' vorstellen. Eventuell hatte die Vermisste einen Schock und sich daraufhin orientierungslos auf die Suche nach Hilfe begeben, wobei sie verunfallt ist. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, weshalb sie noch nicht gefunden wurde, aber es ist ja nicht selten so, dass Vermisste nach langer Suche nur unweit der Stelle gefunden werden, wo sie zuletzt gesehen wurden und wo bereits gesucht wurde.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

30.03.2019 um 02:05
Aus dem Link von @kreativbinichn : https://www.fnp.de/deutschland/mainzhessen-maedchen-vermisst-alina-15-gesehen-zr-12002163.amp.html
Die Vermisste ist wieder bei ihrer Familie. Eine offizielle Bestätigung der Polizei gibt es allerdings noch nicht, bisher berichtet nur die Familie.
Das sind doch gute Nachrichten :)


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

06.04.2019 um 09:10
Beitrag von Monk_ey, Seite 74
Im Wörtersee wurde eine noch unbekannte Frauenleiche entdeckt. Es wird spekuliert, dass es sich um die vermisste 45 jährige Frau handelt, die am 10.2. nach einem Autounfall spurlos verschwunden ist. Näheres wird man sicher nach der Obduktion erfahren. https://mobil.krone.at/1898184


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

07.04.2019 um 10:45
Seit dem 30.03.19 wird der 16 jährige Marco Richter aus der Nähe von Limburg an der Lahn vermisst. Er gastierte mit seiner Pflegefamilie zurzeit mit einem Zirkus in der Stadt und kam von einem Fahrradausflug nicht wieder zurück.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50153/4238070


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

09.04.2019 um 20:45
Der 16-jährige Marco wurde wohlbehalten gefunden.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50153/4241337


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

10.04.2019 um 18:21
In Gießen wird der 45-Jährige Severin Jahn vermisst. Er ist dringend auf Medikamente angewiesen.
Offenbar war er am Donnerstag, 04.04.2019, gegen 11.00 Uhr, mit seiner Ehefrau in der Buslinie 13 in Gießen (stadteinwärts) unterwegs. Während seine Frau an der Haltestelle Schiffenberger Weg ausstieg, fuhr er in dem Bus in Richtung Stadtmitte weiter. Danach verliert sich seine Spur.

Der Vermisste ist 165 Zentimeter groß und sehr kräftig. Er hatte einen Vollbart, dunkle Haare und Halbglatze. Auffällig ist sein schwerfälliger Gang. Bekleidet war er zuletzt mit einer schwarzen Jacke und blauen Jeans
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43559/4240369


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

10.04.2019 um 19:23
Hallo, komme aus Klagenfurt, es ist sehr traurig.
Monk_ey schrieb am 06.04.2019:Im Wörtersee wurde eine noch unbekannte Frauenleiche entdeckt. Es wird spekuliert, dass es sich um die vermisste 45 jährige Frau handelt, die am 10.2. nach einem Autounfall spurlos verschwunden ist. Näheres wird man sicher nach der Obduktion erfahren.[


Es handelt sich um die vermisste 45 jährigr Frau.

https://www.kleinezeitung.at/kaernten/5610528/Obduktionsergebnis_Tote-aus-dem-Woerthersee-ist-die-nach?xtor=CS1-15&fbcli...

Zu den genauen Todesumständen könnten keine Angaben gemacht werden, sagt die Sprecherin der Anklagebehörde. "Bis die Ergebnisse der toxikologischen Untersuchungen vorliegen, kann es einige Wochen dauern", so Frimml-Hesse.

Das Schicksal der am 10. Februar verunglückten Frau hat über Wochen die Öffentlichkeit beschäftigt. Mehrere große Suchaktionen verliefen ohne Ergebnis.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

10.04.2019 um 21:50
Danke @walkarin ! Traurige Geschichte! Mein Beileid den Hinterbliebenen.
Was ich dennoch sehr komisch finde: wieso ist sie im Wörthersee ertrunken obwohl sie auf der Autobahn den schweren Unfall hatte ( um 9 Uhr vormittags!)?


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

10.04.2019 um 22:04
Ich hatte schon vor ein paar Wochen spekuliert, dass ihr Unfall ein fehlgeschlagener Suizidversuch gewesen sein könnte. Und danach war sie vielleicht in einer psychischen Ausnahmesituation und ist deswegen zum See gegangen. Das würde zumindest erklären, wieso sie all ihre Sachen im Auto zurückgelassen hat.


melden

Aktuelle Vermisstenmeldungen

12.04.2019 um 10:11
In Homberg wird eine junge Frau mit ihrem Baby seit 3 Monaten vermisst
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44149/4243855
Homberg (ots)
Homberg 20-jährige Frau mit 5 Monate altem Sohn seit drei Monaten vermisst - Kriminalpolizei bittet um Hinweise Zeit: 14.01.2019, 17:15 Uhr Die 20-jährige Eritreerin Bisrat Tewelde Habtu und ihr fünf Monate alter Sohn Mekson Kidane Habtamariam werden seit dem 14.01.2019 vermisst. Frau Tewelde Habtu verließ mit ihrem Sohn am diesem Tag ihre Wohnung in Homberg. Sie wurde zuletzt gegen 17:15 Uhr am Bahnhof Wabern gesehen, als sie einen Zug in Richtung Kassel bestieg. Seitdem fehlt von ihr und ihrem Sohn jede Spur. Aufgrund der näheren Umstände des Verschwindens ohne persönliche Gegenstände schließt die ermittelnde Kriminalpolizei ein Verbrechen gegen die 20-Jährige und ihren Sohn nicht aus. Am Tag ihres Verschwindens trug sie eine helle Jacke oder Mantel mit einer Kapuze und sie führte einen Kinderwagen mit einer kleinen schwarzen Tasche mit sich. Wer hat Frau Tewelde Habtu und ihren Sohn seit dem 14.01.2019 gesehen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg, unter Tel.: 05681/ 774-0


melden
Anzeige

Aktuelle Vermisstenmeldungen

25.04.2019 um 18:29
Bereits seitdem 27.03 wird der 82-Jährige Karl-Heinz L aus Calden vermisst. Seine Spur verliert sich am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe
Kassel (ots)

Kassel/Calden: Der 82-jährige Karl-Heinz L. aus Calden wird vermisst. Der agile und körperlich fitte Senior verließ am Morgen des 27. März 2019 seine Wohnung in der Seniorenwohnanlage an der Straße Zum Hegergrund in Calden und ließ sich von einem Taxi nach Kassel zum Bahnhof Wilhelmshöhe bringen. Dort verliert sich seine Spur. Die Gesamtumstände seines Verschwindens sind den Angehörigen zufolge völlig ungewöhnlich und nicht nachvollziehbar. Der 82-Jährige ließ seinen Wagen am Wohnort zurück, die Autoschlüssel sogar im unverschlossenen Wagen. Wie die Familie mitteilt, gibt es seit dem Verschwinden auch keine Kontobewegungen. Das für den Senior völlig untypische Verhalten besorgt die Angehörigen derart, dass sie wenige Tage später bei der Polizei eine Vermisstenanzeige erstatteten. Da die Suche und alle Ermittlungen zum Aufenthaltsort des Vermissten bislang nicht erfolgreich waren, wenden sich die für Vermisstenfälle zuständigen Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo nun an die Öffentlichkeit und bitten um Hinweise.

Karl-Heinz L. ist 1,72 Meter groß, etwa 90 Kilogramm schwer, hat kurze, braune Haare mit ausgeprägten Geheimratsecken. Er hat braune Augen und trägt ein Hörgerät. Da nicht bekannt ist, was der Senior am Tag seines Verschwindens trug, können zur Bekleidung keine Angaben gemacht werden.

Wer Karl-Heinz L. seit dem 27. März 2019 gesehen hat oder den Ermittlern des K 11 Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4253242


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt