Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:00
@Sector7

Ja, so etwas habe ich schon oefter mal gehoert, dass sich ein Mann an eine Frau heranmacht, und dann ausfallend wird, wenn sie kein Interesse an seinen Plaene zur weiteren Gestaltung dieser Nacht hat, sondern sich eigentlich nur mit ihm unterhalten will.

Was ich noch nie gehoert habe, ist, dass eine Frau wegen eines negativ verlaufenen Dates auf einmal austickt, nachts in den Wald geht, und am Abgrund entlang laeuft. Und dass, obwohl sie zumindest eine Viertelstunde vorher wusste, dass er wohl doch kein Interesse haben wuerde, und diese Entwicklungen aber normal und gut verkraftet hatte.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:02
@Sector7
Danke! @Momjul, der Ausgang dürfte aber lt. Skizze nahe des Stuckradweges gewesen sein. Bevor deine Sichtung zum Tragen kommen könnte, will ich geklärt wissen, WO TG mit C vom Parkdeck kam. Also lt. Skizze u. lt. Funkauswertung u. Uhrzeiten u. Zeugensichtungen hätte TG aus dem Seitenausgang kommen müssen u. rechts um die Ecke laufen müssen. Es wäre mit allen Sichtungen konform.

Kann man sagen, dass TG sich Richtung Shuttle bewegte? Aus meiner Sicht nicht, aber es sagte der STA. Ist es eine Auslegungssache u. warum stellt der STA es jetzt so dar?

Hätte TG die Maschinenhallen angepeilt, würde ich sagen, sie war auf dem Weg zum Shuttle.
Zitat von SchimpanskiSchimpanski schrieb:Der Zaun lässt mich an einen Unfall stark zweifeln, da man den Zaun für ein allein verantwortliches Unfallszenario, nur unter Hinzuziehung von Spekulationen überwindet.
Dem kann ich nur zustimmen u. ja, ein wahrscheinliches Unfallszenario lt. PK3 rückt aus meiner Sicht immer mehr in die Ferne.


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:02
Zitat von MomjulMomjul schrieb:Den FOCUS-Artikel, der das auch berichtet, habe ich kurz gelesen, aber noch nicht genau analysiert.
Das ist doch sehr seltsam, dass man sich die Freundeskreise nicht richtig zur Brust genommen hat.
du hättest nicht mal analysieren müssen, richtig lesen hätte gereicht.
Die Nummer gehörte einem jungen Mann.
Die Polizei habe ausgiebig den Freundeskreis des Mannes beleuchtet, sagt Böhm
meinst du dass dir der auschnitt klein genug ist, um es korrekt zu erfassen was RA böhm gesagt hat, ohne ihn analysieren zu müssen?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:05
@AnnaKomnene:

Ob ich mich bei der Uhrzeit geirrt habe, ist relativ. Ich habe ja gar keine exakte Uhrzeit genannt!
Es geht hier um Bauchgefühl, weil ich gar keine Uhr dabei hatte, sondern nur mein Kollege.
(Interessanterweise wollte den niemand bei der Polizei befragen. Soviel zur Eifrigkeit.)

Soweit ich weiß, war es ziemlich genau 3.30 Uhr, als wir noch vom Grasfeld westlich der FH aus die Polizei bei ihren Verkehrskontrollen beobachtet haben. Das mag 10 - 15 Minuten gedauert haben.
Das Hochlaufen dauert 10 - 15 Minuten. Um die Zeit war man nicht mehr ganz so fit.
Das ergibt eine Schätzung von "kurz vor 4 Uhr", aber es mag auch knapp nach 4 Uhr gewesen sein.

Das Paar, das uns überholt hatte, hatte es dagegen sehr eilig und mag es in knapp 10 Minuten geschafft haben.
Das war ganz knapp vor der Parkbucht. Wenn man von dort aus bald herunterfährt, ist man schnell wieder an der FH.
Wenn sie sich gestritten haben, kann er sie z. B. wieder an der FH abgesetzt haben, was ihr dann zum Verhängnis wurde.

Ich halte es sogar, um die Sache mit dem 3.59 Uhr-Telefonat etwas zuzuspitzen, für möglich, dass die irgendwo auf dem Weg zur Parkbucht hoch telefoniert hat. Weiß man denn, wie nahe der Anruf bei der FH war? Hat man da neben der Zeit auch den Ort?


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:05
Zitat von -Leela--Leela- schrieb:Dwarf schrieb:
Und du denkst nicht das mögliche Zeugen so intelligent sind, dass sie ihre Beobachtung trotzdem der Polizei melden würden?

Du hast mich zwar nicht gefragt, aber: mich würde es nicht überraschen, wenn diese jahrelange Fixierung auf diese Tasche falsch war.

Warum wurde der Pulli nie erwähnt? Sie war bekleidet mit einem braunen T-Shirt... Auf den Plakaten, in den Dokus, überall wurde dieses T-Shirt erwähnt. Das ist doch immens wichtig? Warum also weglassen? Bislang habe ich noch keine Begründung gelesen, die mich überzeugt.
Nun offensichtlich trug Tanja ein braunes T-Shirt, als ihre Mutter sie zur FH fuhr. So hat es Frau Gräff meines Wissens nach berichtet.
Wahrscheinlich war den Ermittlern also vor dem Auffinden von Tanjas Leiche gar nicht bekannt, dass sie einen Pullover trug.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:06
@DEFacTo:

Du musst jetzt nicht zynisch werden. Ich kann nicht meine ganze Woche dem Fall Gräff widmen!


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:09
Zitat von MomjulMomjul schrieb:@DEFacTo:

Du musst jetzt nicht zynisch werden. Ich kann nicht meine ganze Woche dem Fall Gräff widmen!
nein an deinen zynismus mit dem folgenden reiche ich bei weitem nicht heran
Zitat von MomjulMomjul schrieb:Die Gebüschler-Gruppe will man auch nicht gefunden haben, obwohl es wahrscheinlich Philosophen waren.



melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:11
Zitat von millymilly schrieb:Bevor deine Sichtung zum Tragen kommen könnte, will ich geklärt wissen, WO TG mit C vom Parkdeck kam.
Na mMn. über den von Scipper markierten Treppenaufgang...


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:13
@Sector7
Ja, das sollte jetzt klar sein, Danke. Aber es geht um die Frage, ob TG somit auf dem Weg Richtung Shuttle war? Das würde ich nämlich so nicht sagen. Der STA erwähnt die Zeugensichtung Bierstand nicht. Es geht um den Ort LTIR. Da passt was nicht.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:15
Zitat von millymilly schrieb:Ja, das sollte jetzt klar sein, Danke. Aber es geht um die Frage, ob TG somit auf dem Weg Richtung Shuttle war? Das würde ich nämlich so nicht sagen. Der STA erwähnt die Zeugensichtung Bierstand nicht. Es geht um den Ort LTIR. Da passt was nicht.
ja, eindeutig, brauchst ja nur ne Linie ziehen zwischen den 3 Orten...


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:15
@d.fense:

Für mich ist die Verortung des Bierstandes auch problematisch.

Denn wir sind nach dem Besuch des Rapkellers erstmal herumgelaufen und haben uns die Bands angesehen, um erst nach einiger Zeit wieder ein Bier zu ziehen. Ich durfte als Fahrer sowieso nicht soviel trinken. Daher weiß ich nicht mehr, wie weit das vom Rapkeller entfernt war. Ich weiß auch nicht, ob unser Bierstand der gesuchte war.
Meines Wissens war aber direkt vor dem Kelleraufgang keiner.

Ein großer Getränkestand war an so einer "inneren Grenze" auf dem FH-Parkplatz. Ich glaube, da waren auch ein paar Stufen in der Nähe. Der FH-Parkplatz war ja in sich nochmal unterteilt. Aber heute hat sich die Anlage sowieso geändert.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:16
@Momjul

Um vier war sie am Bierstand, da wurde sie von drei Zeugen gesehen und erkannt, und sie hat mit einem von diesen gesprochen.

Die Polizei sollte herausgefunden haben, wann die Verkehrskontrolle war, schon unter anderem auch deshalb, weil sie ja ua davon ausgingen, dass TG in ein Auto gestiegen sein koennte.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:17
Zitat von MomjulMomjul schrieb:Ich halte es sogar, um die Sache mit dem 3.59 Uhr-Telefonat etwas zuzuspitzen, für möglich, dass die irgendwo auf dem Weg zur Parkbucht hoch telefoniert hat. Weiß man denn, wie nahe der Anruf bei der FH war? Hat man da neben der Zeit auch den Ort?
da muss tanja harry potters oder scotties fähigkeiten besessen haben, damit sie dann von T am bierstand telefonierend gesehen werden konnte.

04:00: AH ruft TG um ihr mitzuteilen, dass sie in die stadt sind. TG soll kratzig verstimmt und sauer gewesen sein, wollte aber nachkommen.

daraufhin fragt TG aufgekratzt zeugen, wie sie am besten/ schnellsten zum MMKP kommt.

04:13: letztes telefonat von TG, TG telefoniert mit AH, der ihr entgegen der absprache, erklärt, dass er mit dem taxi vom bahnhof aus zu einem freund wolle. Bis 04:13 befand sich tanja in der funkzelle, deren ausdehnung den bereich der FH aber auch die höhenmeter der späteren absturzstelle abdeckt, sie hatte also den bereich nicht richtung innenstadt verlassen.
Zitat von MomjulMomjul schrieb: Ich kann nicht meine ganze Woche dem Fall Gräff widmen!
warum setzt du dann solche falschen thesen und behauptungen ab?
ich hoffe nicht, dass dich jemand dazu zwingt?!

(schreib xerxes, wenn wir dir helfen sollen)


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:20
@AnnaKomnene:

Ja. Aber ich stimme nur bis zu diesem Punkt - Bierstand und dann ab zur B 51/Bitburger - mit der offiziellen Version überein.

DANACH aber, mit wem auch immer sie um die Zeit telefoniert hat, ist sie meiner Einschätzung nach an der Bitburger Straße nach OBEN in Richtung Bitburg gegangen und nicht nach unten. Und zwar nicht alleine, sondern mit dem dunklen Begleiter.
Sie war - wie ich glaube - auf dem Weg zum Auto und nicht zum Shuttle Bus!


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:23
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:    es geht um die Frage, ob TG somit auf dem Weg Richtung Shuttle war? Das würde ich nämlich so nicht sagen. Der STA erwähnt die Zeugensichtung Bierstand nicht. Es geht um den Ort LTIR. Da passt was nicht.

ja, eindeutig, brauchst ja nur ne Linie ziehen zwischen den 3 Orten...
Ich bin mir nicht im Klaren, denn der Bierstand war mittig zwischen Richtung Shuttle (nach links) u. Richtung  Felsen (nach rechts). Der Bierstand zeigt in keine Richtung, leider. Wie gesagt, wäre TG Richtung Maschinenhallen unterwegs gewesen, wäre das Ziel klarer gewesen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:24
@Momjul

Wuerde Sinn ergeben, sich so zu verhalten. Sie wollte so schnell wie moeglich in die Stadt, und wenn ihr zB jemand angeboten haette sie mitzunehmen, ihr aber nicht genau gesagt haette, wo das Auto stand, sie mit ihm losstapfte, dann realisierte, dass sie ohne ihn zu Fuss schon am Fluss gewesen waere, dann koennte sich daraus ein Wortgefecht entwickeln.

Es gibt hier nur einen Haken, naemlich die Funkzelle des letzten Telephongespraeches. Waere das dieselbe gewesen wie auch am Seiteneingang?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:25
Zitat von MomjulMomjul schrieb:DANACH aber, mit wem auch immer sie um die Zeit telefoniert hat, ist sie meiner Einschätzung nach an der Bitburger Straße nach OBEN in Richtung Bitburg gegangen und nicht nach unten. Und zwar nicht alleine, sondern mit dem dunklen Begleiter.
Sie war - wie ich glaube - auf dem Weg zum Auto und nicht zum Shuttle Bus!
Das ist nach 04:13 Uhr nicht wirklich unmöglich, insofern sie mit nem anderen Handy telefoniert hätte und ihr jemand ggfs. am Nebenausgang ne Autofahrt angeboten hätte...


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:29
@AnnaKomnene:

Man müsste genau untersuchen, welcher Anteil der Bitburger Straße noch durch die Funkzelle abgedeckt war und wie genau die das noch lokalisieren können. Meines Wissens ist nicht jedes Telefongespräch um 4 Uhr genau am Bierstand bezeugt. Sie kann auch schon in Nähe der Bitburger gewesen sein.

Aus meiner Sicht kann sie vor oder nach 4 Uhr oben gewesen sein, wenn sie denn oben war, weil der Weg dorthin schnellen Schrittes in 10 Minuten erledigt ist. Der Rückweg mit dem Auto dauert auch nicht lange.
Warum man aber zum Auto hochläuft und dann wieder an der FH aussteigt, wäre bei dieser Theorie ein Rätsel.
Der sich anbahnende Streit, den wir beobachtet haben, mag ein Grund gewesen sein.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:34
@Momjul

Es gaebe auch keine logische Verbindung von diesem Parkplatz zur Absturzstelle. Sie haetten sozusagen hintenherum fahren muessen, ueber das falsche Biewertal.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

30.07.2017 um 00:34
Ich kenne leider die damaligen Möglichkeiten zur Handyortung nicht.

Wenn ihr mir sicher sagen könnt, dass die permanent von 3.30 Uhr bis 4.30 Uhr dicht an der FH war, dann entfällt meine Sichtung bzw. wir haben ein anderes Paar gesehen.

Ansonsten bitte ich aber, die Sichtung und die dazugehörige Theorie als "eine mögliche Option unter mehreren" zu betrachten.


melden