Videos
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Videos: Der tragische Tod von Tanja Gräff

Filter einstellen
03:32

ARD Brisant am 13 Mai 2015 Der Fall Tanja Gräff ?!

freunde und nachbarn die sich an der suche beteiligt haben, dieser mann hat unter jedem strauch gesucht, in jeder ecke, und hat sie nicht gefunden!
Beitrag von DEFacTo - am 15.08.2017
01:36:35

Fall Tanja Gräff: Ermittler stellen Ergebnisse vor (Komplette Pressekonferenz)

wer kennt noch den grund, warum sich immer noch die urbane legende hält, dass spinat so unglaublich reich an eisen sei? 01:23:45 im video, sagt ch.s. dass ein suchradius von fünf kilometern in gänze abgesucht wurde. 5 km entsprechen 5.000 m und nicht 500 m.
Beitrag von DEFacTo - am 03.08.2017
08:37

Metallica-Master Of Puppets (Lyrics)

die stehen schon mit der Forderung nach genaueren Ermittlungen im Umfeld im Raum.Die Auswirkungen kann man sehen, man braucht sie sich nicht ausmahlen:
Beitrag von d.fense - am 31.07.2017
11:07

070614_no_comment_Tanja_Gräff_Suchaktion_nach_Hilferufen.mpg

@d.fense S.B. und SB sind verschiedene Personen. Beide sind/waren Bartträger und das führte hier schon zu diversen Verwechslungen.Meine Erinnerung täuschte mich nicht. Der Sohn selber sagte, dass sein Vater gemeinsam mit anderen Nachbarn, die die Schreie gehört haben, bei der Polizei angerufen hat:  (ab 3:29 Uhr )Unklar ist bis heute, wodurch diese Schreie verursacht wurden. Seltsam ist eben, dass sie ganz in der Nähe des späteren Fundortes vernommen wurden. Vielleicht wollte man ja, dass...
Beitrag von AveMaria - am 12.07.2017
01:26

Tanja Gräff / Wir haben Bilder und Videos gefunden ?!

die deutliche mehrheit der frauen würde auch kein fußball mit den jungs bolzen gehen, oder mit einem patronenhalfter voll mini-spirituosen auf festlichkeiten gehen, die mehrheit der frauen ist auch nicht der death metal szene zugeordnet, usw.die mutter tanjas hat sich hier auch geäußert was sie direkt gespürt hat, als tanja nicht nach hause kam am schluss sagt frau gräff, tanja ist verschleppt worden, hat mutter gräff direkt gespürt, das einzige was man sich vorstellen kann.die aufgabe d...
Beitrag von DEFacTo - am 10.07.2017
22:46

Aktenzeichen Xy Ungelöst Spezial am 30 März 2011 Fall Tanja Gräff ?!

Ein Tipp für dich. Halte dich an die Fakten! Hier sagt Soulier noch 2011 ganz klar und eindeutig, dass Tanja zur Clique aufschliessen wollte (ab 8:05): Stille Post??? Es kann also mitnichten davon die Rede sein, dass dieser Umstand "nur ein einziges Mal in einem lapidaren Satz in der PM vom 26.07.2007 erwähnt wurde". Im Gegenteil: Von 2007 an bis zu ihrem Auffinden hat für die Polizei alles darauf hingedeutet. Trotz diverser Ermittlerwechsel.Das wäre wohl kaum so gewesen, wenn es im 2. Gespr...
Beitrag von kaietan - am 07.07.2017
26:52

Markus Lanz am 22 Mai 2014 / Der Fall Tanja Gräff ?!

@FadingScreams Welchen Zweck und welches Arbeitsergebnis hatte der Anruf bei M.L?
Beitrag von Drosselpart - am 06.07.2017
12:20

Selbstexperiment KO-Tropfen: Was passiert und wie kann man sich schützen? | Galileo | ProSieben

Der Wikieintrag ist nicht sehr aktuell.
Beitrag von fango - am 05.07.2017
01:05

"Lass dich nicht k.-o.-tropfen!" - Tom Wlaschiha für den WEISSEN RING

Der Wikieintrag ist nicht sehr aktuell.
Beitrag von fango - am 05.07.2017
34:31

Crime | FH Trier und Umgebung - Weg W 1 zum Roten Felsen 2015 (Fall Tanja Gräff)

Die einzigen hier real gezeigten Vergleichsbilder (Ort/Uhrzeit) hatten wir vor einigen Jahren. Da war es sehr wohl bis ca. 3:45 Uhr rabenduster im Wald.Dann hat es noch dieses Filmchen, mit einigen recht dämmerigen Szenen, aufgenommen am Tag: (ab 18:50.) kann sich ungefähr vorstellen, wie es dort lange vor Sonnenaufgang aussieht.
Beitrag von fango - am 02.07.2017
43:40

WDR Menschen hautnah am 15 Oktober 2015 Der Fall Tanja Gräff ?!

min. 12:00 lässt viel spielraum der T
Beitrag von DEFacTo - am 02.07.2017
03:21

Tanja Gräff / Orginal Zeugen am 7 Juni 2007 / 27 September 2007 ?!

es ist zugegebenermaßen kompliziert, weil immer mal von nächstem tag gesprochen wird und dann eine uhrzeit.hier CS als er es genau erklärt:ab minute 01:30 etwa: hat am tag des verschwindens tanja versucht anzurufen (ich geh von 15 uhr aus)und hat dann am daruffolgenden tag die eltern tanjas angerufenhilft das?
Beitrag von DEFacTo - am 29.06.2017
03:21

Tanja Gräff / Orginal Zeugen am 7 Juni 2007 / 27 September 2007 ?!

es ist zugegebenermaßen kompliziert, weil immer mal von nächstem tag gesprochen wird und dann eine uhrzeit. hier CS als er es genau erklärt:ab minute 01:30 etwa: hat am tag des verschwindens tanja versucht anzurufen (ich geh von 15 uhr aus)und hat dann am daruffolgenden tag die letern tanjas angerufen
Beitrag von DEFacTo - am 28.06.2017
05:08

Tanja Gräff: An der Absturzstelle - Aussichtsplateau, Wege hinterm Zaun

hier das video, etwa ab minute  3.30 ist er an dieser kante vom chilplateau zur absturstelle ist nicht quer, es ist leicht schräg nach rechts.weil genau der bereich einfache zu laufen ist, anstatt durch unterholz, ist sie auf einem offenen bereich zurück.vielleicht hatte sie sogar vor wieder zurück zum fest zu gehen.
Beitrag von DEFacTo - am 08.06.2017
05:08

Tanja Gräff: An der Absturzstelle - Aussichtsplateau, Wege hinterm Zaun

Exakt, genau von dort wurde der Dummy abgeworfen, welcher in der Eiche landete: wahrscheinlichste Absturzpunkt von der PK2 markiert mMn. bereits quasi den Punkt des freien Falls nach einem zB Ausrutschen etwas weiter oben an der gelben Linie, die aber schon weit vom Zaun entfernt liegt:Hier bei 04:20 sieht man den Bereich ebenfalls:
Beitrag von Sector7 - am 07.06.2017
34:31

Crime | FH Trier und Umgebung - Weg W 1 zum Roten Felsen 2015 (Fall Tanja Gräff)

18:50 kann man übrigends schön erkennen, wie zappenduster es am Felsenweg werden kann. Selbst bei hellichtem Tage.(!)Dass da ein Mädel lange vor Sonnenaufgang alleine und ohne Not herumstolpert sein soll, gehört echt ins Reich der Fabeln.
Beitrag von fango - am 31.05.2017
07:41

Tod am Roten Felsen: Der Kriminalfall Tanja Gräff

upps!
Beitrag von goofy10 - am 31.05.2017
34:31

Crime | FH Trier und Umgebung - Weg W 1 zum Roten Felsen 2015 (Fall Tanja Gräff)

Das weiß ich nicht genau, @goofy10. Ich halte es aber für sehr wahrscheinlich. Als ich das 2015 untersucht habe, war sie es (aber der letzte Feldweg war sehr holprig). Und meines Wissens wurde nicht viel an den Wegen geändert. Du musst dich dann aber orthogonal auf die mögliche Absturzstelle hinzubewegen. Oben entlang dem Felsweg kommt man nicht voran.
Beitrag von Momjul - am 31.05.2017
03:26

Felsentrail

etwa bei minute 1:57, ist tanja meiner theorie folgend, vom weisshaus kommend, hinter den zaun, über den trampelpfad aufs chiulplateau.
Beitrag von DEFacTo - am 31.05.2017
03:26

Felsentrail

Das Video wurde 2011 hochgeladen, vermutlich nach der Fahrt.Und selbst in diesem Video ist zu sehen, daß der Zaun nicht durchgängigvorhanden ist. Bei Minute 1:04 kann man hinter den Zaun treten.
Beitrag von inci2 - am 31.05.2017
03:26

Felsentrail

hier das video des MTB-fahrersab minute 1:25 (Aussichtsturm/punkt) bis 1:50 (weg oberhalb absturzstelle)im foto mit anfangs- und endstrich markiert.wer hätte gedacht (wer noch nicht selbst dort schon mal gelaufen ist), dass es da ziemlich bergab geht bis zur absturzstelle.mal mehr mal weniger bewuchs und mehrere kurven. auf bildern kaum zu erkennen.aber was viel wichtiger ist. nach dem absturz waren dort abholzungsarbeiten, die natürlich den zaun und den weg, nach 2007 wesentlich besser erkenn...
Beitrag von DEFacTo - am 30.05.2017
15:04

Aktenzeichen Xy ungelöst am 27 September 2007 / Fall Tanja Gräff ?!

Man darf darüber spekulieren, ob solche Darstellungen nicht ihren Teil dazu beitragen, ab 00.04.39: wird er bei xy praktisch bereits als Täter präsentiert, so von wegen vielleicht bewusstlos im Auto.
Beitrag von jerry142 - am 27.05.2017
03:26

Felsentrail

nochmal ein bereits bekanntes Video.. selbst 2011 geht der Zaun weder vollständig und durchgängig, noch komplett in seiner aktuellen Bauweise am Pfad entlang..
Beitrag von FadingScreams - am 21.05.2017
02:12

Tanja Gräff / Hallo Deutschland / Neue Suche nach Tanja Gräff ?!

@JoKr jetzt schau mal hier - ich kenne mich wie gesagt überhaupt nicht aus - aber bei 0:51 weht ein Absperrband im Hintergrund anstatt eines Zaunes - überhaupt sieht man bei den Rodungsarbeiten nicht ein mal einen Zaun
Beitrag von FadingScreams - am 20.05.2017
02:14

Tanja Gräff / RP Landesschau am 18 März 2011 ?!

@JoKr das war 2011 - brauchst nicht weiter suchen:
Beitrag von FadingScreams - am 20.05.2017
34:31

Crime | FH Trier und Umgebung - Weg W 1 zum Roten Felsen 2015 (Fall Tanja Gräff)

Der Vollständigkeit halber, reiche ich noch den Video-Spaziergang von @Momjul nach, den ich gestern Morgen nicht gefunden hatte.Es geht vom Drachenhaus, über den Waldparkplatz bis zum Roten Felsen.Eine Route, die möglicherweise auch Tanja genommen haben könnte.
Beitrag von EDGARallanPOE - am 20.05.2017
01:36:35

Fall Tanja Gräff: Ermittler stellen Ergebnisse vor (Komplette Pressekonferenz)

@Siegessicher gleiches empfehle ich dir - kleine Hilfe.. ab 1 Stunde 4 Minuten kannst du "gesichert" zählen..
Beitrag von FadingScreams - am 17.05.2017
03:26

Felsentrail

In Bezug auf Personen die zu Fuß unterwegs sind, stimme ich dir zu.Für Mountainbiker, die auf dem Felsenpfad einen interessanten Trail vorfinden, gilt das aber nicht. Die rasseln den Roten Felsen bei einem Fahrfehler hinunter.Auf dem eingestellten Video sieht man auch sehr gut, dass große Teile des Felsenpfades abgezäunt sind.Es war ja auch im Thread besprochen worden, dass der Zaun im Jahre 2007 an der Absturzstelle anders ausgesehen haben könnte und erst im Verlauf späterer Jahre das heu...
Beitrag von EDGARallanPOE - am 17.05.2017
11:06

Fall Tanja Gräff am 7 Juni 2007 / 30 März 2011 ?!

@meermin ...ohne Berechnung und Kalkül und ohne Ängste.W.G. sagt diesbezüglich in dem XY-Beitrag vom ZDF bei 03:32: "...Diesen Blick habe ich noch im Bewußtsein, diesen unbekümmerten fröhlichen Blick...!
Beitrag von Drosselpart - am 03.05.2017
13:02

Tanja Gräff / Eltern im TV am 18 November 2010 Teil 1 ?!

Auch dir vielen Dank für deine gehaltvollen Beiträge!W.G. sagt diesbezüglich in dem WDR-Beitrag bei 05:53: ..."Sie hat sich immer noch so viel, bewahrt"
Beitrag von Drosselpart - am 03.05.2017
01:36:32

Aktenzeichen XY... ungelöst Spezial 30.03.2011 - Wo ist mein Kind ?

im März 2011 in der XY Ausgabe Spezial sprach der Chefermittler Herr S. noch (weiterhin) von der BZH-Spur. ab 1:36:00 min. Wie die Spur heute betrachtet wird, wissen wir (noch) nicht.@meermin Warum der 2. BZH ins Spiel gebracht wurde, der angeblich gehört haben will, dass die Gebüschler aus Hamburg gekommen sein sollen, ist genauso ein Rätsel. Das meine ich ja, dass das ganze Gerede aus nicht seriösen Quellen immer wieder Spuren als angeblich gesichert darstellen.Zwischenzeitlich kann sich...
Beitrag von milinda - am 30.04.2017
03:39

EX SOKO Chef Bernd Michels Interview zum Fall Tanja Gräff ?!

Leider Nein!1:42 Frage:     "An der Stelle war ja keiner?!Antwort:  kurze Pause, dann "Doch Doch"
Beitrag von Drosselpart - am 28.04.2017
02:44

Tanja Gräff / Radio Sendung über die Homburg Spur am 7 Juni 2010 ?!

Das sehe ich auch so. Hier stand ja die Frage im Raum, wann "Die Polizei" die Nase an den Fall gekriegt hat. In Sachen "Homburg" ad hoc, in Sachen Trier zumindest nicht ad hoc.Ein vordergründiger Grund, die "Fälle" nicht miteinander in Verbindung zu bringen, war die Farbe des Peugeot, da man nach einem blauen und nicht nach einem weißen Peugeot suchte...
Beitrag von y-ray - am 27.04.2017
22:46

Aktenzeichen Xy Ungelöst Spezial am 30 März 2011 Fall Tanja Gräff ?!

@SCMP77 Warum musste in 2011 ein Zeuge an WG eine Mitteilung über Homburg machen ? Es gab z.B. schon eine Veröffentlichung am 29. April von T.R.:Zitat: "...Beobachtung in Homburg:Seit 7. Juni 2007 fehlt von der Studentin jede Spur. Der Zeuge aus Homburg will zwei Tage nach Tanjas Verschwinden, also am 9. Juni 2007, gegen 23.50 Uhr (es war der Samstag nach Fronleichnam) einen Mann in der Homburger Kanalstraße beobachtet haben, wie der eine schlanke Frau auf seiner Schulter über die Straße t...
Beitrag von Drosselpart - am 27.04.2017
02:56

TowLi feat. President- Tanja (Lied über Tanja Gräff)

In diesem taucht ein Bild auf, auf dem TG möglicherweise am telefonierend zu sehen sein könnte! (Pixelbrei).Es ließe sich der Seitenausgang verifizieren anhand einer im Außenbereich angebrachten Eisenstange (links) - tatsächlich vorhanden gewesen.Auf der rechten Seite könnte der Arm des zu sehen sein, der draußen vor dem Eingang gestanden hätte.Jetzt wäre die Frage, ob er sich daran erinnert haben könnte, Und konnte sich der Security-Mitarbeiter erinnern, die TG ähnlich gesehen ha...
Beitrag von milinda - am 26.04.2017
02:38

Tanja Gräff / Orginal Zeugen am 7 Juni 2007 / 30 März 2011 ?!

in Tim seiner "Fernseh-Aussage" hatte Tanja angeblich keinen Plan wie sie am schnellsten in die Stadt kommt - ab ca 1:30da ist es 4:00 Uhr früh als Tim auf TG traf - die LTiR Szene längst vorbei, Heiko ist bereits weg und zu einer Begleitung kann Tim so gar nichts sagen.. anders Tim in der WDR-Doku 2015 ab Minute 11:45da ist von Beginn an nur die Rede vom Bus - Bus - Bus - UND GANZ PLÖTZLICH war sie sogar in Begleitung anderer - der Deschunty Effekt?
Beitrag von FadingScreams - am 22.04.2017
43:40

WDR Menschen hautnah am 15 Oktober 2015 Der Fall Tanja Gräff ?!

in Tim seiner "Fernseh-Aussage" hatte Tanja angeblich keinen Plan wie sie am schnellsten in die Stadt kommt - ab ca 1:30da ist es 4:00 Uhr früh als Tim auf TG traf - die LTiR Szene längst vorbei, Heiko ist bereits weg und zu einer Begleitung kann Tim so gar nichts sagen.. anders Tim in der WDR-Doku 2015 ab Minute 11:45da ist von Beginn an nur die Rede vom Bus - Bus - Bus - UND GANZ PLÖTZLICH war sie sogar in Begleitung anderer - der Deschunty Effekt?
Beitrag von FadingScreams - am 22.04.2017
00:14

Uhr Tanja Gräff Pressekonferenz

Mit Möglicherweise 06:26 Uhr und 13 Sekunden? (= Taghell.) Auch es immer hieß man könne keine Schlußfolgerungen ziehen. metallene Uhrenarmband ist fast durchgerissen. Aus meiner Sicht ein markanter Hinweis, dass die Uhr mit nicht unerheblicher Wahrscheinlichkeit beim (ein- bis zweimaligen) Aufprall doch stehen geblieben sein könnte. Die Uhrzeit würde auch passen.
Beitrag von fango - am 18.04.2017
04:53

SWR Landesschau Bunker Trier 14.11.08 Live Reportage Exhaus

In dem ehemaligen Luftschutzbunker aus dem zweiten Weltkrieg (Trier-Nord) hatten über 40 Bands in knapp 24 Räumen aus dem Trierer Jugendzentrum Exhaus ihre Probenräume, hatte TG möglicherweise Kontakt zu weiteren Musikern (Blues, Metal, Punk, Ska, Folk, Elektronenpop)  aus dem Proberaum-Umfeld des sogenannten Ludger-Kern-Haus bzw. “Bunker” in der Karl-Grün-Straße 10 mit denen Tanja ggf. auf dem Fest zusammen gesehen wurde?
Beitrag von Drosselpart - am 22.03.2017
22:46

Aktenzeichen Xy Ungelöst Spezial am 30 März 2011 Fall Tanja Gräff ?!

Es gab aber sehr wohl schon zu einem frühen Zeitpunkt Hinweise auf eine mögliche Entführung mit PKW und eine sehr merkwürdige Zeugenwahrnehmung in Homburg, diese wurde aber z.B. erst in der 2. XY-Sendung am 30 März 2011 öffentlich behandelt.
Beitrag von Drosselpart - am 15.03.2017
07:41

Tod am Roten Felsen: Der Kriminalfall Tanja Gräff

www.youtube.com/watch?v=7f7UuLCVpzg11:30 min.Sprecher (Zitat)_ Anders herum gefragt: Wie könnte ein Verbrechen passiert sein, mit Aufsehen, mit Zeugen, mit Spuren?www.youtube.com/watch?v=fGDzlS-CewU08:20 min.Freund (Zitat)_ Sie war mit Sicherheit jemand, der sich mit 100 % Sicherheit auch zur Wehr gesetzt hätte.10:53 minFrau G. (Zitat)_ Das so ein ganz völlig fremder Mensch so einen Einfluss auf das Leben unserer Tochter hat u. auf das Weiterleben von uns…ich kann das einfach nicht begrei...
Beitrag von makky - am 26.01.2017
07:15

Crime: FH Trier und Umgebung - Hohlweg im Südosten 2014 (Fall Tanja Gräff)

@makky Schau dir mal hier den Weg ab 1:35 an, dass ist der Weg runter nach Pallien: ist also nicht nur der Höhenunterschied der Weg grenzt sich Richtung Weißhaus/Kabinenbahn auch durch eine mehrere Meter hohe Mauer ab. Da kommt man also querfeldein nicht lang, sprich nein es gibt einen solchen Weg definitiv nicht.
Beitrag von Funkmaster - am 23.01.2017
07:15

Crime: FH Trier und Umgebung - Hohlweg im Südosten 2014 (Fall Tanja Gräff)

@meermin Meinst du dieses Tor hier bei 1:33? Tor befindet sich in der letzten Grafik genau dort wo sich der blaue Weg und der graue Alternativweg kreuzen. Ziemlich genau dort, wo der erste blaue Punkt sich auf der grauen Linie befindet. Der weiße Weg von dort nach unten ist der Weg nach Pallien. Verständlich?
Beitrag von Funkmaster - am 23.01.2017
11:06

Fall Tanja Gräff am 7 Juni 2007 / 30 März 2011 ?!

Hier irrst du dich mal wieder. Die angebliche Mantrailerspur wurde von offizieller Seite nie bestätigt und fand lediglich beiläufig Erwähnung in einem Artikel des TV.Quelle: Soulier gab es lediglich die Aussage, dass eine Wegstreckenberechnung durchgeführt wurde, die ergab, dass es theoretisch möglich gewesen wäre, dass Tanja zu Fuß von der FH zur Talstation hätte gelangen können und dort tatsächlich verantwortlich für die gehörten Schreie war.Quelle: (ab 6:44)Hätte es eine verlä...
Beitrag von Funkmaster - am 14.01.2017
02:58

Tanja Gräff / Schul Freund und Uni Trier Freund ?!

@slaterator Im Link von @AnnaKomnene spricht der damalige leitende Ermittler Herr Michels Klartext: Obwohl es keine Spuren eines Verbrechens gab, wurde von einem Tötungsdelikt ausgegangen. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit eines Verbrechens von Tag zu Tag gestiegen; meine Frage war in Verbindung mit @svensvenson´s Frage, ob Zeugenbefragungen eine Alibifunktion anschließen darf, wenn es keine Spuren zu einem Tötungsdelikt gibt?Die Freunde der TG bei JBK erzählen von einer langen Phase e...
Beitrag von makky - am 08.01.2017
09:43

JBK Tanja Gräff

@slaterator Im Link von @AnnaKomnene spricht der damalige leitende Ermittler Herr Michels Klartext: Obwohl es keine Spuren eines Verbrechens gab, wurde von einem Tötungsdelikt ausgegangen. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit eines Verbrechens von Tag zu Tag gestiegen; meine Frage war in Verbindung mit @svensvenson´s Frage, ob Zeugenbefragungen eine Alibifunktion anschließen darf, wenn es keine Spuren zu einem Tötungsdelikt gibt?Die Freunde der TG bei JBK erzählen von einer langen Phase e...
Beitrag von makky - am 08.01.2017
02:18

Axel Petermann - Der Profiler, Trailer 4K

@meermin@makky Es wäre sehr wünschenswert wenn der investigative Journalismus weiterhin an dem sehr mysteriösem Fall dranbleibt, vielleicht kommt auch nur wieder ein weiteres Puzzlestück auf dem Weg zur Aufklärung dabei heraus. Vielleicht sollten sich die Kollegen die z.B. an einem Buch arbeiten mit den Kollegen von der Zeitung und ggf. vom Fernsehen mal zusammen an einen Tisch setzen. Durch Berichterstattung und öffentliche Diskussion kann das Geschehen mitbeeinflusst werden.Oder Herr AXE...
Beitrag von Drosselpart - am 06.01.2017
02:38

Tanja Gräff / Orginal Zeugen am 7 Juni 2007 / 30 März 2011 ?!

OK. Also gibt es keine gesicherte Aussage von Soulier, dass sie ihr Handy ausschaltete. Ich frag mich, warum du z.T derartige "Fakten" heraushaust, die sich u.a. auf angebliche Aussagen von Personen stützen, wo dann aber auf Nachfrage herauskommt, dass es derartige Aussagen nie gab?
Beitrag von kaietan - am 04.01.2017
02:38

Tanja Gräff / Orginal Zeugen am 7 Juni 2007 / 30 März 2011 ?!

@Kaietan youtube.com/watch?v=aCPhz01hAFQHerr Soulier sagte nicht explizit in dem Beitrag, dass TG ihr Handy ausgeschaltet hatte. Er sagte, dass er nicht wisse, was mit TG nach 4:15 Uhr passiert war. Da das 2. Telefonat als gesichert mit ihrem Handy erfolgte u. TG angeblich mit ihrem neuen Bekannten noch telefoniert haben soll, danach der Kontakt abbricht, war TG eben nicht mehr erreichbar. Es bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass ihr Handy auch tatsächlich ausgeschaltet war. Es dürfte die Ha...
Beitrag von makky - am 03.01.2017
02:38

Tanja Gräff / Orginal Zeugen am 7 Juni 2007 / 30 März 2011 ?!

11:13 min. bis 12:02 UhrTF ist Schulkamerad der TG gewesen. - In dieser Doku erzählt er nichts zum Zustand der TG!!! youtube.com/watch?v=aCPhz01hAFQZeugen HH, Herr Soulier + TF: Bitte überdenke deine unglaublichen Unterstellungen für die Zukunft, danke! Besagt was? Dass TG betrunken war o. dass sie in die Stadt wollte? ? Weil TG natürlich Alkohol am Abend getrunken hatte, wäre es Grund gewesen, noch mehr Alkohol zu trinken? TG lehnte es ab, noch etwas zu trinken. Vielleicht hätte sie zu ...
Beitrag von makky - am 03.01.2017