Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Peggy Knobloch

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:17
Nach der vermurkst WM wundert es mich, das die Fahnen nicht auf Halbmast hängt.


melden
Anzeige

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:18
Ist es denkbar, dass Peggy erschlagen wurde?

“Am Kopf zieht sich ein etwa drei Zentimeter langer Riss vom Nasenbein am rechten Auge vorbei. Ansonsten ist der Schädel nach Informationen der ZEIT fast unversehrt, nur einer der Zähne fehlt, direkt neben dem rechten Schneidezahn.“

Quelle:
https://www.zeit.de/2017/12/mord-peggy-maedchen-spurensuche-uwe-boehnhardt/seite-2


melden

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:20
Ich geb mal meinen neuen Gedankengang zum Besten. In der PK war von einem namentlich bekannten Mann die Rede, der nicht öffentlich genannt wurde und das wegen Mordes ermittelt wird ohne Anklage erheben zu können. In dem Falle wäre der mutmaßliche Übergeber tot, von dem M.S. die tote Peggy in Empfang genommen hatte. Er selbst wäre aus dem Schneider und seine Tat als Verbringer ist verjährt. Es war genügend in der Presse gewesen um sich solch eine Story aus zu denken, um von seinem Umfeld abzulenken.

Die Sache mit dem Bushäuschen ist einfach unglaubwürdig. Das ist irgendwie mein persönlicher Eindruck den die PK vermittelte bei mir. M.S. hat ein Haus gehabt, also muß er über Geldmittel verfügt haben, genauso den fetten Audi. Woher hatte er das Geld?

Prof. A. Gallwitz spricht auch von einer möglichen Tätergruppe.

https://www.sat1.de/tv/akte/video/2016-rueckschluesse-auf-den-taeter-knochenfund-im-fall-peggy-clip


melden
3THINKER
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:23
Frau.N.Zimmer schrieb:Wir sind doch hier erwachsene Menschen, da sollte doch eine Antwort möglich sein
3THINKER schrieb:Das war eine Antwort auf einen Beitrag.
Waldkirch schrieb:
Es käme noch eine Person in Betracht die M.S. genannt hat im Verhör. Uwe Böhnhardt. Da wäre auch ein Gruppenbezug möglich. Kennt oder kannte irgendwer die politische Ausrichtung von ihm? Hatte M.S. Kontakte zu rechten Kardern die dem NSU nahestanden?
Noch mal etwas präziser.
Das war eine Antwort auf einen Beitrag von @Waldkirch .


melden

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:25
Waldkirch schrieb:M.s. hat ein Haus gehabt, also muß er über Geldmittel verfügt haben, genauso den fetten Audi. Woher hatte er das Geld?
Meinst du nicht, das haben sich die Ermittler längst angesehen? Wer ein Haus hat, hat oft gerade deshalb kein Geld weil er renoviert , noch Schulden hat etc.

Weisst du wie er zu dem Haus kam? Vllt. hat er es ja geerbt?

Echt jetzt, ihr kommt hier auf Ideen...

Meinst du er hat Peggy von Böhnhardt übernommen weil gegen den nicht mehr ermittelt werden kann? Es wurde doch in der Sache ermittelt.


melden

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:26
Leser_ schrieb:Ist es denkbar, dass Peggy erschlagen wurde?
Das wird klar durch diese Nachricht mitgeteilt, wobei es bei einem Fund nach so langer Zeit vermutlich schwierig sein dürfte, nachzuweisen, zu welchem Zeitpunkt, vor dem Tode, nach dem Tode, oder gar erst am skelettierten Schädel die Verletzung zustande kam.


melden

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:29
Frau.N.Zimmer schrieb:Weisst du wie er zu dem Haus kam? Vllt. hat er es ja geerbt?
Das ist mir auch klar. Ich gehe dabei vom Durchschnitt aus was man so mit 24 Jahren in einer mehrköpfigen Familie anhäufen kann. Meine Erfhrung sagt mir all zu viel ist das nicht wirklich. Spannend wird es ab da wo so ein junger Mensch tatsächlich auf einem Berg von Schulden sitzt und im Grunde genommen gar nicht weiß wie er da wieder runterkommen soll.


melden

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:29
@Christl
Ein fehlender Zahn neben dem Eckzahn zu Lebzeiten wäre vermutlich aufgefallen.


melden
3THINKER
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:31
Waldkirch schrieb:...genauso den fetten Audi.
Was für einen fetten Audi?


melden

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:32
Waldkirch schrieb:Es käme noch eine Person in Betracht die M.S. genannt hat im Verhör. Uwe Böhnhardt.
Hast Du dazu mal einen Beleg?


melden

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:34
@Aloceria
Es gibt keinen einzigen Beleg zu der namentlich bekannten Personen. Alles, was auftaucht sind Spekulationen!!!


melden

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:44
Leser_ schrieb:Ein fehlender Zahn neben dem Eckzahn zu Lebzeiten wäre vermutlich aufgefallen.
Natürlich wissen sie, ob oder daß der Zahn zu Lebzeiten, zumindest vor ihrem Verschwinden, noch an seinem Platz war.
Allerdings kann ein Zahn aus einem skelettierten Schädel leicht ausfallen und, z. B. beim Transport, verloren gehen.
Leser_ schrieb:“Am Kopf zieht sich ein etwa drei Zentimeter langer Riss vom Nasenbein am rechten Auge vorbei. Ansonsten ist der Schädel nach Informationen der ZEIT fast unversehrt, nur einer der Zähne fehlt, direkt neben dem rechten Schneidezahn.“
Alles auf der rechten Seite. Könnte also von einem Schlag stammen.


melden

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 09:50
@Frau.N.Zimmer
Wo genau wurde noch gleich ein fremdes Wohnmobil in Lichtenberg seinerzeit gesichtet?


melden

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 10:00
3THINKER schrieb:Was für einen fetten Audi?
M.S. fuhr damals einen Audi 80 B3, das billigste Basismodell zu der Zeit belief sich auf 27 000 DM und reichte in verschiedenen Varianten bis 40 000 DM. Selbst ein Gebrauchter wäre mit 10 000 DM zu der Zeit ein etwas unübliches Auto für einen 24 jährigen.


melden
Anzeige

Peggy Knobloch

30.09.2018 um 10:00
Christi schrieb:
Das wird klar durch diese Nachricht mitgeteilt, wobei es bei einem Fund nach so langer Zeit vermutlich schwierig sein dürfte, nachzuweisen, zu welchem Zeitpunkt, vor dem Tode, nach dem Tode, oder gar erst am skelettierten Schädel die Verletzung zustande kam.
Nein wird es nicht, maximal impliziert.
Zudem, da der Körper zu Lebzeiten versucht, knöcherne Defekte/Verletzungen zu reparieren, sollte sich das feststellen lassen.


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.639 Beiträge