Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Peggy Knobloch

96.265 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Leiche, DNA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Peggy Knobloch

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 18:43
selbst wenn es ein bekannter wäe, ein kind packt doch nicht einfach seine sachen und entschließt sich dort zu schlafen. wir reden von einem 9 jährigen kind, nicht von einem pubertierenden jugendlichen bzw von einem 12 jährigen am anfang der pubertät.


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 18:46
@ramisha

Ich sage dir ganz ehrlich, man kann sicherlich Unterstellungen der Mutter gegenüber anführen. Gar keine Frage.
Hier im Forum habe ich gelernt, dass man das besser unterlässt.
Ich sage dir aber auch ganz ehrlich, dass die B.I. mich während ihrer 9 Jahre nicht überzeugen konnte, dass Frau K. als Mitwisserin / Mittäterin in Frage kommt. Und die Gruppe hat sicher Einblick in richtig interessante Akten.

Umso mehr ärgert es mich, wenn Leute hier jedes mal versuchen mit ihrem Halbwissen eine Mitwisserschaft / Mittäterschaft zu konstruieren.

Mit deinem rumgeeiere tust du Dir, Frau K und allen anderen keinen Gefallen.

Wende Dich an die BI, Bayernwastl I oder sonst wen und besorg konkrete Fakten.

Dann lese ich es auch mit Interesse und ich bin die Erste, die für Wahrheit ist.

Aber so, lass es sein!


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 18:47
Vielleicht sollte man die Zeitangabe " 14 Uhr " nicht so eng sehen. Vielleicht hat die Polizei einfach gefragt: " Wann sollte denn das Kind daheim sein " und SK sagte um 14 Uhr, weil 14 Uhr eine nach Schulschluss passende Zeit war. Möglicherweise ging SK auch davon aus, dass Peggy sich an die Vorgaben hält. Wenn sie arbeiten war hat sie ja nicht mitbekommen können dass Peggy das anders händelt.
Wenn der Besucher nun wusste, dass erst nach 20 Uhr auffallen würde dass Peggy fehlt, hätte er doch bis abends Zeit gehabt das Kind zu treffen.


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 18:58
@trullala
Bevor mir hier auch wieder etwas unterstellt wird, die Info dass SK erst nach 20 Uhr daheim ist muss er nun wirklich nicht von SK selbst haben. Das könnte er auch von Peggy oder sonstwie erfahren haben.


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 18:59
@trullala
Zitat von trullalatrullala schrieb:Du weißt doch selbst, dass der "unbekannte Besucher" nicht so unbekannt sein kann, wenn er Zugang zur Wohnung findet.
Richtig, nehmen wir nur mal den Hallenser Amulettträger! Er braucht ja nur Peggy
bekannt zu sein; wer spricht hier von Frau Knobloch?
Zitat von trullalatrullala schrieb:Du unterstellst eben, dass Frau K. diesen unbekannten Besucher kannte.
Damit unterstellst Du ihr gezielt gelogen zu haben...
Wieso soll sie gelogen haben, wenn sie von ihm und dem Zugang zu ihrer Wohnung
garnichts gewusst hat? Und dass S.K. den Hallenser kannte, wissen wir alle!

Hör auf, mir irgendwas zu unterstellen! Ich habe nicht nötig, hier irgendwas zu konstruieren
und Gefallen tu ich erstrecht nicht.

Dass du mich an die BI und Bayernwastl I verweist, ist völlig überflüssig, aber pregnant
für dich. Meide mich künftig - wer mir keine eigene Meinung zutraut, braucht nicht mit mir
zu diskutieren.

Übrigens: Franken ist ein Dorf!


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:08
Ich finde eure Idee, Halle und Berlin zu verknüpfen, nicht schlecht. Fast wäre das bei mir untergegangen:
Ab und an gibt es in den folgenden Jahren neue Spuren - ein Teil davon führt ins Rotlichtmilieu, stellt sich aber als falsch heraus. Als ein Spaziergänger bei Morl (Saalekreis) eine Mädchenleiche findet, glauben Ermittler zunächst, es handele sich um Mandy. Tatsächlich ist es die Leiche eines Berliner Mädchens.
http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/vermisste-in-halle-akte--mandy--bleibt-geoeffnet,20641266,18466986.html

Weiß jemand, wer dieses Mädchen war?


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:09
@ramisha

Warum sollte ich Dich melden? Mir ist es absolut egal.

Es würde mir auch umgehend unterstellt werden, dass ich nicht an der Wahrheit interessiert sei, da ja die ach so gut informierten User alle direkt gesperrt werden...

Nur kenne ich deinen allgemeinen Tenor. Nicht erst seit heute.


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:10
@trullala
sie meinte meiden


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:11
@Blondi23

Danke Dir.


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:11
@trullala

Lesen: Du sollst mich MEIDEN!
Ob du mich meldest, ist dir überlassen, aber zuzutrauen


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:13
Kinder sind erfinderisch, auch schon mit 9. Mein Sohn und ein Kumpel von ihm haben mich und seine Mutter ausgetrikst, der Freund sagte er schläft bei uns und meiner informierte Mich das er bei seinem Freund pennt. ( er war 10) und was haben die beiden wirklich gemacht? Im Februar gezeltet, Er hätte dafür niemals die Erlaubnis bekommen, ja er bekam kernig Ärger.
Das nur mal so als Beispiel.

Peggys Mutter wusste wärend sie arbeitete sicher nicht wo das Mädchen war, mit wem,wie lange und warum.
Peggy kannte viele Menschen dort, Nachbarn, Bekannte der Eltern, es kann ja auch sein das sie gar nicht übernachten wollte. das der Mensch x mit in der Wohnung war und eben Nachthemd und Läppy mitgenommen hat


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:13
@ramisha
ich misch mich nur ungern ein, aber ich habe das gefühl, dass du dich sehr oft angegriffen fühlst und dich an minderwertigen,uninetressanten sachen aufhängst. du vergisst wohl, dass es sich hie rum ein mädchen geht, die weitaus schlimmeres erfahren hat und ein weitaus schlimmeres schicksal erlitten hat (wahrscheinlich) als die dinge, die dich zu aufregen. vll können wir uns einfach mal auf peggy konzentrieren und diese plattform nciht dazu nutzen hier solch ein theater anzufangen? alleine aus respekt vor peggy. es gibt eine pn funktion. danke


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:13
@ramisha
ich misch mich nur ungern ein, aber ich habe das gefühl, dass du dich sehr oft angegriffen fühlst und dich an minderwertigen,uninetressanten sachen aufhängst. du vergisst wohl, dass es sich hie rum ein mädchen geht, die weitaus schlimmeres erfahren hat und ein weitaus schlimmeres schicksal erlitten hat (wahrscheinlich) als die dinge, die dich zu aufregen. vll können wir uns einfach mal auf peggy konzentrieren und diese plattform nciht dazu nutzen hier solch ein theater anzufangen? alleine aus respekt vor peggy. es gibt eine pn funktion. danke


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:14
@Blondi23
Einmal reicht doch, oder?


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:15
@Nymue
dein sohn kannte seinen freund auch sehr gut wie auch dessen mutter und umgekehrt. und sie waren beide zusammen. aber sie haben sich abgemeldet, wenn auch nicht die wahrheit gesagt dabei.

aber ich bleibe bei meiner theorie und ich glaube, ich habe genug erfahrung mit kindern um sowas zu sagen.


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:15
@ramisha
ja, die seite hing.


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:17
@jerry142
Das Mädchen das in Morl tot gefunden wurde ist Jessica Kopsch aus Berlin

http://www.survior.de/kinderschicksale-5.html (Archiv-Version vom 11.05.2013)


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:21
Der Hallenser ist doch im letzten Jahr auch wieder in den Focus der Polizei gerückt. Wie ich den Medien entnahm wird gegen ihn im Fall Peggy ermittelt.
Warum sollten wir uns ausgerechnet über ihn keine Gedanken machen? Das hat doch mit der Mutter rein gar nichts zu tun.
Sind nicht die meisten Kinderschänder im Bekanntenkreis " tätig" ? Man kann den Müttern doch nicht den Vorwurf machen dass sie die falschen Leute Kannten. Nein, ich glaube das macht hier niemand.


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:23
@bayernwastl80

Danke

11 Jahre alt und evtl. verabredet gewesen...na ja.


melden

Peggy Knobloch

08.06.2013 um 19:28
Fakt ist, dass die Mutter wohl mit den Nerven fix und fertig war, als Peggy abends nicht zu Hause war. Daran erkennt man, dass es nicht normal war, dass das Kind am Abend nicht zu Hause war. Das Kind durfte am Tage nach der Schule auf den Straßen rumlaufen, aber am Abend hatte es zu Hause sein.


melden