Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Peggy Knobloch

96.218 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Leiche, DNA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Peggy Knobloch

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 12:41
@PillePalin
ich glaube du hast das system erfasst, wie es gespielt wird.wie steht es überhaupt mit der nebenklage?


1x zitiertmelden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 12:46
@Nymue
Zitat von NymueNymue schrieb:Ich möchte nur einmal zeigen das es gar nicht so abwegig ist System hinter dem Verschwinden von kleinen Mädchen zu sehen.
Pädos sind in einer Szene eingebunden und man erkennt sich an was weiß ich. Ist ja in der rechten Szene nicht anders da gibt es auch bestimmte Schlüsselwörter.
das ist mir bewusst. das habe ich nie bestritten, ich hab sogar ausdrücklich drauf hingewiesen. trotzdem ist es aber nach wie vor nicht die internationale, übergeordnete verschwörung, als die einige es darstellen. auch das legte ich bereits ausführlich dar, weswegen ich nicht verstehe, wieso du mir das selbe in anderen worten erklären möchtest..


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 12:48
@slanderman
International und Übergeordnet, soweit würde ich nicht gehen, allerdings ist es schon merkwürdig das meist die Forensik Bayreuth irgendwie verwickelt ist, ein Schelm der schlechtes denkt


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 12:57
Servus liebe Leute,

ich bin bei dem Fall nicht ganz auf dem aktuellen Stand.

Die Angelegenheit war mir nur noch schwach in Erinnerung und ich glaubte damals, daß mit der Verurteilung und deren Bekanntgabe durch die Medien der Fall abgeschlossen ist.

Ein Buch hat mich auf den Fall erneut aufmerksam gemacht und habe hier verschiedene Spekulationen gesehen, bin auf Kommentare gestoßen, die zu Bildern abgegeben wurden, was aber bei der ganzen Vielfalt nicht weiterhilft.

Wenn man das alles zusammenfasst, kann man die verfügbaren Fakten auf die Tatsache reduzieren, dass das Mädchen verschwunden ist.

In Anbetracht der Lage ist es gar nicht so interessant, was die Polizei für Informationen an die Medien weitergibt. Da herrschen doch schon bei dem Schuhwerk von Peggy schon absurde Auffassungen.

Hier kommt man nur weiter, wenn man das alles ausser acht lässt, die Zeugenaussagen als gesagt betrachtet und selbst abwägt, was überhaupt möglich ist.

Widersprüche wegen ein paar Minuten im Tagesablauf bedeuten nicht, dass die Information grundsätzlich unglaubwürdig ist.

Wenn es hier Leute gibt, die bereit sind, diesen Weg einzuschlagen sollten hier doch mal ihre Anschauungen übereinanderlegen und vergeichen.

Ich bin mal gespannt.

WENN WIR GRABEN, DANN FINDEN WIR AUCH WAS

In diesem Sinne LG von COMANCHE


1x zitiertmelden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 12:58
Zitat von PillePalinPillePalin schrieb:Na über das Urteil ist doch echt nur noch soviel zu sagen, dass es da nicht mit rechten Dingen zuging. Parallelen siehe Sachsensumpf, Fall Mollath usw.
Zitat von aufdecker1955aufdecker1955 schrieb:@PillePalin
ich glaube du hast das system erfasst, wie es gespielt wird.wie steht es überhaupt mit der nebenklage?
Na toll, da haben wir ja mal wieder das Thema sowas von erfasst!!!!


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 13:00
@COMANCHE
Zitat von COMANCHECOMANCHE schrieb:In Anbetracht der Lage ist es gar nicht so interessant, was die Polizei für Informationen an die Medien weitergibt. Da herrschen doch schon bei dem Schuhwerk von Peggy schon absurde Auffassungen.

Hier kommt man nur weiter, wenn man das alles ausser acht lässt, die Zeugenaussagen als gesagt betrachtet und selbst abwägt, was überhaupt möglich ist.

Widersprüche wegen ein paar Minuten im Tagesablauf bedeuten nicht, dass die Information grundsätzlich unglaubwürdig ist.
Na da geb ich dir aber sowas von Recht!


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 13:17
Servus,

was mich interessiert ist: Wo ist das Mädchen zur Schule gegangen?

Das geht aus der ganzen Informationsflut nicht hervor.

Gibt es hier vielleicht jemand mit zuverlässigen Informationen?

LG von COMANCHE


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 13:57
@aufdecker1955

Welche Nebenklage in welchem Fall meinst du?


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 14:04
@COMANCHE
1+2. Klasse in Bad Steben, ab Klasse 3 in Lichtenberg. Dieser Wechsel wurde regulär für die ganze Jahrgangsstufe durchgeführt.

Quelle: Buch "Der Fall Peggy"


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 14:06
@aufdecker1955
http://www.spiegel.de/panorama/peggy-prozess-nebenklage-fordert-lebenslange-haft-fuer-ulvi-k-a-297089.html

Ach du meinst S.K......na ja hier ja nicht erwünscht über sie zu diskutieren...
Warum erschließt sich mir nicht. Denn nach Bekanntgabe des Wiederaufnahme-Antrages im Fall Ulvi müssten die Karten ja neu gemischt werden dürfen....


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 14:42
@PillePalin
Es ist nur ein Antrag auf Wiederaufnahme und ob der überhaupt durch kommt ist noch nicht raus. Kommt ein Wiederaufnahmeverfahren ist immer noch nicht sicher das Ulvi K. dann als unschuldig frei gesprochen wird. Es gibt dann ja doch das eine oder andere was für Ulvi als Täter spricht auch wenn einige hier das nicht so gern haben ;) Von neu mischen ist man jedenfalls noch ganz weit weg.


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 14:57
@mac61713

Mir ist der Stand des Wiederaufnahmeverfahrens bekannt.... aber ich gehe davon aus, wenn es zu einem Wiederaufnahme-Verfahren kommt - und dazu wird es meines Erachtens auch kommen, nur ist die Frage wann - wird Ulvis Unschuld herauskommen... denn es würde keinen Sinn machen, ein WA-Verfahren zuzulassen, wo Ulvi nur in einer anderen Form als Täter verurteilen müsste.


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 15:41
@mac61713
Nun würde mich aber schin brennend interessieren was denn für Ulvi als Täter spricht?
Ich glaube nicht das ausgerechnet Ulvi, das perfekte Verbrechen begeht


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 17:32
Danke Scheewi77chen,

dann muss ich das überlesen haben. Dem Buch habe ich nur entnommen, dass sie in Bad Steben eingeschult wurde.

Hast du Dir mal Gedanken gemacht, ob Peggy, wie auch dem Buch zu entnehmen ist, wirklich in das rote Auto eingestiegen ist?

Wenn man sie kurz danach wieder dort sah, ist doch die Wahrscheinlichkeit größer, dass das Kind ausstieg.

Das man sie an dem Auto gesehen hat, ist eine Beobachtung, dass sie eingestiegen ist, nur eine Interpretation.

Mal angenommen das Kind kam mit dem Auto, ist ausgestiegen und hat noch etwas aus Fahrzeug entnommen, kann für jemand, der nicht den ganzen Vorgang beobachtet, der Eindruck entstehen, sie ist eingestiegen, obwohl das Gegenteil der Fall ist.

Muss sich jetzt nicht nur Schneewi77chen Gedanken machen, jeder der weiss ob es noch weitere Berichte darüber gibt, wie in dem Buch soll sich ruhig melden.

Auch wenn das Thema schon besprochen wurde, interessieren mich die Ansichten. Ich bin vorhin erst auf die Diskusion gestossen und noch nicht ganz im Bilde, was schon durch ist.

LG von COMANCHE


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 20:34
Servus,

ich frage mich, weshalb hier einfach Möglichkeiten ausgeschlossen werden.

Es ist doch eigentlich nichts unmöglich. Eine Theorie ist wahrscheinlich, die andere Theorie eher unwarscheinlich.

Das kommt auf den Standpunkt an.

Dann spielt noch eine Rolle, warum man einen Standpunkt einnimmt.

Hat man sich selbst ein Urteil gebildet oder teilt man einfach nur eine Meinung ?

Vermutlich bringt es auch keinen Vorteil, seine Zeit damit zu vergeuden, die Ermittlungen der Bullerei auseinander zu pflücken.

Die verbringt man viel Zeit damit zu erfahren, dass die eingentlich auf dem Holzweg sind.

Mir ist aufgefallen, dass viele Rätsel in dem Buch gar keine Rätsel sind, wenn man sich nur mal in das Kind versetzt.

LG von Comanche


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 20:34
@Nymue
lies dir bitte die Einträge von LivingElvis durch. Er hat das Urteil und daraus auch hier einiges zu geschrieben. Und sorry, es war kein perfektes Verbrechen. Peggys Leiche wurde so gut versteckt das sie bis heute nicht gefunden wurde. Das ist das einzige was da anscheinend perfekt ist.


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 20:41
@mac61713
bring beweise,das peggy eine leiche ist!


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 21:02
Servus, bevor ich mich erst mal verdrücke, quält mich noch eine Frage: Ist hier jemand in der Runde, der sich vor Ort auskennt? Wie lange gibt es eigentlich schon den Kinderspielplatz?

LG von COMANCHE


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 21:10
@aufdecker1955
sobald man mal raus bekommen hat wo sie liegt. Bring du mal Bewiese für deine verworenen Theorien die du hier so los läßt.


melden

Peggy Knobloch

29.06.2013 um 21:10
@aufdecker1955
Beweise, keine Vermutungen.


melden