Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 17:10
@Mia_Gonzo
Danke, dass mit dem HG Kennzeichen- habe ich auch grade entdeckt!


@hopkirk
Gut möglich, aber der Tag an den Johanna verschwunden ist, galt einer als der wärmsten Septembertage (über 30 Grad) dieses Jahrhunderts und dürfte somit eigentlich noch ein bissel zum Spielen einladen!?
Ich bin der festen Überzeugung, dass Johanna ihre/n Mörder kannte! Ein 500 Seelensdorf ... und jetzt tendiert man eindeutig zu einer Frau als Täterin... ich weiß nicht!?


melden
Anzeige
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 17:16
65 Hinweise sind ja schon eine ordentliche Menge! Ich hoffe der entscheidende Hinweis ist dabei!


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 17:21
Ich wollte auf gar keinen Fall das es so verstanden wird, dass ich den armen Vater verdächtige. Mir ist halt nur die Ähnlichkeit zum Phantombild aufgefallen. Bitte nicht so verstehen, dass ich ihn verdächtige.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 18:33
http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2246666/drehscheibe-am-25-September-2014

Ab Minute 10


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 18:40
So habe mir jetzt den Beitrag auch noch Mal angesehen. Das mit dem Ausschlagen der Verabredungen ist auf jeden Fall merkwürdig - immerhin hätte sie ja zumindest ihre Eltern fragen können. Sie wäre ja auch nach Hause gebracht worden - das fiel mir gestern gar nicht so stark auf.

Weiß man denn ob sie von der Freundin die zum Spielplatz gegangen ist direkt zum Sportplatz fuhr?
Da am Sportplatz ist aber die Szene die ich meine. Sie sagt ja zu ihrere Freundin dort das sie Mal schauen sollen ob sie die anderen beiden finden. Wäre die Verabredung in den nächsten Minuten hätte sie ja wieder gesagt sie muss los oder etwas in der Art.

Eine Frage hätte ich aber dennoch. Der Junge beobachtete die Frau die mit Johanna sprach an dieser Brücke. Er sah auch das Auto und das Fahrrad von Johanna. Laut diesem Bericht hier wurde das Fahrrad aber an der Bank von dem Rad Weg hier gefunden (Bild 3). Sind die Stellen identisch? Wenn ja sieht das für mich nicht so aus als wäre es üblich dort mit dem Auto zu stehen.

http://www.fnp.de/bilderstrecken/Vor-15-Jahren-verschwand-Johanna-Bohnacker-Eine-Rekonstruktion;cme49627,716964


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:02
Die Familie zog aus Frankfurt nach Bobenhausen.Der Fundort liegt an der Autobahn Richtung Frankfurt.Kamen die Täter aus der Ecke? Hatte die Familie Feinde dort von früher?Aus sexuellen Gründen kann ich mir ein Täterpaar schlecht vorstellen,eher andere Gründe.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:06
@minu16
Rache? Was muss dem Täterpaar von Seiten der Familie passiert sein, dass sie ein kleines unschuldiges Kind töten?


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:16
@Feelee
Was in so Köpfen vorgeht kann man sowieso nur schwer bis überhaupt nicht nachvollziehen aber ich finde den Gedanken von @minu16 ganz interessant. Dies wäre auch eine Möglichkeit wieso Johanna sich mit der Person trifft oder mitgeht - sie kannte sie evtl. noch aus Frankfurt.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:24
@Mia_Gonzo
Klar, die Familie war zehn Jahre vorher aus Frankfurt nach Bobenhausen gezogen. Johanna war acht. Eine intensive praenatale Bekanntschaft.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:26
@hopkirk
Das schon klar - aber Freundschaften, Kontakte usw. können ja trotzdem noch bestanden haben oder nicht? Da reicht es doch schon wenn sie einer anspricht und sagt "Du ich bin der XXX ich habe früher neben deinen Eltern gewohnt" für das Kind wäre dann ja klar, das ist ein Bekannter da kann ich mit.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:30
@Mia_Gonzo
Wieso sollte Johanna einer solchen Person vertrauen, nur weil die sowas erzählt. Die Polizei geht davon aus, dass Johanna den Täter kannte. Also kannte.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:31
@Mia_Gonzo
Wieso sollte Johanna einer solchen Person vertrauen, nur weil die sowas erzählt. Die Polizei geht davon aus, dass Johanna den Täter kannte. Also kannte.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:34
@minu16
Heute wurde doch schon das Beispiel Lutz K. genannt, der zusammen mit seiner Frau auf Mädchenjagd ging, und auch Myra Hindley und Ian Brady. Beispiele gibt es genug, da braucht es keine Feinde der Familie.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:35
@hopkirk
Weil es einfacher ist einen Bezug herzustellen wenn man zeigt das man jemand bekanntes ist. Die Polizei geht da auch nur davon aus weil vermutet wird das sie verabredet war. Wie lange sie die Person vorher kannte - ein Tag, ein paar Tage oder länger weiß man nicht. Die Gegenfrage ist doch genauso - wieso vertrauen Kindern wildfremden überhaupt? Weil sie irgendwelche Geschichten erzählen.

Es ging ja nur darum das es ein Einwurf war den ich so unrealistisch nicht finde.
hopkirk schrieb:Beispiele gibt es genug, da braucht es keine Feinde der Familie.
Ja gibt es aber es würde trotzdem nicht erklären wieso ein Pärchen in zwei verschiedenen Autos auf Mädchenjagd geht.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:36
Familie Bohnacker war weder wohlhabend noch sonstwie in der Position, um sich Menschen derart zum Feind zu machen. Sie waren keine Streithansel und nichts dergleichen.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:42
Warum die beiden in zwei Autos unterwegs waren, ist in jedem Fall des Nachdenkens wert. Dafür gäbe es auch bei der Rache-Variante keinen Grund.

Aber wie gesagt, die Polizei vermutet, dass Johanna den Täter kannte und nicht, dass sie sich von einem Fremden einlullen ließ.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:54
84837,1411667650,Allmy Johanna Bohnacker - Bobenhausen-Lingelbach.JPG@minu16
Vielen Dank für den "Drehscheibe"-Beitrag!
Mir tun die Eltern so unheimlich leid und ich muß wirklich meinen Hut ziehen, wie stark die beiden mit diesem Schicksal umgegangen sind/umgehen. Aber man sieht, wie sehr sie durch dieses Verbrechen gealtert sind.

Ich habe mal einen Screenshot von der Strecke gemacht, da ich die A5 ja ab und zu fahre und ich nicht weiß, ob wir eine solche Übersicht schon mal im Thread hatten (ich hab jetzt auch nicht mehr nachgesehen).
Es ist so, daß die Strecke von Abgreifort -> Fundort eher zu uns nach Nordhessen führt, also nicht Richtung FFM. Es ist aber die Verbindungsstrecke zwischen Nord- und Südhessen, wenn man Autobahn fahren will.
Schaut Euch das Foto einmal an, denn es wird klar, daß die A5 nicht zwingend benutzt worden sein muß, sondern es eine gute Überlandstrecke gibt.
Mir ist das eingefallen, weil ich selbst die A5 relativ ungern fahre, weil immer viel Verkehr, vor allem zu Stoßzeiten und man über Land teilweise schneller ist, weil staufrei.


melden

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:57
@ARWEN1976
Vielen Dank für Deine Mühe. Werde ich jetzt mal gucken.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 19:58
@hopkirk
Ach so,vor 10 Jahren schon.Das habe ich falsch verstanden.Ich dachte,sie wohnten erst kurz in dem Ort.Sorry.Trotzdem glaube ich nicht,das es eine sexuell motivierte Tat war.Klar gibt es dafür Beispiele,aber ist doch selten sowas als Paar.


melden
Anzeige

Kindermord an Johanna Bohnacker in Ranstadt-Bobenhausen

25.09.2014 um 20:10
@minu16
Ein sexuelles Motiv kann die pure Lust am Töten sein. Was Johanna vor ihrem Tod angetan wurde, wissen wir nicht, und ich will es auch gar nicht wissen. Ich will, dass der Täter für seine Tat büßt. Dass die Familie Feinde hatte, dafür gibt es keinerlei Indiz, und nach den Forenregeln im Krimi-Bereich sind Spekulationen, für die es keinerlei Grundlage gibt, zwingend zu unterlassen.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden