weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo ist Felix Heger?

1.462 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Kindesentführung

Wo ist Felix Heger?

26.05.2014 um 21:40
Deutschland schließe ich ebenfalls aus, ich stelle mir ein Land vor, in dem man es mit der Meldepflicht nicht so genau nimmt und da ich davon ausgehe, daß MH mit seinem Sohn zusammen auswandern wollte, ein Land, in dem man in bestimmten Regionen dieses freie, naturverbundene Leben leben kann, das MH sich vorstellte.
Wie kann es zu mehreren Rippenbrüchen vorn und hinten kommen, ohne äußere Spuren ? Das ist eine Frage, die mich ebenfalls beschäftigt.


melden
Anzeige

Wo ist Felix Heger?

26.05.2014 um 21:40
Ich verfolge auch schon seit längerem diesen Fall und die gesamte Diskussion.

Ich finde, man müsste nochmal genau überlegen, WARUM Felix nicht zu seinem Vater wollte. Was gäbe es da für Möglichkeiten?
Ich meine, der Junge war ja wirklich noch klein.
Sowas müssten doch Psychologen herausfinden können.
Es gibt doch nur wenige Gründe, warum ein Kind nicht zu seinem Vater will, zu dem er sonst gern gegangen ist.
Hatte der Vater ihm gesagt, dass er bald seine Mutti nicht mehr sehen soll? Das spräche dann dafür, dass der Junge wirklich noch lebt, irgendwo weit entfernt.
Oder es gab bereits einen missglückten Versuch, sich und Felix etwas anzutun.

Ich finde es total schlimm, dass der Fall wohl scheinbar nicht mehr zur Aufklärung gebracht werden wird.

Und: kann ein Kind unerkannt und ohne Papiere einfach so weiterleben, ohne dass es auffällt?

Ich bin total erschüttert über diesen Fall.


melden

Wo ist Felix Heger?

26.05.2014 um 21:49
@Katina25, wie müßte man sich denn einen solchen mißglückten Versuch vorstellen ? Ich denke, daß sich Felix da schon hätte äußern können ( Papa Aua ), oder ähnliches. Da erscheint es mir schon logischer, daß er nur wußte, daß er vom geliebten Opa,oder der Mama getrennt werden sollte, diese Angst konnte er sicher nicht ausdrücken.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

26.05.2014 um 22:22
als grund, warum er nicht zu seinem papa wollte, nehme ich an, dass man mit ihm das fluchtszenario schon durchgespielt hatte.


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 07:25
Katina25 schrieb:Ich finde, man müsste nochmal genau überlegen, WARUM Felix nicht zu seinem Vater wollte. Was gäbe es da für Möglichkeiten?
Ich meine, der Junge war ja wirklich noch klein.
Sowas müssten doch Psychologen herausfinden können.
Das könnten Psychologen maximal dann herausarbeiten, wenn der Junge da wäre. Aufgrund einer Rekonstruktion diese Ursache zu ergründen ist schlichtweg unmöglich und kann nur spekulativ bleiben.
seli schrieb:Da erscheint es mir schon logischer, daß er nur wußte, daß er vom geliebten Opa,oder der Mama getrennt werden sollte, diese Angst konnte er sicher nicht ausdrücken.
Genau das vermute ich eben auch sehr stark, wie ich kürzlich schon sagte, dass der Junge irgendwie mitbekommen und auch so verstanden hat, dass der Vater da was vorhat, so dass er von seiner Mama und seine Großeltern getrennt wird... aber auch das ist natürlich spekulativ, möglicherweise würde eine genaue Umfeldanalyse von M.H. bezogen auf die Zeit vor dem Verschwinden antworten liefern können...


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 10:55
Ich denke nicht, dass ein Kind in dem Alter bemessen kann, was es heißt seine Mutter nicht mehr zu sehen.


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 11:22
MH wurde an diesem Morgen noch von einer Bekannten in Oftersheim gesehen, ihr gegenüber fremdelte Felix heißt es, was der Frau unverständlich war. Auch MH äußerte sich so, daß er auch nicht wisse, was mit Felix los wäre, ihm gegenüber hätte er sich auch komisch verhalten................vlt. dachten MH und sein(e) Helfer bei der Planung, Felix würde nicht hören , was geredet wird( sie vermuteten ihn in einem anderen Zimmer o. schlafend ) und Felix bekam nur Bruchstücke mit, die er nicht wirklich verstand, die ihm aber Angst machten ?
Oder diese leute waren ihm unheimlich und als er wieder vom Vater geholt werden sollte, hatte er Angst, daß sie wieder dahin gehen würden ? Es heißt ja, MH habe etwas zu Felix gesagt und darauf wäre er ruhig gewesen ?


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 12:51
Mal ne andere Frage: Die fehlenden Tabletten, die gefunden wurden, können einen erwachsenen Mann nicht töten.

Wie sieht es jedoch mit einem knapp 3jährigen Kind aus?


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 14:18
Kältezeit schrieb:Mal ne andere Frage: Die fehlenden Tabletten, die gefunden wurden, können einen erwachsenen Mann nicht töten.

Wie sieht es jedoch mit einem knapp 3jährigen Kind aus?
Meinen Informationen zu Folge handelte es sich bei dem Medikament um "Betadorm". Dieses ist ein sehr leichtes Schlafmittel, es ist auch nicht rezeptpflichtig. Eine größere Anzahl wäre möglicherweise dafür geeignet, ein so kleines Kind zu töten, das weiß ich aber nicht gewiss. Aber die Tabletten könnten auch dafür verwendet worden sein, Felix zwar nicht unbedingt damit zu töten, ihn aber ruhig zu stellen, damit es bei weiteren Tatausführungen oder aber auch Abgabe an andere Personen möglichst keine Probleme gibt...

Hier Info´s zu dem Medikament >>

http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Betadorm-D-Tabletten-A89583.html


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 14:29
@Katina25
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass erst recht Kids in sehr jungen Jahren bis zu einem Alter von 13 Jahren (kommt immer auch etwas auf das Kind an, ob es länger manipulierbar bleibt oder schneller Reife und Durchblick bekommt), ziemlich schnell Meinungen ändern, plötzlich nicht mehr irgendwo hinwollen. Leider betrifft das sämtliche Bereiche des "Kinderlebens". Es geht im Kleinen los, dass z.B. irgendwas nicht mehr lecker ist, oder das Kind im Kindergarten seine Freunde nicht mehr mag von jetzt auf nun.

Das kann man auch in größere Kinderentscheidungen verlagern.

Erst recht Kinder mit Scheidungsbackround nehmen Schwingungen auf von einem Elternteil, oder von Freunden der Eltern, von den Großeltern, von Gleichaltrigen... Hinzu kommen diffuse Gefühle, die die meisten Kinder noch nicht richtig einordnen können.
Ich möchte nochmal betonen, dass ich nicht von gezielter Manipulation spreche, sondern von Situationen und Worten, Gefühlen und Spannungen spreche, die man dem Kind nicht bewusst vorgeben muss. Das Kind schnappt sowas auch einfach auf!

Und schon wollen sie nicht mehr zu Papa! Ich habe viele Kinder kennengelernt, wo zum Beispiel objektiv seit 5 Jahren ein normaler Umgang zwischen den getrennt lebenden Partnern besteht und das Kind immer den freien Willen gelassen hatte, ob er Papa sehen will und der sich seit 3 Jahren weigert beim Papa zu schlafen, es aber nicht begründen kann. Un der Junge ist 8 Jahre alt.
Er will einfach nicht.


Um mal wieder auf Felix sprechen zu kommen, es bedarf nicht immer einer speziellen echten Gefahrsituation um Kinder einem Elternteil zu entfremden.

Leider!


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 16:03
@Halbedelstein, Danke, das ist sehr gut beschrieben ! Nur bereitet es mir etwas Kopfzerbrechen, daß Felix schon einige Tage sich seltsam verhielt, ständig an seinem Opa hing.


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 17:50
@seli
Es ist natürlich erstmal auffällig, aber vielleicht war ihm einfach nur langweilig beim Papa....
Und sein ganzes Verhalten vor dem Treffen ist einem harmlosen Affekt geschuldet und nur weil passierte, was geschah, bewertet man die Situation anders.

Versteht mich nicht falsch, es kann etwas gravierendes passiert sein, der kleine Felix kann durch eventuelle Suizid- oder Abtauchszenarien traumatisiert worden sein, aber das muss es nicht.

Das Schlimmste ist doch, dass im gesamten Fall keine Objektivität mehr gefunden werden kann, weil sie von Anfang an fehlte. Das ist traurig und ziemlich erschreckend, weil man keinerlei Ansatzpunkte hat. Man hat nur ein trauriges verschwundenes Kind und einen toten Vater, der unter Generalverdacht steht.

Ich schließe mich euch an und denke, es gibt nur die Möglichkeit mit neuen Ermittlern noch einmal von vorne zu beginnen.Schade, dass soviel unter den Teppich gekehrt worden ist (zumindest dem Anschein nach).

Was könnte denn eine neue Ermittlergruppe herausbekommen?

Exhumminierung des MH, im Archiv alle Beweissmittel sichern, untersuchen und auswerten.

Zeugen befragen und ..........


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 18:04
.....................nachforschen, in welche Länder MH hätte abtauchen können. Beide hatten das Sorgerecht, aber sicher wollte sich MH absichern, daß bei einem möglichen Aufspüren eine schnelle Rückführung von Felix nicht ,oder nur nach langen Prozessen möglich gewesen wäre.
MH hatte Politik studiert, leider habe ich bis jetzt nicht gefunden, ob darin auch in diese Richtung Themen vorhanden sind.


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 19:52
Vielleicht wird das Verhalten von Felix in den Tagen davor auch überbewertet. Kinder in dem Alter hängen ja nunmal sehr an ihrer Hauptbezugsperson/en und fremdeln dann auch schonmal gegenüber Familienmitgliedern.


melden
Kitz_Bambi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 21:13
Es gibt noch eine Möglichkeit. Der Vater wollte Felix tatsächlich umbringen. Ihm gelingt die Flucht und er lebt heute als Kaspar Hauser irgendwo in Deutschland, armer Wurm. Leider ist das auch eine Möglichkeit. Natascha Kampusch ist doch auch jahrelang gefangen gehalten worden und angeblich hat es niemand gemerkt, was ich nicht glaube. Oder die 3 jungen Frauen in Amerika, die ebenfalls 11 Jahre als verschwunden galten. So etwas passiert doch nur in einer Gesellschaft, wo es nur noch Egoisten gibt. Das ist unglaublich, aber war! Vielleicht wäre es nicht passiert, wenn der M.H. nachsichtiger behandelt worden wäre. Wie hat eigentlich seine Familie auf dieses Chaos, was er an-
gerichtet hat, reagiert? Hat er denn dort niemals irgendwelche Bemerkungen gemacht, die für die Aufklärung hilfreich wären?
Interessant ist, dass die nächsten Angehörigen immer ein Gefühl (lebt noch oder nicht mehr) nach außen tragen, so als würden sie dieses im tiefsten Inneren spüren. Die Mutter von Natascha K. hatte doch auch dieses unerschütterliche und positive Gefühl. Die Angehörigen beantworten also selbst diese Frage, ohne sich dessen bewusst zu werden. Man muss nur genau hinhören, die Worte aufsaugen und Eindrücke, wie Ungewissheit, Verzweifelung usw. herausfiltern. Erinnern wir uns, was der Großvater sagte: "Ich bin fest davon überzeugt, dass Felix noch lebt".GENAU, dieses Gefühl hat er nach außen getragen. Alle anderen nicht. Somit ist Felix, der einzige Vermisste, der noch lebt. Aber in einer Welt voller Egoisten ist es eben schwer, dieses Kind wieder zu finden.


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 21:27
Das Schicksal von Felix ist m.M.n. eindeutig mit dem seines Vaters verknüpft.
Mir stellt sich, seitdem ich von der Weigerung einer erneuten Obduktion gehört habe und insbesondere auch jetzt verbunden mit dem dubiosen Haarfund einer dritten Person, vor Allem eine Frage:
Ist denn auch wirklich zu 100% geklärt und gesichert, dass es sich bei der gefundenen Leiche auch tatsächlich um M. H. auch handelt?


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 21:31
Diese Frage hatten wir uns Anfangs auch gestellt, aber ja, es ist einwandfrei erwiesen, er wurde zunächst als unbekannter Toter zur Rechtsmedizin geschickt, natürlich mit dem Hinweis, daß es sich hierbei um MH handlen könnte, worauf die entsprechenden Untersuchungen stattfanden.


melden

Wo ist Felix Heger?

27.05.2014 um 22:09
Ich bin der Meinung, es muss einfach ua. auch eine Exhumierung und anschließend eine toxikologische Untersuchung stattfinden. Kann die Aussage des Staatsanwaltes mitnichten nachvollziehen ...wenn wir jedem Hirngespinst nachjagen oder dann sind wir auch nicht klüger (betreffend der möglichen Einstichstelle) oder auch das ist ein Fehlschluss für das Verschwinden des Kindes sind wir nicht zuständig, nur für den Tod v. M.H.
Das klingt schon sehr ignorant und dilettantisch.
Ich hoffe der Rechtsanwalt kann dies alles erreichen, nachdem er die Wiederaufnahme erfolgreich erwirkt hat.


melden

Wo ist Felix Heger?

28.05.2014 um 17:38
@maxxb74, die Aussage betreffend der Zuständigkeit wurde noch zu der Zeit gemacht, als 2 Staatsanwaltschaften zuständig waren, es gab die ganzen Jahre 2 Akten, eine für Felix und eine für MH. , was ebenfalls nicht nachvollziehbar ist, da das Schicksal beider zusammenhängt und mich würde es interessieren, was da alles " verschütt gegangen" ist, ein solche Chaos darf einfach nicht passieren.


melden
Anzeige
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Felix Heger?

28.05.2014 um 17:51
@seli
Hallo seli, darf ich dich fragen, in welchem Bezug du zu Felix bzw. seinen Bekannten / Verwandten stehst? Du sprichst immer von einem "uns"?.

Kann mich @maxxb74 nur anschliessen.
maxxb74 schrieb:Ich hoffe der Rechtsanwalt kann dies alles erreichen, nachdem er die Wiederaufnahme erfolgreich erwirkt hat.
und hoffe das Beste.

LG Kälte


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden