Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Göhrde-Morde

15.417 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Hamburg, Ungelöst, Doppelmord, 1989, Göhrde, Lüneburg, KUR, Lage, Winsen, Tatwaffe + 15 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Die Göhrde-Morde
melden
Anzeige

Die Göhrde-Morde

01.09.2019 um 06:55
Zitat aus dem von @CRISPR-Cas9 verlinkten Artikel:
Die Polizisten in Heilbronn finden bei der Überprüfung seines Autos eine auseinandergebaute Maschinenpistole und 1.000 Schuss Munition.
Täusche ich mich, oder wurde seinerzeit auch von den 1000 Schuss Munition berichtet ? Ich erinnere mich nicht daran....

Auch habe ich die Meldungen damals so verstanden, dass es sich nur um "Teile" einer MP handelte, deren Zusammenbau keine komplette schussfähige Waffe ergeben hätte. Aber auch da kann ich mich täuschen....


EDIT

Der Artikel ist natürlich eine schallende Ohrfeige "mit Anlauf", für die damals Verantwortlichen.

Mit zwei Worten auf den Punkt gebracht:

"Sechs...setzen"


melden

Die Göhrde-Morde

01.09.2019 um 07:17
@all
Ist bekannt, wie häufig die Polizei in 1993 bei K.-W.W. im Streitmoor war?
Ich frage, weil in dem ´96er Spiegel-Artikel von einer ´93er Hausdurchsuchung berichtet wird; Mich wundert diese Häufung ;-) von Hausdurchsuchungen in ´93, bei denen dicke Bretter gebohrt wurden. Es wären ja mindestens zwei, korrekt? K.-W.W._Anruf_im_Dienst und Krankenpfleger; Zumal der Krankenpfleger ein Kleinkalibergewehr besaß.


melden

Die Göhrde-Morde

01.09.2019 um 07:32
@CRISPR-Cas9

Ich habe außer K.W.W. und dem Krankenpfleger, noch eine dritte Person in dunkelster Erinnerung, die angeblich sogar vorläufig festgenommen worden war.

Stichwort: Kurzzeitig ausgewandert.

Ich bin mir aber nicht sicher ob das auch im Thread besprochen wurde, oder ob das nur über PN-Kanäle lief....


melden

Die Göhrde-Morde

01.09.2019 um 07:41
EDGARallanPOE schrieb:... noch eine dritte Person ... Stichwort: Kurzzeitig ausgewandert ... oder ob das nur über PN-Kanäle ...
- War die dritte Person auch ´93? Das wäre ja sehr interessant.
- Ich glaube PN-Kanäle; Is' mir neu.
War deine dunkelste Erinnerung Förster_Zienitz?


melden

Die Göhrde-Morde

01.09.2019 um 08:11
CRISPR-Cas9 schrieb:War deine dunkelste Erinnerung Förster_Zienitz?
Nein
CRISPR-Cas9 schrieb:War die dritte Person auch ´93?
Ein Datum zu diesem Sachverhalt, habe ich nicht.


melden

Die Göhrde-Morde

14.09.2019 um 09:35
Es war einmal ...

... ein DNA-Fund in Hannover.
https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/DNA-Spuren-im-Fall-der-Goehrde-Morde-fuehren-nach-Hannover

Ob die Polizei diesmal genauer hinschaut und/oder eventuelle Verbindungen herstellen kann?
https://www.landeszeitung.de/blog/nachrichten/aus-aller-welt/2622310-polizei-findet-versteckte-leiche-in-wohnung-in-hann...


melden

Die Göhrde-Morde

14.09.2019 um 14:40
ich befürchte nicht @CRISPR-Cas9 .


ich lese bei den Göhrde-Morden interessiert mit, aber habe nicht genug Ahnung um diskutieren zu können....jedoch habe ich schon mehrmals
Fragen zu dieser DNA Spur im Zooviertel gestellt...leider nie eine befriedigene Antwort bekommen.

das ist doch gruselig, interessant, spannend....verstehe nicht, dass hier so wenig darauf eingegangen wird.


melden

Die Göhrde-Morde

15.09.2019 um 01:49
@Ventil

Gruselig finde ich die Hannover-DNA nicht, aber interessant.

Das Thema wurde hier auch schon mehrfach behandelt, aber leider hält sich die Polizei wie immer bedeckt.

Die Männer von der EG Göhrde sind höflich, aber unverbindlich.

Das versteht sich von selbst.

@CRISPR-Cas9

Bei dem neuen Mord in Hannover glaube ich an andere Hintergründe.


melden

Die Göhrde-Morde

16.09.2019 um 19:47
https://www.sat1regional.de/leichenfund-in-hannover-verdaechtiger-festgenommen/

Im Fall der versteckten Leiche in Hannover hat die Polizei jetzt einen 32 Jahre alten verdächtigen Marokkaner festgenommen. Der Fall hat sicher andere Hintergründe und keinen Bezug zu den Göhrde- Morden.


melden

Die Göhrde-Morde

18.09.2019 um 20:20
https://www.ln-online.de/Lokales/Luebeck/Einfach-weg-Ueber-300-Menschen-im-Norden-gelten-als-vermisst

Die seit 1993 auf dem Weg nach Lüneburg vermisste 63 Jahre alte Lübeckerin Klara Kurt, wurde laut diesem Artikel der Lübecker Nachrichten, im Jahr 2012 zumindest noch als ungeklärter Vermisstenfall geführt.
Seither hat sich vermutlich in dem Fall, für den evtl. der Assistent des Kurt Werner W. in Betracht käme, nichts mehr getan.
Sollte Klara Kurt die Landstraßen von Lübeck aus genommen haben und in Hohnstorf über die Elbe auf die B 209 gefahren sein, wäre sie über Brietlingen nach Adendorf gekommen.


melden

Die Göhrde-Morde

18.09.2019 um 22:02
@Rotmilan

In Bezug auf Klara Kuhrt muß ich immer an den Knochenfund (Schädel & Teile des Beckens) in Neu-Sülbeck
am Elbe-Seiten-Kanal denken.

http://www.doenetwork.org/cases-int/680dfdeu.html

Ihr Golf wurde ja einige Zeit nach ihrem Verschwinden in der Nähe des Hamburger Flughafens gefunden,
Alsterkrugchaussee oder Langenhorner Chaussee, muß ich noch mal nachsehen.

Kurt-Werner Wichmann kann es nicht mehr gewesen sein, aber wie Du riichtig schreibst, sein Assistent.

Es ist immer wieder diese Fahrzeugverbringung, die sich durch so viele Fälle zieht.

Entweder stehen sie am Bahnhof, Flughafen, Kurkliniken oder wieder in der heimischen Garage.

Ina Kuschel aus Gorleben ist auch immer noch weg samt Kleinwagen (Matiz).


melden

Die Göhrde-Morde

18.09.2019 um 22:55
https://www.pd-lg.polizei-nds.de/startseite/kriminalitaet/deliktsbereiche/cold_cases/ermittlungsgruppe-goehrde-113732.ht...

Asservat A 28

Eine Jute-Rolle/Gartenschnur (normal für einen Gärtner).

Im Hintergrund eine Bäckerkiste aus Plastik mit der Aufschrift
"unverkäufliches Exemplar von Harry Brot".

Hatte KWW auch Beziehungen zu Bäckereien?


melden

Die Göhrde-Morde

18.09.2019 um 22:57
Korrigiere "unverkäufliches Eigentum" steht auf der Box.


melden

Die Göhrde-Morde

19.09.2019 um 07:45
spookytooth schrieb:Hatte KWW auch Beziehungen zu Bäckereien?
Mit diesen Kisten werden die Brote geliefert, in grösserer Anzahl auch in den Einzelhandel. Er muss keinen Kontakt gehabt haben, die werden nachts vor dem Wareneingang abgestellt und theoretisch kann sie jeder stehlen, weil für einen Moment unbewacht.


melden

Die Göhrde-Morde

20.09.2019 um 13:48
Hallo zusammen,
sorry vorab, ich habe bisher nicht alle Seiten gelesen.. (gelobe aber Besserung ;-))
Frage I: bei Wikipedia steht:

Die Ermittler verdächtigten eine weitere bisher unbekannte Person, als Mittäter an den Morden (und möglicherweise weiteren Taten) beteiligt gewesen zu sein. Im Mai 2019 wurde bekannt, dass die Polizei die Ermittlungen wieder aufgenommen habe. Da ein der Mittäterschaft Verdächtigter die Aussage verweigert, hat sich die Polizei an die Öffentlichkeit gewandt.

Weiß man da genaueres dazu?

Frage II:
Ich las irgendwo, dass es eine vermeintliche Zeugin gab, die auch umgebracht wurde. Verwechsele ich da was, oder ist damit vielleicht Birgit Meyer gemeint?


melden

Die Göhrde-Morde

20.09.2019 um 14:25
Rotmilan schrieb:Die Göhrde-Morde
18.09.2019 um 20:20
https://www.ln-online.de/Lokales/Luebeck/Einfach-weg-Ueber-300-Menschen-im-Norden-gelten-als-vermisst

Die seit 1993 auf dem Weg nach Lüneburg vermisste 63 Jahre alte Lübeckerin Klara Kurt, wurde laut diesem Artikel der Lübecker Nachrichten, im Jahr 2012 zumindest noch als ungeklärter Vermisstenfall geführt.
Seither hat sich vermutlich in dem Fall, für den evtl. der Assistent des Kurt Werner W. in Betracht käme, nichts mehr getan.
Sollte Klara Kurt die Landstraßen von Lübeck aus genommen haben und in Hohnstorf über die Elbe auf die B 209 gefahren sein, wäre sie über Brietlingen nach Adendorf gekommen.
Ich hatte damals vor mittlerweile fast 6 Jahren den Fall Klara Kuhrt entdeckt, hier das damalige Posting:

Beitrag von Mc_Manus, Seite 50

Und zwar in dem im Posting verlinkten Vermisstenportal www.vermisstenfahndung.de wo eine ganze Menge an Vermisstenfällen aufgelistet sind/waren. Die Seite ist an sich heute nicht mehr online, aber über die automatische Weiterleitung auf die waybackmachine archive.org kann man sich dennoch alles auch heute noch durchlesen; z.T. mit sehr ausführlichen Beschreibungen der Vermisstenfälle.

Ich habe damals auch auf den Vermisstenfall eines älteren Ehepaars (2004) aus der Nähe von Bremen hingewiesen - zu finden unter dem Reiter "B", weil auch das Auto dieses Ehepaares (schwarzer Golf III) verschwunden ist.

Zum Zeitpunkt meines damaligen Postings (12/2013) war noch gar nichts bzgl. KWW öffentlich bekannt, deshalb konnte ich damals eine evtl. Querverbindung zum "Göhrde-Mörder" in Betracht ziehen. Wenn es wirklich den Mittäter gab, dann wäre in diesem Vermisstenfall auch nach wie vor eine Verbindung nicht auszuschließen - in jedem Fall wurde ja wieder mit dem Auto der Doppel-Opfer rumgefahren...


melden

Die Göhrde-Morde

20.09.2019 um 14:57
http://www.e-fachanwalt.de/strafrecht-bundesgerichtshof-bestaetigt-verurteilung-wegen-toetung-der-eltern,rechttipp,4cf8b...

@Mc_Manus
Ich gehe davon aus, dass Du mit dem verschwundenen Ehepaar aus Bassum bei Bremen, die 74 Jahre alten Eheleute Vera und Hajo Burmester meinst, die mit ihren schwarzen Golf III mit amtl. Kennzeichen DH-DV 204 seit dem 22.08.2004 vermisst wurden.

In dem Fall wurde der damals 48 Jahre alte Sohn des Ehepaares, Hauke B. des Totschlags an seinen Eltern schuldig gesprochen ( da gabs einige Zeitungsartikel).
Da der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs die Revision des Angeklagten verworfen hat, wurde das Urteil des Landgerichts somit rechtskräftig.
Das ging auch aus der Pressemitteleing 146/07 der Pressestelle des BGH in 76125 Karlsruhe hervor.

Damit kommt KWW für diesen Fall nicht in Betracht.

https://article.wn.com/view/2014/08/25/Elternmord_Kripo_Stade_ermittelt/

Im Hamburger Abendblatt erschien noch der obige Artikel, zu den Ermittlungen gegen den Sohn des Ehepaares.


Leider findet man nichts weiter über die vermisste Klara Kurt. Vermutlich gab es nicht einmal eine Suche nach ihr, da man wohl keinen Ansatz hatte, wo man auf der Fahrstrecke Lübeck- Lüneburg konkret mit einer Absuche beginnen sollte. Es war ja offenbar unklar, an welcher Stelle sich die Vermisste und ihr roter Golf vermutlich unfreiwillig getrennt haben.


melden

Die Göhrde-Morde

20.09.2019 um 15:41
Rotmilan schrieb:Damit kommt KWW für diesen Fall nicht in Betracht.
Also das mir doch natürlich klar, dass KWW es wegen dem Zeitpunkt des Verschwindens (2004) nicht sein konnte. Aber der ominöse Komplize wäre ja möglich gewesen.

Ansonsten Danke für die Klärung, dass der Sohn als Täter verurteilt wurde...


melden
Anzeige

Die Göhrde-Morde

24.09.2019 um 19:32
Youtube: "Eiskalte Spur": LKA-Chef sucht seine Schwester | Kulturjournal | NDR

Nicht vergessen, Freitag 20.15 NDR.


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt