weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 10:29
Ich kann verstehen das eine Auslobung von 1.000.000 DM ein hoher Betrag ist.
Ich sehe da auch eine Provokation der Angehörigen.
Hätten es nicht 50 oder 100 ts. auch getan?

15 Mio Erbe bedeuten erst einmal auch etwa 4 Mio Erbschaftssteuer.
Da sind dann noch 9 Mio übrig. Falls die Belohnung hätte gezahlt werden
müssen liegen wir bei 8 Mio. Dann ist fast die Hälfte ganz schnell weg.
Und fraglich ob bei einem überwiegenden Immobilienvermögen
überhaupt soviel cash da war und nicht hätte verkauft werden müsste?
Unter Druck geschieht das immer nicht zum optimalen Preis.
Der Sohn als Betriebwirt hat das sicher im Detail so gesehen.


melden
Anzeige

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 10:32
Tom_Ripley schrieb:15 Mio Erbe bedeuten erst einmal auch etwa 4 Mio Erbschaftssteuer.
Da sind dann noch 9 Mio übrig. Falls die Belohnung hätte gezahlt werden
müssen liegen wir bei 8 Mio.
Mir kommen gleich die Tränen. ;)


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 10:35
Vielleicht hat der Sohn die Hoffnung auch einfach nur aufgegeben und möchte abschließen. Ist ja nur menschlich.
Seit der Ausstrahlung habe ich 3 ältere Ehepaare gesehen, die dem Ehepaar Hagen vor über 20 Jahren entsprechen könnten. Es gibt bestimmt viele Hinweise die ins Leere gehen und was denkt ihr, wie der Sohn sich dann fühlt. Hoffnung und dann ...
Ich weiß nicht, wie ich mich an seiner Stelle verhalten würde.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 10:38
@OfficerB
OfficerB schrieb:Ich persönlich frage mich auch, warum der Sohn schon vorzeitig ans Erbe wollte?
Naja, bei einem Freibetrag von 400 000 Euro fallen ab einem Vermögen über 13 Millionen 23 % Erbschaftssteuer an. Hätte er die Millionen seiner Eltern mittels der Vollmacht und vor Eintreten des Erbfalls (nachdem die Eltern nach 10 Jahren für tot erklärt wurden) auf sein Konto geschafft, dann hätte er dem Staat einiges vorenthalten können. So etwas ist zwar nicht korrekt, aber verständlich. Auch quasi 'im Sinne' seiner Eltern.

Ob dann im Nachhinein die Erbschaftssteuer angefallen wäre, weiß ich allerdings nicht. Und wie sich das bei einem Wohnsitz auf Malta verhält.

--------------------

Was aber immer noch nicht angesprochen wurde: Könnte nicht einer der Eheleute den anderen oder die andere umgebracht haben? Und musste dann verschwinden? Lebt noch irgendwo?

Will die XY-Sendung darauf hinaus, dass sich Zeugen finden, die einen der beiden nach dem Verschwinden lebend gesehen haben?


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 10:44
das einer der Eheleute noch lebt und vorher den anderen umgebracht hat? ähm naja das ist ziemlich weit hergeholt und die Wahrscheinlichkeit nahezu null meiner Meinung nach


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 10:44
Da war ich wohl etwas spät mit meiner Rechnerei ...


melden
OfficerB
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 11:03
@Tom_Ripley
"15 Mio Erbe bedeuten erst einmal auch etwa 4 Mio Erbschaftssteuer.
Da sind dann noch 9 Mio übrig"

ähm, 15-4 sind doch 11 oder nicht !? Nur aus Interesse...


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 11:13
Jetzt mal abgesehen vom finanziellen Hintergrund, aber andere Familienangehörige von Verbrechen müssen das auch über sich ergehen lassen , dass sie zeitweise mitverdächtigt werden .

Wenn aber die Verwandschaft zu solchen Mitteln greifen konnte, die Generallvollmacht zu entziehen,
dann müssten sie das doch schon auch mit bestimmten Begründungen untermauern können..?

Für mich sieht der Frankreichurlaub mit Boot eher nach " Arbeit" aus, gegen den die Eltern keine Einwände mehr bringen konnten und sollten ..... alle waren in Aufbruchstimmung für einen Bootsurlaub, nur in anderen Regionen......da war sogar sie Gefahr ,sich zu verplappern relativ gering.....aber war es überhaupt ein Frankreichurlaub, dass man über eine Grenze musste..?

Wurde das nachgeprüft ?

Offen gesagt , für eine Woche mit dem Boot würde ich mir nicht so viel Arbeit machen , ich meine Hin-und Rückfahrt mit dem Boot , ich kenne mich da vielleicht nicht so aus , wie das bei diesen Bootsbesitzern ist , die Eltern haben ja auch jede freie Minute genutzt ,am Wasser zu verbringen , aber eben ohne den Stress mit dem Bootstransport.

Mir scheint auch im Nachhinein, das bisherige Verhalten der Eltern im Urlaub nicht erreichbar zu sein war mit einem gewissen Sicherheitsdenken verbunden, auf das W.H. bestand, nicht nur des Erholungswertes wegen.....

Musste es deswegen von zu hause aus passieren ?


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 11:37
"Wurde das nachgeprüft ?" Sicher, wie alles was den Sohn betraf immer und wieder.

"Offen gesagt , für eine Woche mit dem Boot würde ich mir nicht so viel Arbeit machen , ich meine Hin-und Rückfahrt mit dem Boot , ich kenne mich da vielleicht nicht so aus , wie das bei diesen Bootsbesitzern ist , die Eltern haben ja auch jede freie Minute genutzt ,am Wasser zu verbringen , aber eben ohne den Stress mit dem Bootstransport."

Die Menschen sind eben nicht gleich und es war ja im Gegensatz zur Yacht ein kleines
Boot, was per PKW-Anhänger leicht zu transportieren war.

"Mir scheint auch im Nachhinein, das bisherige Verhalten der Eltern im Urlaub nicht erreichbar zu sein war mit einem gewissen Sicherheitsdenken verbunden, auf das W.H. bestand, nicht nur des Erholungswertes wegen....."

Die Nichterreichbarkeit sehe ich nur als Luxus. Es wird ja auch in der xy Folge thematisiert.


melden
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 11:47
@OfficerB
OfficerB schrieb:ähm, 15-4 sind doch 11 oder nicht !? Nur aus Interesse...
kommt druff an, von welcher seite man rechnet. ; )


wenn man beispielsweise noch wen auszahlen muss..


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 11:51
was auch sehr verdächtig ist das der sohn nie alleine im haus immer mit seinen freund.....und was auch sehr naja komisch ist das er nach dem frankreich urlaub mit dem freund nach hause kommt ..das denke ich ma lwürden wenige leute so machen und das er nur eine stunde im haus war.....will man da nicht mal was essen ,baden usw.........komsich. das sieht für mich so aus als geben beide sich gegensetig ein allibi.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 14:01
@Ralph30z
Ralph30z schrieb: das sieht für mich so aus als geben beide sich gegensetig ein allibi.
...sehe ich genauso. Eigentlich ist der Fall klar, nur die Leichen der Eltern und des Hundes fehlen.
Wer lässt schon solch ein Vermögen und diverse Immobilien zurück, ohne das Erbe geklärt zu haben, von der Vollmacht sehe ich mal ab, diese ist üblicherweise nur für den Notfall oder zur kurzen Überbrückung gedacht., Sollten sie erpresst worden sein oder in Schwierigkeiten gesteckt haben, hätten sie doch gleich mit ihrem zurückgelassenes Vermögen agieren können.
Das Ehepaar hatte außerdem wichtige Termine untypischerweise nicht eingehalten (Trauzeugen) u.s.w., kein Wunder, dass Verwandte u. Freunde skeptisch sind u. so eine Belohnung zur Aufklärung bereitgestellt wurde.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 14:45
"was auch sehr verdächtig ist das der sohn nie alleine im haus immer mit seinen freund.....und was auch sehr naja komisch ist das er nach dem frankreich urlaub mit dem freund nach hause kommt ..das denke ich ma lwürden wenige leute so machen und das er nur eine stunde im haus war.....will man da nicht mal was essen ,baden usw.........komsich. das sieht für mich so aus als geben beide sich gegensetig ein allibi."

laut xy hatte der Sohn noch einen Wohnsitz im Haus der Eltern, wohnte aber praktisch in der
Wohnung der Freundin in Köln. Dorthin ging es nach dem kurzen Taschenwechsel in der Villa
und Absetzen des Freundes, um dann am nächsten Tag in den Türkeiurlaub zu fliegen.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 15:51
Ein BLW-Studium sagt noch nichts aus , dass er Verantwortung über sein Leben übernehmen kann.

Das zeigt sich erst nachdem Studium, wenn es ums Verdienen geht.

Könnte doch sein, dass er dort weitermachen wollte, wo sein Stiefvater aufhören musste ?
Mit einem satten Kapitalpolster wäre das doch ein guter Start gewesen.

Die Art seiner "Wohnsitze" sprechen Bände, dass er noch nicht selb-ober eigenständig war , keine eigene Wohnung hatte, sondern den "Unterschlupf" vorzog , nicht auf eigenen Füssen stehen wollte....?

Ist er mit der Freundin von damals heute immer noch zusammen ?
Inzwischen wird er doch eine eigene Familie gegründet haben.....


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 17:03
und zum frühen aufbrechen mit dem boot nach frankreich ist meine theorie....das man so die grenzkontrolle ..im "griff" hatte.... weil sagen wir mal so um ca. 6 uhr.. .ist da meisten schichtwechsel gewesen...und zweitens hat man dann bei nachfragen der grenzer die legende........"wir wollen heute mittag schon segeln sein"...und das ist nicht auffällig zumal man zu zweit war.....

und zweitens....war am 13 juli....das halbfinale der fußball wm bei der anstoßzeit 22 uhr .das war fast ideal um die ehe eltern ohne große zeugen verschwinden zulassen...


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 17:34
"Ist er mit der Freundin von damals heute immer noch zusammen ?
Inzwischen wird er doch eine eigene Familie gegründet haben....."

Er ist mittlerweile wieder geschieden.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 18:07
@Tom_Ripley
Er ist mittlereweile wieder geschieden Text
Das kann dann auch vorkommen ....


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 18:31
Mich würde jetzt mal interessieren:
Wer ist der Freund und woher kommt dieser? Hat er noch Eltern?

Wer weiss dazu etwas genaueres?


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

14.06.2014 um 23:20
"Mich würde jetzt mal interessieren:
Wer ist der Freund und woher kommt dieser? Hat er noch Eltern?

Wer weiss dazu etwas genaueres?"

In xy wird er Olaf genannt, ansonsten konnte er seinen Klarnamen für sich behalten.


melden
Anzeige

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

15.06.2014 um 00:12
Leider habe ich auch nichts über den Freund gefunden.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden