weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

2.167 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Sohn, Bonn, Ehepaar, Hagen, 1994, Malta, Klaus, Cockerspaniel, Winfried, 1 Mio Dm + 15 weitere
JosefK1914
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

09.09.2014 um 16:51
Meines Wissens nicht, es hieß, dass nur bestimmte Gegenstände, welche das Ehepaar sonst mit auf Reisen mitnahm, noch dort waren.


melden
Anzeige

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

09.09.2014 um 16:55
http://www.welt.de/vermischtes/article131037224/Cold-Case-Experte-soll-Mord-ohne-Leichen-klaeren.html
Denn Zuhause in Bonn-Heidebergen fand die Polizei das Gepäck des Paares sowie die Autos und eine "klinisch reine" Villa vor.


melden
JosefK1914
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

09.09.2014 um 17:03
Hier gehen die Pressemitteilungen eben auseinander. Welcher soll man glauben? Die Behauptung der "klinischen" Reinheit ist letztendlich ebenfalls eine Übertreibung, welche grundsätzlich falsch ist, wenn man sie wörtlich nimmt. Daher ist deren Aussagekraft letztendlich für uns Null, weil es in vielfacher Weise gedeutet werden kann. Daran krankt doch schon lange die Diskussion hier.

Nach XY waren jedenfalls nur bestimmte Dinge nicht mitgenommen worden. Da man annehmen kann, dass der XY-Sendebeitrag mehr in Zusammenarbeit mit den Ermittlern enstanden ist, dürfte diese wohl näher an der Wahrheit sein.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

09.09.2014 um 18:40
Netter Versuch - aber eine in Anführungsstrichen gesetzte Bemerkung durch wortwörtliche Auszulegung zu disqualifizieren, nur um eine andere Passage unglaubwürdiger erscheinen zu lassen, ist ein wenig billig.

XY selbst ist nicht die sicherste Quelle, gerade was die Detailtreue angeht. Das merkt man, wenn die gezeigten Fälle auch in anderen Sendungen behandelt wurden und dies da zum Teil viel ausführlicher geschah (ebenfalls mit Polizei).


melden
JosefK1914
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

09.09.2014 um 19:46
Ich habe Ihnen schon gesagt, die Frage ist die, welcher Darstellung kann man glauben.

In der Presse herrscht vielfach das stille Post-Prinzip vor. Da sagt der Ermittler, dass die Hagens bestimmte Sachen eben nicht mitgenommen haben. Dann wird daraus einige Gepäckstücke und zum Schluss gleich das ganze Gepäck.

Selbst in XY wäre das dann anders dargestellt worden, da hätte sich die Reinigungskraft nicht über die nicht mitgenommenen Bürsten gewundert (was eigentlich nur ein Detail ist), sondern über das evtl. irgendwo stehende Gepäck. Zusätzlich wundert sie sich über die Taschen. Sprich im vorliegenden Fall ist XY auf jeden Fall deutlich detailtreuer als die Zeitungen. Wäre das ganze Gepäck dort geblieben, hätte man diese "Details" weglassen können. Da die Ermittler bei der XY-Sendung ein Auge drauf geworfen haben dürften, nicht aber bei den Berichten in der Presse, dürfte die XY-Darstellung höchstwahrscheinlich der Wahrheit entsprechen.


Ich hätte das Wort klinisch vielleicht Fett darstellen sollen. Trotzdem ist es offensichtlich falsch, denn bei klinischer Reinheit geht es um Keime, was auch im vorliegenden Fall offensichtlich falsch ist, da die Wohnung wohl kaum keimfrei gewesen sein dürfte. Ich glaube es ist mehr als begründet, das Wort "klinisch" in Anführungsstrichen zu setzen.

Wenn die Zeichen wirklich alle so

Das Problem besteht hier darin, dass es eben mindestens zwei Interpretationsmöglichkeiten gibt:
- Es hat eine Überreinigung stattgefunden
- Es hat eine normale Reinigung stattgefunden, nur die Ermittler haben nicht das gefunden, was sie vermeintlich finden müssten.

Vielleicht fallen Ihnen noch andere ein.

Und da stehen wir wieder vor dem Problem, jeder kann sich die ihm passende Möglichkeit aussuchen. Wie gesagt, daran krankt eben die Diskussion hier und hat daher letzendlich keine wirkliche Basis.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

09.09.2014 um 20:19
JosefK1914 schrieb:Und da stehen wir wieder vor dem Problem, jeder kann sich die ihm passende Möglichkeit aussuchen. Wie gesagt, daran krankt eben die Diskussion hier und hat daher letzendlich keine wirkliche Basis.
Das Problem ist einzig, dass du um des Kaisers Bart streiten möchtest.


melden
JosefK1914
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

09.09.2014 um 20:36
tool-v schrieb: Das Problem ist einzig, dass du um des Kaisers Bart streiten möchtest.
Wenn es das nur wäre, dann wären die Beiden schon längst verurteilt worden. Das ist jedoch mitnichten der Fall, nicht mal ein hinreichenden Tatverdacht hat es bisher gegeben.

Und Streiten will ich auch nicht,sondern nur aus meiner Sicht nicht haltbare Tatsachenbehauptungen zurückweisen, aus denen Sie alles mögliche interpretieren wollen.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

09.09.2014 um 21:55
Ich habe die Diskussion von Anfang an verfolgt. Inzwischen geht es doch nur noch um Rechthaberei hier, es gibt keine einschlägigen Informationen mehr, aber jeder will seine Theorie verfechten. Langeweile? Ich finde es jedenfalls langweilig. Werde dann auch warten, bis was Neues rauskommt.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

09.09.2014 um 21:59
Warum wurde eigentlich damals nicht die Putzfrau näher unter die Kuppe genommen? Es könnte doch auch sein, dass die Putzfrau beim Diebstahl oder sonstigen erwischt wurde und dadurch die Putzfrau die Hagens in Kurzschlusshandlung beseitigt hat.
Nur eine Reinigungsfachkraft weis, wie man ein Haus klinisch reinigt.

Allerdings könnte es ja auch der Sohn gewesen sein. Weis jemand, ob KH das Vermögen der Hagens komplett in den Sand gesetzt hat? Ich wundere mich nur, warum er heute als "Angestellter" Ingenieur tätig ist.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

10.09.2014 um 17:20
Ich würde auf die Reinlichkeit des Hauses nicht sehr viel geben. Die Putzfrau ist dort gewesen, hat saubergemacht, sicher mehr als einmal. Niemand hat das Haus in der Zeit benutzt.

Ich würde nicht davon ausgehen, dass der Sohn da geputzt hat. Hat er sicherlich noch nie machen müssen, würde sonst wohl auffallen (falsches Reinigungsmittel für bestimmte Flächen, leere oder fehlende Reinigungsflaschen, größere Einkäufe von Reinigungsutensilien usw.).


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

10.09.2014 um 17:30
Ich vermute es ist kein Blut geflossen.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

10.09.2014 um 17:36
Wie kann man das wissen, wenn die Leichen nicht gefunden wurden? Man im Grunde nicht mal weiß, ob sie nicht leben oder nicht?


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

10.09.2014 um 17:50
Eben es gibt keine Hinweise dafür, deshalb kein Blut.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

10.09.2014 um 22:06
ein Dipl. Ing. kann durchaus ein Abschluss für Wirtschaftsingenierwesen sein.

Wikipedia: Wirtschaftsingenieurwesen

Aber warum will hier keiner von ihm ab als Täter?


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

11.09.2014 um 08:19
Hyetometer schrieb:ein Dipl. Ing. kann durchaus ein Abschluss für Wirtschaftsingenierwesen sein.
Er führt aber den Titel "Dipl.-Ing." und nicht "Wirt.-Ing.". Da diese Angabe aus seinem eigenen Impressum stammt, ist eine Ungenauigkeit bzw. ein Fehler unwahrscheinlich. Da er kein "FH" angeführt hat, müsste er das Studium an einer Uni absolviert haben.

Vor dem Hintergrund "Kautex" passt so ein Ingenieurstudium natürlich gut ins Bild und wird evtl. auch im Interesse der Eltern gewesen sein.

Vorausgesetzt die Angabe in der Presse stimmt, dass Klaus Student der BWL war. Finde es interessiert, ob Klaus Dieter zuerst ein Ingenieurstudium absolvierte und anschließend BWL studierte. Oder umgekehrt.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

11.09.2014 um 11:12
@X-Aequitas
X-Aequitas schrieb:Finde es interessiert, ob Klaus Dieter zuerst ein Ingenieurstudium absolvierte und anschließend BWL studierte. Oder umgekehrt.
Ist aber ziemlich irrelevant für seine vermeintliche Täterschaft, finde ich. Und in den 80ern war das Studium nicht so straff organisiert wie heute mit BA und MA, da haben viele mal was angefangen und dann gewechselt.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

11.09.2014 um 11:35
Hyetometer schrieb:Ist aber ziemlich irrelevant für seine vermeintliche Täterschaft, finde ich. Und in den 80ern war das Studium nicht so straff organisiert wie heute mit BA und MA, da haben viele mal was angefangen und dann gewechselt.
Klaus Hagen dürfte 1966 geboren worden sein. Wenn er 1994 BWL Student war, dann müsste er den Ing. vorher gemacht haben. Wenn nicht, dann wäre es erst Recht außergewöhnlich.

Mir ging es darum, dass die Wahl des Studiums und/oder das Alter von Klaus evtl. ein Problemthema darstellte bei den Hagens. Zudem handelte der Sohn mit Autos. Das war vielleicht auch nicht im Interesse der Eltern.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

11.09.2014 um 11:54
Weiß jemand of der Freund (olaf) öfter bei
KH übernachtet hat, oder nur dieses eine mal evtl. Wegen der Reise?


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

11.09.2014 um 12:30
keintäter schrieb:Weiß jemand of der Freund (olaf) öfter bei
KH übernachtet hat, oder nur dieses eine mal evtl. Wegen der Reise?
XY-Olaf heißt übrigens real Alexander C.

Interessante Frage.

Versteh ich die Absicht deiner Frage richtig, vermutest du die Übernachtung als Teil des Plans, um so Spuren im gesamten Wohnhaus erklären zu können?

Der Freund gastierte ja bereits zum Kaffeetrinken in der Villa. Aber damit ließen sich Spuren in der kompletten Villa natürlich nur schwer rechtfertigen.


melden
Anzeige

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

11.09.2014 um 12:38
@X-Aequitas
Naja...woher weist du das?


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden