Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:00
Also ich personlich würde mich einfach wohler fühlen, wenn man den Verlobten als Verdächtigen wirklich ausschließen könnte. Ihn müssten doch Leute beim Joggen gesehen haben, oder nicht?! Seit wann ist denn das auch bitte ein Ausschlusskriterium, wenn sich ein Angehöriger eines Vermissten sehr schlecht fühlt? Aufgrund der Timeline ist es einfach erst einmal am naheliegendsten, dass er etwas damit zu tun haben könnte.

Wenn es doch eine Auszeit sein sollte, so bleiben für mich folgende Fragen offen:
Warum meldet sie sich "nur" kurz nach ihrem Verschwinden? Und wieso meldet sie sich "nur" bei ihrem Verlobten?
Für mich macht das keinen Sinn, denn man sollte doch meinen, dass man sich bei einer längeren Auszeit vielleicht auch noch einmal bei der Familie melden würde. Dieses Nichtmelden ist ja auch mittlerweile gar keine normale Auszeit mehr. Es ist ein völliges Schlussmachen mit der Vergangenheit, denn wie will jemand unter solchen Umständen noch einmal zurückkommen?
Skeptisch macht auch, dass dieses Nichtmelden nicht zu ihrer Persönlichkeit zu passen scheint.

An ein Weglaufen zu einem etwaigen Liebhaber glaube ich nicht. Bei einem Treffen hätte sie sich schon vorher abmelden können.

Interessant ist auch die Uhrzeit. Morgens so kurz nach dem Aufstehen. Entweder ist da tatsächlich etwas vorgefallen (wovon der Verlobte wissen müsste) oder es war geplant.


melden
Anzeige

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:04
wie hätte die sache denn ausgesehen ,wenn sie nicht bei ihren freund angerufen hätte
und nicht ihr ring und ihr handy zurückgeblieben wären ?

was hätten dann die angehörigen gedacht und erwartet ?

erstmal hätten sie es nicht glauben können, das sie weg ist und warum ,hätten sie auch nicht gewußt .

dann hätte man alles abtelefoniert und gewartet und gesucht .
dann wäre die polizei eingeschaltet worden und was hätten die gemacht ?
wohnung durchsucht ,umfeld durchsucht ,die umliegende gegend durchsucht
vielleicht spuren gesucht usw.

durch die anrufe wurde diese aber erstmal nicht getan,oder ?
2 anrufe die man nicht lokalisieren konnte ....
wie lange dauert es danach bis die polizei anfängt zu suchen ?


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:11
ich glaube nicht, dass das verschwinden mit irgendwelchen gedächtnislücken zu tun hat.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:13
Also das mit dem Handy wurde ja von dem Bruder , ich glaube so zwischen Seite 6 und 10 auf dieser Seite geklärt, der Bruder schrieb das ihr Vetrag ausgelaufen sei.
Abgesehen davon schrieb er ja auch das sie zu Facebook zum Beispiel kaum einen Bezug hatte obwohl sie dort angemeldet war, das deutet für mich darauf hin das ihe allgemein solche Dinge nicht wichtig waren.
Und zu Missbrauchsfälen in Regenburg, es wäre gut sich vielleicht mal ganz allegmein mit dem Thema katholischer Kinder-und Jugendverband auseinander zu setzen, Das ist weit von der Amtskirche entfernt, es geht sich lediglich um den Glauben und selbst der ist nicht vorgeschrieben, in so ziemlich jedem Kinder-und Jugenverband kann jeder Mitglied werden und nein er wird nich bekehrt katholisch zu werden. Man sollte nur eben die Grundlagen und Ziele bejahen und darin steht sicher nicht das man streng Katholisch leben und handeln muss, wenn überhaupt soll man das christliche Handeln bejahen und Christ ist nich nur wer katholisch ist.
Die Pfadfinder kennt von euch jeder eine der größten und bekanntesten, vermutlich erkennen die meisten sie nur durch ihr äußeres haben den selben Dachverband wie die KLJB, nämlich den BDKJ, wenn ich euch jetzt erzählen würde Maria wäre Pfadfinderin, würde dann auch immer dieser religiöse Nonses oder die Klischees im Vordergrund stehen?
In jedem Turnverein in Bad Wo-auch-Immer, kann es zu Missbrauchsfällen kommen und ist es gekommen.

Und was es jetzt mit dem Verlobungsring auf sich hat weiß ich auch nicht.

Bitte nicht wundern wenn ich nich gleich antworte, aber ich habe extreme Schwierigkeiten, derzeit überhaupt auf Allmy zu kommen, geschweige denn zu antworten.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:15
Sorry auch wenn meine Antworten extrem zeitversetzt kommen 


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:16
@Thoelke
Thoelke schrieb:ich glaube nicht, dass das verschwinden mit irgendwelchen gedächtnislücken zu tun hat.
es ist aber ein vorzeichen, das etwas nicht stimmt .


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:17
@zweiter
Gegenfrage: Warum hat sie sich denn nicht später noch einmal gemeldet, wenn es sich nur um eine Auszeit handelt? Und warum gibt es keine Kontobewegungen? Das sind für mich zwei Gründe, die gegen eine Auszeit sprechen.

Das Handy steht doch eigentlich außer Frage? Ich dachte, dass sei eh nicht mehr in Betrieb gewesen oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Bei dem Ring muss man halt wissen, wie oft sie ihn vorher getragen hat, um zuverlässige Aussagen machen zu können. Ich nehme aber an, dass sie ihn regelmäßig getragen hat, ansonsten hätte man anderes wohl erwähnt.

Natürlich kann es sein, dass sie sich nur Zeit verschaffen wollte. Aber warum hat sie ihn überhaupt zweimal angerufen? Einmal hätte dann ja auch gereicht.


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:23
Und selbst wenn er tatsächlich Joggen war, er dabei sogar von Zeugen gesehen wurde, was sagt das schon aus...von neutralen Zeugen wurde sie zu letzt auf dem Grillfest Freitagabend gesehen. Was danach bis zum Morgen geschah,weiß nur sie und ihr Freund. Mich würde so Vieles interessieren, hat man sein Auto untersucht, wurden Suchhunde eingesetzt welche die Spur von Vermissten aufnehmen können, würde die Wohnung unter die Lupe genommen...es ist so wenig bekannt das sich mir leider unwillkürlich die Frage stellt warum seitens der Polizei nichts dafür getan wurde den Freund öffentlich definitiv zu entlasten.
Auch ich gehöre nicht zur Sorte Frau die einen gigantischen Kleiderschrank besitzt, aber dennoch kann ich sicher sagen das mein Mann NICHT genau sagen könnte, welche Oberteile in meinem Schrank fehlen.


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:25
@charms
charms schrieb:Gegenfrage: Warum hat sie sich denn nicht später noch einmal gemeldet, wenn es sich nur um eine Auszeit handelt? Und warum gibt es keine Kontobewegungen? Das sind für mich zwei Gründe, die gegen eine Auszeit sprechen.
du verstehst nicht ganz was ich meine .


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:28
@charms
das handy war nicht in betrieb
aber gerade deswegen ist es doch noch verwunderlicher ,warum man dann das handy mit dem ring versteckt.


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:30
http://athlinks.com/results/161536/221370/m11/Regensburg-Halbmarathon-2006.aspx

Zum Thema Joggen:

Ein Anfänger war der Lebensgefährte offenbar nicht.


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:32
Wurde denn explizit gesagt, dass das Handy versteckt wurde?

Mir fällt gerade ein: Worum ging es noch einmal in dem ersten Gespräch?
Da sie doch vorher schon für ein paar Tage gepackt hatte, wusste sie da doch schon längst, dass sie länger weg bleibt. Warum hat sie nicht da schon gesagt, dass sie eine Auszeit braucht?
Die zwei Gespräche ergeben echt keinen Sinn.


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:33
1337778611 IMG 9763027


Hier trägt Sie den Verlobungsring jedenfalls, würde ich zumindest mal annehmen...


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:39
@chianti
er war auch beim landkreislauf gemeldet


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:40
Warum hat sie sich nicht bei ihrer Zwillingsschwester gemeldet? Diese müßte ihr doch viel näher stehen als ihr Freund, zumal sie den Verlobungsring abgelegt hat. An eine Entführung glaube ich übrigens ehrlich gesagt nicht, weil Maria von ihrer Statur her nicht so einfach überwältigt werden kann. Das macht das Ganze ja so mysteriös.


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:45
@Andeinerseite Genau dies hat mein Mann mir auch gesagt - er könnte es beim besten Willen auch nicht sagen, welches Oberteil oder welche Hose denn nun fehlt. Irgendwie seltsam, dass der Verlobte nicht wirklich entlastet wurde - nur von den hier nicht mehr aktiven Familienmitgliedern.


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:47
Andeinerseite schrieb:Mich würde so Vieles interessieren, hat man sein Auto untersucht, wurden Suchhunde eingesetzt welche die Spur von Vermissten aufnehmen können, würde die Wohnung unter die Lupe genommen...
Ich habe gerade noch einmal den letzten XY Beitrag gesehen und da sagt der Ermittler im Fall Sonja Engelbrecht, dass es bei Erwachsenen, die verschwinden anders und komplizierter ist, als wenn ein Kind verschwindet. Erst einmal wird wohl eine gewisse Zeit gar nichts getan (3 Tage?), da sie ja einfach nur ohne jemandem Bescheid zu sagen kurz weggefahren sein können. Dann stellt sich die Frage ob sie freiwillig verschwunden sind. Gibt es dazu Hinweise werden die wohl abgewogen, denn einer freiwillig Verschwundenen darf die Polizei gar nicht "hinterherschnüffeln".

Für einen Mörder ist also immer wichtig es als freiwilliges Verschwinden darzustellen wenn möglich, denn wenn er viel Glück hat und es glaubhaft ist, kann sogar eine Ermittlung dann eingestellt werden, was im Fall Trudel Ulmen passierte.


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:51
@shirleyholmes
Die Frage ist, ob hier wie im Fall Engelbrecht von innen nach außen ermittelt worden ist. In diesem Zusammenhang muß auch die Frage gestellt werden, wieviel Erfahrung die Regensburger Polizei mit solchen Fällen hat.


melden

Maria Baumer

01.12.2012 um 22:53
Ich glaube auch das hängt mit der "Auszeit" zusammen. So etwas kann Ermittlungen in ganz andere Richtungen lenken, je nachdem wir glaubhaft die Szenarien sind.


melden
Anzeige

Maria Baumer

01.12.2012 um 23:37
nochmal grundsätzlich: es ist nicht ungewöhnlich, dass man beim verlassen einer wohnung nicht gesehen wird und meinetwegen auch, dass man beim joggen nicht gesehen wird.

in meinem persönlichen umfeld und aus meiner erfahrungswelt gibt es das wort "auszeit" primär im zusammenhang von zweierbeziehungen, wenn selbige in einer krise sind.

der verlobungsring in der schublade mag ein indiz in die richtung sein, dass die auszeit irgendetwas mit der bevorstehenden hochzeit zu tun haben mag. vielleicht gabs einfach ein bisschen knatsch oder sie wollte ein wenig abstand. das verlassen der wohnung war jedenfalls freiwillig, zu einem zeitpunkt, wo der verlobte länger unterwegs war. was sie mitnahm deutete jedenfalls auf eine kurze "auszeit" hin. ein paar tage maximal.

was hiernach passierte ist mysteriös und nicht mehr nachvollziehbar, denn es passt nicht zu der persönlichkeit, so wie sie beschrieben wird.


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden