weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:37
Woher weiß der Verlobte eigentlich, daß sie ca. 300 Euro mitgenommen hat?


melden
Anzeige

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:38
Ich sah mal eine TV-Doku (oder Filmbericht) über eine Frau, die ins Kloster wollte und sich damit "durchsetzte". Ich weiß nicht mehr, welche Hürden sie nehmen musste, weiß nur noch den Schluss, als sie in etwa sagte: "Endlich ging die Türe zu und ich konnte alles draußen lassen. Da fiel eine Last von mir ab, ich war einfach glücklich."


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:41
Aber in dieser Familie gibt es ja schon eine Klosterschwester, und ich bin überzeugt, daß die Eltern und Geschwister auf keinen Fall etwas gegen einen Eintritt ins Kloster gehabt hätten! Also müßte sie solch einen Schritt nicht heimlich tun.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:43
Hoffentlich bekommt man bald irgendwelche Informationen durch den Computer.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:45
@elisab
Schon richtig, aber in diesen verschiedenen Rollen, die sie innehatte - besonders die bevorstehende Hochzeit - hätten einen angekündigten Klostereintritt sehr schwierig gemacht. Da wäre doch wahrscheinlich sehr an ihr gezerrt worden bzw. sie hätte das vielleicht angenommen und hätte dann nicht widerstehen können.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:47
@Giselle-Sophie
Wenn sie in ein Kloster eingetreten wäre, müswste es doch Aktenlich erfasst sein von der Kirche....


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:48
@Flatterwesen
Wenn sie aber um Verschwiegenheit bat und man ihr das zusicherte, muss sich die Einrichtung dran halten, meine ich.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:49
Auf meine Idee, daß er sie nicht heiraten wollte und deshalb etwas passiert ist, wurde von zuverlässiger Seite mir gegenüber gesagt, daß das nicht stimme, s i e wollte heiraten.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:49
@Giselle-Sophie
Ich bin nicht christlich und schon gar nicht katholisch, doch soweit ich weiss gibt es verschwiegenheit nur bei der Beichte...


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:51
http://www.facebook.com/sblumli?fref=ts

Das scheint wohl ihr Facebookprofil zu sein. Wieso nennt sie sich da wohl "sblumi"?


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:52
@Flatterwesen
Ich bin zwar katholisch und weiß es nicht, aber mir wurde gesagt bzw. in XY wurde gesagt, daß die Klöster nicht aussagen, aber in diesem speziellen Fall hat man in Mallersdorf eine Information gegeben.

Man könnte sich ja noch an den deutschen Papst wenden, ich könnte mir vorstellen, daß der Einfluß auf die Klöster nehmen kann.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:54
@elisab
Das würde ich als Papst nicht tun. Das wäre ein Vertrauensbruch.


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:55
elisab schrieb:Auf meine Idee, daß er sie nicht heiraten wollte und deshalb etwas passiert ist, wurde von zuverlässiger Seite mir gegenüber gesagt, daß das nicht stimme, s i e wollte heiraten.
Verstehe ich nicht ganz. Wer wollte nun heiraten? Er oder sie?


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:56
@charms
Na sie wollte ihn heiraten, habe ich verstanden.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:56
@charms
@Giselle-Sophie
genau, s i e


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:57
@elisab
Aber selbst wenn es eine Verschwiegenheitspflicht gibt, denke ich wen man Bundesweit gesucht wird ist der Spass vorbei. Den müssten sie zumindestens sie die Bekannten informieren das es ihr gut geht oder so.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:59
Flatterwesen schrieb:Aber selbst wenn es eine Verschwiegenheitspflicht gibt, denke ich wen man Bundesweit gesucht wird ist der Spass vorbei. Den müssten sie zumindestens sie die Bekannten informieren das es ihr gut geht oder so.
Das denke ich aber auch.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:59
@Flatterwesen
@Giselle-Sophie
Zumindest könnte das Kloster den Papst informieren, und dieser könnte die Familie beruhigen, ohne daß er verrät, wo sie ist.


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 16:59
@elisab
Okay, aber was hat das damit zu tun, wenn er sie nicht heiraten will?
Wenn sie ihn wirklich heiraten wollte, spricht das gegen die Auszeit-Theorie.


melden
Anzeige

Maria Baumer

03.12.2012 um 17:00
@elisab
Nicht der Papst unbedingt aber der örtliche Bischof.


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden