weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer

Maria Baumer

03.12.2012 um 19:45
@Thoelke
sie verschwindet vor 10 uhr und meldet sich um 14 uhr aus nürnberg und dann um 1630 uhr nochmal
das würde ja bedeuten sie war von mindestens 11 uhr bis 1630 uhr in nürnberg.
und wenn sie dann hätte verschwinden wollen ,hätte sie doch nicht sagen müssen das sie nach hamburg fährt
und wenn sie gewollt hätte das man es wissen sollte ,dann hätte sie erst von hamburg aus angerufen,oder ?


melden
Anzeige

Maria Baumer

03.12.2012 um 19:50
@Piranha007
Piranha007 schrieb:Warum ist das denn so krass, dass sie nicht da war? Wer vermisst denn seine Freundin an einem Samstag Morgen, wenn sie mal ein paar Stunden weg ist?
ist nicht krass, wenn es normal in der beziehung ist
und wenn sie einen termin hatte .

und er hat vermutlich bis 14 uhr zuhause gewartet


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 19:52
@elisab

ich glaube, dass es die anrufe gab. wären sie erfunden, wäre dein ansatz schlüssig. allerdings glaube ich nicht, dass man wissen konnte, dass es nirgendwo nachvollziehbar war, ob jemand angerufen hat oder nicht. ich glaube viele hätten gedacht im jahr 2012 wird das irgendwo nachvollziehbar sein, ob es anrufe gegeben hat oder nicht.... der verlobte hätte sich durch das erfinden von anrufen massiv belastet, das glaube ich einfach nicht.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 19:54
@Thoelke
ich glaube auch das es die anrufe gab ,nur wer angerufen hat ,das ist die frage .
ich kann mir sogar vorstellen das maria es war .
aber von wo ?


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 19:56
@zweiter

nach meiner einschätzung war sie beim ersten anruf wegen irgendetwas total aufgelöst, sie sagte dass sie in nürnberg sei und eine auszeit bräuchte... ich halte das für durchaus realistisch, man müsste eben dahinter kommen, was der auslöser war. damit steht und fällt alles.

der zweite anruf kann dann schon eine falsche spur sein. eine strategie von wem auch immer.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:02
Wenn es bei dem ersten Anruf geblieben wäre, hätten sich die späteren Nachforschungen nur auf den Bereich Nürnberg bezogen. Aber durch den angebl. zweiten Anruf bez. Weiterfahrt nach Hamburg hätte bzw. hatte sich der Bereich entschieden vergrößert, und damit weiter weg von Regensburg.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:03
Aber wer soll beweisen, dass sie angerufen hat? auf dem Telefon kann ja "unbekannt" stehen, doch ob sie das war sei mal dahin gestellt.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:04
@elisab
das muss aber überhaupt nicht ihr ansatz gewesen sein. vielleicht wollte sie auch nur verhindern, dass jemand an dem wochenende in nürnberg nach ihr sucht.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:06
@Thoelke
Wenn sie wirklich eine Auszeit nehmen wollte und die Anrufe tatsächlich stattgefunden haben, dann ist diese These einleuchtend. Aber ich glaube ja nicht ans Weggehen.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:06
wenn sie überhaupt nicht gewollt hätte, dass man sie sucht, dann hätte sie doch einfach gar nicht angerufen. wieso dann der angebliche anruf, sie sei in Nürnberg & dann noch ein anruf, dass sie sich auf den weg nach hamburg macht .. und plötzlich dann gar kein lebenszeichen mehr.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:07
@herzchen0712
das paßt alles hint und vorn nicht.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:14
Sie hat doch Verwandte in Hamburg, woher soll dies ein "Unbeteiligter" gewusst haben?


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:15
@herzchen0712

wenn ich sage, ich bin 3 tage in hamburg wird sicher weniger gesucht, als wenn ich mich nicht melde und plötzlich nicht mehr da bin...


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:15
Der Verlobte wusste es ja.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:20
Schon, aber dann wird wahrscheinlich nicht unbedingt in den Orten gesucht. Das klingt für mich irgendwie danach, dass man die Suche weiter weg beginnen sollte, um evtl. noch Beweise oder Spuren zu vernichten.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:22
@herzchen0712
Der Meinung bin ich auch.

Eben habe ich auf Facebook etwas nachgelesen, und da hat der Bruder am 20.06.2012 u.a. diesen Eintrag gemacht:

Georg Baumer @ Ke HaPunkt Wir wissen ja leider auch nicht mehr, wenn Sie und helfen könnten den Tagesablauf meiner Schwester zu rekonstruieren, dann könnten wir auch mehr dazu sagen. Aber wir haben nur ungenau Hinweise, soviel dazu. Zu den andern Äußerungen mag ich mich gar nicht auslassen.


Das bedeutet doch, daß die Aussagen von dem Verlobten für ihn auch nicht stichhaltig waren, oder verstehe ich das falsch?


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:25
das les ich darin nicht.


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:26
Noch eine Theorie von mir. Vielleicht hat eine Bekannte Maria etwas von einer angeblichen Affäre ihres Verlobten berichtet, und sie ist daraufhin ausgerastet.


melden

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:40
Und deswegen soll sie abgehauen sein? Oder meinst du, sie hat ihn auf die Palme gebracht durch ihren Wutanfall, sodass er es nicht mehr ertragen konnte?


melden
Anzeige
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

03.12.2012 um 20:43
@herzchen0712
Ich meinte, daß sie deswegen abgehauen ist, weil sie ihren Verlobten mit diesen Vorwürfen nicht direkt konfrontieren konnte.


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden