Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Maria Baumer

9.084 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, 2012, Wald, Regensburg, Maria Baumer, Spaten, Verlobter, Lorazepam
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Maria Baumer

Maria Baumer

02.09.2020 um 23:17
Zitat von Bruckmandl
Bruckmandl
schrieb:
Langer Rede kurzer Sinn: mein ganz persönlicher Eindruck ist, dass CF Medikamente wie Tavor als "Problemlöser" eingesetzt hat, um z.B. eine Valerie S. oder Domspatzenschüler "gefügig" zu machen. Selbiges kann er auch bei Maria gemacht haben.
Mit welchem Recht heraus manipuliere ich meine Mitmenschen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten?
Weil ich es will?
Weil ich die Möglichkeit dazu habe?
Weil ich entscheide wie es zu laufen hat.

Zum Glück ist der aus dem Verkehr gezogen.



melden

Maria Baumer

03.09.2020 um 18:37
Zitat von Aggie
Aggie
schrieb:
Ich denke genau das hat der Angeklagte getan: er hat 'vorausschauend geplant'!
MMn trug er sich schon seit Beginn des Jahres 2012 mit dem Gedanken, Maria zu 'beseitigen'
Im XY-Film sagte er, an Sylvester hat er Maria gesagt: Das wird unser Jahr. Seins wurde es, aber Marias nur 5 Monate.



melden

Maria Baumer

05.09.2020 um 13:53
Zitat von stupsi
stupsi
schrieb:
Im XY-Film sagte er, an Sylvester hat er Maria gesagt: Das wird unser Jahr. Seins wurde es, aber Marias nur 5 Monate.
@stupsi

Einfach unfassbar, wie CF da in der XY-Sendung in der Kirche so heuchlerisch daherredete, 'fromm' in der Kirchenbank saß, die 'Kerze für Maria' anzündete ...!

Alles in dem Jahr war auf die Hochzeit ausgerichtet, sagte er.
Ja, in der Tat, die Hochzeit rückte immer näher. Maria war voller Vorfreude, währenddessen er heimlich darüber nachsann, wie er sich dieser 'Verpflichtung' entledigen könnte, ohne das Gesicht zu verlieren.

Auch seine Lügen über sein angeblich erfolfgreich verlaufendes Medizinstudium drohten in Kürze aufzufliegen. Denn wegen nicht erbrachter Studienlestungen würde er demnächst exmatrikuliert werden.

Dazu kam noch seine Obsession, was Valerie S. betraf.

Was die Medikamente angeht: ich denke, dass CF Maria seit ihrer Rückkehr aus Bayreuth immer wieder mal eine Substanz unterjubelte, um sie dadurch erstmal zu schwächen - damit er dann später sagen konnte: 'Maria war ja schon die ganz Zeit vor ihrem Verschwinden immer psychisch so durcheinander, es ging ihr nicht gar gut ...'

Und so sei die 'psychsch verwirrte' Maria dann eines Tages urplötzlich nach Hamburg davongefahren. Echt schlimm, das Ganze. Sie wird sich doch nicht etwa suizidiert haben ...?

Wie sagte er doch so verräterisch in der BR-Abendschau vom 11.09.2012:
[CF:] "Für mich hat's den Eindruck gmacht, als ob's ihr eben nicht gut geht"
https://www.br.de/nachrichten/oberpfalz,QXAQ4GN [die Betr. Sendung ist mWn nicht mehr abrufbar]

MMn hatte CF bereits im Vorfeld mit heimlichen Medikamentenverabreichungen an Maria den Boden für diese späteren falschen Fährten vorbereitet.

--------------------
Jeder meiner Beiträge gibt lediglich meinen persönlichen Eindruck wieder, ohne Anspruch auf Faktizität.



melden

Maria Baumer

05.09.2020 um 13:56
Zitat von Aggie
Aggie
schrieb:
Was die Medikamente angeht: ich denke, dass CF Maria seit ihrer Rückkehr aus Bayreuth immer wieder mal eine Substanz unterjubelte, um sie dadurch erstmal zu schwächen - damit er dann später sagen konnte: Maria war ja schon die ganz Zeit vor ihrem Verschwinden immer psychisch so durcheinander, es ging ihr nicht gar gut ...,
Die Erklärung gefällt mir. Das könnte vielleicht sogar begründen, warum er ihr kurz vor der Abfahrt zur ihrer Sitzung noch einmal einen Cocktail verabreicht haben könnte: Er brauchte Zeugen für Maria's Aussetzer.

Ob es eine gute Idee gewesen wäre, ist die andere Frage. Zu seiner Denkweise könnte sowas aber gut passen: Hinterhältig, verschlagen, diabolisch...



melden

Maria Baumer

06.09.2020 um 12:05
Zitat von Aggie
Aggie
schrieb:
MMn hatte CF bereits im Vorfeld mit heimlichen Medikamentenverabreichungen an Maria den Boden für diese späteren falschen Fährten vorbereitet.
Ganz deiner Meinung!
Wie auch Falstaff bereits anmerkte...
Zitat von Falstaff
Falstaff
schrieb:
Zu seiner Denkweise könnte sowas aber gut passen: Hinterhältig, verschlagen, diabolisch...
Mir tut Maria B. sehr leid, es ist wirklich traurig, dass sie ihm so vertraute und seine Scheinheiligkeit nicht erkannt...:(



melden

Maria Baumer

06.09.2020 um 13:45
@Aggie
Das von dir angesprochene Video ist sehr wohl noch verfügbar 😉 https://www.br.de/mediathek/video/verdacht-war-der-verlobte-maria-baumers-moerder-av:5a3c3d134197220018881798



melden

Maria Baumer

06.09.2020 um 19:08
Zitat von C.RoCkEfElLeR
C.RoCkEfElLeR
schrieb:
@Aggie
Das von dir angesprochene Video ist sehr wohl noch verfügbar 😉 https://www.br.de/mediathek/video/verdacht-war-der-verlobte-maria-baumers-moerder-av:5a3c3d134197220018881798
@C.RoCkEfElLeR

Danke für die Info. Hab es mir gerade nochmals angesehen und musste immerzu auf seine Hände starren ...!



melden