weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.379 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Verschwunden, München, 1995, Sonja Engelbrecht
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 15:05
@blackfairy2013
Wenn die Punks bei den Engelbrechts nicht ständig ein- und ausgegangen sind, dann wundert es mich aber schon, wenn von diesen auch Fotos vorhanden wären. Ich denke nun mal, dass die Fotos doch eher von Freunden gemacht wurden, die öfters da waren und du lediglich Fotos von denen gesehen hast.

Es waren ja damals noch keine Handyzeiten. Ich denke nicht, dass 1995 stets irgendjemand einen Fotoapparat bei sich hatte, um jeden und alles zu fotografieren.

Aber es ist auch egal wie ich es drehe und wende, ich halte Markbert für unschuldig und ich glaube MF und ich bin auch überzeugt, dass die Engelbrechts ihren Töchter zwar viel, aber nicht alles erlaubten bzw. auch mal ein Verbot ausgesprochen haben. Die Töchter waren zwar volljährig, aber verdienten ja eigentlich selbst noch kein Geld, sondern lebten von den Eltern.


melden
Anzeige
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 15:12
@blackfairy2013
Meine Meinung ist, wenn man von den Eltern finanziell abhängig ist, dann muss man Verbote auch akzeptieren, zumindest nach außen hin.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 15:27
@bärlapp

Warum gehst du davon aus, dass die Fotos von den Punks bei den Engelbrechts zu Hause aufgenommen worden sind? Bzw. das sie überhaupt von den Eltern Engelbrecht gemacht wurden? Das wurden sie nicht.
Es waren Schulfreunde von Silvia und sie hatte Fotos von ihnen. Daran ist doch nichts ungewöhnlich.

Im Übrigen haben die Engelbrechts früher sehr oft und viele Fotos gemacht. Von daher existieren deshalb auch viele.

Das die Engelbrechts ihren Töchtern nie etwas verboten hätten hat doch niemand gesagt. Aber strenge Eltern waren sie ganz sicher auch nicht. Und MF ist auch sicher die letzte Person die das beurteilen könnte.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 15:35
@blackfairy2013
blackfairy2013 schrieb:Das die Engelbrechts ihren Töchtern nie etwas verboten hätten hat doch niemand gesagt. Aber strenge Eltern waren sie ganz sicher auch nicht. Und MF ist auch sicher die letzte Person die das beurteilen könnte.
Deshalb wäre es auch nicht außergewöhnlich gewesen, dass sie vll mit den einen oder anderen Freunden nicht einverstanden waren (wie zfaktor vermutet hat). Auf was ich hinauswollte, das war, dass man dann als Mutter evtl. schon mal zu so einer List greift und evtl. einen Anruf von einem "solchen Freund" nicht weitergibt (von mir aus auch auf Anweisung). Wenn aber die Tochter dann anschließend doch mit diesem ausgeht, wird man nicht begeistert sein. Da mache ich jetzt der Fr. Engelbrecht keinen Vorwurf, das wäre bei jeder anderen Familie genauso gewesen.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 17:03
@bärlapp
aus deinem link
Am 23. Juli 1995 sah eine Frau nachts um 1 Uhr einen dunklen Pkw mit Kennzeichen HS, das für Heinsberg bei Köln steht, aus dem Waldweg kommen, der nur 150 Meter zum Leichenfundort entfernt war.
dann könnte man von einem Pendler von Köln- München ausgehen.

unwahrscheinlich, aber doch nicht unmöglich hier den\die gleichen Täter zu haben.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 18:08
Noch hinzufügen, der Mord an simone dewenter ende 2002, prostituierte, in Bonn aufgegriffen, bei Trier tot aufgefunden.
das ist jetzt zugegebenermaßen verzweifelte spinnerei...bringt wohl nichts ...aber schadet doch auch nicht.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 18:18
@latte3
Nein, es bringt nicht viel. Aber Trier würde dann mit ein bisschen Umweg wieder auf der Strecke von Köln (Heinsberg) - Stuttgart (Ludwigsburg) - Oettingen - München - liegen.

Zumindest hätte es sich bei Simone Dewenter evtl. um den selben Täter handeln können.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 18:23
Ja aber was macht einer aus Heinsberg nachts im Wald bei oettingen??
schon bedenklich...


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 18:26
@latte3
Ja, das ist schon sehr verdächtig. Aber vll war es auch harmlos und er hatte in dieser Gegend zu tun und musste mal austreten. Man weiß nie.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 20:03
Heute Nachmittag gabs eine Diskussion zwischen Bärlapp und blackfairy2013.um die
Kleidung von Silvias und Sonjas Freunden.

Spekulativ***
Ich denke nicht das die Eltern Engelbrecht aufgrund der Kleidung der Freunde von Silvia
und Sonja bis Heute ihre schwerwiegenden Verdächtigungen gegenüber
M. aufrechterhalten,das müsste sehr viel tiefer sitzen.
Da aber niemand weiß wo die Begründung dieser Verdächtigungen sitzt kann man auch
nicht davon ausgehen das sie unbegründet sind.
Ich wiederhole mich aber vieleicht werden die (die dafür offen sind) durch die
Hompage in diesem Punkt etwas schlauer.


melden
Nuitma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 21:28
Bei dem Pornolink handelte es sich definitiv um Sonja! Sonja wurde in den Rotlichtbereich verschleppt und zur Pornoproduktion gezwungen.


melden
Nuitma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 21:40
Aber sie lebt. Am Anfang ist sie freiwillig gegangen.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 22:07
@Nuitma

Und woher willst du das bitte wissen? Das grenzt ja schon an Rufmord einfach sowas zu behaupten. Vielleicht denkst du auch mal an Sonjas Familie, wie es für sie sein muss sowas zu lesen?


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 22:10
Wieso Rufmord? Hast du das letzte Wort von @Nuitma
ersten Beitrag übersehen??
@blackfairy2013


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 22:12
@latte3

Bitte? Wenn @Nuitma so etwas behauptet und angeblich weiß wo Sonja ist, dann kann er/sie das ja sicher auch beweisen und kann sich bei der Polizei melden.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 22:15
@Nuitma
Was ist das denn hier?
Wie ist es denn zu der Verschleppung gekommen,wer steckt dahinter?
Was heißt am Anfang ist sie freiwillig gegangen?


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 22:19
@Nuitma
Allso dann rück doch jetzt mit mehr raus!!!!!
Und ab zur Polizei!!!!!


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 22:29
Ich hoffe mal das jedem hier anwesenden klar ist, dass solche Behauptungen zur Polizei gelangen werden. Ich weiß ja nicht ob das dann immer noch so lustig ist, wenn man der Polizei dann erklären muss wie man das gemeint hat.


melden
Nuitma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 22:33
Es klingt komisch, aber ich habe "Visionen" habe schon manche Kriminalfälle aufklären können.


melden
Anzeige

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.04.2014 um 22:34
@Nuitma

Hast du heute morgen die Medikamenten Ausgabe verpasst?


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord an Frauke Liebs69.772 Beiträge
Anzeigen ausblenden