weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.379 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Verschwunden, München, 1995, Sonja Engelbrecht

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.12.2015 um 17:14
@Cosmo69
Cosmo69 schrieb:besteht einfach eine teilweise große Diskrepanz zwischen Eltern und Menschen
die etwas über Sonja behaupten
Da muss ich dir uneingeschränkt rechtgeben. Automatisch ergibt sich daraus, dass ein Teil der Leser den Eltern glaubt und der andere Teil den "Behauptern". Ich persönlich gehe davon aus, dass es eine Teilwahrheit gibt, wie z.B. das mit dem Trampen.
1. Sonja hat im Beisein ihrer Freunde getrampt, ob sie auch alleine getrampt hat, kann niemand wissen.
2. Sonja verstand sich mit diesem Thomas, Exfreund von Silvia, sehr gut. Könnten die Freunde diese Freundschaft als "Ausspannen" bezeichnet haben, obwohl sie schon lange zurücklag?
3. Ausspannen kann man nur einen aktuellen Freund. Also müsste es so gewesen sein, dass Sonja mit dem Freund von Silvia "geflirtet" hat, was die Freundinnen aber falsch interpretiert haben.

Meiner Meinung war es auf jeden Fall richtig, alles gegenüber der Polizei zu erwähnen, vielleicht hätte ja irgendein Detail weitergeholfen.


melden
Anzeige

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.12.2015 um 18:55
Robin76 schrieb:Exfreund von Silvia
Natürlich muss es so heißen: Exfreund von Silvia??????


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.12.2015 um 20:18
@Robin76

Ex Freund ,Freund ?

Freund steht in der Homepage.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.12.2015 um 21:04
@Robin76

Mal kurz zu dem Wort "Ausspannen" das habe ich ja nun benutzt !

In der Hompage heißt es Freund weggenommen , für mich = ausgespannt .

Nicht das wir da Missverständnisse mit weggenommen ,ausspannen bekommen !


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.12.2015 um 21:24
@Robin76

Ich würde mal sagen, die Auftritte der Eltern von Sonja im TV,die Zeitungsartikel nun die
Homepage deuten wohl darauf hin das Sonjas Eltern annehmen das im Bereich
Schellingwohnung Sonja verschwunden ist.

Als User kommt man natürlich Null weiter wen man nicht mal ansatzweise weiß was
dort an/in der Wohnung von der Polizei erhoben wurde.

War Sonja am 11.04.1995. Nachts überhaupt dort ?

Am Abend des 10.11.1995. war (Nachbarin Aussage) sie möglicherweise dort !

Man weiß es auch nicht wann die Polizei meinte es komplett zu haben was dort sich
abgespielt hat .

Ob es irgendwelche Beweise gibt das Sonja sich je in der Wohnung aufhielt ??


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

16.12.2015 um 01:25
@Cosmo69

So sehe ich das auch. Die letzte Sichtung ohne ein Motiv zur Verschleierung war wohl von Zeugen in der Gastwirtschaft vor der Wohnung. Ab dann sind für mich alle Zeugenaussagen mit der Kneifzange anzufassen.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

16.12.2015 um 02:51
@Hammurapi

Man hat nun einmal Drei Zeugenaussagen was den Vollmond und die Wohnung betrifft.

Puh :( es ist wie es ist,da wird wohl kein Durchkommen mehr sein !

Zeugen :( gut wichtig für unsere Justiz,ich meine Allgemein das sich Zeugen auch
Verbrüdern können.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

16.12.2015 um 03:19
Total Theoretisch !!

Sollte Sonja in der Umgebung Vollmond/Schellingstraße verschwunden sein denke ich nicht
das der letzte Begleiter Plus (14.-15. Jährige Jünglinge) dafür maßgeblich verantwortlich sind.

Theo. müssten da Ältere erfahrene Kriminelle ,die wir nicht kennen im Spiel sein.

Der S . Pechler wurde hier immer mal eingebracht, ob da etwas dran ist ?

Obskure Typen sollen in der Schell. Wohnung verkehrt haben ,bis Vater Engelbrecht
sich dort sehen ließ.

Die Schellingwohnung / Gegend :ask: .


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

16.12.2015 um 05:57
@Cosmo69
Cosmo69 schrieb:Der S . Pechler wurde hier immer mal eingebracht, ob da etwas dran ist ?
Obwohl ich mir bei S. P. wieder nicht sicher bin, ob er ein Verbrechen an einem Menschen begangen hätte. Aber er hatte ja Hintermänner und Sonja könnte durch ihn oder durch eine der anderen obskuren Gestalten in etwas hineingeraten sein.

@Hammurapi
@Cosmo69
Wie ich es bereits erwähnt habe, glaube ich immer noch, dass die Polizei der Vollmond und die Wohnung gar nicht großartig interessiert, weil lt. dem User dieKrähe Sonja angeblich später noch von mind. einem Zeugen wo anders gesehen wurde. Wie glaubhaft dieser Zeuge war, wissen wir nicht.

Mich bewegt immer noch, weshalb Sonja Angst hatte Silvia anzurufen. Sie musste ja nicht, aber weshalb zog sie es in Betracht. Das ist die Frage, die mich brennend interessieren würde. Hatte Sonja irgendetwas im gemeinsamen Auto vergessen und war sich nicht sicher, ob sie Silvia deswegen herbitten sollte? Aber was könnte so wichtig gewesen sein? Der Haustürschlüssel? :) Aber sie hätte die Eltern ja wachklingeln können.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

16.12.2015 um 06:20
Da kommt mir eine Idee. Hatte Sonja kurz zuvor das Auto benutzt und z.B. Markbert oder einen der andereren Jungs (hatte sie ja angeblich gekannt) mitgenommen? Was wenn einer der Jungs im Auto Drogen versteckt hätte? Nun musste Sonja überredet werden zu kommen. Leider läuft alles schief und Sonja kommt ohne Auto. Wie nun an den Drogen für den Abend kommen? Obskure Gestalten herbestellen oder selbst auf den Weg machen? Weil aber alles erfolglos war, hätte Sonja Silvia herbeordern müssen und wie hätte man dann die Drogen aus dem Auto bekommen, ohne dass Silvia etwas bemerkt?
Natürlich alles Quatsch. Bei den Engelbrechts wurde alles auf den Kopf gestellt, bestimmt auch das Auto.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

16.12.2015 um 22:10
@Robin76

Deine Phantasien ;) .

Wenn da wirklich was im Auto von Sonja und Silvia gesteckt hätte, wäre es wohl echt
zum
Streit zwischen den Schwestern gekommen wer an dem Abend /Nacht das Auto bekommt.

Dann hätte Sonja gar nicht mit Markbert aufbrechen brauchen.

Sagen wir mal Theo. Du hättest Recht und da war wer weiß was im Auto wo die Bösen
jetzt nicht ran gekommen sind,kann mir vorstellen da wäre was los gewesen
aber warum endete das den mit Sonjas spurlosem Verschwinden.

Na ja das ist ja nur Phantasie !


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

16.12.2015 um 22:29
@Robin76

Etwas besser finde ich die Überlegungen der Eltern mit Sekten (Schwarzen) , schwacher
Anhaltspunkt die Einrichtung von Sonjas Zimmer.

Ich habe aber nun keine Ahnung ob die Zimmereinrichtung eher was mit Musik oder
Schwarzen Sekten zu tun hat ?

Ich frage mich ja immer warum Marie nach Sonjas Verschwinden aus der Clique austrat,
ich vermute mal das sie lange Mitglied der Clique war (möglicherweise ) ist
sie auch auf den Feier/Ausflugsbildern mit drauf.

Das damit zu begründen das sie Damals vielleicht eine Angststörung hatte reicht mir so
nicht,nein ich Speku. das sie echt ernsthafte Gründe hatte mit der Clique zu brechen
und das sie Speku. vielleicht denkt die Clique könnte etwas mit Sonjas Verschwinden
zu tun haben.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

17.12.2015 um 00:08
Schade das Maria nicht hier im Forum oder auf der Sonja Hompage mit macht !

Die Frau halte ich für sehr interessant, aber ich vermute mal das (vielleicht?) auch sie
wie die Engelbrechts seit 20.Jahren mit einem Maulkorb herumläuft der drastische
Straffen androht wenn er abgestreift werden sollte.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

17.12.2015 um 06:00
@Cosmo69
Cosmo69 schrieb:Etwas besser finde ich die Überlegungen der Eltern mit Sekten (Schwarzen) , schwacher
Anhaltspunkt die Einrichtung von Sonjas Zimmer.
Ich glaube, dass es in einem Thread vom Pulverturm war, bin mir aber nicht mehr sicher. Dort hat jemand geschrieben, dass man Menschen, die der Dark Wave/Gothicszene angehört haben, nicht in die Kathegorie Sekten und Schwarze Messen stecken solle. Diese Musikrichtung sei damals einfach "in Mode" gewesen, aber mehr auch nicht.

Aber ich habe auch schon öfters in diese Richtung gedacht. Aber wenn Maria dazu mehr sagen hätte können, wären die Kids voraussichtlich in diese Richtung überprüft worden bzw. hätte man Verbindungen in diese Szene gefunden. Davon wurde bei XY aber überhaupt nichts gesagt und in einer Zeitung stand auch, dass Sonja mit Drogen und Sekten nichts am Hut hatte.

Wiederum passen würde natürlich dazu ein Artikel über einen Immobilienmakler, der hier mal eingestellt wurde. Dieser Mann soll zum Okkultismus geneigt haben und zudem einen Zeitungsartikel über Sonja jahrelang aufbewahrt haben. Irgendwie dubios.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

17.12.2015 um 07:32
@Zitronenlein
http://www.merkur.de/lokales/regionen/todesfall-sandro-polizei-glaubt-jetzt-mord-249567.html
Du hast kürzlich die Vermutung angestellt, ob auch ein Taxifahrer verwickelt gewesen sein könnte. Ich habe nun o.a. link im Thread gefunden, wo ein junger Mann 2003 auf mysteriöse Weise in München ums Leben kam. Dieser junge Mann saß in einem Taxi, der Fahrer konnte bis zum Zeitpunkt des Berichts nicht ermittelt werden. Die Fahrt war nicht registriert. So ganz auszuschließen wäre es also auch nicht, dass Sonja 8 Jahre zuvor ebenfalls in ein nicht registriertes Taxi gestiegen sein könnte, sowie vielleicht auch Kristin Harder oder Bettina Trabhardt.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.12.2015 um 16:34
Der Fall "Leichenteile in Garage (Schwalbach) " macht Theo. jetzt Allgemein mir Kopfzerbrechen.

Laut Staatsanwaltschaft hat ein inzwischen verstorbener Musiker eine Prostituierte in
Frankfurt ermordet, es wird vermutet das er sogar ein Serientäter gewesen sein könnte.

Zu Lebzeiten war er ein unbeschriebenes Blatt,man sieht also das es die unbekannten
Nebel Täter durchaus gibt.

Nun ist es so das man die Fälle Sonja Engelbrecht-Kristin Harder -Betina Trabhard nicht
miteinander in Verbindung bringen kann (alle Drei waren keine Prostituierten).

Die Abläufe der Abende/Nächte als sie verschwanden (Kristin Harder ermordet wurde)
sind nicht miteinander zu vergleichen.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.12.2015 um 17:46
Das einzige was bei den Drei Fällen Theo. denkbar ist das sich die Frauen irgendwie für
eine Beförderung mit einem Taxi entschlossen haben könnten !


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.12.2015 um 19:10
@Cosmo69
Cosmo69 schrieb:Das einzige was bei den Drei Fällen Theo. denkbar ist das sich die Frauen irgendwie für
eine Beförderung mit einem Taxi entschlossen haben könnten !
Man kann es nicht ausschließen, vor allem weil die Polizei ansonsten keine Verbindung zwischen den Frauen herstellen konnte.
Ich meine mich erinnern zu können, dass Fr. Engelbrecht in einer Sendung sagte, dass Sonja eventuell etwas mit Sprachen machen hätte wollen. Kristin Harder hatte die Sprachenschule besucht. Aber wenn die beiden trotzem nichts verbunden hat, wie irgendein Sprachkurs z.B., dann müsste es ein Täter gewesen sein, der nach dem Zufallsprinzip handelte. Abgesehen davon schließt die Polizei eine Verbindung dieser Fälle aus.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.12.2015 um 19:28
@Robin76

Ich habe vor einem Viertel Jahr auf NTV . oder so einen Bericht über Amerikanische
Serientäter gesehen.

Ganz Typisch dort (wahrscheinlich auch hier in Europa) sie sind Otto Normal ,das macht
sie so gefährlich und jeder kann ihnen zum Opfer fallen.

Man kann es ja ruhig überlegen ob ein Serientäter für den Fall Harder,Engelbrecht,Trabhard verantwortlich sein könnte.

Nur mal Theo. angenommen seit B. Trabhard wäre er weg (verzogen, verstorben ? ).

Ich bin jetzt nicht so der Netz such Könner ,gibt es den seit dem Fall B.Trabhard
weitere ungeklärte Vermissten Fälle in München ?


melden
Anzeige
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.12.2015 um 23:15
@Robin76

Ich meine Sonja wollte Fremdsprachen Übersetzerin werden .

Habe eben mal so überlegt wenn sie so etwas drauf hatte können die Behauptungen
von WalterXy wohl kaum stimmen (was war das ?) sie wäre faul und ohne Orientierung
gewesen, na ja egal !

Sind natürlich einige Jahre zwischen dem Harder Mord und Sonjas Verschwinden , nun
ist es die Frage hat Sonja bereits die (selbe) Sprachschule wie K. Harder begonnen ?


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Zodiac Killer259 Beiträge
Anzeigen ausblenden