Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:07
Ich versuche nun so zu denken wie jemand, der seine Frau loswerden will (und ich habe Zeit um mein Vorhaben in die Tat umzusetzen):

Sie muß weg!
Ah, ich kenne doch den und den.... der hat doch erzählt was er für Typen kennt... den kontaktiere ich mal vorsichtig...
(es entsteht ein Kontakt mit einem Mittelsmann aus Russland)

Bis jetzt James Bond??? Ich denke nein

wir schmieden die Pläne (Kreuzfahrt, Möbelkauf, alles was ich schon erwähnt habe)

James Bond? ich denke nein

Schlüsselübergabe bei Kreuzfahrt wie ich es @Mia_Gonzo erklärt habe.

Dann bringe ich Harmonie in mein Privatleben um von mir abzulenken ( essen gehen, liebe Worte auf Anrufbeantworter und was weiss ich noch alles)

James Bond? Ich denke nein

Den Rest kennen wir ja...

Ach und mit dem Geld wegen Bezahlung und so... wer spielt wäscht automatisch sein Geld


melden
Anzeige
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:07
@leonpe

Ich gehe vom Video von xy aus, da hat sie ihn doch gefragt ob sie sich eine neue Bettcouch anschaffen wollen und das Telefonat führte auch sie, bzgl. des Liefertermins, also zumindest im Video.

Natürlich ist das was du schreibst auch logisch aber zu riskant wie ich finde, vom Zeitpunkt der Kreuzfahrt bis hin zum Möbelkauf hätte viel dazwischen kommen können, selbst am Tag der Tat. Einfacher wäre es da für mich wirklich wenn sie einfach über Bord gegangen wäre.


melden

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:10
@Mia_Gonzo

Ok..., aber woher wissen wir ob die Aussage auch richtig ist. Das kann ja nur der Mann der Kripo gesagt haben.
Es kann also auch sein, dass er die Idee hatte und sie nur die ausführende Hand war


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:11
@leonpe


Also gehst du davon aus dass die schiffsreise ein wichtiger baustein des falles ist richtig?

Das kann durchaus sein denke ich


melden

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:11
Wahrscheinlich liegt hier der Teufel im Detail und nicht in den großen offensichtlichen Dingen wie Kreuzfahrt, Möbel, Anruf, Casino.

Die Abläufe vom Auto bis zum Brotschneiden .. wurden unlängst eben genannt..

Ein Vorwand, um ins Haus zu gelangen, ließe sich in Form einer Toilette sicher auch finden
derweil Frau Bittner schnell Tüten abstellt, ein Brot zwischen die Zähne bekommen will ...man hegt keine Zweifel, ist ja gleich auch wieder weg der (bekannte?) Gast, dann kommen die Möbel..
Einem Unbekannten hätte sie vermutlich wohl eher nicht geöffnet..man weiß es nicht..aber danach sieht es ja auch nicht aus laut Polizei..


melden

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:11
@MarcoW.
Ja, das denke ich, zuviel Osteuropa in dem Fall... und es geht um einen Auftragsmord


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:12
@leonpe
@MarcoW.

Es könnte auch sein, dass der entsprechende Kontakt auf der Kreuzfahrt kennen gelernt wurde und später die Pläne reiften.

Eine Rolle könnte die Fahrt auf jeden Fall gespielt haben.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:14
Letzenendes - wissen wir ja nicht, was die Ermittler im Bezug der Ehe ermittelt haben? Vielleicht hat Frau Bittner ihrer Schwester erzählt, dass jeder an Bord der Aida seinen Aktivitäten und Interessen nachging? Vielleicht wirkt der Email-Kontakt der letzten Zeit vor der Tat auffällig fingiert und passt nicht zu den Monaten davor? Ebenso die Telefonanrufe von Herrn Bittner... war der Anruf am Tattag mehr oder weniger eine Ausnahme? Es gibt so viel, was ihn für die Ermittler verdächtig machen könnte?!? Dann der Zwist ums geschenkte Auto, Frau Bittners ärger, dass die 15 jährige Tochter bei ihren Freund übernachten dürfte und sie strikt dagegen war... es scheint einiges nicht zu passen! Das letzte Gespräch mit der Schwester... deutet auf eine totale Unzufriedenheit im gesamten häuslichen Bereich... Frau Bittner war auf den Absprung und Herr Bittner wusste vielleicht, dass es zum Eklat kommt! Für mich wirkte die Darstellung so, als sei die Luft zum schneiden dick!!!!


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:16
@leonpe
@Mia_Gonzo


Ja denke auch das die schiffsfahrt eine heiße spur ist wurde auch ausdrücklich bei xy erwähnt und klingt sehr einleuchtend.

Was gäbe es denn noch für möglichkeiten der kontak aufnahme bevor sie die reise angetreten haben? Denke auch das der täter aus dem russisch osteuropäischen raum kommt.


Das ist zumindest meine meinung


melden

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:17
@MarcoW.

Das ist auch meine Meinung.
Und Hannover ist nicht weit... wenn Du verstehst was ich meine


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:18
Die Idee der Schlafcouch kam von Frau Bittner!? Vielleicht war es ihr Plan schnellstmöglich erstmal ins Gästezimmer zu ziehen!!?!!!! Das hätte Herr Bittner sicherlich auch nicht erwähnt?


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:21
@leonpe


Ja ich weiß was du meinst das kann ich mir sehr gut vorstellen

Denke die polizei weiß das auch ganz genau aufjedenfall hoffe ich das.

Was mich noch interessiern würde ist wie hat der mann das mit dem geld gemacht das muss doch jemandem aufgefallen sein oder klar habe die oberen theorien dazu gelesen aber wie wäre das noch möglich? Hätte da eine vermutung aber darüber möchte ich noch etwas nachdenken bevor ich es schreibe


melden

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:22
@MarcoW.

Es wurde damals vermutet, dass Frank Hanebuth, der Chef der Hells Angels, den Mord an Tekim Bicer in Auftrag gegeben hat. F.H. kommt aus Hannover
Somit sind solche Kontakte nicht so unwahrscheinlich. Zumal VW auch ein Werk in Hannover hat


melden

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:22
was ich mich grad frage auch wenn es nicht soo wichtig ist, woher kam eigentlich die info dass es ein au pair mädchen gab. ich hatte es eher als austauschschülerin verstanden?


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:23
Das würde auch eine Aussprache beim gemeinsamen Essen erklären! Um die Fronten zu klären, billigt Frau Bittner ein... sicherlich war das einige Tage vor ihrem Tod... als die Trennung dann doch nicht mehr abzuwenden war... fiel der Startschuss! Wir wissen nicht, was davon abhing! Manchmal sind es auch die Ehemänner die grundsätzlich damit nicht klarkommen! Nochmal.. vielleicht Haus weg, Kinder bei Frau, alleine, spielsüchtig, und Alkohol im Spiel... da könnte einen die Sache schon mal über den Kopf wachsen! Vielleicht war Frau Bittner absolut resolut und Herr Bittner sah seine fälle wegschwimmen!?!?


melden

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:24
@MarcoW.

Vielleicht beim Autokauf???


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:25
@Lara1973

Nur laut dem xy Video.

@MarcoW.

Was das Geld angeht, kann da der neue PKW der Tochter eine Rolle gespielt haben. Es ist doch möglich, dass bei so Anschaffungen immer Mal wieder kleinere Beträge bei Seite geschoben wurden. Daher vielleicht auch wirklich der Streit um das Fahrzeug. SB fand die Anschaffung als "zu viel" die anderen Geschenke der Tochter fanden ja keine Erwähnung. Evtl. war es für den EM aber gerade wichtig den PKW als Ausgabe ggü. seiner Ehefrau angeben zu können, um das Zusammen sparen eines bestimmten Betrages zu überdecken.


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:26
@leonpe

Du an vw glaube ich in diesem leben nicht mehr aber die sache mit dem hanbeuth muss ich mir mal durch den kopf gehen lassen klingt gewagt aber zuzutrauen wäre denen alles.


Ja denke auch das da beim autokauf etwas abgezweigt worden sein kann klingt sehr gut wie ich finde


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:27
@Mia_Gonzo

Ja das kann sehr gut möglich sein sonst wäre das doch irgendwie aufgefallen oder?


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

11.02.2014 um 14:30
@MarcoW.

Ich denke die Polizei ist sich ebenso sicher wie wir hier, dass der Ehemann seine Finger im Spiel hat...
es spricht zuviel gegen ihn...
Ein anderer Haupttäter wäre absoluter Zufall... Das wäre wie im Film!!!

Es gibt Mitwisser! Mindestens Einen!
Und der muß gefunden werden... sonst bleibt der Fall auf ewig ungelöst, wie die meisten XY-Mordfälle


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden