weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 20:53
Jetzt weiß ich wieder, was mit den Winterreifen war... aber vielleicht lag die Werkstatt auf dem Weg, die Reifen sollten runderneuert werden oder so...seh ich jetzt kein Widerspruch drin.


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 20:56
@obskur

Was sie ja längere Zeit nach dem Mord nicht war, oder? ;-)

@ Granola
ja für mich auch nicht.
Zumal..
Pass auf. Wenn mein Mann auf sone Schnapsidee käme-ja vielleicht weil er sich nach nem Streit einschleimen wollte, sonst niemals. Denn was interessieren ihn Möbel die der übliche Besuchsmob gar nicht mal zu sehen kriegt, schließlich handelt es sich ums GÄSTEZIMMER- Wenn es sein Lieblingsplatz vorm Fernseher gewesen wäre, ja dann! Aber dann hätte auch ER sich freigenommen um seinen neuen Lieblingsplatz als erster in Augenschein zu nehmen. ;-)
Was mich stört ist die Formulierung aus Aktenzeichen.
Unterstellt, sein Spruch auf dem Anrufbeantworter war so wie dargestellt.. dann finde ich den komisch.
Weil der irgendwie nicht der Lebenswirklichkeit entspricht


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 20:58
@soundandvision
Sie könnte aber jetzt noch auspacken, wo sie weg ist, die Gefahr ist doch gegeben.


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:02
Ja wenn es was gibt -zum Auspacken ;-)

Das ist garantiert nicht so kompliziert.


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:04
@soundandvision
Ja vorausgesetzt es gäbe da was.. ich glaub da eher nicht dran... obwohl mir der Brief von ihr auch komisch vorkommt.


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:04
obskur schrieb:in seinem eigenen Haus, war doch naheliegend, dass man ihn schnell verdächtigt. Für mich ist das alles nicht rund, wenn man ihn als Auftraggeber nimmt.
Genau, er ist der Erste, der verdächtigt wird.
Wenn man es sich überlegt, was hätte er davon, seine Frau beseitigen zu lassen?
Die ganzen finanziellen Belastungen u. die Ausbildung der Töchter alleine zu tragen, was vorher gemeinsam mit der Frau bewältigt wurde.


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:05
@soundandvision
Vielleicht ist er ja gar kein Casinogänger, sondern die Kohle ist für etwas anderes drauf gegangen. Insofern könnte es ja auch ein Alibi für den Geldschwund sein. Schon mal darüber nachgedacht!?


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:06
@cwenzl

Vielleicht ist er ja gar kein Casinogänger, sondern die Kohle ist für etwas anderes drauf gegangen. Insofern könnte es ja auch ein Alibi für den Geldschwund sein. Schon mal darüber nachgedacht!?

->
Als wenn ich DAS nicht auch gemeint hätte ;-)


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:08
kam mir schon früher mal der Gedanke. Aber dann dachte ich mir: OK, wird die Polizei schon überprüft haben, ob er Casinos regelmäßig besucht hat.


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:10
@Ylenia
WENN er es war, dann hatte er was davon. Was auch immer. Da gibts die dollsten Sachen die Menschen für erstrebenswert halten.
Da wundert man sich ja so manches Mal wofür Menschen morden.
Bei erwachsenen Kindern braucht er als Witwer nicht mal Unterhalt zu zahlen. Gibt sogar noch Waisenrente,
Geld ist hier mit Sicherheit nicht das Problem oder Motiv


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:14
@soundandvision
Ich kann nichts erkennen, was für ihn von Vorteil ist, durch den Tod seiner Frau.
Für die Kinder muss es ebenfalls entsetzlich sein, dass ihr Vater von manchen als möglicher Mörder gesehen wird.
Ein Motiv ist für mich keines ersichtlich u. ich hoffe nicht, dass es hier wie im Fall Bögerl ausgeht, wo für den Witwer das Leben nicht mehr auszuhalten war, nachdem auch er ins Fadenkreuz geriet.
Es gilt die Unschuldsvermutung!


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:19
Das kann man nicht oft genug betonen. Es gilt - zum Glück -die Unschuldsvermutung.


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:21
Na klar ist er genauso vermutlich unschuldig wie er es möglicherweise nicht ist.
Wäre nur blöd das nicht in Betracht zu ziehen. Bräuchten wir sofort keine Polizei mehr.

15 min Ruhm hatte er jedenfalls. So-oder so.


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:29
soundandvision schrieb:15 min Ruhm hatte er jedenfalls. So-oder so.
Das Getuschel hinter seinem Rücken aber auch...zudem sei er in psychologischer Betreuung...auch nur zum Spass?
Es muss ein hässliches Gefühl sein, wenn ein mutmasslich Unschuldiger von vielen als Mörder angesehen wird u. dementsprechend wird es mitunter ein Spiessrutenlauf sein.


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:32
@soundandvision
Also ich finde es absolut nicht angebracht, hier in einem solch öffentlichen Forum, zu versuchen, eine Person so anzuprangern, wie Du es tust. Achte bitte auf die Öffentlichkeit und die Umsicht, hier öffentlich eine bestimmte Person so vorzuverurteilen....... Ein bisschen Pietät und Anstand sollte doch auch bei aller Spekulation gewahrt bleiben. Denke mal darüber nach, welche Beschuldigungen bzw. Andeutungen Du hier machst.


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:41
mach ich nicht- aber gut. ;-)
Bist verstanden worden


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:41
Das mit den Möbeln kann genauso gut nett gemeint gewesen sein. Wenn man überlegt, dass das Jahr zuvor für die Frau sehr schwer gewesen sein muss. Wöllte man wirklich eine Ehe retten, wäre das eine nette Geste, auch wenn diese, nun nach diesem Mord, in ein anderes Licht geraten kann. Es kann aber nur auch als solche gemeint gewesen sein. Woher sollte er wissen, was sich da gerade abspielte? Es ist zwar schon etwas komisch, aber wäre auch nicht völlig auszuschließen, man bräuchte eben noch andere Hinweise.
Solche Autoreifen sind doch schwer zu tragen für eine Frau - also ich hätte nichts dagegen, wenn das Männersache ist-. So viel anders wäre doch der Morgen auch nicht verlaufen, hätte er dies nicht getan. Sollte es wirklich ein Plan gewesen sein, wäre es natürlich schwer geworden: es wäre der letzte gemeinsam Morgen gewesen, vlt hätte man sich nochmal "anders" überlegt? Und hätte keine Chance mehr gehabt, aus zusteigen? Das muss man sich mal vorstellen - das wäre wohl ein Grund, früh zu verduften. Aber wie gesagt: Spekulation--.


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:42
@jane.marple
dann muss der gesamte Thread hier geschlossen werden. ;-) Unabhängig davon, wird er ja von der Soko auch verdächtigt. (oder wurde)


melden

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:45
@cwenzl
Öffentlich? Wo steht das?


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

17.02.2014 um 21:49
@jane.marple
einmal anhand seiner Aussage im Stern TV Beitrag und dann meine ich das irgendwo gelesen zu haben. Ich schau mal...


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden